Lade Login-Box.

HAGEBUTTEN

29.08.2019

Frage des Tages

Die Sache mit den Wildrosen

Der Hobbygärtner, schneidet zumeist verblühte Rosen ab. Zum einen erhofft er neue Blüten, zum anderen sieht das schöner aus. Doch viele Rosen bilden nach der Blüte Hagebutten. » mehr

02.10.2019

Berichte

Aus den Früchten der Rose lässt sich einiges zaubern

Warum nur eine Rose haben, die wunderschöne Blüten hervorbringt? Manche Gewächse dieser Familie bieten noch mehr: Hagebutten für die Herstellung von Marmelade Tee oder Sirup. » mehr

Rosenblüte

03.07.2019

Garten

Nur Buschrosen und Teehybriden köpfen

Von der Rosenblüte kann man nicht genug bekommen. Damit die Rosen möglichst lange blühen, sollte man einige Gärtnerkniffe beachten. Denn nicht für alle Rosensorten gibt es identische Pflegetipps. » mehr

Blick auf eine Kartoffelrose

22.11.2018

Garten

Die Kartoffelrose bietet Vögeln Winternahrung

Vielen Pflanzen ist der Winter ein Graus - aber nicht der Kartoffelrose. Sie trotzt den niedrigen Temperaturen und eignet sich sogar als vitaminreicher Snack für Vögel. Einen Nachteil hat sie aber. » mehr

Juniorchef Theodor Werner Rupprecht (links) und Seniorchef Theodor Rupprecht freuen sich über die neuerliche Auszeichnung. Foto: Pechmann

21.10.2017

Fichtelgebirge

Die Region und die weite Welt in einer Küche

Freude bei der Familie Rupprecht in Weißenstadt: Das Magazin "Der Feinschmecker" zählt ihr Gasthaus Egertal zu den "500 besten Restaurants in Deutschland" 2017/18. » mehr

Rosenblüte

02.10.2017

Garten & Natur

So wird aus der Rosenblüte eine Hagebutte

Nicht alle Gartenrosen bilden Früchte aus. Nicht immer liegt es an der Sorte. Auch die richtige Pflege des Gewächses spielt eine Rolle. » mehr

Aus Hagebutten einen Tee kochen

21.09.2017

Ernährung

Wie man aus Hagebutten einen Tee kocht

Wer sitzt nicht gerne bei einer Tasse Tee im Wohnzimmer, wenn draußen der Herbststurm tobt? Ein selbstgemachter Hagebutten-Tee ist nicht nur lecker, sondern stärkt auch die Abwehrkräfte für die kommen... » mehr

So wie hier entlang der Straße soll die Hecke um die Photovoltaikanlage eigentlich aussehen.

11.03.2016

Münchberg

Der Mechlenreuther Hecken-Streit

Jagdpächter Udo Hüttner ist sauer: Nach einem Radikal-Schnitt bietet das Gewächs rund um die Photovoltaik-Anlage Tieren wie dem Neuntöter keinerlei Schutz mehr. » mehr

Auch in der freien Natur gibt es "herrenlose" Apfelbäume, deren Früchte jeder, der will, ernten kann.

28.08.2015

Fichtelgebirge

Obsternte fast wie im Paradies

Äpfel, Birnen, Hagebutten. In den Orten und in der feien Natur gibt es häufig Lebensmittel zum Nulltarif. Doch nicht immer ist die Rechtslage klar. » mehr

Auch wenn in Kulmbach die Äpfel vergammeln - mit der diesjährigen Ernte sind die Obstbaumbesitzer recht zufrieden. 	Foto: Fölsche

31.10.2014

Kulmbach

Furcht vor faulen Früchten

Die Obsternte war gut, der Ertrag an den Bäumen im Landkreis kann sich sehen lassen. Besonders schön und knackig sind die Äpfel diesmal aber nicht. Ihre Lagerfähigkeit ist stark eingeschränkt. » mehr

Der einst verwilderte Stadtpark ist wieder eine Augenweide. Zu den aktiven Helfern der Bürgerinitiative gehören (hintere Reihe von links) Christian Hofestädt, Jannik Gareis, Jutta Beierlein, Georg Wirth, Simone Till, Claudia Hofestädt, Pfarrer Ortwin Stank, Laura Beer, Ulla Tögel sowie (untere Reihe von links) Michael Hofestädt und Bürgermeister Peter Geiser.	Fotos und Repro: Werner Rost

19.06.2014

Naila

Fleißige Hände beleben ein Kleinod

Eine Bürgerinitiative pflegt seit Herbst 2011 den Stadtpark in Schauenstein. Auf dem romantischen Areal neben dem Felsen der "Wachenden Jungfrau" wollen die Schauensteiner künftig wieder Feste feiern.... » mehr

Lothar Beier zeigt den "Smilie " in einer Frankenpost-Ausgabe, mit dem auf den "Welttag des Lächelns" hingewiesen wird. Gute Laune sei für sein Wohlfühlhaus in Kirchenlamitz beispielgebend. 	Foto: Willi Fischer

10.10.2012

Wunsiedel

Kraft tanken in Buchhaus

Im Kirchenlamitzer Ortsteil findet die Einweihung eines "Wohlfühlhauses" statt. Das Ehepaar Beier will eine Oase für Gäste und Einheimische schaffen. » mehr

Heißes Feuer und heiße Musik mit Trinas Band im Parkdeck.

11.10.2011

Naila

Lange Einkaufsnacht rund um die Kartoffel

Das Schwarzenbacher "Herbstfeuer" erfordert Erfindungsreichtum. Wegen des Regens und der Kälte bieten die Geschäftsleute in ihren Läden Sitzplätze im Kerzenschein. Mit dem Erfolg der ersten Veranstalt... » mehr

^