Lade Login-Box.

HALBLEITERINDUSTRIE

Osram

16.07.2019

Wirtschaft

Osram wehrt Bewerber ab

Es war ein unwillkommenes Werben: Für kurze Zeit sah es so aus, als würde eine Bieterschlacht um Osram ausbrechen. Doch schon nach wenigen Stunden war der Spuk vorbei. Jetzt wollen US-Investoren Osram... » mehr

Osram-Zentrale in München

15.07.2019

Wirtschaft

Bieterschlacht um Osram: Sensorhersteller legt Angebot vor

Der zum Verkauf stehende Beleuchtungshersteller Osram ist heiß begehrt: Ein neuer Kaufinteressent meldet sich mit einem Rekordpreisangebot - wenn auch einem unverbindlichen. Die Anleger sind erfreut, ... » mehr

Infineon

03.06.2019

Wirtschaft

Infineon will in Top Ten der Chipbranche

Infineon hat in den USA schlechte Erfahrungen gemacht: Die US-Behörden legten 2017 ihr Veto ein, als die Münchner einen Lieferanten des US-Militärs kaufen wollten. Nun folgt der Anlauf für eine Millia... » mehr

04.02.2019

Wirtschaft

Kyocera kauft H.C. Starck Ceramics

Selb - H.C. Starck verkauft die Tochtergesellschaft H.C. Starck Ceramics mit Sitz in Selb an den japanischen Technologiekonzern Kyocera. Wie das Unternehmen mitteilt, haben beide Partner eine entsprec... » mehr

Dax

17.01.2019

Wirtschaft

Dax mit moderaten Verlusten - 11.000 Punkte bleiben Hürde

Die Marke von 11.000 Punkten bleibt für den Dax eine hohe Hürde. Nach leichten Gewinnen zur Wochenmitte gab der deutsche Leitindex am Donnerstag nun wieder etwas nach. » mehr

Am 1. Juli 2019 soll in der neuen Halle der H. C. Starck Ceramics bereits die Produktion anlaufen. Den ersten Spatenstich setzten am Mittwoch (von links): Planer Ralf Zerner vom Ingenieurbüro Wittmann, Gerhard Völker von der Firma Kassecker, Projektleiter Udo Rausch, Günter Siegl von Kassecker, Dr. Dennis Schulze, Finanzchef der gesamten H. C.-Starck-Gruppe, Geschäftsführer Dr. Carsten Rußner, Oberbürgermeister Ulrich Pötzsch und Entwicklungsleiter Dr. Nikolaos Katsikis. Ein Video zum Spatenstich gibt es auf www.frankenpost.de .	Foto: Florian Miedl

24.10.2018

Selb

Spatenstich weist Weg in die Zukunft

H. C. Starck Ceramics geben den Startschuss für die neue Halle. Geschäftsführer Rußner nennt den Bau der modernen Fertigung eine bewusste Entscheidung für Selb. » mehr

Produkte vom Beginn der Firmengeschichte und für die Zukunft: Jürgen Hollering, Vertriebsleiter Halbleiter-Branche, hält einen Gleitring aus Siliziumcarbid, Personalleiterin Stephanie Hofstetter-Seyß einen Brocken Siliziumcarbid. Aus diesem Material werden zum Beispiel Gehäuse für die Halbleiterindustrie hergestellt (im Hintergrund).	Foto: Florian Miedl

22.10.2018

Selb

H. C. Starck legt nochmal nach

Der Weltmarktführer investiert erneut mehrere Millionen Euro. In Selb entstehen eine weitere Halle und bis zu 50 neue Arbeitsplätze. » mehr

Das Plakat fasst es in Worte: In der neuen Halle fertigt H. C. Starck hochmoderne Bauteile für die Halbleiterindustrie. Foto: Florian Miedl

20.10.2017

Fichtelgebirge

H. C. Starck startet in neue Ära

Die neue Produktionshalle in Selb ist jetzt offiziell in Betrieb. Hier fertigt der Weltmarktführer in den nächsten Jahrzehnten hochpräzise Großbauteile für die Halbleiterindustrie. » mehr

Alles läuft nach Plan auf der Baustelle von H. C. Starck. Foto: Florian Miedl

17.05.2017

Selb

H. C. Starck treibt Neubau voran

Die Arbeiten für die neue Produktionshalle liegen genau im Zeitplan. Im September will das Unternehmen mit der Produktion beginnen. » mehr

Viele Spaten, ein Ziel: Am Freitag begann offiziell der Bau der neuen Produktionshalle von H. C. Starck. Im Bild (von links) Projektleiter Udo Rausch, Dr. Florian Arzberg, Bereichsleiter Produktion, Entwicklungsleiter Dr. Nikolaos Katsikis, Oberbürgemeister Ulrich Pötzsch, Geschäftsführer Dr. Carsten Rußner, Vertriebsleiter Jürgen Hollering, Günter Siegl von der Firma Kassecker, Planer Ralf Zerner, Polier Rudolf Lenk und Gerhard Völker von Kassecker.	Foto: Hannes Bessermann

31.03.2017

Selb

H. C. Starck baut aus und stellt ein

Der Weltmarktführer von technischer Keramik stärkt den Standort Selb mit einer 2000 Quadratmeter großen Produktionshalle. Insgesamt entstehen 100 neue Arbeitsplätze. » mehr

09.04.2008

Wirtschaft

Unternehmen investiert in Technikum

Auma – Die Barat Ceramics GmbH in Auma (Kreis Greiz) investiert 3,9 Millionen Euro in den Ausbau ihrer Produktion. Dazu wurde dem Unternehmen am Dienstag ein Förderbescheid in Höhe von 525 000 Euro üb... » mehr

^