HALLENBÄDER

Ruhe ist nach der Saison wieder im idyllisch gelegenen Stadtbad Weißenstadt eingekehrt. Im August sorgte ein Zeitungsartikel über eine mögliche Schließung des Freibades bei der Bevölkerung für Unverständnis. Foto: Christian Schilling

vor 23 Stunden

Fichtelgebirge

Irritationen um den Erhalt des Stadtbads

Laut einer Meldung aus dem Büro von Inge Aures steht die Anlage in Weißenstadt vor der Schließung. Bürgermeister Frank Dreyer dementiert. » mehr

"Mir wird sicher nie der Stoff ausgehen", sagt Altlandrat Dr. Peter Seißer über seine große Leidenschaft, die Wunsiedler Stadtgeschichte. Heute wird der Lokalhistoriker und allseits geschätzte Kommunalpolitiker außer Dienst 75 Jahre alt. Foto: Rainer Maier

10.09.2018

Fichtelgebirge

Der Ehrenbürger ist ständig auf Achse

Aktuelles Wunsiedler Geschehen, evangelische Kirche, Forschen in der Stadtgeschichte: Altlandrat Dr. Peter Seißer wird es auch im 75. Lebensjahr nicht langweilig. » mehr

31.08.2018

Fichtelgebirge

Mehr Toleranz, weniger Ignoranz

Er ist (schon) wieder da. Gerd Kögler, Landtagskandidat der AfD. » mehr

Von der kommenden Woche an wird es im Selber Hallenbad immer dienstags ein Frauenschwimmen geben. Foto: Julian Stratenschulte/dpa

31.08.2018

Fichtelgebirge

AfD wettert gegen Frauenschwimmen

Der Landtagskandidat Gerd Kögler kritisiert eine Aktion im Selber Hallenbad. Der dritte Bürgermeister Dr. Klaus von Stetten hält dagegen. » mehr

30.08.2018

Selb

Hallenbad öffnet wieder am Montag

Wasserratten müssen nicht traurig sein, nur weil sich die Freibadsaison dem Ende zuneigt. Wenn sich eine Tür schließt, öffnet sich eine andere. » mehr

21.08.2018

Naila

Ausrüstung für die Wasserwacht

Die Schwarzenbacher Ortsgruppe hat eine neue Fahrzeughalle bekommen. Die Stadt investiert dafür 130 000 Euro. Auch ein neues Fahrzeug steht nun bereit. » mehr

15.08.2018

Kulmbach

Aures schockiert von Sanierungsbedarf der Bäder

Der Sanierungsstau bei Bayerns Bädern wird immer schlimmer. Das zeigt eine SPD-Anfrage. Auch der Landkreis Kulmbach ist betroffen. » mehr

Schulleiterin Carola Grellner freut sich über ein hauseigenes Lehrschwimmbecken. In den 1990er-Jahren wurde das Bad zuletzt generalsaniert. Foto: Schobert

13.08.2018

Münchberg

Der Luxus eines Lehrschwimmbeckens

Die Grundschule Zell ist eine von dreien im Landkreis, die ein eigenes Lehrschwimmbecken im Haus hat. Der Zustand des Bades ist tadellos. » mehr

Bürgermeister Reiner Feulner und Schwimmmeister Sven Drescher sind vom öffentlichen Hallenbad als Alternative zum Lehrschwimmbecken überzeugt und freuen sich, dass das Angebot täglich so gut angenommen wird. Foto: Schobert

13.08.2018

Naila

Hallenbad statt Lehrschwimmbecken

Nur drei Kommunen im Landkreis haben ein schulinternes Lehrschwimmbecken. Schwarzenbach am Wald zählt nicht dazu. Aber: Die Stadt hat eine Alternative. » mehr

Mehr Kindern das Schwimmen beizubringen, ist eines der Ziele des BLSV-Sportkreises. Foto: Patrick Pleul/dpa

09.08.2018

Fichtelgebirge

BLSV fördert Schwimmausbildung im Kreis

Der neue Kreisvorstand unterstützt Kurse der Sportvereine finanziell. Eine weitere große Aufgabe ist die Sanierung von Sporthallen und -anlagen. » mehr

Früchte der Zusammenarbeit

01.08.2018

Naila

Früchte der Zusammenarbeit

Seit zehn Jahren gibt es die Kooperation zwischen Schwarzenbach, Selbitz und Naila. In dieser Zeit gelangen Projekte, die die Städte voranbringen. » mehr

Silke Müller freut sich über das Lehrschwimmbecken direkt in der Grundschule Regnitzlosau. Auch wenn es in die Jahre gekommen sei, funktioniere alles gut und man sehe das Becken als Luxus an. Foto: Schobert

31.07.2018

Rehau

Der Luxus eines Lehrschwimmbeckens

Der Zustand des Schwimmbeckens in der Grundschule Regnitzlosau ist in Ordnung - noch. Die Schule ist eine von dreien im Landkreis, die ein Bad direkt im Haus hat. » mehr

Schwimmmeister Rico Horlbeck erwartet jetzt wieder Gäste.	Foto: Bußler

29.07.2018

Münchberg

Aquawell hat wieder geöffnet

Auch im Sommer lohnt sich ein Besuch im Hallenbad. Das öffnet ab Montag wieder seine Pforten, nachdem Handwerker dort zugange waren. » mehr

Bürgermeister Reiner Feulner hat das Programm in der dritten Klasse verteilt. Foto: cri.

05.07.2018

Naila

Ferienspaß für die Kinder

Die Stadt Schwarzenbach bietet in Zusammenarbeit mit den Vereinen ein Ferienprogramm an. Das Angebot reicht von Kegeln bis Lama-Wandern. » mehr

04.07.2018

Rehau

Besucherzahlen im Hallenbad steigen leicht

Die Talsohle aus der Saison 2016/2017 scheint vorerst durchschritten. Die Sanierung der in die Jahre gekommenen Duschen soll das Bad attraktiver machen. » mehr

Viele Eltern wünschen sich, dass ihre Kinder schwimmen lernen. Doch die Kurse im Landkreis Wunsiedel sind übervoll. Foto: Florian Schuh/dpa

02.07.2018

Wunsiedel

Ungeborene auf der Warteliste

Im Landkreis Wunsiedel gibt es einen enormen Ansturm auf Schwimmkurse. Bei der DLRG Marktredwitz sind sie bis 2023 ausgebucht. Und es wird jetzt noch enger. » mehr

"Waterclimbing" ist eine echte Attraktion in den Bädern, die sich für dieses Spaßgerät entschieden haben. Auch in Kulmbach denken die Verantwortlichen darüber nach. Die Entscheidung ist aber noch offen. Foto: waterclimbing.com

18.06.2018

Kulmbach

Kommt die Wasserkletterwand?

Fest steht: Im nächsten Jahr soll das Kulmbacher Freibad wieder einen Sprungturm bekommen. Vielleicht kommt sogar noch eine weitere Attraktion dazu. » mehr

Armin Schamel beaufsichtigt das Thurnauer Freibad. Er achtet darauf, dass Kleinkinder selbst in Begleitung von Erwachsenen nicht im Schwimmerbereich unterwegs sind. Foto: Andreas Harbach

18.06.2018

Kulmbach

Badeaufsicht: Die Wasserwacht hilft mit

Das Vanessa-Urteil hat für Aufsehen gesorgt. Wir haben nachgefragt, wie in den Kommunen der Region auf die Sicherheit im Freibad geachtet wird. » mehr

Seit 40 Jahren sitzt Karl-Heinz Färber nun im Selbitzer Stadtrat. Zu diesem Anlass überreichte ihm der Bürgermeister Stefan Busch einen silbernen Ehrenteller. Foto:ls

07.06.2018

Naila

Kein Sprücheklopfer

Karl-Heinz Färber ist seit 40 Jahren im Stadtrat in Selbitz aktiv, sieben Mal wählten ihn die Selbitzer Bürger. Deren Vertrauen ehrt ihn. » mehr

06.06.2018

Naila

Abriss des Hallenbads folgt in zwei Wochen

In etwa zwei Wochen sollen die Abrissarbeiten am Selbitzer Hallenbad beginnen. Das verkündete Bürgermeister Stefan Busch in der jüngsten Stadtratssitzung. » mehr

Alles auf Anfang: Wie 2016 in Weißenstadt sind die Becken in Leer noch leer. Markus Tippelt soll das neue ostfriesische Bad schnell in Schwung bringen. Foto: pr

25.05.2018

Fichtelgebirge

Bad-Chef tauscht Weißenstadt gegen Leer

Unter Markus Tippelts Regie öffnet schon wieder ein neues Hallenbad - 580 Kilometer entfernt. In Ostfriesland bleibt dem Hofer mehr Vorlaufzeit als bei der "Siebenquell"-Therme. » mehr

17.05.2018

Selb

Schmid erinnert an Spendensammlung

Das Schlusswort hatte zweite Bürgermeisterin Dorothea Schmid: Sie erinnerte an die Spendensammlung für das Hallenbad vor 50 Jahren. Die Stimmung heute sei ähnlich, weil sie auch heute viele Menschen e... » mehr

Ein trostloser Anblick: die Kristall-Radon-Soletherme sechs Jahre nach dem Brand. Foto: Red.

15.05.2018

Bayreuth

Ewige Ruine oder "Ewiges Eis"?

Vor sechs Jahren ist die Fichtelberger Therme völlig niedergebrannt. Noch laufen Verhandlungen über ein mögliches neues Projekt. » mehr

Ehrungen für langjährige Treue gab es bei der SPD-Hauptversammlung (vorne, von links): Stellvertretender Vorsitzender Murtatza Karakus, Willibald Seitz, Gerhard Wilhelm, Vorsitzende Gisela Wuttke-Gilch, Bettina Bayerl und Horst Weidner sowie (hinten, von links) Kreisvorsitzender Jörg Nürnberger, Helmut Diener, Bezirkstags-Kandidat Holger Grießhammer, Christine Eisa, Fraktionsvorsitzender Klaus Haussel, Ex-Bundestagsabgeordnete Petra Ernstberger und Alt-Oberbürgermeisterin Dr. Birgit Seelbinder. Foto: Michael Meier

13.05.2018

Marktredwitz

SPD kritisiert Umgestaltung in Metropole

Bei der Hauptversammlung beklagt Vorsitzende Wuttke-Gilch die "dichte Bebauung im Zentrum". Horst Weidner und Gerhard Wilhelm werden für 60 Jahre Treue geehrt. » mehr

Vor genau sechs Jahren ist die Kristall-Therme in Fichtelberg abgebrannt. Die Ruinen stehen noch immer unverändert. Geschehen ist auf dem Gelände noch nichts, obwohl es Ideen wie eine Eishalle mit Eiskletterturm gibt.	Fotos: Ritter

11.05.2018

Fichtelgebirge

"Ewiges Eis" statt ewiger Ruine

Vor sechs Jahren ist die Fichtelberger Therme abgebrannt. Noch ist auf dem Gelände nichts passiert. Doch neue Ideen machen Hoffnung. » mehr

Wenn Kinder im Schwimmbad in Not geraten, kommt oft jeder Rettungsring zu spät. Foto: Ole Spata/dpa-Zentralbild/dpa

09.05.2018

Hof

Viele haben einfach kein Interesse am Schwimmen

Baufällige Bäder sind nur ein Faktor für eine bedenkliche Entwicklung: Jedes zweite Kind kann nicht schwimmen. Klaus Adelt möchte diesen Trend stoppen. » mehr

Heiß diskutiert in Selb: das Kino. Kann es nach der letzten Aufführung wieder zum Leben erweckt werden?	Foto: Florian Miedl

06.05.2018

Selb

SPD gibt das Kino noch nicht auf

Um die Einrichtung zu retten, müssten sich alle Fraktionen bewegen, sagt Sprecher Walter Wejmelka in der Hauptversammlung. Thema ist auch die Personallage bei der Polizei. » mehr

27.04.2018

Hof

Vorbereitungen für Saalequerung laufen

In zwei Jahren braucht Hof eine neue Brücke über die Saale. 2020 muss bekanntlich die Friedrich-Ebert-Brücke am Hallenbad saniert (und dafür voll gesperrt) werden. » mehr

Doris Grabner vom Landschaftsarchitekturbüro Grabner-Huber-Lipp aus Freising stellte im Rathaus die ersten Ideen für den Rosenthal-Park und den Grafenmühlweiher vor. Beide Grünanlagen sollen im Rahmen der bayerisch-tschechischen Freundschaftswochen umgestaltet werden. Foto: Uwe von Dorn

20.04.2018

Selb

Wenig Geld für viele Ideen

In einem Workshop sind die Selber aufgerufen, an der Gestaltung des Grafenmühlweihers und des Rosenthal-Parks mitzuarbeiten. Zur Verfügung stehen netto 500 000 Euro. » mehr

Walter Rosner mit dem "Luftpinsel" in Aktion.	Foto: pr.

18.04.2018

Kunst und Kultur

Rollende Kunst auf großen Flächen

Walter Rosner gestaltet Trucks in Airbrush-Technik. Das Porzellanmuseum widmet ihm die Schau "Malen mit dem Luftpinsel". » mehr

18.04.2018

Naila

Vorreiter im Gesundheitssport

Die Erfolgsgeschichte des Reha-Sportvereins Bad Steben ist auch nach 20 Jahren ungebrochen. Den Anstoß dazu gab Dr. Gerhart Klein einst mit der Herzsportgruppe. » mehr

Betonarchitektur, innen und außen, das war das bestimmende Thema in den 1970er Jahren. Aufgehübscht werden sollen im Zug der Generalsanierung auch die Außenanlagen des Bads.

28.03.2018

Marktredwitz

Hallenbad-Sanierung kostet 6,4 Millionen Euro

Mit großen Schritten voran gehen die Planungen für das Marktredwitzer Hallenbad. Baubeginn ist im Januar 2019. Im Frühling 2020 soll wieder geschwommen werden. » mehr

28.03.2018

Hof

Fraktionen sehen Haushalt auch kritisch

Nicht nur positiv, sondern auch kritisch sehen die Fraktionsvorsitzenden den aktuellen Haushalt der Stadt Schwarzenbach an der Saale. » mehr

Alfred Benkert hat Tausenden Kindern das Schwimmen beigebracht.	Foto: Köhler

26.03.2018

Naila

Wirbel um Brief an Bademeister

Alfred Benkert soll seine Habseligkeiten aus dem Selbitzer Hallenbad entfernen. Der Ton des städtische Schreibens erzürnt die Bürger. Der Empfänger selbst nimmt es gelassen. » mehr

Das Hallenbad in Schwarzenbach am Wald mit seinen Schwimmkursen ist ein Vorzeigeobjekt im Landkreis Hof. Die Bademeister Sven Drescher (links) und Georg Strößner haben jahrzehntelange Erfahrungen als Schwimmlehrer. Fotos: Köhler

22.03.2018

Hof

Landrat sieht eigenes Schulschwimmbad kritisch

Ein Lehrschwimmbad ist Bär zu teuer. Er will auf anderen Wegen erreichen, dass wieder mehr Kinder schwimmen lernen. » mehr

Es ging auch gemütlich zu beim 24-Stunden-Schwimmen im Kulmbach Hallenbad: Vater Sascha Kiesl mit Sohn Hannes Bütterich aus Kasendorf.

19.03.2018

Kulmbach

Weil Schwimmen einfach Spaß macht

380 Wasserratten haben beim 24-Stunden-Schwimmen in Kulmbach über eine Million Meter zurückgelegt. Den Rekord, 40 000 Meter, schaffte Nathalie Schambach aus Selbitz. » mehr

18.03.2018

Oberfranken

Oberfranken-SPD bestätigt Spitzenkandidatin Inge Aures

Bei der Landtagswahl im Herbst will die Partei ihrem Umfragetief entkommen. Für die Wahl des Bezirkstages führt Andreas Starke die Liste an. » mehr

Susanna Dionisio (links) lässt sich mit dem mobilen Lift ins Wasserbecken des Hallenbads heben. Den bedient Thomas Dietrich (Mitte), Meister für Bäderbetrieb. Bürgermeister Hans-Peter Baumann (rechts) beobachtet den Vorgang.	Foto: Ronald Dietel

17.03.2018

Region

Mit dem Lift ins Wasservergnügen

Ungetrübte Badefreuden sind im Schwarzenbacher Hallenbad nun auch für Menschen mit Handicap garantiert. Die Stadt lässt sich den barrierefreien Umbau viel Geld kosten. » mehr

Schaltzentrale: Von hier aus wurde bis 2010 der laufende Betrieb des Bades gesteuert.

09.03.2018

Region

Im Selbitzer Hallenbad läuft die Zeit ab

Noch in diesem Jahr soll das Bad abgerissen werden. Wer auf Spurensuche geht, findet so manches Bäder-Relikt im Charme der 80er-Jahre. » mehr

Das kleine Haus am Wildenberg 1 ist bald Geschichte. Besucher des Wildenbergs können auf dem Gelände künftig Rast machen.	Foto: ls

06.03.2018

Region

Abrisse sorgen für Licht und Luft

Die Selbitzer Stadträte stimmen einem Rahmenplan zu, wie das Hallenbad-Gelände aussehen soll - ohne Bad. Die Fläche bleibt für Freizeitmöglichkeiten bestehen. » mehr

Das kleine Haus am Wildenberg 1 ist bald Geschichte. Besucher des Wildenbergs können auf dem Gelände künftig Rast machen.	Foto: ls

06.03.2018

Region

Abrisse sorgen für Licht und Luft

Die Selbitzer Stadträte stimmen einem Rahmenplan zu, wie das Hallenbad-Gelände aussehen soll - ohne Bad. Die Fläche bleibt für Freizeitmöglichkeiten bestehen. » mehr

Alfred Benkert hat Tausenden Kindern das Schwimmen beigebracht.	Foto: Köhler

05.03.2018

Region

Bademeister fordert Schwimmhalle

Nur die Hälfte der Erstklässler kann schwimmen. Das muss sich ändern, sagt Alfred Benkert. Der Landkreis müsse daher ein eigenes Bad bauen. » mehr

12,50 Euro statt zehn Euro pro Stunde und Hallendrittel zahlen die Rehauer Sportvereine seit Ende 2015 für die Dreifachturnhalle. Der Schritt hat sich aus Sicht der Stadt gelohnt: Das Defizit ist gesunken. Foto: Felix Zahn/dpa

23.02.2018

Region

Gebühren-Erhöhung rechnet sich

Seit 2015 zahlen Rehauer Vereine mehr für die Nutzung der städtischen Turnhalle. Dadurch ist das Defizit deutlich gesunken. Die Stadt fühlt sich bestätigt. » mehr

Wo sich einst die Nichtschwimmer tummelten, steht Bürgermeister Stefan Busch hier inmitten von eingelagerten Utensilien des Selbitzer Bauhofes. Foto: Köhler

26.01.2018

Region

Selbitz verliert einen Teil seiner Geschichte

Das Hallenbad soll in diesem Jahr dem Bagger zum Opfer fallen. Beim Rundgang durch das marode Bauwerk zeigt sich: Die Wehmut bei den Selbitzern sitzt tief. » mehr

Faschingsprinz Markus Rödel (hinten, Zweiter von links) führte die Mädchen und Jungs hinter die Kulissen des Hallenbads. Foto: Meier

23.01.2018

Region

Mit dem Meeresgott in der Unterwelt

Bademeister Markus Rödel hat Realschüler aus der Ganztagsbetreuung zu Besuch. Er zeigt spannende Orte im Hallenbad, die man normalerweise nicht zu sehen kriegt. » mehr

So sieht das Provisorium auf dem Hallenbad-Parkplatz aus. Im Frühjahr wird die Stadt hier Bäume Pflanzen und Pfosten setzen.	Foto: Florian Miedl

22.12.2017

Region

Sperre muss sein, Strafe kann sein

Der Parkplatz am Hallenbad wird mit Bäumen und Pfosten geteilt. Das soll Autofahrer daran hindern, die Anwohner zu belästigen. Eine Satzung sieht auch Bußgelder vor. » mehr

Ohne Masken im Rathaus: Die Gruppe Galgâ Krampâlar zusammen mit Rainer Luda, Heinz Dreher, Horst Geißel, Claudia und Günter Keller (hinten von rechts), Kerstin Brunner, Susanne Menzel, David Kerle, Uli Zahn (vorne von rechts) und Manfred Heiss (auf dem Boden sitzend) sowie Dr. Birgit Seelbinder (ganz links). Foto: Peter Pirner

11.12.2017

Region

Ohne Verkleidung eine ganz normale Truppe

Marktredwitz heißt die Gruppe Galgâ Krampâlar aus Vils willkommen. Viele geladene Gäste möchten die Männer einmal ohne Masken sehen. » mehr

Bademeister-Chef Hubert Weigert (rechts) sitzt bereits auf dem Startblock und freut sich auf die Generalsanierung des Hallenbads. Der Leiter der Betriebsverwaltung, Stefan Kolb, sieht keine Alternative zur kompletten Schließung des Bads, das jährlich über 14 000 Schüler nutzen.

07.12.2017

Region

Hallenbad eineinhalb Jahre geschlossen

Die Generalsanierung soll im kommenden Sommer beginnen. Eine Alternative zur Schließung gibt es nicht. Die Technik ist 45 Jahre alt, da ist Flickschusterei nicht drin. » mehr

30.11.2017

Region

Neue Parks für Mobilität und Sport

Den Stadträten gefallen die Ideen zur Umgestaltung von Bahnhofsgelände und Rosenthal-Park. Im kommenden Jahr werden sie vertieft im Blick auf die Freundschaftswochen. » mehr

"Die Tendenz ist steigend durch vermehrte Zuzüge, auch wenn wir bei den Sterbefällen und Geburten noch ein Minus von 108 zu verzeichnen haben", verkündete Oberbürgermeister Oliver Weigel in der Bürgerversammlung. Grafik: Stadt Marktredwitz

30.11.2017

Region

50 Millionen Euro fürs Schulzentrum

Bis 2026 gibt es dort eine mächtige Baustelle. OB Weigel sieht die größten Herausforderungen in der wachsenden Bevölkerung. Die Nachfrage nach Plätzen für Kinder steigt. » mehr

Das Wasser fließt in Marktredwitz weiterhin zum gleichen Preis: 1,68 Euro kostet der Kubikmeter. Foto: dpa

29.11.2017

Region

Wasserpreis bleibt konstant

Die Verbraucher können aufatmen: Sie zahlen bis 2021 weiterhin 1,68 Euro Gebühr pro Kubikmeter. Für 2018 sind über drei Millionen Euro zur Hallenbad-Sanierung vorgesehen. » mehr

So sehen Sieger aus. Nach der Gratulation und der Ehrung durch Sportreferent Rainer Wiedel (links) die Stadtmeister (von links) Ralf Rucker, Elvira Hohberger, Gunter Hagen, Magnus Hösler, Luisa Ahrens, Stefan Knörnschild, Mirjam Ahrens und stellvertretender Ortsgruppenvorsitzender Heinz Thüroff. Foto: Hüttner

20.11.2017

Region

Schnell im Nassen

Die Schwarzenbacher Stadtmeisterschaft im Schwimmen lockt ein großes Publikum an. Der Wettkampf soll Kinder für den Sport motivieren. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".