Lade Login-Box.

HAMBURG

In Deutschland ist eine Organentnahme nur möglich, wenn ein Organspendeausweis vorliegt. Unser Bild zeigt einen Transplantationsmediziner in Rostock, der gemeinsam mit einer Assistentin einem Verstorbenen das Herz entnimmt.	Foto: Bernd Wüstneck/dpa

17.02.2020

Oberfranken

"Wie definieren wir den Tod?"

In Deutschland gibt es viel zu wenige Organspender. Reinhard Merkel, Mitglied im Ethikrat, kann die skeptische Haltung der Deutschen dazu nachvollziehen. Zentral sei die Frage nach dem Hirntod. » mehr

10.02.2020

Oberfranken

Wann die Versicherung zahlt

Das Sturmtief hat viele Schäden hinterlassen. Für Betroffene stellt sich jetzt die Frage, ob diese auch versichert sind. » mehr

Bakery Jatta bejubelt den Hamburger Führungstreffer. Ausgerechnet er traf gegen den 1.FC Nürnberg. Foto: Imago

01.02.2020

Regionalsport

Die Rache des Bakery Jatta

Der Gambier revanchiert sich auf seine Art für den Protest des 1. FC Nürnberg in der Vorrunde. Er stürzt das Team von Jens Keller noch tiefer in den Keller. » mehr

Ausgerechnet Bakery Jatta (rechts) brachte am Donnerstagabend den Hamburger SV mit 1:0 in Führung. Er bestrafte den 1.FC Nürnberg mit Torhüter Christian Mathenia für einen schwachen Auftritt - und vielleicht auch für den Protest nach dem Hinspiel. Foto: Christian Charisius/dpa

30.01.2020

Regionalsport

Neues Jahr, alte Sorgen

Von wegen Aufbruchsstimmung: Der 1. FC Nürnberg geht beim HSV mit 1:4 regelrecht baden. Nach einer desolaten ersten Halbzeit darf der Club nach der Pause zumindest kurz hoffen. » mehr

Die Hutschdorferin Sina Haselmann sieht den Menschen im Mittelpunkt der digitalen Entwicklung. In Hamburg - sie studiert dort - konnte sie anlässlich des 100. Jubiläums der Universität an einem Projekt teilnehmen, der "erweiterten Realität im Miniatur-Wunderland", das die faszinierenden Möglichkeiten dieser neuen Technik zeigt. Im Hamburger Fernsehen durfte sie dies erklären. Foto: Rainer Glissnik

08.11.2019

Kulmbach

Faszination des Digitalen

Sina Haselmann aus Hutschdorf studiert in Hamburg. Sie will die digitale Welt in Bereiche bringen, an die kaum noch jemand gedacht hat. » mehr

Der Überraschungsgast: Die Band "Deichkind" spielte beim Reeperbahn-Festival als Geheimtipp auf einer Bühne vor dem Millerntorstadion, der Heimstatt des FC St. Pauli. Das Reeperbahn-Festival gibt es seit 2006 und zählt zu den wichtigsten Treffpunkten der Musikwirtschaft weltweit.	Foto: Axel Heimken/dpa

24.09.2019

Kunst und Kultur

Die Zukunft beginnt hier

Vier Tage. 600 Konzerte. Ungezählte Talkrunden und Konferenzen. Und jede Menge an neuen Erkenntnissen. Europas größtes Clubfestival macht’s möglich. » mehr

Schwerhörigkeit ist für Normalhörende kaum vorstellbar. Einige Schwerhörige vergleichen es mit einem Gemälde, dessen Farbe langsam verblasst. Foto: biha 2019, Olaf Malzahn/Bundesinnung der Hörakustiker KdöR/obs

28.02.2019

Oberfranken

Wer gut hört, beugt Demenz vor

Wenn das Gehör nicht mehr richtig funktioniert, kann das weitreichende Folgen haben - etwa Demenz. Ein Leidtragender hat sich nun auf die Spuren des Hörens begeben. » mehr

"Der Spiegel"

30.12.2018

Oberfranken

Chefredakteur im Wartestand

Die Affäre beim Nachrichtenmagazin "Der Spiegel" zieht weiter Kreise. Der aus Hof stammende Journalist Ullrich Fichtner tritt seinen neuen Job nicht an. » mehr

Wenn Tim Rogler auf der Bühne steht und der erste Ton erklingt, ist er in einer anderen Welt.	Foto: KB Photographie

28.09.2018

FP

Ein Leben für die Musik und Sankt Pauli

Der sympathische Franke mit der aggressiven, rauen Stimme am Mikrofon ist Hardcore-Musiker mit Leib und Seele. Tim Rogler aus Wunsiedel ist Mitglied einer Hamburger Band. » mehr

Der Spielbudenplatz auf der Reeperbahn ist zentraler Anlaufpunkt für Festival-Besucher und Hamburg-Touristen. Dort steigen auf mehreren Bühnen auch kostenlose Konzerte mit hoffnungsvollen Nachwuchs-Acts, wie hier Blond, aber auch mit gestandenen Berühmtheiten. Foto: Florian Trykowski/Reeperbahn-Festival

25.09.2018

FP

Talentesucher im Jagdfieber

Wie geht's der Popkultur? Und wer wird das nächste große Ding? Fragen, die zentral sind, bei Europas größtem Event für die Zukunft populärer Musik: dem Reeperbahn-Festival. » mehr

Hatten das seltene Vergnügen, im einzigartigen Konzerthaus große Symphonik zu erleben: die Teilnehmer der exklusiven HCS-Leserreise aus Oberfranken und Südthüringen vor der Elbphilharmonie. Hinten, winkend: Stadtführerin Mara Burmeister. Fotos: Thumser

23.09.2018

Region

Im Innern einer Riesenwelle

Karten für die Elbphilharmonie sind schwer zu ergattern. 28 Leser unserer Zeitung erlebten in Hamburg ein anregendes Konzert nebst reichem Rahmenprogramm. » mehr

Wenn Tim Rogler auf der Bühne steht und der erste Ton erklingt, ist er in einer anderen Welt.	Foto: KB Photographie

21.09.2018

Fichtelgebirge

Ein Leben für die Musik und Sankt Pauli

Der sympathische Franke mit der aggressiven, rauen Stimme am Mikrofon ist Hardcore-Musiker mit Leib und Seele. Der Sänger aus Breitenbrunn ist Mitglied einer Hamburger Band. » mehr

Annette Biller mit dem "Jäger" Klaus-Otto Nagorsnik, den sie beim direkten Duell in der ARD-Sendung "Gefragt - Gejagt" besiegte und somit 70 000 Euro gewann. Das Foto stammt von Frank Biller, dem Ehemann der Quiz-Expertin, der im Publikum saß.

24.06.2018

Region

Helmbrechtserin räumt bei TV-Quiz ab

Annette Biller beweist bei "Gefragt - gejagt" großes Allgemeinwissen. Der Lohn sind 70 000 Euro. » mehr

Das lange Warten auf das Liebesglück

12.03.2018

Oberfranken

Das lange Warten auf das Liebesglück

Bayern sind Dauer-Singles, in Berlin leben die meisten Alleinstehenden und Saarländer sind am schnellsten vergeben. Das zeigt der Single-Atlas einer Online-Studie. » mehr

Jade Bird

25.09.2017

FP

Die Gegenkultur macht sich breit

Das bedeutendste Festival Deutschlands für die Zukunft von Pop-Musik findet alljährlich in Hamburg St. Pauli statt. Mehr Event ist nicht möglich. Mehr Andrang allerdings auch nicht. » mehr

"Bounce" und sein Hundeführer beim Kennenlernen mit einem Polizeipferd.

10.07.2017

Region

Hofer Hund übersteht G 20-Einsatz

Eine Woche lang war "Bounce" in Hamburg im Einsatz. Dort ist er für den Objektschutz eingeteilt gewesen. » mehr

Kleider machen Läufer: Felix Mayerhöfer (im Anzug) unterbot die vormalige Bestmarke von Joe Elliot um gut 15 Minuten. Foto: Wechselszene

26.04.2017

FP-Sport

Im feinen Zwirn zum Weltrekord

Felix Mayerhöfer ist seit Sonntag der schnellste Marathon-Läufer des Planeten – im Anzug. Der Lehrer aus Kronach trägt sich beim Hamburg- Marathon ins Guiness-Buch der Rekorde ein. » mehr

Volkssport Anbieterwechsel: Viele Energieversorger werben mit Boni und günstigen Preisen bei einem Umstieg. In den vergangenen fünf Jahren sind 500 Hofer Haushalte damit baden gegangen, weil die Versorger in die Insolvenz schlitterten. Jetzt könnte der nächste Schwung kommen.

22.02.2017

Region

Stromkunden vor unfreiwilligem Wechsel

Ein Anbieter von Billigstrom geht pleite, gut 100 Hofer Haushalte sind betroffen. Die Stadtwerke springen bei Bedarf in der Versorgung ein - beim Streit ums Geld nicht. » mehr

Jedem seine Religion. Erodiert aber die innere Heimat, können gesellschaftliche Verwerfungen brisant werden, sagt der Rechtsphilosoph Reinhard Merkel.

05.02.2017

FP

Wie viel Deutsch muss sein?

Darf sich die Gesellschaft gegen islamische Einflüsse wehren? Sie muss, wenn ihre Kultur ihr etwas wert ist. Der Rechtsphilosoph Reinhard Merkel verpasst der Toleranz Grenzen. » mehr

Nicolas Peters Kommentar zur Elbphilharmonie: "Was für ein geiler Konzertsaal!"

19.01.2017

Region

Nicolas Peters größter Auftritt

Der Neuenmarkter Student schwärmt von der Eröffnung der Elbphilharmonie: Er war Teil des Ensembles, das die "Arche" uraufführte. » mehr

^