HANDARBEIT UND NÄHEN

Kim, Kidus und Justin von der Kunstgruppe des Kinderdorfes Martinsberg boten mit der Leiterin Dagmar Niedworok und Erzieherin Lisa Wunder (jeweils von links) in Naila ihr Selbstgebastelten an. Fotos: Hüttner

vor 15 Stunden

Naila

So kreativ ist der Frankenwald

Am Samstag haben zwei Kreativmärkte stattgefunden: der bewährte in der Nailaer Frankenhalle und zum ersten Mal einer in Dörnthal. Beide Anlaufstellen boomen. » mehr

Nähmaschine

11.10.2018

Lifestyle & Mode

Worauf man beim Nähmaschinen-Kauf achten muss

Nähen liegt wieder im Trend. Ob es um das Kürzen einer Hose geht, oder kreative Stickereien für das Kissen: Mit einer Nähmaschine kann man das selbst erledigen. Doch was müssen die Maschinen können? » mehr

Abgerissene Gürtelschlaufe

24.08.2018

Lifestyle & Mode

Abgerissene Gürtelschlaufe mit Knopflochstich festnähen

Schlaufen am Hosenbund müssen strapazierfähig sein. Ein ständiges Zerren und Ruckeln führt oft dazu, dass der Stoff nachgibt und reißt. Mithilfe einer Nähmaschine lässt sich der Schaden leicht reparie... » mehr

Das Tafeltuch und seine Geheimnisse: Noch ist unbekannt, was die zwölf Ritterdarstellungen auf der "Schlösserdecke" bedeuten. Ein Medaillon konnte 1995 geklärt werden. Es handelt sich um eine Szene aus dem Gemälde des Moritz von Schwind mit dem Titel der "Falkensteiner Ritt". Unser Bild zeigt (von links): Museumsleiter Wolfgang Brügel, Birgit Kaiser, Bürgermeister Frank Stumpf, Gerlinde Baderschneider und Adolf Markus. Foto: Hüttner

14.08.2018

Naila

Schlösserdecke zieht alle Blicke auf sich

Die kostbare Stickerei zählt zu den Heimatschätzen Bayerns. Museumsleiter Brügel beleuchtet bei einem Empfang die Historie des Tafeltuchs. » mehr

So glänzt der Autolack wieder

14.08.2018

Mobiles Leben

Mit Handarbeit und Politur glänzt der Autolack wieder

Autolacke können mit der Zeit verwittern. Autofahrer können diesen Verfall aber aufhalten: Wer regelmäßig den Lack behandelt, erhält den Glanz seines Autos. Doch wann sind überhaupt eine Politur und d... » mehr

Gamer

12.07.2018

Gesundheit

Videospielsucht als Krankheit anerkannt

Pausenloses Computerspiel ohne Kontakt zur realen Welt: Für viele ist das eine bloße Disziplinlosigkeit. Doch diese Sichtweise spielt die Sucht herunter. » mehr

Aus 196 Lagen besteht dieses edle Küchenmesser, das Georg Bock gefertigt hat.

28.06.2018

Region

Ein Job, den es eigentlich nicht gibt

Tankanlagen Bock feiert dieses Jahr 50. Jubiläum. Firmenchef Georg Bock vereint in seiner Tätigkeit mehrere Lehrberufe und muss strenge Umweltvorschriften beachten. » mehr

Fertigen handgearbeitete Puppen für einen guten Zweck an und haben dabei gute Laune: Die Damen des Helmbrechtser Strickkreises, die sich wöchentlich in der Schmuckwerkstatt von Carola Robert treffen.	Foto: Bußler

14.06.2018

Region

Handarbeit, die von Herzen kommt

Der Helmbrechtser Strickkreis hat ein neues Projekt. Diesmal kommt das Ergebnis kranken jungen Menschen zugute. » mehr

Selbs Oberbürgermeister Ulrich Pötzsch und Wirtschaftsförderin Nadja Hochmuth besuchten Alfred Benkers Dekorationsbetrieb in Selb (von links). Foto: pr.

08.05.2018

Region

Filigrane Handarbeit

Selb - Oberbürgermeister Ulrich Pötzsch und Wirtschaftsförderin Nadja Hochmuth haben das Unternehmen von Alfred Benker besucht. Benker führt einen Dekorationsbetrieb für Porzellan, Glas und Keramik in... » mehr

27.04.2018

Mobiles Leben

Toyota GRMN: Mehr Sport wagen

Sie zeigen wirklich ihr Bestes, behaupten sich in der Langstrecken-WM, jagen rund um den Erdball über Schotter, Schnee und Asphalt - und doch packt die Wenigsten beim Namen Toyota ein ehrfürchtiger Sc... » mehr

Andrea Frohmader und Carmen Thoma (rechts) freuen sich auf "Kunst bis in die Nacht" am Samstag. Mehr als 20 Hobbykünstler aus Thiersheim zeigen ihre Werke rund um den Marktplatz. Foto: pr.

24.04.2018

Fichtelgebirge

Thiersheimer zeigen sich von kreativer Seite

Viel zu sehen gibt es bei "Kunst bis in die Nacht". Am Samstag präsentieren Hobbykünstler aus der Marktgemeinde ihre Werke. » mehr

Eine Gruppe begeisterter Hobby-Näherinnen arbeitet derzeit in der alten Schule Selbitz unter fachkundiger Anleitung an ihrer eigenen erneuerten Nailaer Tracht. Das Bild zeigt (von links) Emma Lessner, Kursleiterin Annett Munzert, Ina Hundhammer-Schrögel, Petra Trautmann, Birgit Liebald, Helga Krüger, Ilse Wraneschitz, Projektleiterin Birgit Kaiser und Juditz Peetz. Fotos: Köhler

16.03.2018

Region

Nähen mit neuen Freundinnen

Es sind schon wunderbare Stücke entstanden: Die erneuerte Nailaer Frauentracht macht Fortschritte. Am 25. März sind Mieder, Röcke und Blusen erstmals öffentlich zu sehen. » mehr

In ihrer Sammlung zeigt Erika Mix auch Puppen aus aller Herren Länder und das kleinste Puppenhaus der Welt.

07.12.2017

Region

Die zauberhafte Welt einer Bastlerin

Erika Mix aus Eisenbühl hat ein Zauberreich erschaffen: Mit Kaufläden und Puppenstuben beglückt sie zur Weihnachtszeit Besucher. » mehr

Nähen als Hobby

27.11.2017

Lifestyle & Mode

Nähen in der Freizeit begeistert

Einst eine Tätigkeit aus der Not heraus geboren - heute ist Nähen ein Hobby mit sozialem Anspruch. Denn Nähfreunde verbindet oft mehr als nur die Vorliebe für Unikate. » mehr

Der Wirkstoff von Glyphosat lässt sich in der Erde nachweisen. Das Mittel gelangt laut Stefan W. auch in die Nahrungsmittelkette.

25.10.2017

Fichtelgebirge

Krank durch Glyphosat

Mit einer Lähmung hat es angefangen. Mittlerweile machen viele Leiden einem Landwirt das Leben schwer. Mediziner und er sind sich sicher: Schuld ist ein gewöhnliches Herbizid. » mehr

Silvana Pezzi liebt ihre Coburger Fuchs-Schafe, die sehr temperamentvoll und schlau sind.	Foto: Werner Reißaus

16.09.2017

Region

Die "Wollfra" vom Heidelhof

Silvana Pezzi hält an ihrem alten Bauernhaus nahe Neudrossenfeld Schafe. Daraus hat sich ihr neues Hobby entwickelt: Das Spinnen und Filzen. Inzwischen gibt sie Kurse. » mehr

Werkbank bei Thyssenkrupp Steel Europe

28.08.2017

dpa

Wie werde ich Verfahrensmechaniker/in für Metall?

In den Fabrikhallen der Stahlindustrie läuft künftig vieles per Computer. Das verändert auch die Jobs: Aus dem Verfahrensmechaniker wird der Verfahrenstechnologe. Handarbeit und Muskelkraft bleiben in... » mehr

13.07.2017

Mobiles Leben

Alles außer gewöhnlich

Fans der Marke würden sicherlich bestreiten, dass es bei Porsche andere Hallen gibt als heilige. Aber selbst dann wäre diese hier noch ein klein wenig heiliger. Im traditionellen "Rössle-Bau", mitten ... » mehr

Buch von Pauline Dohmen

24.06.2017

dpa

Ratgeber-Bestseller: Pauline Dohmen neu an der Spitze

Quereinsteigerin Pauline Dohmen setzt sich mit ihrem Titel «Nähen mit Jersey - Klimperklein» direkt an die Spitze. Dr. med. Anne Fleck und Su Vössing schaffen es mit ihrem Buch «Die 70 einfachsten Ges... » mehr

Anny Gampert (links) mit Praktikantin Hanna Stosch: "Mit dem Erfolg hätte ich nie gerechnet", sagt die Unternehmensgründerin.	Foto: Nicola Schiller

22.05.2017

Region

Modisches Statement aus Hof

Das junge Bekleidungs-Unternehmen Statement hat sich nach drei Jahren auf dem Markt etabliert. Gründerin Anny Gampert setzt auf Handarbeit und "made in Germany". » mehr

Garry Jamieson

11.05.2017

Reisetourismus

Zu den Webern und Strickern auf den Shetlands

Die Shetland-Inseln liegen im Nordatlantik zwischen Schottland und Norwegen. Karos und Dudelsäcke sucht man vergeblich, man hält es eher mit den Wikingern. Touristen schauen sich die Vogelkolonien an.... » mehr

Die Besucher des Frühlingsfestes im Haus Perlenbach durften an einem offenen Feuer einen Handfeuerlöscher ausprobieren. Wie man es richtig löscht, erläuterte Feuerwehrmann Danny Stopp. Foto: Helmut Kitter

10.05.2017

Region

Feuriges Frühlingsfest

Im Haus Perlenbach zeigt die Feuerwehr, wie man mit einem Feuer- löscher umgeht. Das ist aber nur einer von vielen Programmpunkten. » mehr

Mühevolle Handarbeit: Zwickauer Stadtarchiv digitalisiert

31.03.2017

FP

Mühevolle Handarbeit - Stadtarchiv digitalisiert Hans-Sachs-Nachlass

Forscher auf der ganzen Welt sollen auf das Werk des Meistersingers zugreifen können. Einfach einscannen und fertig ist der digitale Hans Sachs - so einfach läuft es im Zwickauer Stadtarchiv aber nich... » mehr

Uhrmachermeister vor Zeitumstellung

24.03.2017

Netzwelt & Multimedia

Meister dreht nachts an den Zeigern

In der Nacht zum Sonntag werden die Uhren auf Sommerzeit umgestellt - von 2.00 auf 3.00 Uhr. Für einen Uhrmacher in Rehna bedeutet das ordentlich Handarbeit: Der Meister sammelt alte mechanische Chron... » mehr

Ein Chip in der Mülltonne erfasst ab Herbst 2017, wann die Müllwerker die Gefäße geleert haben. Trotz aller Technik: Handarbeit wie hier in Selb wird bei der Müllabfuhr weiterhin notwendig sein.	Foto: Florian Miedl

29.12.2016

Fichtelgebirge

Bald überall intelligente Mülltonnen

Der Landkreis bestückt ab Ende März sämtliche Abfallgefäße mit Chips. Dies kostet zwar zunächst Geld, spart aber langfristig wesentlich mehr und sorgt für Gerechtigkeit. » mehr

Ab September 2017 soll ein Chip an die Mülltonne, der von einer Antenne am Müllfahrzeug erfasst wird, wenn das Gefäß geleert wurde. Foto: Florian Miedl

29.12.2016

Fichtelgebirge

Bald überall intelligente Mülltonnen

Der Landkreis bestückt ab Ende März sämtliche Abfallgefäße mit Chips. Dies kostet zwar zunächst Geld, spart aber langfristig wesentlich mehr und sorgt für Gerechtigkeit. » mehr

Die Spitze der Gewog, (von links) Jürgen Becker, Wolfgang Tuma, Michael Abraham und Ulrich Beckstein, stellte das Bauprojekt bereits im Juni 2015 vor. Die heiße Phase beginnt erst jetzt. Damals verkündeten die Verantwortlichen den Kauf des ehemaligen Rewe-Marktes. Foto: Patrick Gödde

08.12.2016

Region

Gewog zieht ins Zentrum

Die jetzige Zentrale am Frauenberg platzt aus allen Nähen. Nun zieht die Wohnbaugesellschaft in den ehemaligen Rewe an der Adlerstraße. Das soll weitere Probleme lösen. » mehr

Jacqueline Kaim bietet individuelle Foto-Würfel an.

08.12.2016

Region

Basteln für die Bescherung

Individuell gefertigte Geschenke liegen für Weihnachten voll im Trend. In den Kulmbacher Geschäften finden die Kunden echte Handarbeit. » mehr

Bischof Nikolaus von Myra besuchte den Familiengottesdienst in der Selber Stadtkirche Sankt Andreas. Foto: Silke Meier

06.12.2016

Region

Nikolaus lobt Groß und Klein

Das Café Lutherheim in Selb kommt wieder der Aktion "Brot für die Welt" zugute. Das Ergebnis des Nachmittags kann sich sehen lassen. » mehr

Da stand das Sparschwein Kopf: Drehorgelspieler Dieter Rogler leierte weihnachtliche Melodien zugunsten des Vereins "Zuflucht in Selb".

28.11.2016

Fichtelgebirge

Gutes tun auf dem Weihnachtsmarkt

Wer gerne lost, war am ersten Adventssamstag in Selb genau richtig. Im Lostopf wühlen, sich für das richtige Los entscheiden und ziehen. Ist es ein Gewinn, ist die Vorfreude auf den Preis groß. Ansteh... » mehr

Die Form 1382, von der Tayran Dursun die Teekanne in Händen hält, ist einer der Klassiker von Arzberg Porzellan. 2017 will das Unternehmen eine neue Form vorstellen, die junge Käufer ansprechen soll.	Foto: Christopher Michael

24.11.2016

FP/NP

Arzberg plant Geschirr für die junge Szene

Die Porzellanmarke Arzberg möchte neue Zielgruppen für das Weiße Gold erschließen. Dafür kooperiert sie mit Köchen und Food-Bloggern. 2017 kommt eine neue Form. » mehr

Sajah Basma und ihre kleine Tochter sind erst vor Kurzem im Zuge der Familienzusammenführung nach Hof gekommen. Im Frauen- und Mädchenzentrum der EJSA holt sie sich bei Hülya Wunderlich (links) Rat und Informationen. Für die Kleine gibt es eine Mütze, die Gabriele Schaller, eine der handarbeitsbegeisterten Hoferinnen (rechts), gerade fertiggestrickt hat. Foto: Lisbeth Kaupenjohann

21.11.2016

Region

Orientierung in der Fremde

Jeden Dienstag treffen sich Flüchtlingsfrauen im Mädchen- und Frauenzentrum der EJSA. Sie sind froh, hier zu sein. Aber: "Es ist nicht einfach, die Heimat zu verlassen. » mehr

Eine Reißverschluss-Inventur bei Becher-Stoffe ist höchst zeitintensiv.

09.11.2016

Region

Stoffe, Zipper, Vlieseline - alles zum Nähen

80 Jahre - das ist für ein Einzelhandelsgeschäft eine lange Tradition. So lange gibt es in der Bismarckstraße schon Nähbedarf. Auch von weither kommen Kunden. » mehr

Eine Reißverschluss-Inventur bei Becher-Stoffe ist höchst zeitintensiv.

09.11.2016

Region

Stoffe, Zipper, Vlieseline - alles zum Nähen

80 Jahre - das ist für ein Einzelhandelsgeschäft eine lange Tradition. So lange gibt es in der Bismarckstraße schon Nähbedarf. Auch von weither kommen Kunden. » mehr

Das Foto vom Juli 2009 zeigt die Mitglieder des TSV Niederlamitz, die sich bei der Sanierung tatkräftig dafür eingesetzt haben, das Vereinsschwimmbad in neuem Glanz erstrahlen zu lassen. Foto: Willi Fischer

19.07.2016

Region

Stolzer Blick auf die Freibad-Geschichte

Der Turn- und Sportverein Niederlamitz erinnert am 23. Juli an ein besonderes Jubiläum. Seit 80 Jahren besteht das vereinseigene Schwimmbad. » mehr

Schwere Handarbeit leisteten vor mehr als 80 Jahren die Vereinsmitglieder und die Bevölkerung beim Bau eines Freibades in Niederlamitz. Foto: pr

18.07.2016

Region

Stolzer Blick auf die Freibad-Geschichte

Der Turn- und Sportverein Niederlamitz erinnert am 23. Juli an ein besonderes Jubiläum. Seit 80 Jahren besteht das vereinseigene Schwimmbad. » mehr

Birgit Johannsen (rechts) hat allerlei Nähtricks parat. Das begeistert die Teilnehmerinnen, wie hier Pia Teichert. Foto: Dietrich Metzner

14.06.2016

Region

Schneiderin gibt wertvolle Tipps

Im Mehrgenerationenhaus trifft sich eine neue Nähgruppe. Die Frauen zeigen sich begeistert. » mehr

Das Nailaer Museum ist um ein Exponat reicher: Eine Hochzeitsdecke aus dem Jahr 1912 misst ganze sechs Quadratmeter. Die kunstvolle Handarbeit erläuterte Elfriede Schmidt den angehenden bekleidungstechnischen Assistenten der Nailaer Bekleidungsfachschule. Fotos: Sandra Hüttner

03.06.2016

Region

Hochzeitsdecke begeistert Jung-Designer

Neben dem Tafeltuch zeigt das Nailaer Museum nun ein weiteres Unikat der Weißstickerei. Schüler der Bekleidungsfachschule nehmen die Handarbeit genau unter die Lupe. » mehr

IMG_03.jpg Helmbrechts

09.05.2016

Region

Sonne lockt Besucher zum Glückskäfertag

Ob musikalisch, modisch oder kulinarisch - die Besucher kommen beim Helmbrechtser Glückskäfertag auf ihre Kosten. Auch das Wetter passt. » mehr

Der Froschkönig ist immer dabei - auch im Buch stellt er die anderen Kuscheltiere vor. Stephanie Thies hat inzwischen eine große Fan-Gemeinde im Internet. Foto: lk

13.04.2016

Region

Eine Häkelbande zum Knutschen

Die Hoferin Stephanie Thies hat ihr drittes Häkel-Buch herausgebracht. Die beschriebenen Kuscheltiere entwirft sie selbst. Ihre Kinder fungieren dabei als strenge und kreative Jury. » mehr

4300 Euro hat die Bürgeraktion für die Umrüstung der Lichtenberger Rathausuhr gespendet. Unser Bild zeigt (von links) Vorsitzende Ursula Czebrik, Stellvertreterin Christa Seelbinder und Bürgermeister Holger Knüppel mit einem der Steine, die die Uhr am Laufen hielten. Foto: Hüttner

06.04.2016

Region

Rathausuhr erreicht die Neuzeit

4300 Euro spendet die Bürgeraktion Lichtenberg für die Umrüstung. Statt Handbetrieb gibt es an der Rathausuhr jetzt eine elektronische Steuerung. » mehr

Das kostbare Messgewand, gestiftet von Kaiserin Maria Theresia, befindet sich heute in der stadtgeschichtlichen Abteilung des Egerland-Museums als Dauerleihgabe. Foto: Alfons Prechtl

31.03.2016

Region

Brautkleid der Kaiserin wird zum Messgewand

Maria-Theresia legt bei der Fertigung Hand an und schenkt das wertvolle Stück der Theresienkirche. Heute ist es im Egerland-Museum zu bestaunen. » mehr

Sie Stahlindustrie ist einer der Hauptabnehmer der Produkte von Didier in Marktredwitz.

17.03.2016

Region

Stahlwerker vertrauen auf Didier

Das Marktredwitzer Werk sorgt dafür, dass flüssiger Stahl dosiert werden kann. Das Know-how der Mitarbeiter ist hierbei Gold wert. » mehr

Flüchtlinge stehen an der Grenze zu Österreich. Für anerkannte Asylbewerber in der Kulmbacher Partnerstadt Rust im Burgenland finden bald sogenannte Wertekurse statt.

01.02.2016

Region

Von Bursa bis nach Schottland

Am großen Thema Flüchtlinge kommt niemand vorbei. Auch Kulmbachs Partnerstädte nehmen Menschen aus Syrien auf und stellen alle dieselbe Frage nach der Integration. » mehr

Zum Abriss vorgesehen: Die Deutsche Bahn wird das alte Stellwerksgebäude am Bahnübergang Frauenberger Straße abreißen lassen.	Foto: Werner Rost

14.01.2016

Region

Mouse-Klicks ersetzen schwere Handarbeit im Stellwerk

Rehauer Fahrdienstleiter bedienen die Weichen an der elf Kilometer entfernten Station in Selb-Plößberg. Die moderne elektronische Bahn-Technik ermöglicht diese Fernbedienung. » mehr

Interview: mit Andrea Jena, Vorsitzende der TSG Wunsiedel

08.01.2016

Fichtelgebirge

"Wir lassen unserer Fantasie freien Lauf"

Heute feiert die TSG Wunsiedel ihren großen Galaabend. Hinter den Veranstaltern liegen anstrengende Monate. Voller Training, Handarbeit und Organisation. » mehr

Schrittweise zum nächsten Highlight

16.11.2015

Region

Schrittweise zum nächsten Highlight

In der Reihe "Gemeinsam für Selb" erarbeiten Bürger ein Konzept, wie man den "Roten Faden" attraktiver machen kann. Aber auch die Märkte sollen 2016 interessanter werden. » mehr

16.11.2015

Region

„Echte Handarbeit mit Schere und Uhu“

Ralf König hat schon vier Mal den Max-und-Moritz-Preis eingeheimst. Im Gespräch berichtet er von seiner Liebe zu Comics. » mehr

Die drei Schüler Andreas Zeh, Jonas Pieper und Philipp Schwarz (von links) präsentieren auf der Fachmesse "Ideen-Erfindungen-Neuheiten" in Nürnberg ihre Papierrecycling-Maschine.

27.10.2015

Oberfranken

Stelldichein der Düsentriebs

Vom Kokosnuss-Spalter bis zum ferngesteuerten Staubsauger: Auf der Erfindermesse Iena in Nürnberg zeigen Tüftler ihre neuen Ideen und Entwicklungen. » mehr

Zu Günter Ernst kommen am Montag nach der Zeitumstellung einige Kunden ins Geschäft, schon allein aus Tradition. Foto: Michael Giegold

22.10.2015

Region

Rehau dreht am Rädchen

Am Sonntag werden die Uhren wieder auf Winterzeit zurückgestellt. In Rehau ist das noch echte Handarbeit. » mehr

Stolz präsentieren die angehenden Schreinergesellen ihre Werke. Noch bis 24. August sind die Exponate im Forum der Sparkasse Hof am Sonnenplatz zu sehen. Fotos: lk

03.08.2015

Region

Handarbeit und Hightech

Junge Schreiner stellen in der Sparkasse in Hof am Sonnenplatz ihre Gesellenstücke aus: vom Sessel bis zum Sideboard. Dabei ist viel Raffinesse im Spiel. » mehr

Bettina Grimm backt ihre Waren nach alten Familienrezepten täglich frisch; wenn alles verkauft ist, schließt der Laden für diesen Tag. Fotos: Florian Miedl

19.07.2015

Fichtelgebirge

Hier kitzelt Handarbeit den Gaumen

Bettina und Karlheinz Grimm führen eine kleine Bäckerei. Trotz der großen Konkurrenz von Backshops und Ketten behaupten sie sich. Das Zauberwort heißt "Qualität", sagen sie. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".