Lade Login-Box.

Artikel zum Thema

HANDWERK

Interview

vor 9 Stunden

Hof

"Wassersammeln in ökologisch sinnvoll"

Einen Brunnen bohren oder doch besser Regenwasser im Garten in Fässern oder Zisternen auffangen? Diese Frage stellt sich dem umwelt- und kosten- bewussten Grundstücksbesitzer. » mehr

Orgelbauer

03.08.2020

Karriere

Was die Ausbildung in seltenen Berufen bringt

Eine Lehre als Bürstenmacherin oder Instrumentenbauer: Kann das Zukunft haben? Einige Ausbildungen sind mittlerweile äußerst selten. Warum sie dennoch keine verschwendete Liebesmühe sein müssen. » mehr

Ein Azubi in einem Elektroinstallationsbetrieb in Hannover

01.08.2020

Wirtschaft

Schwieriger Start ins Ausbildungsjahr

«Was man dieses Jahr bloß anfangen soll? Eine Ausbildung» - mit Slogans wie diesen wirbt das Handwerk um Azubis. Die haben es aber in diesem Jahr nicht leicht. » mehr

Da nahezu alle Branchen von der aktuelle Krise betroffen seien, nutzten viele Arbeitgeber das bewährte Instrument staatlicher Hilfen, erklärt Evelyn Kannhäuser von der Agentur für Arbeit Bayreuth-Hof. Foto: Jens Büttner

30.07.2020

Wunsiedel

Kurzarbeit betrifft fast die Hälfte aller Jobs

Die Corona-Krise wird zum Wirtschafts-Schreck: Chefs holen sich für Kurzarbeit von rund 50 Prozent aller Mitarbeiter im Kreis Wunsiedel grünes Licht. » mehr

Für besonders experimentierfreudige Wurstliebhaber kredenzte Gregory Hejbowicz Bratwurst im Crêpe - und dazu gab es Biermarmelade von der ehemaligen oberfränkischen Bierkönigin. Fotos: Wilfert

26.07.2020

Hof

Neue Kreationen zum Tag der Bratwurst in Hof

Am Tag der fränkischen Bratwurst bieten Metzger der Region an acht Stationen in der Stadt ihre Ware an. Insgesamt konsumieren die Besucher etwa 500 Meter Bratwurst. » mehr

Fleischindustrie

26.07.2020

Wirtschaft

Heil will nach Fleischindustrie andere Branchen prüfen

Die Corona-Krise brachte die Zustände in Teilen der Fleischindustrie erneut ans Licht. Gesetzesverschärfungen stehen kurz bevor. Doch sind sie rechtens - und wird es dabei bleiben? » mehr

Aktualisiert am 24.07.2020

Oberfranken

Handwerk behauptet sich in der Krise

Die Branche erleidet weniger Einbußen als andere Zweige der Wirtschaft. Die Beschäftigung bleibt weitestgehend stabil. » mehr

Kreishandwerksmeister Günther Stenglein (rechts) ist froh über seine Nachwuchskräfte. Stefan Pietruska hat die Prüfung zum Zimmerermeister bei der Handwerkskammer in Bayreuth als Bester bestanden. Wegen der Pandemie musste er jedoch auf seinen beruflichen Aufstieg warten. Fotos: Stefan Linß

24.07.2020

Region

Mit jungen Kräften durch die Krise

Das Handwerk besinnt sich in schweren Zeiten auf seine Stärken. Corona beschert den Zukunfts- themen Nachwuchs und Ausbildung eine ganz neue Brisanz. » mehr

Geldbörsen aus der Manufaktur

21.07.2020

Reisetourismus

Altes Handwerk in Österreichs Waldviertel

Wälder und Wiesen prägen Österreichs Waldviertel, ein stilles Land abseits großer Touristenströme. Hier laden Traditionshandwerker wie Weber und Schleifer zu Werkstattbesuchen ein. » mehr

Polizei Absperrung

17.07.2020

FP

Entwarnung: Keine Bomben in Plauener Boden

Experten haben am Freitag in Plauen zwei Flächen freigelegt, weil dort Bomben aus dem Zweiten Weltkrieg vermutet wurden. Am Nachmittag dann gibt die Stadt Entwarnung. » mehr

Die Abiturienten des Dr-Sulzberger-Gymnasiums Bad Salzungen dürfen wieder in die Schule. Beim Betreten des Gebäudes gilt Maskenpflicht und die Hände müssen am Eingang gründlich desinfiziert werden. In den Unterrichtsräumen wird der Mindestabstand eingehalten und die Masken können abgesetzt werden. Foto: Heiko Matz

11.07.2020

FP

Das müssen Sie am Samstag zu Corona wissen

Bundeswirtschaftsminister Altmaier nennt die Bedingung für eine Lockerung der Maskenpflicht, an den Kliniken Hochfranken normalisiert sich der Betrieb und zum Corona-Medikament Remdesivir gibt es neue... » mehr

Kosmetiker klagen auch in Oberfranken über eine angespannte Geschäftslage. Foto: Hendrik Schmidt

10.07.2020

FP/NP

Leichter Aufwärtstrend im Handwerk

Die Geschäftslage des Wirtschaftszweigs in Oberfranken hat sich im Zuge der Lockerungen der Corona-Beschränkungen verbessert. Aber der Weg zurück zur Normalität ist noch weit. » mehr

Erstes Ausbildungsgehalt

08.07.2020

Karriere

Wie viel verdient man in der Ausbildung?

In der Ausbildung verdienen viele junge Menschen zum ersten Mal ihr eigenes Geld. Doch nicht jeder Azubi bekommt gleich viel, und oft reicht die Vergütung kaum zum Leben. Was dann? » mehr

Die hauchdünne Schüssel wirkt nun wie ausgebrochen.

03.07.2020

Region

Aus Holz und Zeit wird Schale

Dieter Fleischmann pflegt im Hobby das Drechsel- Handwerk. Damit schöne Schüsseln und Schalen entstehen, braucht es neben Geschick und gutem Holz, auch Geduld, Wissen und Passion. » mehr

Beim Bäcker etwa könnte es sich lohnen, nach einem Ferienjob zu fragen.	Foto: Martin Schutt/dpa-Zentralbild/dpa

02.07.2020

Region

Ferienjobs sind trotz Corona möglich

Wer sich in den Ferien etwas dazuverdienen will, muss eventuell länger nach einer Stelle suchen. Etwas Passendes zu finden, ist trotzdem möglich, wie eine Umfrage zeigt. » mehr

Baustelle

28.06.2020

Deutschland & Welt

Viele Betriebe noch weit von Normalität entfernt

Verbands-Umfragen belegen es: Viele Betriebe werden länger kämpfen müssen, um die Folgen der Corona-Krise zu bewältigen. Das wird auch Auswirkungen auf dem Arbeitsmarkt haben, wie Ökonomen vorhersagen... » mehr

Der Künstler Emmanuel Eni vor zweien seiner Werke, die von innen heraus leuchten. Foto: Peggy Biczysko

24.06.2020

Fichtelgebirge

Kunst-Biennale im Fichtelgebirge

Der Künstler Emmanuel Eni will den Landkreis Wunsiedel groß in Szene setzen. Bundespräsident Steinmeier soll 2021 die neue Plattform in Marktredwitz eröffnen. » mehr

Der Goldene Meisterbrief ist eine würdige Auszeichnung für die Lebensleistung von Kurt Gintenreiter aus Wunsiedel. Die Ehrung nahmen Harald Sattler, Vizepräsident der Handwerkskammer für Oberfranken (rechts), und Kreishandwerksmeister Christian Herpich (links) vor.

24.06.2020

Fichtelgebirge

Zwei "goldene" Meister

Die Handwerkskammer für Oberfranken ehrt Horst Schmidkunz aus Selb und Kurt Gintenreiter aus Wunsiedel. Lob gibt es für ihr jahrzehntelanges Engagement. » mehr

Im Mittelpunkt der Vollversammlung der Handwerkskammer stand der Skandal um die Gewerbe-Treuhand Oberfranken (GTO). Die Mitglieder des Gremiums befassten sich in der öffentlichen Sitzung mit dem Bericht des Aufklärungsausschusses. Foto: Stefan Dörfler

22.06.2020

Oberfranken

Betrugsskandal schlägt hohe Wellen

Eine Vollversammlung in der Corona-Krise birgt Zündstoff für die Handwerkskammer. Ein extra eingerichteter Ausschuss erstattet einen ersten Bericht über Vorgänge bei Tochterfirma GTO. » mehr

Begegnung auf Augenhöhe

26.06.2020

Karriere

Wie Auszubildende ernst genommen werden

«Das kann ja der Azubi machen» - und dann müssen die Werkstatt gekehrt oder Akten abgeheftet werden. Nicht immer nehmen Kollegen die Auszubildenden im Betrieb für voll. Was dann helfen kann. » mehr

Bootsbau-Azubi Carina Isenberg

26.06.2020

dpa

Wie werde ich Bootsbauer/in?

Arbeiten zwischen Wind, Wellen und Wasser: Die Ausbildung zum Bootsbauer lässt sich leicht verklären. Für das Handwerk braucht es aber Biss, Durchhaltevermögen und Kondition. » mehr

Bonpflicht

14.06.2020

Deutschland & Welt

Kaum Ausnahmen von Bonpflicht

Überflüssig, teuer und umweltbelastend - bei Einführung der Bonpflicht zu Jahresbeginn hatten Handel, Gastronomie und Handwerk laut gewettert. » mehr

Innungs-Obermeister Ralf Groß von der Kulmbacher Bäcker-Innung hatte ein großes Medienecho, als er am Mittwoch bei einem Pressegespräch Kritik an Äußerungen von Ireks-Chef Stefan Soiné übte. Foto: Melitta Burger

10.06.2020

Region

Bäckermeister wettert gegen Ireks-Chef

Aussagen von Stefan Soiné haben Innungsmeister Ralf Groß auf die Palme gebracht. Die beiden Back-Experten aus unterschiedlichen Lagern liefern sich ein Wort-Duell. » mehr

08.06.2020

Region

588. Schlappentag: Ein historischer Tag für Hof

Wegen der Corona-Pandemie findet der diesjährige Schlappentag nicht wie gewohnt statt. Die Verantwortlichen weisen dennoch auf die besondere Tradition dieses Tages hin. » mehr

Das Unternehmerehepaar Karlhermann und Hedi Gernet ist stolz auf sein Lebenswerk. Mit im Bild KfZ-Meister Matthias Hahn (rechts). Er wurde 2018 "Service-Mitarbeiter des Jahres" bei Ford.	Foto: Horst Wunner

02.06.2020

Region

Seit 50 Jahren nah am Kunden

Das Autohaus Gernet feiert 50. Jubiläum. Firmenchef Karlhermann Gernet und seine Frau sind stolz auf das, was sie in fünf Jahrezehnten aufgebaut haben. » mehr

Ulrich Thaler

29.06.2020

Reisetourismus

Wolle, Wärme und Wandern im Sarntal

Das Sarntal hat nicht die spektakulärsten Berge Südtirols. Doch gerade für Familien und Erholungsbedürftige ist die Region eine Reise wert - nicht nur wegen der abwechslungsreichen Wanderwege. » mehr

An der Abrichthobelmaschine

26.06.2020

dpa

Wie werde ich Tischler/in?

Möbel, Türen, Fenster - um alles, was mit Holz zu tun hat, kümmern sich Tischler. Eine Leidenschaft für den Werkstoff sollte man deshalb auf jeden Fall mitbringen. Und was ist sonst noch wichtig? » mehr

Prämie für Übernahme von Azubis

26.05.2020

Deutschland & Welt

Corona-Prämie für Firmen bei Übernahme von Azubis

Wegen Corona droht auch auf dem Ausbildungsmarkt eine Krise. Hunderttausende Betriebe sind in Schwierigkeiten geraten. Die Azubis sollen die Auswirkungen aber nicht spüren. » mehr

26.06.2020

dpa

Wie werde ich Zerspanungsmechaniker/in?

Zerspanungsmechaniker stellen Teile her, die in zahlreichen Industrieprodukten vorkommen. Ein Job, der Handwerk, Informatik und Technik vereint - entsprechend sollten die Neigungen der Bewerber sein. » mehr

Westfleisch

19.05.2020

Deutschland & Welt

Behörden: Test bei Westfleisch in Coesfeld erfolgreich

Mehr als eine Woche lang war das Werk von Westfleisch in Coesfeld wegen eines Corona-Ausbruchs geschlossen. Nun gab es einen ersten Testdurchlauf - noch ohne Tiere. » mehr

Oberbürgermeister Ingo Lehmann (rechts) hat Thomas Tischer von der Wirtschaftsförderung der Stadtverwaltung als Kümmerer für den Einzelhandel eingesetzt.	Foto: Stadt Kulmbach

13.05.2020

Region

Ansprechpartner für den Handel

Kulmbachs Einzelhändler haben nun einen Kümmerer an ihrer Seite: Thomas Tischer. Mit der Aufgabe betraut hat ihn Oberbürgermeister Ingo Lehmann. » mehr

Ausbildungsplätze im Handwerk

04.05.2020

Deutschland & Welt

DIHK fordert vom Bund Bonus für zusätzliche Azubi-Plätze

Die deutsche Wirtschaft bangt in der Corona-Krise um die Zukunft der Ausbildung. Das könnte den Mangel an Fachkräften in bestimmten Berufen verschärfen. Welche Vorschläge die Wirtschaft nun hat. » mehr

Bäcker

02.05.2020

Deutschland & Welt

Zahl der Handwerksbetriebe leicht gesunken

Die Corona-Krise macht auch dem Handwerk zu schaffen. Doch viele Gewerke hatten es vorher schon schwer, wie aktuelle Statistiken zeigen. » mehr

Weil das Gute so nah liegt

30.04.2020

Region

Weil das Gute so nah liegt

Kulturtourismus wird zum Freizeittrend, sagt Helga Metzel. Die Botschafterin des neuen Museumsnetzwerks "Kultur und Genuss" glaubt an das große Potenzial in der Region. » mehr

Charis Haska präsentiert ihr Buch vor der Kirche in Marktleuthen. Foto: sim

28.04.2020

Fichtelgebirge

Kindheitserinnerungen aus der Ukraine

Charis Haska schreibt einen Jugendroman. Als Vorbild für die Hauptfigur dient Tochter Nadeshda. » mehr

Restaurant Yosoy

28.04.2020

Deutschland & Welt

Mittelständler verlieren 75 Milliarden Euro Umsatz

Mittelständische Firmen gelten als eine tragende Säule der deutschen Wirtschaft. Auch sie trifft die Corona-Krise hart. Die Förderbank KfW bescheinigt den Unternehmen aber eine gestiegene Widerstandsk... » mehr

Fliesenleger

27.04.2020

Deutschland & Welt

Handwerk fordert steuerlichen «Corona-Bonus»

Das Handwerk schlägt Alarm. Vielen Betrieben stehe das Wasser bis zum Hals, nicht wenige drohten unterzugehen, so der Handwerksverband. Damit das nicht passiert, geht er nun in die Offensive. » mehr

20.04.2020

Region

Azubis können aufatmen

Vom 27. April an öffnen die Berufsschulen für Abschluss- und Meisterklassen wieder ihre Türen. Die Planungen der Abschlussprüfungen laufen auf Hochtouren. » mehr

17.04.2020

Oberfranken

Baugewerbe stützt das Handwerk

Die Corona-Pandemie sorgt für einen Einbruch der Konjunktur. Trotzdem gibt es weiter Lichtblicke. » mehr

Existenzangst und Auftragsboom

15.04.2020

Region

Existenzangst und Auftragsboom

So mancher Handwerks-betrieb leidet schmerzlich unter der Corona-Krise. Auf dem Bau bleibt die Lage stabil und einige Unternehmen erkennen sogar neue Chancen. » mehr

Noch geschlossen

15.04.2020

Deutschland & Welt

Erste Lockerungen in Corona-Krise für einige Branchen

Seit rund vier Wochen steht das wirtschaftliche Leben in Deutschland teilweise still. Jetzt gibt es erste kleine Lockerungen. Der Kampf ums Überleben geht für viele Unternehmen aber weiter. » mehr

Friseurhandwerk

08.04.2020

Deutschland & Welt

Corona-Krise stoppt Aufschwung im Handwerk

Mit den guten Botschaften aus dem Handwerk ist es erstmal vorbei: Das Corona-Virus trifft die Branche hart, viele Unternehmen fürchten laut Zentralverband um ihre Existenz. Trotzdem können viele Gewer... » mehr

Es geht weiter: Handwerker sind auch in den Tagen von Corona gefragt - und an vielen Stellen auch absolut notwendig. Foto: Uwe von Dorn

06.04.2020

Region

Die Arbeit reißt nicht ab

Viele Handwerksbetriebe haben trotz Corona zu tun. Ein Kundenkontakt lässt sich dabei nicht immer vermeiden. Jedes Unternehmen löst das Problem anders. » mehr

01.04.2020

Oberfranken

"Die richtige Zeit für ein Umdenken"

Die Krise trifft die Handwerksbetriebe der Region hart. Es wird Pleiten und Personalabbau geben. » mehr

Mit Sicherheitsabstand stehen die Tische im Sitzungssaal des Landratsamtes entfernt voneinander. Die Corona-Krise bedeutet für Verwaltung und Gremien viele Einschnitte. Foto: Landratsamt Kulmbach

31.03.2020

Region

Ferienausschüsse als Notinstrument

Die Corona-Pandemie beherrscht den Alltag in der Kommunalpolitik und den Verwaltungen. Die Arbeit der Gemeinden läuft im Krisenmodus. » mehr

27.03.2020

FP/NP

Video-Appell des oberfränkischen HWK-Präsidenten

Thomas Zimmer, Präsident der Handwerkskammer für Oberfranken, richtet sich an die Bevölkerung: Er ruft dazu auf, den lokalen Handel und die Handwerker in Zeiten der Corona-Krise zu unterstützen. » mehr

Die Grenze von und nach Tschechien ist ab Donnerstag für die Pendler gesperrt. Foto: Florian Miedl

24.03.2020

Fichtelgebirge

1500 Tschechen pendeln

Der Landkreis Wunsiedel ist massiv auf die Fachkräfte aus dem Nachbarland angewiesen. Kaum einer kann im Homeoffice arbeiten. » mehr

Hans Peter Wollseifer

24.03.2020

Deutschland & Welt

Handwerkspräsident: Betriebe brauchen bis Ende März Hilfen

Kommt es wegen der Corona-Krise zu einer Pleitewelle? Viele Branchen sind betroffen und mahnen schnelle Hilfen an. Das Handwerk sagt: Die Hausbanken seien ein entscheidender «Flaschenhals». » mehr

Zeit fürs Leben

23.03.2020

Karriere

Tipps für das Arbeitszeitmodell Vier-Tage-Woche

Vier Tage arbeiten, drei Tage frei: Von einem solchen Arbeitszeitmodell erhoffen sich viele Beschäftigte eine bessere Work-Life-Balance. Möglich ist das sogar ohne die Inanspruchnahme von Teilzeit. » mehr

So wird es mindestens bis Ende März am Abend in den Restaurants aussehen. Denn sie dürfen nur noch bis 15 Uhr öffnen. Fotos: Glaser; Dehoga

16.03.2020

FP/NP

Die Lage in der Gastronomie spitzt sich zu

Die starke Einschränkung der Öffnungszeiten verstärkt die Sorgen vieler Betriebe. Der Branchen- verband begrüßt deshalb das Hilfspaket der Staats- regierung für die Wirtschaft. Zustimmung gibt es auch... » mehr

In Oberfranken steigt die Zahl von Auszubildenden in Handwerksberufen. Fotos: Industrieblick/Adobe Stock, HWK

13.03.2020

FP/NP

HWK verschiebt alle Kurse, Lehrgänge und Prüfungen

Die Handwerkskammer für Oberfranken (HWK) verschiebt alle ab Montag, 16. März, geplanten Maßnahmen der Überbetrieblichen Lehrlingsunterweisung (ÜLU), alle Fortbildungslehrgänge, Meisterschulen und all... » mehr

06.03.2020

FP/NP

Wirtschaft fordert Hilfe von Politik

Viele Branchen in Bayern und Oberfranken leiden bereits an den Folgen der Ausbreitung des Corona-Virus. » mehr

^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.