Lade Login-Box.

HASS

Großbritannien und die EU

vor 5 Stunden

Hintergründe

Richtungskampf in London: Was will Johnson nach dem Brexit?

Im Kampf um den Brexit-Deal von Boris Johnson geht es um die künftige Rolle Großbritanniens in der Welt. Der Premierminister hat nach Ansicht seiner Kritiker einen Kurs auf eine deregulierte Wirtschaf... » mehr

Gedenkkonzert

vor 3 Stunden

Brennpunkte

Den Hass leise machen: Konzert für Anschlagsopfer von Halle

Der Schock nach dem Terroranschlag von Halle sitzt noch immer tief. In der Stadt erinnern Tausende bei einem Solidaritätskonzert an die Opfer. Und danken den Polizei- und Rettungskräften. » mehr

17.10.2019

Bayern

Kritik am Umgang mit Rechtsrockkonzerten

Rechter Hass und Hetze in Liedtexten - oft fallen Rechtsrockkonzerte den Behörden zu spät auf, weil sie etwa als private Feiern getarnt werden. Die Grünen fordern die staatlichen Behörden auf, ihre Ma... » mehr

14.10.2019

Meinungen

Eine kleine Katastrophe

Der historische Wahltriumph der rechtsnationalen PiS in Polen war ein ehrliches Ergebnis, an dem es nichts herumzudeuteln gibt. Die Abstimmung war frei und weitgehend fair. Man mag den Einfluss der Re... » mehr

«Caravaggio & Bernini»

14.10.2019

Boulevard

Caravaggio und Bernini in Wien

Die römische Malerei und Bildhauerei des 17. Jahrhunderts entdeckt die Wucht der Gefühle. Die Stars der Zeit heißen Caravaggio und Bernini. Der eine von beiden tötete im Zorn im wirklichen Leben. » mehr

Hubert Treml (links) und Robert Prill: Lachen, Nachdenken, Betroffensein - das alles ist bei ihnen mit dabei. Foto: Uschi Geiger

13.10.2019

Arzberg

Nachdenkliches vom "Patrioten des Universums"

Hubert Treml ist ein Philosoph des Alltags. In Röthenbach zeigt er, dass Nachdenkliches und Lustiges in einem Konzert perfekt harmonieren. » mehr

Rauchschwaden

11.10.2019

Hintergründe

Eskalation an der türkischen Grenze

Es schlagen Geschosse ein, Rauchwolken steigen zum Himmel - nach dem türkischen Einmarsch in Syrien beschießt die Kurdenmiliz YPG immer wieder Grenzorte. Auf beiden Seiten fliehen Menschen. » mehr

So stellte sich die Öffentlichkeit die Verführung des Königs durch Lola Montez vor.

10.10.2019

Münchberg

Der erste bayerische Sex-Skandal

Beim Historischen Stammtisch in Münchberg geht es um Lola Montez. Regent Ludwig I. war so vernarrt in sie, dass er es zur Staatskrise kommen ließ. » mehr

09.10.2019

Meinungen

Zäsur für unser Land

Der tödliche Angriff auf die Synagoge in Halle bedeutet eine Zäsur für unser Land und für unsere Mitbürger jüdischen Glaubens. Zwar sind Juden bereits in der Vergangenheit offenen Anfeindungen ausgese... » mehr

08.10.2019

Schlaglichter

Umfrage: Viele Politikerinnen Opfer digitaler Gewalt

Viele der weiblichen Abgeordneten im Bundestag sind einer Umfrage zufolge mit Hass und Bedrohung im Netz konfrontiert. 87 Prozent der Befragten wurden Opfer von Hassrede - einige gaben an, nahezu tägl... » mehr

An der Grenze

08.10.2019

Hintergründe

Analyse: «Verrat» an den Verbündeten?

US-Präsident Trump zieht US-Soldaten in Syrien aus dem Grenzgebiet zur Türkei zurück. Für die Türkei dürfte damit der Weg zum Angriff auf die Kurdenmilizen frei sein. Kritiker werfen Trump Verrat an V... » mehr

Donald Trump

07.10.2019

Hintergründe

Präsident Trumps Tweets zur neuen Syrienpolitik der USA

Präsident Donald Trump lieferte am Montag über Twitter seine Begründung der neuen US-Politik in Syrien und gegen die Terrormiliz Islamischer Staat, die er ISIS abkürzt. Er stellte auch die Haltung Was... » mehr

Mit Schirmen trotzten die Zuhörer in Tröstau dem Nieselregen, während Bürgermeister Heinz Martini (links) die Ereignisse vor 30 Jahren in Erinnerung rief. Foto: Schi.

04.10.2019

Fichtelgebirge

Tröstau gedenkt des Mauerfalls

Bereits zum 30. Mal feiert die kleine Gemeinde die Wiedervereinigung. An die damaligen Ereignisse erinnert Bürgermeister Heinz Martini. » mehr

27.09.2019

Schlaglichter

Kampagne gegen digitale Gewalt gestartet

Die Grünen-Politikerin Renate Künast hat gemeinsam mit 19 weiteren Politikerinnen, Kulturschaffenden und Funktionärinnen einen Aufruf gegen Gewalt im Internet gestartet. Unter dem Titel «Frauen gegen ... » mehr

Ian McEwan

27.09.2019

Boulevard

Von Kafka inspiriert: Ian McEwan schreibt Brexit-Roman

Wie geht ein Schriftsteller wie Ian McEwan mit dem ganzen Brexit-Chaos um? Er schreibt ein Buch darüber. » mehr

Heiko Maas spricht vor UN-Vollversammlung

26.09.2019

Brennpunkte

Maas für Multilateralismus: Kein «Verrat am eigenen Land»

Vor mehr als einem Jahr präsentierte Außenminister Maas die Idee einer «Allianz für Multilateralismus». Jetzt nimmt sie bei der UN-Vollversammlung Gestalt an. » mehr

Nach der Veranstaltung machte Salomo Selfies mit den Jugendlichen.

24.09.2019

Selb

Mit Musik und Diskussion gegen den Hass

Er ist Rapper und Buchautor mit einer klaren Botschaft: Ben Salomo bringt die Neunt- und Zehntklässler der Selber Realschule zum Nachdenken. » mehr

20.09.2019

Meinungen

Schändliches Urteil

Folgt man der Einschätzung des Berliner Landgerichts, dann darf man Menschen ungestraft ein "Stück Scheiße" nennen, ersatzweise und ergänzend auch "altes grünes Dreckschwein", "Geisteskranke", "Drecks... » mehr

Renate Künast

20.09.2019

Brennpunkte

Empörung über Urteil zu Beschimpfungen gegen Künast

Ein Gericht hat Beschimpfungen gegen die Grünen-Politikerin Renate Künast wie «Stück Scheisse» als zulässig bewertet. Nun schlagen die Wellen hoch. Mit Spannung wird eine Überprüfung des Beschlusses e... » mehr

Richard Döhn (rechts) lag auf Siegkurs, als er in der zweiten Runde in einen Konter des Weißenburgers Lukas Stengel lief und eine bittere Schulterniederlage hinnehmen musste. Foto: Michael Ott

16.09.2019

Lokalsport

Diese verflixte eine Sekunde

Die Ringer des RSC Rehau hadern im ersten Bayernliga-Heimkampf mit ihrem Schicksal. Eine Verletzung und vier vermeidbare Schulterniederlagen kosten den möglichen Sieg. » mehr

Spaßvogel Lanny Gare (zweiter von links) nahm die Moderation kurzzeitig selbst in die Hand. Hier bittet er Richard Gelke (Zweiter von rechts) zum Interview. Interessierte Zuhörer sind (von links) Ian McDonald, Kenny Turner, Dennis Schiener und Maximilian Hirschberger.	Foto: Mario Wiedel

16.09.2019

Regionalsport

Der VER hofft auf viele Eishockey-Feste

Die neue Mannschaft der Wölfe hat sich am Samstag offiziell ihren Fans vorgestellt. Die Stimmung ist locker, die Zuversicht auf eine erfolgreiche Saison spürbar. Die Neuzugänge fühlen sich bereits bes... » mehr

Designer Luigi Colani

16.09.2019

Boulevard

«Ich habe in keine Zeit gepasst» - Luigi Colani ist tot

Er wurde geschmäht und gehasst, er wurde verehrt und geliebt. Design-Visionär Luigi Colani war seiner Zeit meist voraus. Jetzt ist der Meister der runden Form mit 91 Jahren gestorben. » mehr

Rebellengebiet Idlib

16.09.2019

Hintergründe

Syriens Schutzmächte ringen um Rebellengebiet Idlib

Syriens Regierung droht mit weiteren Angriffen auf die Region um die Stadt Idlib. Dort leben rund drei Millionen Menschen. Eine neue Offensive könnte eine Flüchtlingswelle Richtung Europa auslösen. » mehr

Eine neue Generation deutscher Rapper

16.09.2019

Veranstaltungstipps

Eine neue Generation deutscher Rapper

Nürnberg - Die deutsche Hip-Hop-Gruppe Die Orsons geht auf Tour und steht am 24. Oktober um 20 Uhr auf der Bühne des Hirschs in Nürnberg. » mehr

09.09.2019

Meinungen

Einfach nur dumm

Der Ortsbeirat einer hessischen Gemeinde hat einen Funktionär der rechtsextremen NPD zum Ortsvorsteher gewählt. Alle anderen haben dazu die Hand gehoben, darunter Vertreter von CDU, SPD und FDP. Es sp... » mehr

Robert Mugabe

13.09.2019

Hintergründe

Robert Mugabe - Vom Freiheitskämpfer zum Despoten

Mugabe war ein gefeierter Freiheitskämpfer und Hoffnungsträger. Dann klammerte er sich an die Macht - und ließ Simbabwe in den wirtschaftlichen Ruin abgleiten. Er gab erst auf, als Panzer durch Harare... » mehr

Mordfall Maria

06.09.2019

Brennpunkte

Hohe Strafen nach Mord an Maria: Es bleibt das Entsetzen

Auch ein halbes Jahr nach dem grausamen Mord an der schwangeren Maria aus Zinnowitz sitzt das Entsetzen über das Verbrechen noch tief. Die Urteile des Landgerichts fallen hart aus. » mehr

Joaquin Phoenix

02.09.2019

Boulevard

Gruseliger Joker und Seitenhiebe auf Trump

Drei Mal war Joaquin Phoenix bereits für einen Oscar nominiert. Nun könnte es klappen: Für seine Rolle des «Joker» wird er beim Festival euphorisch gefeiert. Meryl Streep wiederum zeigt sich kämpferis... » mehr

Das Ensemble der Landesbühnen Sachsen gastierte einmal mehr mit einer beeindruckenden Inszenierung auf der Luisenburg: mit "Fidelio" von Ludwig van Beethoven. Unser Bild entstand bei der zweiten Vorstellung am Samstag und zeigt (von links) Lukas Schmidt-Wedekind (Kerkermeister Rocco), Isabell Blechschmidt (Leonore/Fidelio) und Deniz Yilmaz (Florestan). Foto: Florian Miedl

01.09.2019

Kunst und Kultur

Mit Mut in die Freiheit

Die Landesbühnen Sachsen präsentieren Ludwig van Beethovens "Fidelio" auf der Luisenburg. Die viel beklatschte Inszenierung ist heute so aktuell wie vor 200 Jahren. » mehr

Italiens Staatspräsident Sergio Mattarella

27.08.2019

Hintergründe

Italien und die Qual der Wahl

Der Polit-Zirkus in Rom zeigt vor allem eines: Den meisten Politikern geht es um den Selbsterhalt und die eigene Macht. Staatspräsident Sergio Mattarella hat die Wahl zwischen zwei denkbar schlechten ... » mehr

David Lagercrantz

27.08.2019

Boulevard

David Lagercrantz schließt Millennium-Reihe würdig ab

Nach den drei Original-Werken von Stieg Larsson und Lagercrantz' drittem Nachfolge-Krimi ist Schluss für die millionenfach verkaufte Millennium-Serie. Sie endet mit einem Knall - und für Lisbeth Salan... » mehr

"Feine Sahne Fischfilet"

24.08.2019

Boulevard

Jubel, Misstrauen, Hass: Polit-Punks Feine Sahne Fischfilet

Feine Sahne Fischfilet sind eine der populärsten deutschen Rockbands. Die sechs Musiker um Frontmann «Monchi» beziehen politisch klar Stellung. Vom Verfassungsschutz werden sie misstrauisch beäugt und... » mehr

ARD-Krimi "Polizeiruf 110: Heimatliebe"

20.08.2019

Kunst und Kultur

„Heimatliebe“ – Düsterer „Polizeiruf“ von der Oder

Vom deutsch-polnischen Kommissar-Duo Lenski-Raczek ist der Zuschauer manches gewohnt. Bei den Ermittlungen stoßen beide immer wieder an ihre Grenzen. Auch im neuen Sonntagskrimi brauchen sie starke Ne... » mehr

Billie Eilish

20.08.2019

Boulevard

Ariana sei Dank - Billie Eilish hat wieder Lust auf Musik

Sie ist eine der angesagtesten Pop-Künstlerinnen der Gegenwart: Billie Eilish gilt als Ausnahmephänomen, ihr Debütalbum eroberte weltweit die Charts. Doch statt sofort wieder an zukünftige Projekte zu... » mehr

Richard Gere

19.08.2019

Boulevard

Richard Gere: Salvini ist «Baby Trump»

Der US-Schauspieler hält offenbar nicht viel von Italiens rechtspopulistischen Innenminister. Er wirft ihm vor, aus einer «humanitären Notlage einen politischen Fall» zu mchen. » mehr

Netanjahu

16.08.2019

Brennpunkte

Israel erlaubt US-Abgeordneter Einreise - die verzichtet

Israel verweigert zwei US-Abgeordneten die Einreise. Eine von beiden stellt daraufhin den Antrag auf Familienbesuch, um ihre Großmutter sehen zu können. Israel erlaubt das. Doch plötzlich überlegt es ... » mehr

16.08.2019

Schlaglichter

Hass im Internet: BKA-Präsident für konsequenteres Vorgehen

Der Präsident des Bundeskriminalamtes, Holger Münch, dringt auf weitere Anstrengungen im Kampf gegen Hasskriminalität im Internet. Der Bund und die Länder müssten sich darüber verständigen, wie man da... » mehr

15.08.2019

Meinungen

Einfach mal zuhören

Greta Thunberg polarisiert die Gesellschaft. Die einen lieben sie, sehen in ihr eine Heldin, die den Friedensnobelpreis verdient hat. Andere wiederum hassen sie, sehen sie zumindest überaus kritisch u... » mehr

Der Stammtisch gilt gemeinhin als Ort, an dem Volkes Stimme zu hören ist. Fallen rassistische Begriffe, hört der Spaß schnell auf. Foto: Winfried Rothermel/dpa

09.08.2019

Fichtelgebirge

"Das wird man doch noch sagen dürfen ..."

Die Tönnies-Entgleisungen empören viele Menschen. Extremismus-Experten sehen, dass rassistische Äußerungen im Alltag zunehmend salonfähig werden. » mehr

Foto mit Opfern

08.08.2019

Topthemen

Proteste und Kritik bei Trumps Besuch in Dayton und El Paso

Es war ein schwieriges Unterfangen für Donald Trump nach den Bluttaten mit mehr als 30 Toten: In Dayton und El Paso will er spenden, doch Hunderte protestieren gegen ihn. Und er wird mit zunehmenden F... » mehr

07.08.2019

Schlaglichter

Trump will strengere Überprüfungen vor Waffenkauf

US-Präsident Donald Trump setzt sich für die Einführung strengerer Überprüfungen potenzieller Waffenkäufer ein. Dafür gebe es im Kongress auch auf beiden Seiten des politischen Spektrums große Unterst... » mehr

07.08.2019

Schlaglichter

Nach El Paso: Latino-Vertreter warnen vor zunehmendem Hass

Nach dem als rassistisch eingestuften Massaker in El Paso im Bundesstaat Texas haben führende Vertreter der Latino- Gemeinde in den USA ein entschiedeneres Handeln der Politik gefordert. «Hispanics in... » mehr

Forderungen an Trump

07.08.2019

Brennpunkte

Trump besucht Tatorte und kontert Kritik an seiner Rhetorik

Der US-Präsident besucht die Tatorte der jüngsten Massaker. Doch dort ist er nicht unbedingt willkommen. Vor allem in der Grenzstadt El Paso schlägt ihm Kritik entgegen. Er selbst sieht dafür keinen A... » mehr

Trauernde Familien

06.08.2019

Brennpunkte

Ein Deutscher unter den Opfern von El Paso

Das Entsetzen ist groß über die verheerenden Attacken in El Paso und Dayton. In Texas kommt auch ein Deutscher ums Leben. Amerika diskutiert nach dem Blutvergießen erneut über die Waffengesetze im Lan... » mehr

05.08.2019

Schlaglichter

Nach Bluttat in Texas: Obama verurteilt Sprache des Hasses

Nach der offenbar rassistisch motivierten Bluttat in Texas hat der frühere US-Präsident Barack Obama eine von manchen Politikern genutzte Sprache der Angst und des Hasses verurteilt. Die Stellungnahme... » mehr

05.08.2019

Schlaglichter

UN-Chef Guterres verurteilt Massaker in den USA

UN-Generalsekretär António Guterres hat das Massaker in El Paso mit mindestens 21 Toten «auf das Schärfste» verurteilt. Auch der Angriff mit einer Schusswaffe in Dayton am Wochenende nur wenige Stunde... » mehr

05.08.2019

Schlaglichter

Todesschüsse von El Paso fachen Kritik an Trump an

20 Tote in El Paso, neun Tote in Dayton: Nach einem erschütternden Wochenende mit zwei Massakern wächst in den USA die Wut über den Rassismus im Land und das Versagen bei der Waffenkontrolle. Im Zentr... » mehr

05.08.2019

Schlaglichter

Todesschüsse von El Paso fachen Kritik an Trump an

20 Tote in El Paso, neun Tote in Dayton: Nach einem erschütternden Wochenende mit zwei Massakern wächst in den USA die Wut über den Rassismus im Land und das Versagen bei der Waffenkontrolle. Im Zentr... » mehr

Trump nach Massakern

05.08.2019

Topthemen

Trump will Todesstrafe für Hassverbrechen mit Massenmord

Nach dem Blutvergießen in den USA am Wochenende verspricht Trump härtere Strafen für Täter dieser Art. Mit Blick auf die Waffengesetze sagt er einen bemerkenswerten Satz. Die Demokraten werfen ihm ein... » mehr

Nach Massaker in Texas

05.08.2019

Brennpunkte

Demokraten: Trumps Rhetorik ebnet Weg für Hassverbrechen

Donald Trump sagt, Hass habe keinen Platz in den USA. Mehrere Demokraten geben ihm dagegen eine Mitschuld an dem Massaker in El Paso. Und sie fordern einmal mehr eine Verschärfung der Waffengesetze. » mehr

05.08.2019

Schlaglichter

Nach Bluttat in El Paso: Debatte um Trumps Rhetorik

Nach der Bluttat im texanischen El Paso mit 20 Toten sieht sich US-Präsident Donald Trump verstärkt Vorwürfen ausgesetzt, er befeuere Rassismus im Land. Mehrere prominente Demokraten beschuldigten den... » mehr

04.08.2019

Schlaglichter

Trump nach Massakern: Hass hat keinen Platz in unserem Land

Nach den Massakern in Texas und Ohio hat US-Präsident Donald Trump den Menschen in den betroffenen Städten sein Mitgefühl ausgesprochen. «Hass hat keinen Platz in unserem Land, und wir werden uns daru... » mehr

^