Lade Login-Box.

HAUSAUFGABEN

Youtube als Nachhilfelehrer

04.06.2019

Familie

Viele Kids nutzen Youtube zum Lernen für die Schule

Schminktipps, Pannen-Videos und Youtube-Stars mit Millionen Abonnenten - viele Teenager und junge Leute können sich die Welt ohne Youtube gar nicht mehr vorstellen. Eine Studie zeigt jetzt: Sie nutzen... » mehr

Youtube als Nachhilfelehrer

04.06.2019

Topthemen

Studie: Viele Kids nutzen Youtube zum Lernen für die Schule

Schminktipps, Pannen-Videos und Youtube-Stars mit Millionen Abonnenten - viele Teenager und junge Leute können sich die Welt ohne Youtube gar nicht mehr vorstellen. Eine Studie zeigt jetzt: Sie nutzen... » mehr

04.06.2019

Schlaglichter

Studie: Viele Schüler nutzen Youtube zum Lernen

Youtube ist für viele Kinder und Jugendliche nicht nur ein Zeitvertreib - von jedem zweiten jungen Nutzer wird die Video-Plattform auch als Hilfsmittel für die Schule sehr geschätzt. Das zeigt eine re... » mehr

Fliegend durch die Lüfte: Simon Längenfelder aus Regnitzlosau - hier bei seinem Sieg im ADAC Motocross Junior Cup in Fürstlich Drehna. Foto: Imago

21.05.2019

Lokalsport

Zufrieden? Niemals!

Simon Längenfelder aus Regnitzlosau wird bei einem EM-Rennen Zweiter. Der Motocrosser freut sich kurz, hat in Zukunft aber noch mehr vor. Nun steht eine weite Reise an. » mehr

12.05.2019

Münchberg

Neue Ausbildung in Ahornberg

Bald werden neue Fachkräfte für Grundschulkinder benötigt. Die Fachakademie startet daher einen Schulversuch. » mehr

Früh lernen, danach auch mal lümmeln: Unser Bild zeigt die Kinder, die schon jetzt die Mittagsbetreuung in der Otto-Knopf-Grundschule nutzen (von links): Ilvie Harig, Balazs Toth, Hanna Alber, Melissa Greim, Rektorin Karin Rüsing, Clara-Luisa Vierthaler, Ida Winterling, Emmi Dengler, Laura-Lea Handke, Betreuer Luca Heine, Bleona Behrami, Vilisa Steinberg, Blertina Behrami und Laura Schott (FSJ-Betreuerin). Auf dem Bild fehlt Simone Staubitzer, die Leiterin der Mittagsbetreuung. Foto: Uwe von Dorn

08.05.2019

Münchberg

Nachmittags im Schulhaus

Von September an können Helmbrechtser Schüler bis 16 Uhr bleiben. Statt Lernen steht dann aber Musik oder Backen auf dem Programm. Möglich macht es die Diakonie. » mehr

Peter Sagan

06.04.2019

Sport

Radstar Sagan sieht sich bei «Ronde» nicht als Favorit

Radsport-Superstar Peter Sagan kann seinem nicht unbedingt optimalen Saisonverlauf im Hinblick auf die 103. Flandern-Rundfahrt am 7. April auch etwas Positives abgewinnen. » mehr

Kiesbett-Folge

16.03.2019

Sport

«Einige Hausaufgaben»: Hamilton düpiert Vettel in Melbourne

Lewis Hamilton startet zum sechsten Mal nacheinander beim Auftakt der Formel-1-Saison von der Pole Position. Sebastian Vettel sieht nach der klaren Niederlage in der Qualifikation viel Arbeit vor sich... » mehr

Nicht nur über Hausaufgaben und Schulbelange chatten Schüler via Whats-app. Viele Schulen sehen es jedoch nicht gern, wenn auch Lehrer mit ihren Schützlingen chatten.	Foto: Julian Stratenschulte/dpa

13.03.2019

Fichtelgebirge

Trotz Verbots: Schüler chatten mit Lehrern

Klassen-Chats mit Lehrern hat das Kultusministerium streng verboten. Trotzdem gibt es sie - auch im Fichtelgebirge. Die Rektoren haben dazu eine einhellige Meinung. Fast. » mehr

"On air"

06.01.2019

Computer

Zulauf für besondere Web-Individualschule in Bochum

Unterricht via Skype und die Hausaufgaben online verschicken: Das bietet eine ungewöhnliche Web-Individualschule in Bochum mit einem Ein-Lehrer-Ein-Schüler-Prinzip - und sie hat großen Zulauf. » mehr

Bei Judith Straub (links) und Karina Schöffel, den pädagogischen Leiterinnen der offenen Ganztagsschule an der Sigmund-Wann-Realschule in Wunsiedel, sind Schüler am Nachmittag in guten Händen. Nicht nur in schulischen, sondern auch in privaten Angelegenheiten suchen die Jugendlichen häufig Rat bei den beiden Frauen. Foto: Katharina Melzner

04.12.2018

Fichtelgebirge

Chillen, Lernen, Quatschen

Die Schüler der Sigmund-Wann-Realschule haben die Wahl: Sie können zwischen der offenen und der gebundenen Ganztagsschule wählen oder heimgehen. » mehr

22.11.2018

Schlaglichter

Bericht: Junge wegen Hausaufgaben totgeschlagen

Ein Neunjähriger soll im Osten Frankreichs von Verwandten totgeschlagen worden sein, weil er seine Hausaufgaben nicht gemacht hatte. Vier Verdächtige aus der Familie und deren Umkreis habe die Polizei... » mehr

Grab

22.11.2018

Brennpunkte

14-jährige Keira erstochen: Neun Jahre Haft für Mitschüler

Keira trifft sich in ihrer Berliner Wohnung mit einem Mitschüler für Hausaufgaben. Sie ahnt nicht, dass ihr Mörder kommt. Jetzt ist der 15-Jährige verurteilt worden. » mehr

22.11.2018

Schlaglichter

Bericht: Junge macht Hausaufgaben nicht - totgeschlagen

Ein neun Jahre alter Junge soll in Ostfrankreich von Familienmitgliedern totgeschlagen worden sein, weil er seine Hausaufgaben nicht gemacht hat. Ermittler hätten im elsässischen Mülhausen vier Mensch... » mehr

12.11.2018

Selb

Kritik an Fachschul-Hängepartie

Aktive Bürger fordern vom Kultusministerium eine belastbare Finanzierung. Die Stadt Selb, die Schule und das Landratsamt Wunsiedel hätten ihre Hausaufgaben gemacht. » mehr

05.11.2018

Selb

"Visitenkarte Stadtbild" in Angriff nehmen

CSU und Freie Wähler im Selber Stadtrat fordern, endlich gegen die Leerstände vorzugehen. Die Stadt solle ihre Hausaufgaben machen. » mehr

Humanistische Schule

12.07.2018

Familie

Was Freie Alternativschulen anders machen

Den ganzen Vormittag draußen spielen, Spielzeug ausprobieren und keine Hausaufgaben machen. Das klingt wie ein Kindertraum, freie Alternativschulen werben mit diesem Konzept. Kinder und Jugendliche vo... » mehr

Mit Gitarren-Unterstützung stimmten die Kinder das fetzige Eröffnungslied an: "Schön, ist es hier im Hort zu sein".

06.05.2018

Region

Freude über die neuen Räume

Der Umzug ist beendet: Die Schulkinderbetreuung in Geroldsgrün ist jetzt in der Lothar-von- Faber-Grundschule untergebracht. Das ist ein Grund zum Feiern. » mehr

Musik, Graffiti, Spiele: Die Jugendhilfe Hochfranken bietet ein vielfältiges Programm im Jugendzentrum Wunsiedel an.

25.01.2018

Region

Ins Juz ist wieder Leben eingekehrt

Seit Januar führt die Jugendhilfe Hochfranken die Einrichtung in Wunsiedel. Ihr Versprechen halten die Pädagogen: Fast jeden Tag finden tolle Aktionen statt. » mehr

Jochen Knoop

23.01.2018

dpa

Nach Schulprojekt im Rollstuhl - Versicherung muss zahlen

Seit einem Unfall bei einem Schulprojekt sitzt Jochen Knoop im Rollstuhl. Doch die gesetzliche Versicherung der Schule weigerte sich zu zahlen. Nach fünf Jahren Rechtsstreit fiel das endgültige Urteil... » mehr

19.11.2017

Region

Südost-Link-Pläne schreiten voran

Netzbetreiber Tennet stellt nächste Schritte für den Abschnitt Hof-Schwandorf vor. Diese Hausaufgaben der Bundesnetzagentur umfassen auch mögliche räumliche Anpassungen. » mehr

Biengässchen Nummer 5: Wer durch diese Tür geht, der wird auf die verschiedensten Menschen treffen.

19.10.2017

Region

Ein Haus - viele Leben

Das Diakonissenhaus im Hofer Biengässchen hat schon vielen Menschen eine Heimat geboten. 1902 als Geburts- und Frauenklinik errichtet, war das Gebäude schon Alten- und Pflegeheim, Weltkriegs-Lazarett ... » mehr

Die Andacht von Dekan Thomas Kretschmar (von links) und Dekan Hans Roppelt gestalteten mehrere Buben und Mädchen mit aus.

09.10.2017

Region

Ein Hort für 80 Kinder aus 16 Nationen

Der ökumenische Kinderhort in Kulmbach feiert Jubiläum. Seit 25 Jahren finden Kinder dort einen Platz zum Spielen und für Hausaufgaben. Die Einrichtung leistet wertvolle Arbei mit den Kindern. » mehr

Im Unterricht

15.08.2017

dpa

Ohne Rückenschmerzen für die Schule lernen

Stillsitzen in der Schule gilt inzwischen als überholt. Im Gegenteil: Kinder sollten im Unterricht und bei den Hausaufgaben zappeln und wippen dürfen. So bleiben sie konzentriert, und der Rücken wird ... » mehr

03.08.2017

Region

Diakonie springt Fichtner zur Seite

Die Zuzügler sollten im Freistaat besser verteilt werden, fordert auch Geschäftsführerin Mangei. Die Politik müsse ihre Hausaufgaben machen. » mehr

Heller Schreibtisch

04.08.2017

dpa

Heller Schreibtisch schont die Augen bei den Hausaufgaben

Kinder und Jugendliche brauchen einen guten Schreibtisch. Nur dann sind sie in der Lage, ihre Hausaufgaben ordentlich zu erledigen. Ob sie konzentriert arbeiten können, hängt aber auch von der Beschaf... » mehr

Hausaufgaben am Schreibtisch

25.07.2017

dpa

Kinder bei Hausaufgaben alle 30 Minuten aufstehen lassen

Kinder sollten nicht ununterbrochen vor den Hausaufgaben sitzen. Pausenzeiten sind wichtig. Nicht nur, um frischen Elan zu bekommen, sondern auch, um die Gesundheit zu erhalten. » mehr

18.07.2017

Region

Heidelheim überzeugt die Jury

Der Selber Ortsteil Heidelheim hat seine Hausaufgaben gemacht. Nach einer Silbermedaille 2014 holte das Dorf jetzt beim 26. » mehr

Petra Anstötz-Eller ist vor 25 Jahren aus dem Bundesland Berlin an die Jacob-Ellrod-Realschule gekommen. Die Schulleiterin bereut diesen Schritt nicht. "Mir gefällt es hier an der Schule sehr gut", berichtet sie.	Foto: Ronald Dietel

12.07.2017

Region

Büffeln und Beten

Die Jacob-Ellrod-Schule in Gefrees ist 50 Jahre alt. Ihr Ganztageskonzept macht sie unter Eltern beliebt. Anderen schmeckt einfach das Essen. » mehr

400 Schüler und 30 Lehrkräfte bilden aktuell die Schulfamilie der Jakob-Ellrod-Realschule Gefrees. Da es sich um eine Ganztagsschule handelt, ist die Schule gleichzeitig Lebensraum.

07.07.2017

Region

Schule ohne Hausaufgaben

Die Jacob-Ellrod-Realschule in Gefrees feiert 50. Jubiliäum. Gestartet ist sie 1972 als "Schule ohne Hausaufgaben". Heute steht selbstständiges Handeln der Kinder im Fokus. » mehr

28.06.2017

Region

Neue Stabilisierungshilfen beantragt

Der Landkreis hofft heuer erneut auf eine millionenschwere Finanzspritze aus München, um seine Schulden weiter abbauen zu können. Das Sparkonzept enthält aber auch einen Forderungskatalog. » mehr

Das Geschäftsführer-Duo der Bayreuth Tigers, Margrit und Matthias Wendel, arbeitet intensiv für die Lizenz für die kommende DEL2-Saison. Zum Kader der Tigers sagt Matthias Wendel: "In großen Teilen steht er, bei einigen Spielern sind noch Details zu klären."	Foto: Rudi Ziegler

26.06.2017

FP-Sport

Stimmen die Zahlen der Bayreuth Tigers?

Der Eishockey-Zweitligist hat einige Hausaufgaben bekommen. Am Freitag vergibt die DEL 2 die Spielgenehmigungen für die kommende Saison. » mehr

Auf diesem Symbolbild sind Kunststoffrohre zu sehen, wie sie möglicherweise auch in der Region verlegt werden. Das Foto entstand auf einer Baustelle des Netzbetreibers Amprion in Nordrhein-Westfalen.

31.05.2017

Region

Hausaufgaben für den Trassenbauer

Zwischen Wolmirstedt in Sachsen-Anhalt und dem bayerischen Isar soll die Gleichstrompassage "SuedOstLink" entstehen. Die Bundesnetzagentur hat das Verfahren eröffnet. » mehr

Schülerin bei den Hausaufgaben

19.05.2017

dpa

Wie viel Hausaufgabenbetreuung sinnvoll ist

Hausaufgaben bringen Kinder und Eltern oft zur Verzweiflung. Damit Kinder aber lernen, Aufgaben alleine zu bewältigen, sollten sich Eltern mit ihrer Unterstützung etwas zurückhalten. Tipps gibt Ulric ... » mehr

Blick auf den Plan: Das Feuerwehrhaus in Seußen ist zu eng, sagte stellvertretender Kommandant Martin Dittrich (Zweiter von rechts) den Vertretern des Bauausschusses mit Bürgermeister Stefan Göcking (links). Foto: Gerd Pöhlmann

13.05.2017

Region

Viele Hausaufgaben zu erledigen

Kaputte Straßen, marode Kanäle und ein Feuerwehrhaus, das zu wenig Platz bietet: Der Bauausschuss Arzberg ist unterwegs. » mehr

Unser Bild zeigt einen Teil der Mädchen und Jungen der Offenen Ganztagsbetreuung der Musischen Realschule mit dem Betreuerteam: hinten (von links) Kerstin Bauer (verdeckt) Doris Spegel, der stellvertretenden Schulleiterin Evelyn Beißel, Sandra Konrad und Ulla Glier. Foto: Sandra Hüttner

05.04.2017

Region

Realschule baut Betreuung aus

Der Bedarf an der Offenen Ganztagsbetreuung in Naila wächst. Weil immer mehr Schüler das Angebot in Anspruch nehmen, wurde die Zahl der Betreuer verdoppelt. » mehr

Freude der Kinder an Röslauer Osterbaum währt nur kurz

05.04.2017

Region

Freude der Kinder an Röslauer Osterbaum währt nur kurz

Einen bunten Osterbaum vor der Grundschule haben die Kinder der Mittagsbetreuung in Röslau geschmückt. Mit ihrer Erzieherin Angela Gulden bemalten sie die Eierschalen, nachdem sie ihre Hausaufgaben er... » mehr

Hübsch und praktisch ist die neue Küche in der Heilpädagogischen Tagesstätte in Selb geworden. Leiterin Tanja Bareuther und ihre Kollegen können nun nach dem Umbau bis zu 14 Kinder betreuen. Foto: Tamara Pohl

04.02.2017

Region

Die Heilpädagogische Tagesstätte wächst

Nach dem Umbau können in der Selber Einrichtung im Dekan-Schindler-Haus bis zu 14 Kinder lernen und lachen - aber auch weinen und boxen, wenn es sein muss. » mehr

Hausaufgabenstunde in der Ganztagsschule: Zu zweit tun sich Nico Pulz und Julius Roßner leichter als allein zu Hause. Zudem ist immer ein Lehrer zur Stelle.

25.01.2017

Region

Eine Schulklasse voller Freunde

Eltern wird die Betreuung ihrer Kinder immer wichtiger. Trotzdem steht am Schiller-Gymnasium die gebundene Ganztagsklasse auf der Kippe. Dabei hat sie einige Vorteile. » mehr

Ist das "Turbo-Abitur" bald Geschichte? Die meisten Schulleiter der Gymnasien in Stadt und Landkreis Hof würden gerne zur neunjährigen Gymnasialzeit zurückkehren. Doch gibt es noch viele Fragen zu klären. Nun ist die Politik am Zug - die Landtags-Opposition will den Druck auf die Staatsregierung erhöhen.

23.01.2017

Region

Die Region will das G 9 zurück

Eltern wünschen sich die Rückkehr zur neunjährigen Gymnasialzeit. Die meisten Schulleiter auch. Sie warten nur noch auf Signale aus München. » mehr

Erzieherin Anja Steib leitet das Projekt "Öko-Kids" im Ökumenischen Kinderhort. Das Bild zeigt sie zusammen mit einem Teil der Projektgruppe.

21.01.2017

Region

"Drei Raben" für den Ökumenischen Kinderhort

Die Kulmbacher Öko-Kids bekommen eine hohe Auszeichnung der bayerischen Umweltministerin. Sie haben gezeigt, dass Aktionen ohne PC Spaß machen. » mehr

21.11.2016

Region

Projekt "lernen lernen" hilft Schülern

Die Siebtklässler der Staatlichen Wirtschaftsschule Hof haben erarbeitet, wie man am besten lernen kann. Ziel des Projekts „Lernen lernen“ ist es, den neu eingetretenen Wirtschaftsschülern den Übergan... » mehr

Baum_Queen.jpg So könnte der Solarpark an der Autobahn A 9 bei Berg künftig aussehen. Der Gemeinderat hat einstimmig die Aufstellung des Bebauungsplans und die Änderung des Flächennutzungsplans beschlossen.

12.11.2016

Region

Elektrisiert von der Energiewende

Stromtrasse und Solarpark - in Berg geht es derzeit vor allem um das Thema Energie. Beide Pläne stoßen auf Widerstand. Denn: Berg hat seine Hausaufgaben bereits gemacht. » mehr

In Friedmannsdorf sind die Arbeiten rund um die Abwasseranlage nun endgültig abgeschlossen. Nun geht es darum, ob Zell und seine Ortsteile eine gemeinsame Abwassersatzung bekommen sollen. Damit ist allerdings nicht jeder einverstanden.	Foto: Helmut Engel

09.11.2016

Region

Streit um gemeinsame Satzung

Soll es eine Abwassersatzung für Zell und die Ortsteile geben? Bei der Bürgerversammlung spricht sich der Bürgermeister dafür aus. » mehr

In Friedmannsdorf sind die Arbeiten rund um die Abwasseranlage nun endgültig abgeschlossen. Nun geht es darum, ob Zell und seine Ortsteile eine gemeinsame Abwassersatzung bekommen sollen. Damit ist allerdings nicht jeder einverstanden.	Foto: Helmut Engel

09.11.2016

Region

Streit um gemeinsame Satzung

Soll es eine Abwassersatzung für Zell und die Ortsteile geben? Bei der Bürgerversammlung spricht sich der Bürgermeister dafür aus. » mehr

Dr. Julia Krimkowski diskutierte mit Manfred Rödel, Helmut und Sonja Hüttner sowie Gerhard Möckel (von links) über die umweltgerechte Betrachtung von Naturschutzgebieten, die im Bereich der Stromtrasse liegen. Foto: flo

11.10.2016

Region

Bürgerinitiative will gegen Trasse klagen

Die ersten Planungen für die Stromtrassen durch Oberfranken liegen vor. Der Netzbetreiber Tennet präsentiert die möglichen Trassenverläufe für den Süd-Ost-Link in Münchberg. » mehr

Dr. Julia Krimkowski diskutierte mit Manfred Rödel, Helmut und Sonja Hüttner sowie Gerhard Möckel (von links) über die umweltgerechte Betrachtung von Naturschutzgebieten, die im Bereich der Stromtrasse liegen. Foto: flo

11.10.2016

Region

Bürgerinitiative will gegen Trasse klagen

Die ersten Planungen für die Stromtrassen durch Oberfranken liegen vor. Der Netzbetreiber Tennet präsentiert die möglichen Trassenverläufe für den Süd-Ost-Link in Münchberg. » mehr

Die umfangreichen Arbeiten am "Bauhof" und dem Festplatz am "Marienheim" sind so gut wie abgeschlossen. Die Gemeinde Himmelkron ließ den Platzbereich und die Zufahrten im Rahmen einer Dorferneuerungsmaßnahme völlig neu gestalten. Für Oktober kündigte Bürgermeister Gerhard Schneider noch eine kleine Einweihungsfeier an. Foto: Werner Reißaus

28.09.2016

Region

"Runder Tisch" für den Radweg

Die Himmelkroner haben ihre Hausaufgaben gemacht. Theoretisch könnte es mit dem Bau des Radwegs von Trebgast nach Himmelkron losgehen. » mehr

Vor dem Umspannwerk in Naila (von links): Franz Schmidt, Leiter des Netzcenters Naila, Konrad Walter, Leiter der Netzdienste Oberfranken, und Ingo Schroers, Bayernwerk-Regionalleiter für Oberfranken. Foto: Hannes Huttinger

14.09.2016

FP/NP

Neue Hausaufgaben für das Bayernwerk

Die Energiewende ist keine einfache Aufgabe. Auch die Netzbetreiber spüren das. In Naila sprechen Experten über ihre Ziele - und über E-Autos. » mehr

Ganztagsschule läuft weiter

08.06.2016

Region

Ganztagsschule läuft weiter

Nach dem Rückzug der Kirche als Trägerin der Betreuung an der Grundschule plant Konradsreuth nun mit der AWO. Das neue Konzept finanziert zu großen Teilen der Freistaat. » mehr

Spielen, lernen, erziehen und helfen: Andreas Eule hat den Umgang mit Kindern von der Pike auf gelernt. Als Nachfolger von Gabriele Tröger leitet er den Kinderhort Löhehaus der Selber Christuskirchengemeinde. Foto: Florian Miedl

03.06.2016

Region

Einbruch in die Frauen-Domäne

Seit dem 15. April leitet Andreas Eule den Kinderhort Löhehaus der Selber Christuskirche. Er hält den männlichen Part bei der Erziehung von Mädchen und Jungen für wichtig. » mehr

Roland Pichler zur Subvention für Elektro-Autos

02.05.2016

FP/NP

Ungerecht

Seit Jahren drängeln die deutschen Autohersteller. Die Konzerne haben den Druck auf die Politik zuletzt nochmals erhöht. Die staatliche Kaufprämie soll her, damit die Nachfrage nach Elektro-Autos stei... » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".