Lade Login-Box.

HEILIGES RÖMISCHES REICH

Krone und Schwert in Grab von Friedrich III.

08.11.2019

Boulevard

Forscher erkunden Grab Friedrichs III.

Neben den sterblichen Überresten des Kaisers (1415-1493) fanden die Wissenschaftler eine Krone, ein Zepter und einen Reichsapfel. Doch das ist noch nicht alles. » mehr

Kalenderblatt

30.03.2019

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2019: 31. März

Das aktuelle Kalenderblatt für den 31. März 2019 » mehr

Der königliche Triumphzug durch Franken

13.09.2017

Münchberg

Der königliche Triumphzug durch Franken

König Ludwig II. machte 1866 seine einzige Dienstreise durch die Region. Rudolf Kurz erinnert beim historischen Stammtisch daran. » mehr

Neustadt und Sonneberg zeigen anlässlich der gemeinsamen Ausrichtung des Tags der Franken gemeinsam Flagge für Franken. Von links: Martin Stingl, Elke Protzmann, Sonnebergs Bürgermeister Dr. Heiko Voigt, Neustadts Oberbürgermeister Frank Rebhan, Bezirksheimatpfleger Professor Dr. Günter Dippold und Bezirkstagspräsident Dr. Günther Denzler.	Foto: Henning Rosenbusch

24.08.2017

Aus der Region

Zuschlag für Neustadt und Sonneberg

Jetzt ist es amtlich: Die Partnerstätte richten 2019 den Tag der Franken aus. Noch gibt es weder Motto noch Programm. » mehr

Kaiser Karl IV.

13.05.2016

Meinungen

Der doppelte Karl

Auch nahe der Region hat Karl IV. » mehr

Bernhard Herrmann übergab am Sonntag eine Übersetzung der Grabinschrift an Pfarrer Wolfgang Oertel. Fotos: Werner Oetter

17.11.2015

Kulmbach

Die Grabinschrift des großen Varell ist übersetzt

Die Untersteinacher haben in einem ökumenischen Gottesdienst Georg Adam von Varell gedacht. Der Reichsfreiherr starb vor 250 Jahren. » mehr

Gott sein Dank: Ich bin a Frank! - hatte ein Besucher beim Tag der Franken im Jahr 2012 in Schwabach auf seinem T-Shirt stehen. 	Foto: Archiv

10.04.2015

Hof

Hof wird Mittelpunkt von Franken

Im nächsten Jahr findet hier der Tag der Franken statt. Die Freude bei den Stadtoberen ist groß. Nun beginnen die Planungen. » mehr

Interview: mit Michael Lerchenberg,  Intendant der Luisenburg-Festspiele

11.07.2014

Kunst und Kultur

"Dieses Stück muss auf diese Bühne"

"Blut und Boden"-Autor oder nicht? Luisenburg- Intendant Michael Lerchenberg erläutert seine Sicht auf den umstrittenen Dramatiker Karl Schönherr. » mehr

02.07.2013

Oberfranken

Tag der Franken: In mehr als 100 Orten wird gefeiert

Heute vor genau 513 Jahren, am 2. Juli 1500, schlug die Geburtsstunde Frankens: Damals haben die Delegierten des Heiligen Römischen Reiches Deutscher Nation auf dem Reichstag von Augsburg beschlossen,... » mehr

Vorsitzender Jürgen Wohlrab vom Historischen Forum Gefrees zeigt die Etzlaub-Landstraßenkarte. Vor mehr als 500 Jahren erleichterte ihr Erscheinen das Reisen. 	Foto: Tomis-Nedvidek

22.08.2012

Region

Reise-Infos von anno dazumal

Das Historische Forum Gefrees setzt auf die Etzlaub-Landstraßenkarte. Sie war die erste Karte, die auch diese Straßen vermerkte. Und: Als erstes Kartenwerk verzeichnet sie den Ort Gefrees. » mehr

Der Dom ist das prägende Bauwerk in der Weltkulturerbe-Stadt Bamberg.

23.05.2012

Oberfranken

Die tausendjährigen Mauern

Bauforscherin Martina Engelhardt hat im Bamberger Dom Steine gefunden, die noch vom ersten Bau stammen. Das ist ein sensationeller Fund im Jahr des großen Jubiläums. » mehr

08.03.2012

FP

Die Schweißperlen der Sonne

"Nach Golde drängt, am Golde hängt doch alles": Seit über 6000 Jahren ist das rare Edelmetall den Menschen wertvoll und heilig, gerät ihnen zum Segen und Fluch. Gleich mehrere Ausstellungen nähren den... » mehr

Aus diesem Anwesen Am Wallgarten 2 will Heidemarie Heubach ein Beginenhaus machen. Es wäre das erste Beginen-Wohnprojekt in Bayern. Bisher gibt es Beginenhäuser oder -höfe in Rostock, Bremen, Tübingen, Unna, Schwerte, Tännich, Dortmund, Berlin, Essen und Bielefeld. 	Foto: Uwe Spörl

14.01.2012

Region

Als "Begine" in Würde altern

Heidemarie Heubach will in Schwarzenbach an der Saale ein Wohnprojekt nach Vorbild der "Beginen" verwirklichen. Diese Lebensform aus dem Mittelalter führt Frauen zwischen 50 und 80 unter einem Dach zu... » mehr

Kostbarer Aufsatz für die Hoftafel auf Schloss Hohenschwangau - eines der prunkvollen Exponate des neuen Museums, das auf zwei Etagen die Geschichte der Wittelsbacher bis heute dokumentiert. 	Foto: Karl-Josef Hildenbrand, dpa

22.09.2011

FP

Die Magnetkraft der Monarchen

In Hohenschwangau erinnert ein neues Museum an die 112 Jahre, in denen Bayern ein Königreich war. Von 1806 bis zur Ausrufung des Freistaats herrschten hier fünf gekrönte Häupter und ein Prinzregent au... » mehr

Wasserkanne in Löwengestalt aus dem 12. Jahrhundert.	Foto: dpa

18.05.2011

FP

Als Kaiser und Papst übers Kreuz gerieten

Speyer - Der Name der Staufer hat im Geschichtsgedächtnis der Deutschen wohl den imponierenderen Klang; dennoch gilt vielen Kennern die Epoche davor, jene der Salier, als Gipfelphase des deutschen Mit... » mehr

fpks_AM_Gesteinsbestimmung_

20.08.2010

Region

Das Bergbau-Museum wächst

Wolfram Kliesch hat rund um Horbach 50 verschiedene Gesteine entdeckt. Die 400 Millionen Jahre alten Fundstücke sind bald in einer neuen Ausstellung in Kupferberg zu sehen. » mehr

Hexen

06.11.2009

FP

Sex mit dem Teufel

In den Konzertsälen weinten die Hörer bittere Tränen über die arme Zauberin; zugleich belauschten sie ihr tödliches Unheil und ihr Flehen nach Rettung mit wohligen Schauern. » mehr

fpku_otto__080809

28.08.2009

FP

Der vergessene deutsche Kaiser

Während der knapp einhundert Jahre, von 1155 bis 1250, als die Kaiser des Heiligen Römischen Reiches aus dem Geschlecht der Staufer kamen, klafft eine Lücke von rund neun Jahren. In dieser Zeit trug d... » mehr

Beflaggung

05.07.2008

Oberfranken

Die Franken feiern sich selbst

Miltenberg/Erlangen – Mit einem Salut des Miltenberger Schützenvereins auf dem Marktplatz startet die Mainstadt am heutigen Samstag in das Festwochenende zum dritten „Tag der Franken“. » mehr

^