Lade Login-Box.

HEIMATVEREINE

Fußball und Bier - nicht mit ihm!

05.12.2019

Regionalsport

Fußball und Bier - nicht mit ihm!

Handballer Dominik Aust mag keinen Alkohol, auch die Bayern schaut er nicht an. Dafür steht er auf Olympia und Döner. In unserer neuen Serie stellen wir etwas andere Fragen. » mehr

Nahm die Rückkehr mit Humor: Manfred Baumgärtel. Foto: privat

02.12.2019

Lokalsport

Ringer-Comeback mit 58 Jahren

Manfred Baumgärtel hat zuletzt vor 22 Jahren einen Kampf für den RSC Rehau bestritten. In Röthenbach muss er noch einmal ran - damit sein Verein keine Strafe zahlen muss. » mehr

Jubelt seit dem Wochenende wieder für die Wölfe: Dominik Kolb.	Foto: Mario Wiedel

05.11.2019

VER Selb

"Henry ist wie ein zweiter Papa für mich"

Dominik Kolb hat nach seiner Rückkehr zum VER Selb großen Anteil an den Siegen gegen Füssen und in Deggendorf. Der 23-Jährige fühlt sich gleich wieder heimisch. » mehr

Als Trainer der SpVgg Bayern Hof trat er nur selten gegen den Ball: Alexander Spindler spielt derzeit für den TSV Köditz, seinen Heimatverein, in der Kreisklasse Hof. Foto: Mario Wiedel

22.10.2019

Lokalsport

"Ich bereue nichts"

Vom Trainer zum Spieler: Alexander Spindler läuft derzeit in der Kreisklasse auf. Wie es dazu kam, erklärt er im Interview. » mehr

02.09.2019

Fichtelgebirge

Roßner weist Kritik an FGV scharf zurück

Der Fichtelgebirgsverein sieht sich in sozialen Medien als "Verhinderer" verunglimpft. Doch er wolle nur Mitspracherecht. » mehr

Die Freien Wähler Regnitzlosau haben jetzt zu einer Wanderung im ehemaligen Grenzgebiet eingeladen.

08.08.2019

Rehau

Freie Wähler wandern im früheren Grenzgebiet

Die Freien Wähler Regnitzlosau haben jetzt zu einer Wanderung im ehemaligen Grenzgebiet eingeladen. » mehr

Andreas Scherbaum (rechts) gibt künftig wieder Anweisungen als Trainer im Nachwuchsbereich der SpVgg Bayern Hof - nachdem er nach einem Eklat im Frühjahr zurücktreten musste. Foto: Michael Ott

12.07.2019

Lokalsport

Eine überraschende Rückkehr

Vor zwei Monaten muss Andreas Scherbaum nach einer Tätlichkeit als Jugendtrainer bei der SpVgg Bayern Hof gehen. Nun kehrt er zurück. » mehr

Marketa Vondroušová spielte früher für den TC Stadtsteinach und hat ihren Weg gemacht. An diesem Samstag stand sie im Finale der French Open in Paris.

04.06.2019

Regionalsport

Von Stadtsteinach nach Roland Garros

Sie ist der volle Stolz des TC Stadtsteinach: Marketa Vondroušová steht bei den French Open in Paris im Viertelfinale. Beim TC gibt es Pläne, die frühere Mitspielerin zu unterstützen. » mehr

Soll den VfB Arzberg als Trainer in die Bezirksliga führen: Marc Sommer. Foto: Michael Ott

27.05.2019

Lokalsport

Neuer Trainer, neuer Anlauf

Der VfB Arzberg will nach dem erneut verpassten Aufstieg in die Fußball-Bezirksliga wieder Gas geben. Für den scheidenden Coach Milan Horvath übernimmt Marc Sommer. » mehr

Ralf Carl, Trainer des VfB Kulmbach, freut sich, dass seine Elf nach einer Serie von sieben ungeschlagenen Spielen mit Blick auf den Titel nun alles in der eigenen Hand hat.	Foto: Anpfiff.info

14.05.2019

Lokalsport

Interview mit VfB Kulmbach Trainer Ralf Carl

Wer holt den Titel in der A-Klasse 7? Drei Teams haben Chancen - mittendrin ist der VfB Kulmbach. Trainer Ralf Carl verät, warum es in der Rückrunde so gut lief. » mehr

Mitteldeutsche Meisterin wurde Annalena Pohl (rotes Trikot) vom ASV Hof -und zwar in beeindruckender Manier. Die junge Ringerin, die mit ihren Eltern in Leipzig lebt, aber weiter für ihren Heimatverein aus Hof startet, gab keinen einzigen Wertungspunkt ab.	Foto: Jörg Richter

22.03.2019

Lokalsport

Goldmedaille für junge Hoferin

Annalena Pohl lässt in Frankfurt an der Oder aufhorchen. Die Ringerin des ASV schlägt auf dem Weg zu Platz eins sogar ihre Angstgegnerin. » mehr

Dieter Frank hat seinen Arbeitsschwerpunkt vom Bürgermeisterbüro im Rathaus in die Geschäftsstelle des Frankenwaldvereins in Naila verlagert, wo er mit Marlene Roßner den Heimatverein führt.	Foto: Faltenbacher

21.01.2019

Naila

Dieter Frank genießt die Zeit in der Natur

Seit 2018 ist er nicht mehr Bürgermeister von Schwarzenbach am Wald. Er verfolgt die Entwicklung der Stadt weiterhin, setzt jedoch neue Schwerpunkte für sich. » mehr

Sie führen Gäste (von links): Dieter Schmidt aus Weißenstadt, Rudolf Gesell aus Kirchenlamitz, Karin Heger aus Oberkotzau, Vorsitzender Roland Köstler aus Hohenberg, Monika Schaffer aus Arzberg und Reinhard Süßenbach aus Neuhaus. Weitere Mitglieder sind Elisabeth König aus Waldsassen, Cornelia Meichner aus Wunsiedel sowie Ursula Schweers Ursula und Monika Siller. Foto: pr.

25.11.2018

Fichtelgebirge

Seit zehn Jahren im Einsatz für Gäste und Natur

Die Interessengemeinschaft Natur- und Geotouren feiert Geburtstag. Zehn Frauen und Männer bringen Besuchern die Schätze der Region näher. » mehr

Fühlt sich im Trikot der HSG Fichtelgebirge wohl: Kathrin Reif. Foto: Verein

08.11.2018

Lokalsport

"Diese neue Rolle gefällt mir"

Die HSG Fichtelgebirge hat in Kathrin Reif einen starken Neuzugang. In den ersten beiden Spielen trifft die Helmbrechtserin zehn Mal. Am Samstag soll der nächste Sieg her. » mehr

Dennis Schröder

26.09.2018

Sport

Dennis Schröder freut sich auf Braunschweiger Start

Erstmals gehen die Basketball Löwen Braunschweig mit NBA-Star Schröder als Mehrheitseigner in die neue Saison. Der deutsche Nationalspieler unterstützt seinen Heimatverein nicht nur finanziell. » mehr

Stolz präsentiert Goytom Maru seine Trophäen: Der 22-Jährige hofft auf weitere Erfolge in Oberfranken. Foto: Henrik Vorbröker

21.09.2018

Kulmbach

"Olympia ist mein Traum"

Goytom Maru ist in diesem Jahr als Flüchtling nach Deutschland gekommen. Der Sport ist für den Nordostafrikaner Leidenschaft und Chance zugleich. » mehr

Das Herbsttreffen des Frankenwaldvereins war wieder für viele Wanderer eine Attraktion. Fotos: Hüttner

17.09.2018

Naila

Wandern verbindet immer noch

Der Frankenwaldverein lädt wieder zur großen Sternwanderung ein und Hunderte folgen. Für den Vorsitzenden ist diese Form zeitgemäß - wenn das Angebot stimmt. » mehr

Nuri Sahin

31.08.2018

Sport

Werders nächster Coup: Nuri Sahin kommt aus Dortmund

Von wegen es kommt kein neuer Spieler mehr. Am Ende eines ereignisreichen Transfersommers hat Werder Bremen noch einen weiteren prominenten Profi verpflichtet. » mehr

Der Trogener Uli Vollert ist immer noch ein Vollblut-Fußballer. Der Stürmer hat in geschätzten 1500 Spielen wohl 2000 Tore geschossen. Heute wird er, der, falls Not am Mann ist, immer noch für die Trogener Altherrenmannschaft die Schuhe schnürt, 70 Jahre alt. Foto: Thomas Schuberth-Roth

08.05.2018

Lokalsport

Der Mann mit der "linken Klebe"

Ulrich Vollert wird heute 70 Jahre alt. In seiner Glanzzeit war der Vollblut-Stürmer des FC Trogen bei den Torhütern in ganz Oberfranken gefürchtet. » mehr

Herr Berner (Georg Mädl, links) und Herr Krug (Rüdiger Baumann) hadern mit den Absagen des Theaterensembles. Foto: Matthias Kuhn

09.01.2018

Fichtelgebirge

Die Wahrheit steckt im Pizzakarton

Ein "Grippenspiel" der besonderen Art gibt es in Weißenstadt zu sehen. Wie chaotisch Theater sein kann zeigen Georg Mädl und Rüdiger Baumann in dem komischen Stück. » mehr

Zwei Birken sind auf das FGV-Gelände am Hammerrang gestürzt, eine auf das Kellergebäude. Foto: Matthias Bäumler

07.01.2018

Marktredwitz

Birke kracht auf FGV-Keller

Der Sturm Burglind hat auch für den Waldershofer Heimatverein Folgen. Noch ist nicht klar, wie hoch der Schaden ist. » mehr

A. Scherbaum

22.11.2017

Lokalsport

SG Gattendorf gelingt Transfercoup

Der Fußball-Kreisklassist holt Andreas Scherbaum für die Rückrunde als Spieler. "Es ist ein Freundschaftsdienst", sagt der 40-Jährige dazu. » mehr

Initiatoren und Zeitzeugen enthüllen am Kolonnenweg die Informationstafel.

14.08.2017

Rehau

Hasenreuth, der verschwundene Ort

Zwischen Trogenau und Sachsgrün lag das Örtchen Hasenreuth. Die Einöde verschwand im Zuge der DDR-Aktion "Ungeziefer" 1952 von der Landkarte. » mehr

Vor der großen Rast auf dem Hohenberg mussten die Wanderer erst einmal einen tüchtigen Anstieg bewältigen. Zurück blieb keiner.	Foto: Ronald Dietel

04.07.2017

Rehau

Wandern ohne Grenzen

Hundert Teilnehmer erkunden bei der 6. Grenzlandwanderung das Regnitzlosauer Land. Sie sind angetan von der herrlichen Landschaft. » mehr

Im Vorjahr nahmen die Wanderer die Landesgrenze zu Tschechien in Angriff.

26.06.2017

Rehau

Auf historischen Pfaden in den "Westen"

12 Kilometer lang ist die 6. Grenzlandwanderung des Heimatvereins Posseck. Ein großer Teil der Tour führt über Regnitzlosauer Flur. » mehr

Ein schöne Tradition, die den Zusammenhalt fördert, will der FGV unbedingt erhalten: die Wimpelwanderung. Foto: Dietmar Herrmann

28.03.2017

Fichtelgebirge

Es lebe der Fichtelgebirgstag

Die Führung des Heimatvereins möchte die Traditionsveranstaltung nicht leichtfertig aufgeben. Der Hauptvorstand will künftigen Ausrichtern besser zur Seite stehen. » mehr

Unverkennbar ein eingefleischter Fan der Selber Wölfe: Dominik Dörsch. Die Plätze für Rollstuhlfahrer in der Netzsch-Arena sorgen für beste Sicht auf die Eisfläche.	Foto: Mario Wiedel

07.03.2017

VER Selb

Die Wölfe sind immer präsent

Dominik Dörsch aus dem Röslauer Ortsteil Dürnberg trägt den VER Selb nicht nur im Herzen. Auch seinen neuen Rollstuhl ziert das Logo des Eishockey- Oberligisten. » mehr

Weißenstadt feiert Christian Friedrich

08.02.2017

Regionalsport

Weißenstadt feiert Christian Friedrich

Der Weißenstädter Ski-Langläufer wird bester Deutscher im Massenstart über 30 Kilometer. Und das trotz bärenstarker Konkurrenz. Sein Heimatverein feiert den Triumph. » mehr

Das Anschießen klappt richtig gut

19.01.2017

VER Selb

Das Anschießen klappt richtig gut

Es geht locker und lustig zu beim Fanstammtisch des VER Selb. Achim Moosberger erklärt sein Geheimnis der vielen Tore, und Lanny Gare spricht von einer Traumsaison. » mehr

Aus der großen, weiten Eishockey-Welt zurück nach Selb: Florian Ondruschka.	Foto: Mario Wiedel

27.07.2016

VER Selb

"Ohne Fleiß kein Preis"

Florian Ondruschka ist nach elf Jahren als Eishockey-Profi zu seinem Heimatverein VER Selb zurückgekehrt. Früher als erwartet, wie der 29-Jährige selbst einräumt. » mehr

Auch das ist Tobias Braunersreuther: ein Gartenliebhaber..	Foto: Rei.

16.07.2016

Kulmbach

Familienmensch und Sportsmann

Bescheiden, sympathisch, engagiert: Tobias Braunersreuther ist nicht nur in der Kommunalpolitik aktiv. Heute feiert er seinen 70. » mehr

Die erfolgreiche Meistermannschaft des BSC Kulmbach aus dem Jahr 1966: (stehend von links) Heinz Hüsser, Helmut Luft, Norbert Stabenow, Fritz Bär, Manfred Schaller, Richard Metzner, Horst Krauß (ein damaliges Vorstandsmitglied) und Manfred Sommerer, (sitzend von links) Karl-Heinz Hasenfuß, Gerhard Pfarrer, Manfred Mann, Wolfgang Hoffmann und Alfred Roßmeisl.	Fotos: Werner Reißaus

04.07.2016

Kulmbach

Die Blaicher Lichtgestalten

Ein unvergessener und legendärer Aufstieg: Die Meistermannschaft des BSC Kulmbach aus dem Jahr 1966 feiert im alten Vereinslokal Jubiläum. » mehr

Auf den Spuren der Vergangenheit wandeln: Eine stattliche Wandergruppe bewegte sich im Vorjahr bei der 4. Grenzland-Wanderung auf dem Kolonnenweg entlang der ehemaligen innerdeutschen Staatsgrenze.

15.06.2016

Rehau

Zu Fuß durchs Grenzland

Am 18. Juni steigt die 5. Grenzlandwanderung. Die Organisatoren rechnen erstmals mit über 100 Teilnehmern. » mehr

Bei der Ehrung des Fichtelgebirgsvereins (von rechts): Klaus Fraunholz aus Münchberg, Harry Panzer aus Tröstau, stellvertretender FGV-Hauptvorsitzender Jörg Nürnberger, Michael Wegner aus Arzberg, Horst Ruhl aus Weidenberg, FGV-Hauptvorsitzender Heinrich Henniger und stellvertretende Hauptvorsitzende Monika Saalfrank. Foto: Herrmann

09.05.2016

Kulmbach

Verein betreut 3000 Kilometer langes Wege-Netz

Der FGV hat viele Aufgaben, angefangen vom Umweltschutz bis hin zur Tourismusförderung. Allerdings schrumpft die Zahl der Mitglieder. » mehr

Verein betreut 3000 Kilometer langes Wege-Netz

17.04.2016

Fichtelgebirge

Verein betreut 3000 Kilometer langes Wege-Netz

Der FGV hat viele Aufgaben, angefangen vom Umweltschutz bis hin zur Tourismusförderung. Allerdings schrumpft die Zahl der Mitglieder. » mehr

Ganz in Weiß nehmen die neuen DFB-Junior-Coaches am MGF die Zentrale des Bildes ein. Im Bild von rechts: BFV-Bezirksvorsitzender Karlheinz Bram, Schulleiter Horst Pfadenhauer, BFV-Kreisvorsitzender Manfred Neumeister und MGF-Sportlehrer sowie DFB-Junior-Coach-Ausbilder Michael Kern. Von links: Junior-Coach-Beauftragter sowie Bezirksehrenamtsreferent des BFV, Siegfried Tabbert, der stellvertretende Schulleiter Armin Motschenbacher und Wolfgang Mahr, der Schulsportbeauftragte der Regierung von Oberfranken.	Foto: Georg Jahreis

06.04.2016

Kulmbach

Fußball mit anderen Augen sehen

18 Schüler des MGF sind frisch gebackene Junior-Coaches. Bei Sportlehrer Michael Kern haben sie gelernt, was ein Fußballtrainer alles können muss - in Theorie und Praxis. » mehr

Jörg Hacker (Mitte) ist der neue Geschäftsführer des FGV. Hauptvorsitzender Heinrich Henniger (rechts) ist froh, für Klaus Bauer (links) einen Nachfolger aus den Reihen des Vereins gefunden zu haben. Foto: Gerd Pöhlmann

23.02.2016

Fichtelgebirge

Jörg Hacker leitet FGV-Geschäftsstelle

Im Fichtelgebirgsverein ist der 38-Jährige ist bereits als Referent für Naturschutz aktiv. Jetzt tritt er die Nachfolge von Klaus Bauer an. » mehr

Jürgen Grießhammer

13.11.2015

Lokalsport

Der Tausendsassa der Leichtathletik feiert 50.

Er ist an 45 Wochenenden im Jahr für die Leichtathletik auf Achse und der Mittelpunkt der Leichtathletik-Gemeinschaft Fichtelgebirge (LGF): Jürgen Grießhammer. Am morgigen Sonntag feiert er seinen 50.... » mehr

Jugendkoordinator Rainer Fachtan hat erneut ein kompetentes Trainerteam auf die Beine gestellt. Foto: SpVgg SV

02.09.2015

Lokalsport

Weidener NLZ rüstet sich für die Zukunft

Jugendkoordinator Rainer Fachtan stellt sein neues Trainerteam für das Nachwuchs-Leistungszentrum vor. Die Saison startet an diesem Wochenende. » mehr

Energiebündel am Spielfeldrand: Trainer Eduardo da Silva Gomez vom TSV Arzberg-Röthenbach. Foto: Peter Perzl

25.08.2015

Lokalsport

Interview

Der TSV Arzberg-Röthenbach führt die Fußball-Kreisklasse Süd unbesiegt an. Der Trainer setzt auf eine äußerst wirkungsvolle Taktik. Als Titelkandidaten sieht er andere. » mehr

30.07.2015

Selb

Unruhen zwischen Stammvereinen und JFG

Unstimmigkeiten machten die Arbeit schwer, betont der Vorsitzende Werner Künzel in der Mitgliederversammlung. Er berichtet über den Jugendfußball. » mehr

Der Abbruch der Kernkraftwerke - hier Grafenrheinfeld bei Schweinfurt - ist eine große und teure Aufgabe. Wichtige Planungsarbeiten soll das künftige Kompetenzzentrum Strahlenschutz in Kulmbach dafür leisten.

30.03.2015

Oberfranken

Söder will Ansiedlungen erleichtern

Der Minister verspricht den Kommunen an den Grenzen Unterstützung. Sie sollen sich mit mehr Chancen um neue Betriebe bemühen. » mehr

Der mit 40 Toren in der A-Klasse führende Armin Maisel (links) holt sich Tipps bei Hans Seidel ab.

31.03.2015

FP-Sport

Der Bauleiter vom Schlosshügel

Viele, viele Tore hat Hans Seidel schon für seinen ATV Höchstädt geschossen. Vier Jahrzehnte ist der 66-Jährige für seinen Heimatverein aus dem Fichtelgebirge auf dem Platz gestanden, meistens als Mit... » mehr

Nach 56 Jahren hat er seine musikalische Laufbahn beim Musikverein Ludwigschorgast beendet: Rudi Braunersreuther mit seiner Posaune.

13.01.2015

Region

56 Jahre Präzision an der Posaune

Der Musikverein Ludwigschorgast verabschiedet Rudi Braunersreuther nach mehr als fünf Jahrzehnten aus dem "aktiven Dienst". Die Schorgasttaler Blasmusik blickt auf zahlreiche Erfolge zurück. » mehr

Vertikalstangenakrobatik mit Romana Zahálková.

23.06.2014

Region

Kreative Frauen aus Deutschland und Tschechien

Kulmbachs Kulturschaffende beschreiten neue Wege. Zur nunmehr dritten Kulturnacht holen sie sich Partner aus dem Nachbarland Tschechien. » mehr

Musik aus Tschechien: Soni Sororum spielen im Oberhacken "Frauen-Folk".

16.06.2014

Region

Riesenevent zur Sonnenwende

Erstmals stellt sich die Kunstszene aus Tschechien in der "Kulmbacher Kulturnacht" am 21. Juni vor. Das bunte Programm mit Live-Musik, Theater, Lesungen, einer Ausstellung und einer Modenschau steht u... » mehr

Gerhard Krainhöfner, Vizepräsident des Bayerischen Turnverbandes, ist das jüngste Ehrenmitglied des TSV Himmelkron. Unser Bild zeigt (von links) den Leiter der TSV-Turn-Abteilung Roland Hofmann, Gerhard Krainhöfner, TSV-Vorsitzenden und Bürgermeister Gerhard Schneider und stellvertretende Vorsitzende Carmen Back. 	Foto: Reißaus

12.06.2014

Region

Große Turnfeste sind sein Metier

Der TSV Himmelkron ernennt Gerhard Krainhöfner zum Ehrenmitglied. Der Vizepräsident des Bayerischen Turnverbandes lebt heute zwar in Ingolstadt, hält aber auch noch nach Jahrzehnten engen Kontakt zu s... » mehr

Der Wimpel wird nun ein Jahr im Bürgermeisterzimmer in Schwarzenbach gut verwahrt. Bei der Wimpelübergabe von links: FGV-Hauptvereinsvorsitzender Heinrich Henniger, die Schwarzenbacher FGV-Ortsvereinsvorsitzende Monika Saalfrank, der Schwarzenbacher Bürgermeister Hans-Peter Baumann, der zweite Wunsiedler Bürgermeister Manfred Söllner (mit dem Wimpel) und die Wunsiedler FGV-Ortsvereins-Vorsitzende Anita Beier.

25.05.2014

Region

Fichtelgebirgler wahren die Tradition

Der Wimpel des Fichtelgebirgsvereins ist nun ein Jahr in Schwarzenbach an der Saale. Die Ortsgruppe feiert ihr 125. Jubiläum und den Fichtelgebirgstag. » mehr

Für besondere Verdienste um das Wandern und die Heimat wurden langjährige Mitglieder des Frankenwaldvereins bei der Jahreshauptversammlung in Grafengehaig mit der Ehrennadel in Gold und Urkunden ausgezeichnet. Im Bild (von links) Hauptvorsitzender Robert Strobel, Ulrich Weber, Ortsgruppe Schwarzenbach /Wald, Eveline Rank, Ortsgruppe Döbra, Gerlinde Menger, Ortsgruppe Geroldsgrün, stellvertretender Hauptvorsitzender Dieter Frank, Siegfried Heerdegen, Ortsgruppe Tanna, und die Geschäftsführerin des Frankenwaldvereins, Marlene Roßner. 	Foto: Fischer

07.04.2014

Region

Frankenwaldverein hat Großes vor

Der Frankenwald soll noch bekannter werden als bisher. Das ist das Ziel des Heimatvereins, dessen Ortsgruppen sich am Wochenende zur Hauptversammlung in Grafengehaig trafen. » mehr

Für besondere Verdienste um das Wandern und die Heimat wurden langjährige Mitglieder des Frankenwaldvereins bei der Jahreshauptversammlung in Grafengehaig mit der Ehrennadel in Gold und Urkunden ausgezeichnet. Im Bild (von links) Hauptvorsitzender Robert Strobel, Ulrich Weber, Ortsgruppe Schwarzenbach /Wald, Eveline Rank, Ortsgruppe Döbra, Gerlinde Menger, Ortsgruppe Geroldsgrün, stellvertretender Hauptvorsitzender Dieter Frank, Siegfried Heerdegen, Ortsgruppe Tanna, und die Geschäftsführerin des Frankenwaldvereins, Marlene Roßner. 	Foto: Fischer

07.04.2014

Region

Frankenwaldverein hat Großes vor

Der Frankenwald soll noch bekannter werden als bisher. Das ist das Ziel des Frankenwaldvereins, dessen Ortsgruppen sich am Wochenende zur Hauptversammlung in Grafengehaig trafen. » mehr

Foto: Schädlich

29.01.2014

Sport

Der verlorene Sohn ist zurück

Die SpVgg Bayern Hof landet einen Transfer-Coup: Daniel Schäffler kehrt nach einem halben Jahr in Bamberg zu seinem Heimatverein zurück. Zudem spielt ab sofort ein US-Amerikaner für den Fußball-Region... » mehr

28.01.2014

Sport

Schäffler kehrt nach Hof zurück

Die SpVgg Bayern Hof landet einen Transfer-Coup: Daniel Schäffler kehrt nach einem halben Jahr in Bamberg zu seinem Heimatverein zurück. Zudem spielt ab sofort ein US-Amerikaner für den Fußball-Region... » mehr

^