HELMBRECHTS

vor 10 Stunden

Münchberg

Helmbrechts bleibt auch 2018 bunt

Zum fünften Mal in Folge sollen in diesem Jahr von Mai bis Oktober bepflanzte Blumentöpfe in der Helmbrechtser Innenstadt für Farbtupfer sorgen. » mehr

Vor allem um das Jahr 2000 boomen die Videotheken. Nun kommen kaum noch Kunden, zu groß ist die Konkurrenz durch Streaming-Dienste. Als letzte Videothek im Landkreis hat sich 1 A Media in Helmbrechts gehalten. Foto: Laura Schmidt

19.02.2018

Münchberg

Die Letzte ihrer Art

Es gibt noch eine einzige Videothek im Landkreis Hof: die 1 A Media in Helmbrechts. Ein Besuch zeigt, warum auch sie keine Zukunft hat. » mehr

Die neue Kinderfeuerwehr in Helmbrechts steht Jungen und Mädchen ab sechs Jahren offen.	Symbolfoto: Patrick Pleul, dpa; Foto: privat

18.02.2018

Münchberg

Jetzt dürfen auch die Kleinsten ran

Viele Feuerwehren haben ein Nachwuchsproblem. In Helmbrechts soll sich das nun ändern. Andere Wehren haben mit dem neuen Modell bereits gute Erfahrungen gemacht. » mehr

18.02.2018

Münchberg

Unternehmen soll sich selbst um Zufahrt kümmern

Die Firma Werkzeuge Wirth will erweitern. Mit dem Beschluss liegt es an ihr, alles Nötige zu veranlassen - und zu zahlen. » mehr

Freuen sich über ihre Erfolge: Die Gardetänzer und Solisten der Faschingsgesellschaft Helmbrechts.

15.02.2018

Münchberg

Gardetänzer holen Titel

In Bad Staffelstein haben sich Aktive der FG Helmbrechts für die Süddeutsche Meisterschaft qualifiziert. Ende Februar fahren sie nach Würzburg. » mehr

Café, Event-Flächen oder andere Nutzungen - es gibt viele Ideen dafür, was im Innenhof der Alten Weberei entstehen könnte. Auch zur Fassadenneugestaltung unterbreiteten die Experten bei der Vorstellung ihrer Pläne in der Helmbrechts Stadtratssitzung Vorschläge.

12.02.2018

Münchberg

Läden, Büros und viel Raum für die Bürger

Planungsbüros stellen dem Stadtrat Entwürfe für die Alte Weberei vor. Alle denken an Gastronomie und wollen das historische Kesselhaus betonen. » mehr

09.02.2018

Münchberg

Helmbrechts erhöht Hallengebühren

Zum ersten Mal seit 1987 müssen die Vereine tiefer in die Tasche greifen. In der SPD stimmen zwei Stadträte gegen die neuen Regelungen. » mehr

Die Tage des 1957 eröffneten Kindergartens an der Helmbrechtser Heimeranstraße scheinen gezählt zu sein. Das Haus ist dringend renovierungsbedürftig, und die Mädchen und Jungen bräuchten mehr Platz. Aber am jetzigen Standort ist eine weitere Entwicklung nicht möglich. Foto: Bußler

09.02.2018

Münchberg

Knackpunkt sind die Baukosten

Für den weiteren Betrieb des Kindergartens an der Heimeranstraße in Helmbrechts gibt es gleich mehrere Interessenten. Ein Neubau soll her. Die Frage ist, wer das bezahlt. » mehr

07.02.2018

Hof

Raumedic investiert in Umbau

Helmbrechts - Ein modernes Kundencenter und noch bessere Arbeitsbedingungen für die Belegschaft will Medizintechnikhersteller Raumedic schaffen. » mehr

Daphne Dragee, Carrie Walker, Michelle Delgardo und Miranda Lordt (von links) werden den Bürgersaal in Helmbrechts zum Glitzern bringen. Femme Fa-Gee kommt im April mit einer außergewöhnlichen Show auf die Bühne. Foto: Presse/Norbert Mispelbaum

02.02.2018

Münchberg

Am Morgen Mann, am Abend Lady

Im April wird es schrill: Die vier Damen von Femmes Fa-Gee kommen mit ihrer Travestie-Show in den Bürgersaal. Sie versprechen einen unvergesslichen Abend. » mehr

In Laubersreuth hat die Stadt Münchberg einen neuen Kanal bauen lassen und Straßen saniert. Doch das Geld von den Anwohnern treibt sie zurzeit nicht ein, weil noch niemand weiß, ob die Ausbaubeitragssatzung tatsächlich wegfällt. Fotos: Patrick Findeiß/Archiv

30.01.2018

Münchberg

Kommunen hängen in der Luft

Solange nicht klar ist, ob die Straßenausbaubeiträge wegfallen, wollen die Bürgermeister keine Anwohner zur Kasse bitten. Sie hoffen auf Ersatz für die Strabs. » mehr

Bei den "Rentnerstiften" gibt es immer einen guten Mix von Geschichtla und Musik zu erleben. Unser Bild zeigt (von links) Helmar Höllein, Organisatorin Sonja Keil, Franz Leupold, Roland Reuther und Toni Thier. Foto: Bußler

30.01.2018

Münchberg

Heitere Stunden bei Musik und Gschichtla

Helmbrechts - Zuerst war es eine Art Versuchsballon, den die heimische Mundartautorin Sonja Keil startete, um vor allem der älteren Generation einen gemütlichen Nachmittag bei Musik und Gschichtla zu ... » mehr

Die Christkönig-Singers verzauberten die Besucher in der voll besetzten Christkönig-Kirche. Foto: Engel

30.01.2018

Münchberg

Musikalisches Freudenfeuer

Die Royal Sisters und die Christkönig-Singers geben in Helmbrechts ein mit- reißendes Konzert. Das Publikum erhebt sich zum minutenlangen Applaus. » mehr

Viele neue Ampeln für eine Kreuzung: Wenn sie alle laufen, soll es am Ortseingang von Helmbrechts nicht mehr krachen. Foto: Werner Bußler

25.01.2018

Münchberg

Grüne Welle erst im Frühling

Am Ortseingang von Helmbrechts stehen bereits die Ampeln. Sie sollen die Zahl der Unfälle senken. Bevor die Lichter leuchten können, braucht es noch eine neue Asphaltschicht. » mehr

Prunksitzung FG Helmbrechts Helmbrechts

21.01.2018

Münchberg

Eine fetzige Show der Superlative

Die Faschingsgesellschaft bietet ihrem begeisterten Publikum eine witzige und knallbunte Prunksitzung. "Die drei Tenöre" sind am Schluss die ersten "Helmetzer Superstars". » mehr

Trotz der hohen Startnummer 91 wurden sie Gesamtsieger: Sebastian Ring und Tobias Hornfeck vom AMC Naila.

15.01.2018

Naila

Team des AMC Naila holt Sieg

Sebastian Ring und Tobias Hornfeck gewinnen die 47. Orientierungsfahrt "Sewastopol". Sie fahren die Strecke mit null Fehler. » mehr

Von der einstigen Ruine in Kleinschwarzenbach ist nur noch ein Haufen Bauschutt übrig. Foto: Nadine Schobert

12.01.2018

Münchberg

Eine Ruine ist endlich Geschichte

Das ausgebrannte Gebäude in Münchberg verfällt weiter. In Kleinschwarzenbach greift der Landkreis ein: Das Gefahren-Haus ist bereits abgerissen. » mehr

Beratung und Service, damit wollen sich die örtlichen Einzelhändler punkten. Ulrike Rohland, Inhaberin des alteingesessenen Helmbrechtser Fachgeschäftes Schuh und Sport Neumeister, hilft der jungen Kundin Evi Vogel aus Marktleugast, die passenden Schuhe zu finden. Foto: W. B.

09.01.2018

Münchberg

Shoppen beim Heimaturlaub

Gutscheine gelten als beliebte Geschenke unter dem Christbaum, genau wie Geld-Präsente, mit denen der Beschenkte dann selbst shoppen gehen kann. Wir fragten bei den Helmbrechtser Händlern nach, ob sie... » mehr

Mit einer Showeinlage zu Abba-Melodien werden "Heike und die Goldies" zu gefallen wissen.

08.01.2018

Münchberg

Alle suchen den Helmetzer Superstar

Die Premiere ist am 20. Januar - die Generalprobe lief schon mal sehr gut. Die FG Helmetz hat eine Prunksitzung mit einem Mammut- Programm vorbereitet. » mehr

Heinz König

09.01.2018

Kunst und Kultur

Neuer Rekord bei den "Kulturwelten"

Helmbrechts - Die Begeisterung für die Helmbrechtser "Kulturwelten" reißt nicht ab. Auch die 14. Auflage der Reihe ist grandios gelaufen und mit einem neuen Besucherrekord zu Ende gegangen. » mehr

Die besten Vorleser der Realschule Helmbrechts stehen fest. Unser Foto zeigt die Teilnehmer an der schulinternen Endrunde mit Organisatorin Franziska Moser-Gedik (rechts) und Sieger Maximilian Rammensee (vorn). Foto: Bußler

22.12.2017

Münchberg

Maximilian ist der beste Vorleser

Die Realschule Helmbrechts stellt die Schüler der fünften Klassen auf die Probe. Die Jury hat es schwer, denn alle sind sehr gut. » mehr

Die erste Besprechungen zum Frankenwald-Marathon 2018, der wieder in Helmbrechts stattfinden wird, gab es bereits. Unser Foto zeigt (sitzend von links) den Schauensteiner Bürgermeister Peter Geiser, Markus Franz vom Frankenwald-Tourismus-Verband und Manuel Thieroff vom Stadtbauamt sowie (stehend von links) den Stadtsportverbands-Vorsitzenden Robert Popp und den Helmbrechtser Bürgermeister Stefan Pöhlmann. Foto: Bußler

21.12.2017

Münchberg

Wanderspaß diesmal im Herbst

Helmbrechts ist 2018 zum zweiten Mal Start und Ziel für den Frankenwald-Marathon. Die Planer haben bereits eine Route entworfen. » mehr

Dachstuhlbrand in Baiergrün Baiergrün

21.12.2017

Münchberg

Baiergrün: Brandopfer vorübergehend in städtischer Wohnung

Nach dem Feuer ist das Haus in Baiergrün nicht mehr bewohnbar. Die Unterbringung wird im Rathaus zur Chefsache. » mehr

Annette und Frank Biller freuen sich über ihr Häuschen auf ihrem Grundstück im Helmbrechtser Trollingerweg, ein sogenanntes Mobilheim. "Noch ist vieles behelfsmäßig. Wenn alles fertig ist, wird es von anderen Häusern nicht mehr zu unterscheiden sein", sagen sie. Foto: Keltsch

18.12.2017

Münchberg

"Das Bauamt operiert am Bürger vorbei"

Annette und Frank Biller haben im Trollingerweg ein Mobilheim aufgestellt. Doch der Bauausschuss stimmt dagegen. Davon erfahren die Eheleute aus der Zeitung. » mehr

17.12.2017

Münchberg

Ein Jahr der Rekorde

Der Jahresrückblick obliegt dem Senior im Stadtrat. Helmut Birke zeichnet ein positives Bild von 2017 in Helmbrechts. » mehr

Jan Garbarek, der Saxofonist mit Renommee, bildet mit dem Pianisten Rainer Brüninghaus, Yuri Daniel am Bass und dem nicht zu bändigenden Percussionisten Trilok Gurtu ein Quartett, das viel verspricht und es auch hält. Foto: Harald Dietz

17.12.2017

Kunst und Kultur

Jan und das singende Saxofon

Saxofonist Jan Garbarek tritt in Helmbrechts an, um mit seiner Band Weltmusik zu feiern. Das Quartett beherrscht harmonische Stille genauso wie einen Sturm. » mehr

Konstantin Wecker bei seinem umjubelten Kulturwelten-Konzert in Helmbrechts. Foto: Andrea Herdegen

17.12.2017

Kunst und Kultur

Zwischen Wut und Zärtlichkeit

Konstantin Wecker begeistert bei den Kulturwelten. Der poetische Liedermacher intoniert politischen Zorn und streichelt bei Liebesliedern die Seele. » mehr

Schräglage mit Rollator: Das Ensemble von "Ewig jung" bringt das Altern mit vielen Klischees auf die Bühne bei den Kulturwelten in Helmbrechts. Foto: Herdegen

15.12.2017

Münchberg

Zwiespältiges Vergnügen

Beim Liederabend "Ewig jung" verulkt das Theater Hof klischeebeladen das Altwerden. Der Kulturwelten-Auftritt wird dennoch bejubelt. » mehr

Bei der offiziellen Aushändigung eines hohen Zuschusses für die Renovierung der Villa Pittroff in der Münchberger Straße. Es zeigt (von links) Bürgermeister Stefan Pöhlmann, Ulrich Krückel, Gerald Köppel, Iris Selch, Uwe Franke und Markus Schuster. Foto: Bußler

15.12.2017

Münchberg

50 000 Euro Zuschuss für die Villa Pittroff

Iris Selch richtet das alte Gebäude derzeit her. Dafür bekommt sie einen satten Zuschuss von der Deutschen Stiftung Denkmalschutz. » mehr

Drei Frauen ehrte Bürgermeister Stefan Pöhlmann ifür ihr Engagement, mit dem sie Leben und Stadtbild voranbringen. Von links: Stefanie Pöhlmann, Daniela Haslberger, Iris Selch und Bürgermeister Stefan Pöhlmann.	Foto: Bußler

15.12.2017

Münchberg

Starke Frauen

Drei Macherinnen prägen das Leben in Helmbrechts. Dafür spricht ihnen Bürgermeister Stefan Pöhlmann seine Wertschätzung aus. » mehr

Die jungen Filmemacher zeigen stolz ihre Trophäen. Zu sehen sind (hinten von links): Judith Nitke und Sophia Dietzel aus Sparneck, Samira und Marwin Neubert sowie Marius Bloß aus Zell und Philipp Inzenhofer aus Münchberg. Vorne stehen André Rosenhahn und Lucian Neubert aus Zell. Im Hintergrund ist Inge Haarbauer-Groß zu sehen, Leiterin der offenen Kinder- und Jugendarbeit im Münchberger Bürgerzentrum.

14.12.2017

Münchberg

Jungfilmer ernten Anerkennung

Beim Jugendfilmfinale Oberfranken heimst die Stadtjugend Münchberg gleich zwei Preise ein. Der Arbeitskreis Video hat sich fürs Landesfinale qualifiziert. » mehr

Die Villa des Textilfabrikanten August Pittroff liegt an der Münchberger Straße in Helmbrechts.

12.12.2017

Münchberg

Hilfe für historische Villa

Die Deutsche Stiftung Denkmalschutz fördert die Restaurierung der Fabrikantenvilla Pittroff. Das Gebäude hat viel zu bieten. » mehr

Helmbrechtser Pelzmärtelmarkt und Handwerkermarkt im Oberfrä Helmbrechts

10.12.2017

Münchberg

Adventsstimmung an der Alten Weberei

Das Weihnachtsdorf, der Handwerkermarkt, die Adventsparty - das alles gehört zum Pelzmärtelmarkt. Die Helmbrechtser stellen dafür ein großes Programm auf die Beine. » mehr

Künftig will die Stadt Helmbrechts nur Top-Sportler ehren, Ausnahmen soll es aber geben.

10.12.2017

Münchberg

Verschärfte Regeln für Sportlerehrungen

Der Helmbrechtser Sportverband beschließt neue Kriterien. Die Gebühren für die Hallennutzung werden voraussichtlich steigen. » mehr

Obacht, aufgemerkt! Mit Lisa Eckhart ist nicht gut Kirschen essen. Im Helmbrechtser Textilmuseum fährt sie schwere Wortgeschütze auf.	Foto: Harald Dietz

11.12.2017

Kunst und Kultur

Bastardskind des Bösen

Großes Mundwerk, spitze Zunge und geschliffene Rhetorik, das sind die Markenzeichen von Lisa Eckhart. Bei den Kulturwelten zieht die Kabarettistin vom Leder. » mehr

Mia, Jonathan, Martha und Paula (von links) aus der Klasse 1/2 c der Otto-Knopf-Grundschule in Helmbrechts präsentieren die selbst angefertigten Kalender, die zum Pelzmärtelmarkt zum Kauf angeboten werden. Foto: Bußler

07.12.2017

Münchberg

Warten auf den Pelzmärtel

Am Sonntag steigt der Markt an der Alten Weberei mit seinem neuen Konzept. Viele Leute bereiten ihn vor. » mehr

Mit dem symbolischen Zerschneiden des Bandes durch Bürgermeister Stefan Pöhlmann ist die Friedrich-Ebert-Straße in Helmbrechts wieder frei für den Straßenverkehr. Autofahrer dürfen sich doppelt freuen: Ab dem kommenden Mittwoch, 13. Dezember, wird auch die Gunterstraße wieder freigegeben. Foto: Bußler

06.12.2017

Münchberg

Freie Fahrt in der Friedrich-Ebert-Straße

230 Meter Straße sind komplett erneuert. Im kommenden Jahr ist der nächste Abschnitt dran. » mehr

Die Helmbrechtser Gartenschau-Pläne ruhen. Den Kopf lassen die Verantwortlichen trotzdem nicht hängen. Symbolfoto: Gajus/Adobe Stock

05.12.2017

Münchberg

Gartenschau-Pläne liegen auf Eis

Helmbrechts will sich nun doch nicht für "Natur in der Stadt" bewerben, weil es die Schau in dieser Form nicht mehr geben wird. Dabei können gerade kleine Kommunen profitieren. » mehr

05.12.2017

Münchberg

Züge dürfen in Hildbrandsgrün wieder halten

Mit einem kleinen Festakt werden am Sonntag um 11.15 Uhr in Hildbrandsgrün der MEC Münchberg und Bürgermeister Christian Zuber die wiedereröffnete Bahnstation einweihen. » mehr

05.12.2017

Münchberg

Verein bleibt auf Achse

Der Helmbrechtser Volksbildungsverein wird sich wahrscheinlich bald auflösen. Das ändert nichts an den Reiseplänen. Davon hat Georg Festel viele. » mehr

Am Firmenstandort in Wüstenselbitz rattern die Webstühle. Seit 1880 fertigt das Unternehmen von dort aus Gewebe.

04.12.2017

Wirtschaft

V. Fraas setzt auf extra Kollektion

Der Schalhersteller aus Wüstenselbitz legt eine Premium-Kollektion auf. Die produziert er nur am heimischen Standort. Er setzt auf besondere Optik und Materialien. » mehr

Für einen besonderen Ohrenschmaus im Helmbrechtser Bürgersaal sorgten diesmal die Jungs der Lonely Heartstring Band.	Foto: Grosser

30.11.2017

Kunst und Kultur

Einmal Alabama und zurück

Eine musikalische Reise durch die Appalachen machen die Besucher der Kulturwelten. Reiseleiter sind drei Bluegrass-Bands aus Nordamerika. » mehr

Zurzeit fahren die Alex-Züge zwischen Hof und München noch bunt gemischt, aber nach dem Fahrplanwechsel müssen die Reisenden beim Einsteigen in München aufpassen: Die grauen Waggons (im Vordergrund) fahren über Schwandorf nach Prag, die blauen Waggons rollen weiter nach Hof.	Foto: Werner Rost

28.11.2017

Wirtschaft

Erste Regionalzüge mit Internet in Franken

Die Länderbahn setzt nach dem Fahrplanwechsel mehr Alex-Züge ein. Der Service wird noch besser. Alle zwei Stunden gibt es aus dem Raum Coburg Umsteige- Verbindungen nach Prag. » mehr

Stürmischer Applaus für die jungen Tänzerinnen der Juniorengarde der Tanzsportgruppe des FC Ort. Mehr Bilder unter: www.frankenpost.

26.11.2017

Münchberg

Tänzer faszinieren ihr Publikum

Gleich an zwei Abenden wird der Bürgersaal zur Bühne für die jungen Tanz-Talente des FC Ort. Sie begeistern mit einer grandiosen Show. » mehr

Geniales Gespann an den Gitarren: Fabian Anderhub (rechts) und Dominik Rüegg beim Kulturwelten-Auftritt in Helmbrechts. Foto: Herdegen

27.11.2017

Kunst und Kultur

Die Urgewalt von Rock und Blues

Fabian Anderhub mischt das Textilmuseum an zwei Abenden auf. Muskulöser Südstaaten-Sound packt das Kulturwelten-Publikum. » mehr

27.11.2017

Kunst und Kultur

Flamenco, sonnengereift

Jan Pascal und Alexander Kilian reißen ihr Publikum mit. Die Gäste finden sich in einem Strudel aus Liebe, Sehnsucht, Lebensfreude und Tod wieder. » mehr

Dieses Bild zeigt einige der Helfer vor dem Einladen der Güter, mit auf dem Foto sind auch Hartmut Joost (hinterste Reihe, Zweiter von links) und Susanne Marek von der Schulleitung (Vierte von links in der hintersten Reihe). Foto: Bußler

26.11.2017

Münchberg

Schüler wollen arme Kinder erfreuen

Die Mittelschüler haben wieder Päckchen gepackt, die nach Rumänien gehen. Dort sollen sie armen Kindern ein schönes Weihnachtsfest bescheren. » mehr

Das Mobilheim auf einem unbebauten Grundstück im Trollingerweg im Wohngebiet Weinberg. Der Bau- und Umweltausschuss hat das dauerhafte Aufstellen des Bauwerks nicht genehmigt. Foto: Bußler

23.11.2017

Münchberg

Das Haus auf Rädern ist nicht erwünscht

In Helmbrechts steht seit geraumer Zeit ein Mobilheim. Nun waren die Eigentümer verpflichtet, einen Bauantrag zu stellen. Der Bauausschuss lehnt jedoch ab. » mehr

Dringend sanierungsbedürftig ist der Kindergarten an der Heimeranstraße, dessen Eigentümer und Träger die evangelische Kirchengemeinde ist. Aufgrund des maroden Zustandes lohnt sich eine Renovierung des 1957 erstellten Hauses nicht. Deshalb gibt es Überlegungen, in Kooperation mit der Stadt eine neue Lösung zu finden. Die könnte so aussehen, dass an anderer Stelle eine neue Tagesstätte gebaut wird. Foto: wb

22.11.2017

Münchberg

Helmbrechts steht gut da

Mehr Steuereinnahmen und mehr Investitionen: Bürgermeister Pöhlmann liefert während der Bürgerversammlung gute Nachrichten. Es gibt aber auch teure Probleme. » mehr

Musik mit schwerem Gerät: Christian von Richthofen trommelt bei seiner Show "Auto Auto! Das Konzert!" mit dem Vorschlaghammer einen Opel Corsa zu Schrott.	Foto: Rainer Maier

20.11.2017

Hof

Hammerharte Performance auf grünem Opel

Christian von Richthofen bietet einen rasanten Mix aus Konzert, Karambolage und Kabarett. Für den Rhythmus sorgt die Flex. » mehr

Die Tanzmäuse begeisterten die Besucher im vollen Bürgersaal. In dieser Gruppe tanzen Kinder zwischen zweieinhalb und fünf Jahren.

20.11.2017

Münchberg

Jetzt geht's looo-hoos!

Die Helmbrechtser Faschingsgesellschaft eröffnet mit einem tollen Programm die Session. Angeführt werden sie von einem Prinzenpaar aus der Nachbarstadt. » mehr

Setzt ihre extrem variable Stimme oft als Instrument in halsbrecherischen vokalen Läufen ein: Jazz-Sängerin Veronika Harcsa aus Ungarn.

19.11.2017

Kunst und Kultur

Zu Schall gewordene Seele

In einem jazzigen Doppel-Konzert begeistern Veronika Harcsa und Bálint Gyémánt sowie das Pulsar-Trio. Das Publikum der Kulturwelten erlebt einen spannenden Abend. » mehr

^