Lade Login-Box.

HETZE

Soziale Medien

vor 32 Minuten

Brennpunkte

Bundesregierung stärkt Nutzerrechte

Hasskommentare, Beleidigungen und kriminelle Drohungen sind im Internet an der Tagesordnung. Jetzt sollen sich Nutzer besser wehren können - mit neuen Regeln für Facebook und Instagram. » mehr

Seit Herbst 2017 ein trauriges Bild, seit einigen Monaten auch Gegenstand von Sicherheitsfragen: die Brache, auf der die Hof-Galerie entstehen soll. Foto: Thomas Neumann

19.03.2020

Hof

"Das Ausmaß an Häme ist bedenklich"

Bernhard Reiser, Architekt der Hof-Galerie, wendet sich in einem offenen Brief an die Hofer. In dem Schreiben, das wir hier abdrucken, bittet er um Entschuldigung für die derzeitige Situation - und wi... » mehr

Gelassenes Treiben im Urlaub in Antalya: Tochter Remziye (Rüya Kahraman), Vater Mehmet (Atilla Cansever), Mutter Fikriye (Hatice Onar) und Sohn Remzi (Murat Karlıbel). Foto: Pirner

17.03.2020

Marktredwitz

Vor dem deutsch-türkischen Spiegel

Das "theater ulüm" präsentiert in der Stadthalle ein Stück über Integration. Nachdenkliches trifft dabei auf Heiteres. » mehr

Die Feinde der Demokratie

12.03.2020

Meinungen

Die Feinde der Demokratie

Zum Verfassungsschutz, der den "Flügel" der AfD beobachtet. » mehr

Hass im Internet

05.03.2020

Computer

EU-Kommission diskutiert Maßnahmen gegen Hass im Internet

Die EU-Kommission will schärfere Maßnahmen gegen Hass und Hetze im Internet diskutieren. » mehr

Pokalabend

04.03.2020

Sport

DFL gegen Kollektivstrafen - «Unsere Kurve» verärgert

Die Deutsche Fußball Liga meldet sich im Dauerstreit zwischen DFB und Fans zu Wort. Derweil werfen Fan-Organisationen dem DFB vor, sich nicht an Absprachen gehalten zu haben. » mehr

Im Hofer Rathaus begrüßte Hausherr Harald Fichtner (Mitte) zum zweiten Mal den sächsischen Ministerpräsidenten Michael Kretschmer (CDU, links) und den bayerischen Ministerpräsidenten Markus Söder (CSU) zu einer gemeinsamen Kabinettssitzung der Ministerräte beider Bundesländer. Foto: Uwe von Dorn

03.03.2020

Oberfranken

Gemeinsam gegen Extremismus

Bayern und Sachsen stärken ihre Zusammenarbeit beim Kampf gegen die politischen Ränder, Antisemitismus sowie Islamfeindlichkeit. Deutlich wird Sachsens Ministerpräsident, wenn es um die AfD geht. » mehr

Spielunterbrechung

01.03.2020

Überregional

Machtkampf mit der Kurve: Causa Hopp wird Präzedenzfall

Der Hass von einzelnen Fans ist ungebrochen - und konzentriert sich mal wieder auf Dietmar Hopp und den DFB. Während Hoffenheim und der FC Bayern auf dem Spielfeld ein bemerkenswertes Signal setzen, s... » mehr

Borussia Dortmund - SC Freiburg

29.02.2020

Sport als Randthema: BVB entgeht Spielabbruch nur knapp

Das war knapp. Nur mit viel Glück entging der BVB beim 1:0 über Freiburg einem sportlichen Rückschlag. Dennoch wurde nach der Partie nicht nur über das Geschehen auf dem Rasen gesprochen. » mehr

Während am 14. Februar in der Dr.-Stammberger-Halle AfD-Frontmann Björn Höcke vor seinen Anhängern sprach, feierten aus Protest dagegen tausend Menschen vor der Halle ein Demokratiefest.

25.02.2020

Mit voller Kraft gegen Hass, Hetze und Gewalt

Die Initiatoren des Demokratiefestes in Kulmbach ziehen zufrieden Bilanz. Im Kampf gegen Rechts müssen aber weiterhin alle Demokraten an einem Strang ziehen, sagen sie. » mehr

18.02.2020

Nicht in Nord-Korea

Es gibt Zuschriften, die machen betroffen. Ein Autor eines Leserbriefes zieht seine Einsendung zurück. Nicht etwa, weil er anderer Meinung ist als am Vortag, als er seine Zeilen weggeschickt hat. Es i... » mehr

Hass im Netz

19.02.2020

Kritik an Regierungsplänen gegen Hass und Hetze im Netz

Vergewaltigungs-Drohungen, Nazi-Symbole, Unterstützung für Straftaten: Wer sich dermaßen im Internet auslässt, soll stärker in den Fokus der Strafverfolger rücken. Soziale Netzwerke sollen solche Post... » mehr

15 Jahre Youtube

14.02.2020

15 Jahre Youtube: Vom Hobbyfilmer-Kanal zum Video-Imperium

Seit anderthalb Jahrzehnten gibt es Youtube. Was mit einem banalen Tiervideo begann, wurde zu einem Milliardengeschäft und einem der größten Portale der Unterhaltungswelt. Doch in Zeiten von Fake News... » mehr

15 Jahre Youtube

17.02.2020

Netzwelt & Multimedia

Zum 15. Geburtstag ist Youtube umstritten wie nie

Seit anderthalb Jahrzehnten gibt es Youtube. Was mit einem banalen Tiervideo begann, wurde zu einem der größten Portale der Unterhaltungswelt. Doch in Zeiten von Fake News, Hetze und Filterblasen im N... » mehr

Klare Kante

11.02.2020

dpa

Hass im Netz die Rote Karte zeigen

Beleidigungen, Diskriminierungen, Hetze oder extremistische Parolen sind ein Problem im Netz. Haben einzelne Nutzerinnen und Nutzer dem etwas entgegenzusetzen? » mehr

Hetze im Internet

04.02.2020

Deutschland & Welt

Niedersachsen will Identifizierungspflicht im Netz

Um Hasskriminalität in sozialen Medien besser bekämpfen zu können, will Niedersachsen sich auf Bundesebene für eine Identifizierungspflicht im Netz stark machen. » mehr

27.01.2020

FP/NP

Viessmann setzt Zeichen für Toleranz

Der Heiz- und Kältetechnikspezialist Viessmann positioniert sich klar gegen Rechtsextremismus, Fanatismus und Intoleranz. » mehr

23.01.2020

FP/NP

Schluss mit Straflosigkeit

Hass, Hetze, übelste Beleidigungen, ja sogar Morddrohungen im Internet - nein, all das können keine Bagatellen sein. Unsere Gerichte und Staatsanwaltschaften mögen noch so überlastet sein, aber diese ... » mehr

Christoph Landscheidt

16.01.2020

Deutschland & Welt

Kamp-Lintfort: Bürgermeister zieht Waffenschein-Klage zurück

Der Bürgermeister von Kamp-Lintfort erhält von der Polizei Personenschutz. Eine neue Prüfung ergab, dass er gefährdet ist. Auf einen Waffenschein will er nun verzichten. Und er hat eine weitere Entsch... » mehr

Firefox

13.01.2020

Deutschland & Welt

Lambrecht: Es gibt gute Gründe für Anonymität im Internet

Im Schutz der Anonymität lässt mancher jede Hemmung fallen: In sozialen Netzwerken wird nicht nur harmlos geplaudert, sondern auch übel gepöbelt. Bundestagspräsident Schäuble hätte gern eine Pflicht, ... » mehr

Christoph Landscheidt

11.01.2020

Deutschland & Welt

Solidarität mit Bürgermeister: Demo in Kamp-Lintfort

Wegen Drohungen aus der rechten Szene hat der Bürgermeister von Kamp-Lintfort einen Waffenschein beantragt. Die Partei Die Rechte demonstriert gegen ihn und löst eine große Solidaritätsaktion für den ... » mehr

Demonstrationen in Köln

05.01.2020

Deutschland & Welt

Hunderte demonstrieren in Köln nach «Umweltsau»-Lied

Die Auseinandersetzung um die «Umweltsau»-Satire des WDR geht weiter. Am Samstag demonstrieren in Köln Hunderte Menschen für und gegen den öffentlich-rechtlichen Rundfunk. Am Rande kommt es auch zu kl... » mehr

Sie stellen sich zusammen mit weiteren Kandidaten, die in der Versammlung nicht anwesend waren, zur Wahl. Auf dem Bild (sitzend, von links): Elisabeth Wilfert, Michael Meier und Brigitte Artmann (Spitzenkandidatin). Stehend (von links): Fred Buchka, Margit Dittebrandt, Jürgen Weiner, Sabine Meier und Albert Artmann. Foto: pr.

03.01.2020

Region

Brigitte Artmann ist Spitzenkandidatin

Die Grünen rechnen sich für die Stadtratswahl in Marktredwitz gute Chancen aus. Auch OB-Kandidaten hätte die Partei- aber die sind zu alt. » mehr

Brigitte Artmann

13.12.2019

Region

Artmann verlässt Sitzung

Marktredwitz - Die Grünen-Stadträtin Brigitte Artmann hat die Haushaltssitzung am Donnerstagabend verlassen, ehe über das Zahlenwerk abgestimmt wurde. » mehr

94 Prozent des Haushalts gibt der Bezirk Oberfranken für soziale Zwecke aus - wie etwa für die Pflege. Das macht 1,11 Millionen Euro am Tag, rechnete Bezirkstagspräsident Henry Schramm vor.	Foto: Marcel Kusch/dpa

Aktualisiert am 11.12.2019

Oberfranken

Nur ein Misston trübt die Harmonie

Einstimmig hat der Bezirkstag Oberfranken seinen Haushalt für das nächste Jahr verabschiedet. Schärfe brachte allein AfD-Bezirksrat Florian Köhler in die Sitzung. » mehr

Bundespräsident besucht Pulsnitz

11.12.2019

Deutschland & Welt

Die unzufriedenen Zufriedenen - Steinmeier besucht Pulsnitz

Raus ins Land zu den Menschen - nach diesem Motto verlässt der Bundespräsident gern Schloss Bellevue. Diesmal fährt er 200 Kilometer weit nach Sachsen. Er trifft eine alte Bekannte. Und Bürger, die in... » mehr

Kandidatenkür: Vorstandssprecher Christian Ohnemüller gratuliert Dagmar Keis-Lechner zur Nominierung als Oberbürgermeisterkandidatin für die Stadt Kulmbach. Foto: Werner Reißaus

28.11.2019

Region

Die Grünen setzen auf Frauenpower

Jetzt ist es amtlich: Dagmar Keis-Lechner tritt für die GOL als Oberbürgermeisterkandidatin an. Ihr zentrales Ziel ist es, in Kulmbach den Klimaschutz voranzubringen. » mehr

Hetze

27.11.2019

Deutschland & Welt

BKA-Chef: Strafandrohung wird Verhalten im Netz ändern

Wo liegt die «rote Linie» zwischen Meinungsfreiheit und Hetze? BKA-Chef Münch will den Urhebern von Hasskommentaren im Netz die Grenzen klar machen. » mehr

Das EBZ-Führungsteam hat das Jahresprogramm der Einrichtung für 2020 vorgestellt. Im Bild (von links): Heidi Sprügel (Ökologische Bildung), Jürgen Kricke (Projektleiter "Plurability"), Dr. Peter Hirschberg (Theologie und Spiritualität), EBZ-Leiter Andreas Beneker, Barbara Twisselmann (Familie, Tanz, Kreativität) und Dr. Joachim Twisselmann (Politik und Gesellschaft). Foto: Rainer Maier

24.11.2019

Fichtelgebirge

EBZ will gesellschaftlichen Dialog fördern

Das "Alexandersbader Gespräch" heißt nicht nur zufällig so. Die Bildungseinrichtung setzt in ihrem neuen Jahresprogramm auf Kommunikation zu kontroversen Themen. » mehr

Innenminister Seehofer besucht Digitalisierungslabor

22.11.2019

Deutschland & Welt

Seehofer: Für Vorstoß zu härteren Strafen für Hetze im Netz

Um der Hetze im Netz zu begegnen, will die Union auf ein bereits 1981 abgeschafften Straftatbestand wiedereinführen. » mehr

Demos in Wunsiedel Wunsiedel

17.11.2019

Fichtelgebirge

Wunsiedel zeigt klare Kante gegen Neonazi-Aufzug

Mit einem großen Programm setzen die Menschen in der Festspielstadt ein deutliches Zeichen für Vielfalt und Toleranz. Sie nehmen den Nazi-Aufmarsch in ihrem Ort nicht tatenlos hin. » mehr

Facebook

14.11.2019

dpa

80 Prozent der gelöschten Hassrede durch Software erkannt

Facebook hat seine Software zur Erkennung von sogenannter «Hassrede» nach eignen Angaben ausgebaut. Darüber hinaus habe der Konzern viele Milliarden gefälschter Accounts gelöscht. » mehr

Facebook

14.11.2019

Deutschland & Welt

Facebook: 80 Prozent der Hassrede durch Software erkannt

Der Einsatz von Software zur Erkennung von Hassrede bei Facebook hat einen neuen Spitzenwert erreicht. Im dritten Quartal wurden 80 Prozent der deswegen gelöschten Inhalte automatisiert vom Online-Net... » mehr

04.11.2019

FP/NP

Heiße rechte Steine

Nach den Drohungen gegen die beiden Grünen-Bundestagsabgeordneten Cem Özdemir und Claudia Roth ertönt der laute Ruf nach ganzer Entschlossenheit und voller Härte, mit denen man den Einschüchterungsver... » mehr

Das Nürnberger Christkind Benigna Munsi sieht sich mit rassistischen Ausfällen im Netz und vonseiten der AfD konfrontiert. Foto: Nicolas Armer/dpa

03.11.2019

FP

Hetze gegen das Nürnberger Christkind

Ein rassistischer Kommentar der AfD löste im Netz eine Welle der Solidarität mit dem neu gewählten Nürnberger Christkind aus. Die Debatte zeigt, wie sich das Klima verändert hat. » mehr

Das Nürnberger Christkind Benigna Munsi sieht sich mit rassistischen Ausfällen im Netz und vonseiten der AfD konfrontiert. Foto: Nicolas Armer/dpa

04.11.2019

Oberfranken

Hetze gegen das Christkind

Ein rassistischer Kommentar der AfD löste im Netz eine Welle der Solidarität mit dem neu gewählten Nürnberger Christkind aus. Die Debatte zeigt, wie sich das Klima verändert hat. » mehr

Protest gegen Pegida

20.10.2019

Deutschland & Welt

Tausende Menschen protestieren in Dresden gegen Pegida

Fünf Jahre nach der Gründung der islamfeindlichen Pegida-Bewegung ist die Zahl ihrer Anhänger stark geschrumpft. Das macht sich am Jahrestag der Bewegung bemerkbar. » mehr

17.10.2019

Oberfranken

Schule braucht mehr Demokratie

Nur Bildung hilft gegen rechtes Gedankengut. Teilhabe beginnt bereits bei der Klassensprecherwahl. » mehr

14.10.2019

FP/NP

Eine kleine Katastrophe

Der historische Wahltriumph der rechtsnationalen PiS in Polen war ein ehrliches Ergebnis, an dem es nichts herumzudeuteln gibt. Die Abstimmung war frei und weitgehend fair. Man mag den Einfluss der Re... » mehr

Michael Kretschmer

11.10.2019

Deutschland & Welt

Sachsen: CDU und SPD für Koalitionsverhandlungen mit Grünen

Die politische Landkarte in Sachsen dürfte bunter werden. Für Verhandlungen zu einer sogenannten Kenia-Koalition müssen nur noch die Grünen grünes Licht geben. Alles andere gilt als wenig wahrscheinli... » mehr

11.10.2019

Deutschland & Welt

Kompliziert: Österreich und seine Schriftsteller

Zwei Literaturnobelpreise in 15 Jahren - das schien manchen in Österreich unvorstellbar. Die beiden Preisträger Elfriede Jelinek und Peter Handke eint ein schwieriges Verhältnis zu ihrem Heimatland. U... » mehr

Renate Künast

20.09.2019

Deutschland & Welt

Empörung über Urteil zu Beschimpfungen gegen Künast

Ein Gericht hat Beschimpfungen gegen die Grünen-Politikerin Renate Künast wie «Stück Scheisse» als zulässig bewertet. Nun schlagen die Wellen hoch. Mit Spannung wird eine Überprüfung des Beschlusses e... » mehr

Regisseurin Karen Breece

19.09.2019

FP

Was tun, wenn Söhne rechtsextrem werden? - Neues Theaterstück am BE

Für ihr neues Theaterstück hat Karen Breece mit Müttern von Rechtsextremen gesprochen - und mit Aussteigern aus der Neonazi-Szene. Dabei hat sie sich auch eine wichtige Frage gestellt. » mehr

Regisseurin Karen Breece

19.09.2019

Deutschland & Welt

Was tun, wenn Söhne rechtsextrem werden?

Für ihr neues Theaterstück hat Karen Breece mit Müttern von Rechtsextremen gesprochen - und mit Aussteigern aus der Neonazi-Szene. Dabei hat sie sich auch eine wichtige Frage gestellt. » mehr

Herbert Grönemeyer

15.09.2019

Deutschland & Welt

Lautstark gegen Rechts - Grönemeyer löst Debatte aus

Dass Herbert Grönemeyer auf der Bühne laut wird und sich gegen Rechts stark macht, ist nichts Neues. Jetzt löst ein Video Wirbel aus, der Name des Nazi-Einpeitschers Goebbels fällt. Sogar der Außenmin... » mehr

Benjamin Netanjahu

12.09.2019

Deutschland & Welt

Facebook sperrt Chatbot auf Netanjahus Profil wegen Hetze

Kurz vor der israelischen Parlamentswahl hat Facebook den Chatbot auf dem Profil von Ministerpräsident Benjamin Netanjahu zeitweise blockiert. Hintergrund ist eine Hetzbotschaft gegen eine mögliche li... » mehr

Ausgebrannte Turnhalle

05.09.2019

Deutschland & Welt

Viel Hetze und Angriffe auf Flüchtlinge in Brandenburg

Im ersten Halbjahr dieses Jahres hat die Polizei bundesweit 609 Straftaten registriert, die sich gegen Flüchtlinge oder Asylbewerber richteten. » mehr

28.08.2019

Deutschland & Welt

SPD und AfD in Brandenburg auf Augenhöhe

Am Sonntag wird in Brandenburg und in Sachsen ein neuer Landtag gewählt. Während die sächsische CDU offenbar auf einen Wahlsieg zusteuert, scheint es in Brandenburg spannend zu werden. » mehr

Löschzentrum von Facebook

26.07.2019

Deutschland & Welt

Facebook entfernt 160.000 Hassrede-Inhalte

Mehr als 160.000 Mal hat Facebook im ersten Quartal dieses Jahres Hass-Inhalte gelöscht. Den Großteil will das Unternehmen selbst entdeckt haben. Von Nutzern gemeldete Inhalte nach dem Netzwerkdurchse... » mehr

24.07.2019

Deutschland & Welt

Umfrage: Hetze und Kollegen stressen im Büro

Fast zwei Drittel der arbeitenden Bevölkerung fühlen sich nach einer neuen Umfrage im Job gestresst - und die Hauptursachen sind Zeitdruck und unangenehme Kollegen. Demnach empfinden 63 Prozent der Bü... » mehr

Mitunter, wie hier beim Staatsempfang nach der Premierenvorstellung, strömen die Gäste zu Hunderten in die Luisenburg-Gastronomie. Foto: Florian Miedl

19.07.2019

Fichtelgebirge

Kurz vor knapp geht auf der Luisenburg oft gar nichts mehr

Die Gastronomie auf der Luisenburg wird von den Besuchern der Festspiele in heftigen Wellen gefordert. Da kann es passieren, dass manche Gäste sogar leer ausgehen. » mehr

Wolfgang Müller mit der Galeristin Konstanze Wolter mit seiner Skulptur "Festung Europa".

16.07.2019

FP

Müller zeigt Skulpturen in Chemnitz

Bad Steben/Chemnitz - Am Kunst- und Kulturfestival "Kosmos Chemnitz" unter dem Thema "Wir bleiben mehr" hat sich Wolfgang Müller aus Bad Steben mit zwei Kunstobjekten beteiligt. » mehr

^