Lade Login-Box.

HETZE

Joachim Herrmann (CSU)

15.10.2019

Bayern

Antisemitismus-Debatte im Landtag: Parteien kritisieren AfD

Nach dem Terroranschlag von Halle ist eine Debatte über Antisemitismus im Landtag in einen teils heftigen Streit zwischen der AfD und allen anderen Landtagsfraktionen gemündet. Grünen-Fraktionschefin ... » mehr

14.10.2019

Meinungen

Eine kleine Katastrophe

Der historische Wahltriumph der rechtsnationalen PiS in Polen war ein ehrliches Ergebnis, an dem es nichts herumzudeuteln gibt. Die Abstimmung war frei und weitgehend fair. Man mag den Einfluss der Re... » mehr

Michael Kretschmer

11.10.2019

Brennpunkte

Sachsen: CDU und SPD für Koalitionsverhandlungen mit Grünen

Die politische Landkarte in Sachsen dürfte bunter werden. Für Verhandlungen zu einer sogenannten Kenia-Koalition müssen nur noch die Grünen grünes Licht geben. Alles andere gilt als wenig wahrscheinli... » mehr

11.10.2019

Boulevard

Kompliziert: Österreich und seine Schriftsteller

Zwei Literaturnobelpreise in 15 Jahren - das schien manchen in Österreich unvorstellbar. Die beiden Preisträger Elfriede Jelinek und Peter Handke eint ein schwieriges Verhältnis zu ihrem Heimatland. U... » mehr

Renate Künast

20.09.2019

Brennpunkte

Empörung über Urteil zu Beschimpfungen gegen Künast

Ein Gericht hat Beschimpfungen gegen die Grünen-Politikerin Renate Künast wie «Stück Scheisse» als zulässig bewertet. Nun schlagen die Wellen hoch. Mit Spannung wird eine Überprüfung des Beschlusses e... » mehr

Regisseurin Karen Breece

19.09.2019

Kunst und Kultur

Was tun, wenn Söhne rechtsextrem werden? - Neues Theaterstück am BE

Für ihr neues Theaterstück hat Karen Breece mit Müttern von Rechtsextremen gesprochen - und mit Aussteigern aus der Neonazi-Szene. Dabei hat sie sich auch eine wichtige Frage gestellt. » mehr

Regisseurin Karen Breece

19.09.2019

Boulevard

Was tun, wenn Söhne rechtsextrem werden?

Für ihr neues Theaterstück hat Karen Breece mit Müttern von Rechtsextremen gesprochen - und mit Aussteigern aus der Neonazi-Szene. Dabei hat sie sich auch eine wichtige Frage gestellt. » mehr

Herbert Grönemeyer

15.09.2019

Boulevard

Lautstark gegen Rechts - Grönemeyer löst Debatte aus

Dass Herbert Grönemeyer auf der Bühne laut wird und sich gegen Rechts stark macht, ist nichts Neues. Jetzt löst ein Video Wirbel aus, der Name des Nazi-Einpeitschers Goebbels fällt. Sogar der Außenmin... » mehr

Benjamin Netanjahu

12.09.2019

Computer

Facebook sperrt Chatbot auf Netanjahus Profil wegen Hetze

Kurz vor der israelischen Parlamentswahl hat Facebook den Chatbot auf dem Profil von Ministerpräsident Benjamin Netanjahu zeitweise blockiert. Hintergrund ist eine Hetzbotschaft gegen eine mögliche li... » mehr

Ausgebrannte Turnhalle

05.09.2019

Brennpunkte

Viel Hetze und Angriffe auf Flüchtlinge in Brandenburg

Im ersten Halbjahr dieses Jahres hat die Polizei bundesweit 609 Straftaten registriert, die sich gegen Flüchtlinge oder Asylbewerber richteten. » mehr

28.08.2019

Brennpunkte

SPD und AfD in Brandenburg auf Augenhöhe

Am Sonntag wird in Brandenburg und in Sachsen ein neuer Landtag gewählt. Während die sächsische CDU offenbar auf einen Wahlsieg zusteuert, scheint es in Brandenburg spannend zu werden. » mehr

Löschzentrum von Facebook

26.07.2019

Computer

Facebook entfernt 160.000 Hassrede-Inhalte

Mehr als 160.000 Mal hat Facebook im ersten Quartal dieses Jahres Hass-Inhalte gelöscht. Den Großteil will das Unternehmen selbst entdeckt haben. Von Nutzern gemeldete Inhalte nach dem Netzwerkdurchse... » mehr

24.07.2019

Schlaglichter

Umfrage: Hetze und Kollegen stressen im Büro

Fast zwei Drittel der arbeitenden Bevölkerung fühlen sich nach einer neuen Umfrage im Job gestresst - und die Hauptursachen sind Zeitdruck und unangenehme Kollegen. Demnach empfinden 63 Prozent der Bü... » mehr

Mitunter, wie hier beim Staatsempfang nach der Premierenvorstellung, strömen die Gäste zu Hunderten in die Luisenburg-Gastronomie. Foto: Florian Miedl

19.07.2019

Fichtelgebirge

Kurz vor knapp geht auf der Luisenburg oft gar nichts mehr

Die Gastronomie auf der Luisenburg wird von den Besuchern der Festspiele in heftigen Wellen gefordert. Da kann es passieren, dass manche Gäste sogar leer ausgehen. » mehr

Wolfgang Müller mit der Galeristin Konstanze Wolter mit seiner Skulptur "Festung Europa".

16.07.2019

Kunst und Kultur

Müller zeigt Skulpturen in Chemnitz

Bad Steben/Chemnitz - Am Kunst- und Kulturfestival "Kosmos Chemnitz" unter dem Thema "Wir bleiben mehr" hat sich Wolfgang Müller aus Bad Steben mit zwei Kunstobjekten beteiligt. » mehr

Demokratinnen verurteilen Trumps Äußerungen

16.07.2019

Brennpunkte

Demokratinnen wehren sich gegen Trumps Attacken

Die vier Demokratinnen, die zum Ziel von Trumpscher Hetze geworden sind, wehren sich. Der US-Präsident lässt nicht locker und wütet weiter. Allmählich kommt Kritik einzelner Parteikollegen. Aber wie w... » mehr

Ist bei KaGo & Hammerschmidt mittlerweile die rechte Hand des Lageristen Josef Brilla: der syrische Flüchtling Ragheb Kawadri (vorne). Links im Bild einer der beiden Geschäftsführer des Schönbrunner Unternehmens, Kai Hammerschmidt. Foto: Christl Schemm

12.07.2019

Fichtelgebirge

Plädoyer gegen Ausländerfeindlichkeit

Ein Drittel der Mitarbeiter der Schönbrunner Firma KaGo & Hammerschmidt hat seine Wurzeln nicht in Deutschland. Der Geschäftsführer wendet sich gegen Hass und Hetze. » mehr

11.07.2019

Schlaglichter

Pistorius fordert Strategie gegen Extremismus im Internet

Niedersachsens Innenminister Boris Pistorius hat eine bundesweite Strategie für die Analyse extremistischer Strukturen gefordert. Die zunehmende Radikalisierung der rechten Szene sei derzeit eines der... » mehr

Löschzentrum von Facebook

02.07.2019

Brennpunkte

Millionen-Bußgeld für Facebook wegen Hasskommentaren

Netzwerke wie Facebook müssen in Deutschland Hasspostings schnell löschen. Sie müssen aber auch exakt über das Ausmaß rechtswidriger Inhalte berichten. Das Bundesamt für Justiz sieht hier Mängel und v... » mehr

Mutter beim Vorlesen

01.07.2019

Familie

So gelingt gutes Vorlesen

In vielen Familien ist es das Einschlafritual schlechthin: Das Vorlesen. Mit den folgenden Tipps können Eltern richtig gute Vorleser werden. » mehr

27.06.2019

Schlaglichter

Maas ruft zu #donnerstagderdemokratie auf - aber ohne AfD

Mit dem Hashtag #donnerstagderdemokratie will Bundesaußenminister Heiko Maas im Netz ein Zeichen gegen Rechtsextremismus setzen. Der Hass und die Hetze im Internet, vor allem gegenüber Kommunalpolitik... » mehr

Annegret Kramp-Karrenbauer

24.06.2019

Brennpunkte

CDU-Spitze will Zusammenarbeit mit AfD mit Härte verhindern

Immer wieder gibt es gerade in der ostdeutschen CDU Gedankenspiele einer Öffnung hin zu den Rechtspopulisten von der AfD. Die Parteiführung versucht nun erneut, dem einen Riegel vorzuschieben. » mehr

18.06.2019

Schlaglichter

Mordfall Lübcke: Harte Linie gegen Rechts gefordert

Nach dem Mord an Regierungspräsident Walter Lübcke fordern viele Politiker ein härteres Vorgehen gegen Rechtsextremisten und Hetze im Netz. Lübcke war in der Vergangenheit wegen seiner Haltung zu Flüc... » mehr

15.05.2019

Schlaglichter

Ausschusschef beklagt Hass und Hetze auch bei Petitionen

Ähnlich wie in der politischen Debatte wird auch der Ton in den Eingaben an den Bundestag immer rauer. Diese Erfahrung hat der Petitionsausschuss des Parlaments gemacht. «Der Ton hat sich verändert, g... » mehr

re:publica 2019

06.05.2019

Computer

Start der re:publica: Steinmeier fordert bessere Debatten

Die re:publica ist in diesem Jahr politischer denn je. Zahlreiche Minister haben sich angekündigt, große Themen wie Nachhaltigkeit stehen auf der Agenda. Zum Auftakt hält Bundespräsident Steinmeier ei... » mehr

Reporter ohne Grenzen

25.04.2019

Kunst und Kultur

Phoenix-Themenabend: "Wie mächtig sind Medien?"

Anlässlich des Internationalen Tags der Pressefreiheit am 2. Mai zeigt der Fernsehsender Phoenix mehrere Sendungen zum Thema. » mehr

Von Kerstin Dolde

20.04.2019

Auf ein Wort

Klima der Angst

Twitternde Präsidenten, Tätlichkeiten und Hassreden gegen Journalisten: Auch in der "zivilisierten Welt" ist nicht überall eitel Sonnenschein. "Die Lage der Pressefreiheit in Europa hat sich verschlec... » mehr

Reporter ohne Grenzen

18.04.2019

Brennpunkte

Pressefreiheit in Europa verschlechtert

Eine systematische Hetze gegen Journalistinnen und Journalisten prangert die Organisation Reporter ohne Grenzen an. Medienschaffende müssten auch in Europa zunehmend in einem Klima der Angst arbeiten. » mehr

Donald Trump

29.03.2019

Brennpunkte

Trump lässt sich feiern: «Ich bin Präsident und sie nicht»

Nach den überstandenen Russland-Ermittlungen bläst Donald Trump zur Attacke auf die Demokraten. Bei einer Veranstaltung in Michigan gibt der US-Präsident einen ersten Vorgeschmack auf das, was im näch... » mehr

Internet-Nutzung

12.03.2019

Netzwelt & Multimedia

Mehrzahl der Internet-Inhalte wird bei Verstößen gelöscht

Darstellungen von Gewalt und Missbrauch von Minderjährigen oder Hassrede im Netz - der Beschwerdestelle des Internetverbands eco ist 2018 die Arbeit nicht ausgegangen. Durch eine Erfolgsquote von 96,3... » mehr

13.02.2019

Oberfranken

Kompromisslos gegen Hassredner

"Null Toleranz": Die Generalstaatsanwaltschaft Bamberg steht für ein konsequentes Vorgehen gegen Hetze und Antisemitismus. » mehr

Holocaust-Gedenken in Auschwitz

27.01.2019

Deutschland & Welt

Holocaust-Gedenktag: Mahnung gegen Rassenwahn und Hass

Zum Gedenktag für die Opfer des Nationalsozialismus mahnt nicht nur die Kanzlerin zum Aufstehen gegen Antisemitismus. Außenminister Maas regt einen neuen Umgang bei der Vermittlung der NS-Verbrechen a... » mehr

Nach der Messerattacke vom Sonntag in Marktredwitz gerieten sofort und zu Unrecht Asylbewerber ins Visier. Foto: Federico Gambarini/dpa

28.11.2018

Region

Polizei kämpft gegen Falschmeldungen

Falschmeldungen, Hetze und Verdächtigungen verbreiten sich in Windeseile im Internet. Mittlerweile sind die Fahnder aber selbst auf Facebook und Twitter aktiv. » mehr

DGB-Index Gute Arbeit 2018

22.11.2018

Deutschland & Welt

Studie: Millionen Beschäftigte leiden unter Hetze

Hetze, Stress und fehlender Einfluss auf die eigene Lage - viele Beschäftigte in Deutschland sind im Job dauernd unter Druck. Für viele mit regem Kunden- oder Patientenkontakt kommen weitere Belastung... » mehr

22.11.2018

Deutschland & Welt

Studie: Millionen Beschäftigte leiden unter Hetze

Hetze und Zeitdruck bestimmen den Arbeitsalltag von Millionen Arbeitnehmern in Deutschland. Beschäftigte, die besonders viel mit Kunden, Patienten oder etwa als Erzieherinnen mit Kindern zu tun haben,... » mehr

Holger Stahlknecht

17.11.2018

Deutschland & Welt

Sachsen-Anhalts CDU lehnt UN-Migrationspakt ab

Sachsen-Anhalts CDU hat sich auf einem Parteitag gegen den viel diskutierten UN-Migrationspakt gestellt. Eine Mehrheit der Delegierten votierte am Samstagabend in Röblingen am See dafür, die Bundesreg... » mehr

Heinrich Bedford-Strohm

11.11.2018

Deutschland & Welt

Kirche warnt vor Nationalismus und Antisemitismus

Die evangelische Kirche ruft ihre Mitglieder auf, sich Nationalismus und antisemitischer Hetze entgegenzustellen. Versöhnung statt Hass und Misstrauen müssten die Lehre aus Krieg und Judenverfolgung s... » mehr

Einen Teil der Ausstellung präsentieren (von links) Siegmund Huhn, Lothar Seifferth, Rüdiger Gust, Bernd Franke, Manfred Ströhlein und Thomas Nagel.

09.11.2018

Region

Kulmbach und der Mauerfall

"Freiheit" heißt eine spannende Zeitreise in Bildern und Dokumenten. Zurzeit ist sie in der Akademie für Neue Medien im Langheimer Amtshof zu sehen. » mehr

Manchmal driften Debatten in sozialen Netzwerken in regelrechte rassistische Hetzereien ab. Foto: Fabian Sommer/dpa

31.10.2018

Fichtelgebirge

Hemmungslose Hetze im Netz

Auch in der Region toben viele Menschen in sozialen Medien ihren Hass auf Migranten aus. Eine Expertin empfiehlt, gegen Rassismus immer Stellung zu beziehen. » mehr

George Soros

24.10.2018

Deutschland & Welt

Soros-Stiftung sieht wachsende Gefahr durch Hass und Hetze

Vor allem unter Rechtspopulisten hat sich der in Ungarn geborene Holocaust-Überlebende und Milliardär George Soros viele Feinde gemacht. Nun warnt die Stiftung des Philantropen vor einer bedrohlichen ... » mehr

Kundgebung gegen Rassismus in Berlin

14.10.2018

Deutschland & Welt

Kraftvolles Zeichen gegen Rechts: Protestzug in Berlin

Einen Rechtsruck wollen sie nicht hinnehmen: Familien, Junge und Alte setzen in der Hauptstadt ein eindrucksvolles Zeichen gegen Ausgrenzung, Hass und Rassismus - bei einer der größten Demonstrationen... » mehr

Buchmesse Frankfurt

10.10.2018

Deutschland & Welt

Buchmesse will den «verlorenen Dialog» wieder aufnehmen

Der Bundespräsident und das Enfant terrible der SPD, der Enthüllungsjournalist Wallraff und die frisch gekürte Buchpreisträgerin hatten Termine in Frankfurt. Viele treibt das gleiche Thema um, aber si... » mehr

Nach seinem mitreißenden Plädoyer für Demokratie und gegen Populismus kann Frank-Walter Steinmeier mit den Stimmen der CSU rechnen.

10.10.2018

FP

Kritik von Steinmeier: Medien zeigen nicht die Realität im Land

Angesichts der Bedrohungen durch den Populismus hat Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier den Medien vorgeworfen, die Realität nicht richtig widerzuspiegeln. » mehr

^