Lade Login-Box.

HIMMELKRON

Der Spaß stand beim Sportfest für Menschen mit Behinderung im Vordergrund. Bürgermeister Gerhard Schneider hatte die erfolgreichen Sportler gemeinsam mit den Vertretern der Diakoneo und der Bundespolizei zu einem Empfang in den Sitzungssaal des Rathauses eingeladen. Foto: Werner Reißaus

16.10.2019

Kulmbach

Sportlich topfit auch mit Handicap

20 Bewohner der Himmelkroner Heime haben die Prüfung zum Sportabzeichen absolviert. Möglich gemacht hat dies das ehrenamtliche Engagement von Bundespolizisten. » mehr

Für die musikalische Umrahmung sorgten Dr. Anette Mytzka und Ute Nolte.

15.10.2019

Kulmbach

Die neue Form von Lebensglück

Der frühere Bremer Bürgermeister Henning Scherf wohnt heute in einer Mehrgenerationen-WG. Darüber berichtet er bei einer Matinee in der Himmelkroner Stiftskirche. » mehr

Die meisten Wildunfälle passieren aufgrund von unangepasster Geschwindigkeit. Gerade in waldreichen Gebieten besteht eine erhöhte Gefahr. Verkehrsteilnehmer sollten besonders in der Dämmerung vorsichtig und vorausschauend fahren. Foto: Adobe Stock

09.10.2019

Kulmbach

Wildunfälle nehmen weiter zu

Die Gefahr, dass Autos mit einem Tier kollidieren, wird von Jahr zu Jahr größer. Polizei und Jäger warnen und rufen zur vorsichtigen Fahrweise auf. » mehr

Henning Scherf spricht am Samstag um 10 Uhr bei einer Matinee in der Stiftskirche in Himemelkron.

09.10.2019

Kulmbach

"Einsamkeit ist die größte Gefahr"

Warum der frühere Bremer Bürgermeister Henning Scherf für das Leben in der Senioren-WG wirbt. Am Samstag ist er in der Stiftskirche Himmelkron. » mehr

Uwe Gierth hat schon bei zahlreichen Firmen gearbeitet. In Himmelkron ist er zufrieden. Er leitet nicht nur die Tankstelle und das Restaurant am Eurorastpark, sondern kümmert sich auch um das Hotel Auszeit, in dem sich Durchreisende erholen können. Foto: Rebecca Ricker

07.10.2019

Kulmbach

Der Tausendsassa in der Tanke

Uwe Gierth arbeitete über 30 Jahre als Manager und Verkaufsleiter. Jetzt leitet er die Tankstelle am Eurorastpark in Himmelkron. » mehr

Zahlreiche IG-Metall-Mitglieder wurden auch für 50 Jahre Mitgliedschaft geehrt.

01.10.2019

Kulmbach

Solidarisch seit über einem halben Jahrhundert

Die IG Metall zeichnet in Himmelkron verdiente Mitglieder aus. Lieselotte Baumeister aus Kulmbach ist bereits seit 70 Jahren bei der Gewerkschaft. » mehr

Die Fest- und Grußredner beim Erntedankfest (von links) BBV-Ortsobmann Harald Peetz, stellvertretende Landrätin Christina Flauder, Pfarrer Michael Krug, stellvertretende Kreisbäuerin Silvia Schramm, MdL Martin Schöffel, Kreisbäuerin Beate Opel, Bürgermeister Gerhard Schneider und BBV-Kreisobmann Wilfried Löwinger. Foto: Werner Reißaus

30.09.2019

Kulmbach

Kulmbacher Bauern beklagen Klimahysterie

Beim Erntedankfest in Himmelkron will keine Freude aufkommen: Die Ernte ist bescheiden ausgefallen, viele Landwirte kämpfen um ihre Existenz. » mehr

Langjährige Mitglieder hat die Himmelkroner SPD zu ihrem 100. Jubiläum geehrt. Unser Bild zeigt (von links) Schatzmeister Otmar Schmiedel, Richard Engelbrecht, Rudi Gumtow, Bert Hoppert, Bezirksvorsitzenden Jürgen Nürnberger, Landesvorsitzende Natascha Kohnen, Christina Flauder, stellvertretenden SPD-Ortsvorsitzenden Peter Aßmann, Schirmherrin und Landtagsabgeordnete Inge Aures und Fahnenträger Günter Lauterbach.	Foto: Werner Reißaus

29.09.2019

Kulmbach

Die SPD will mehr Sozialstaat

Landesvorsitzende Natascha Kohnen spricht zum Doppeljubiläum der Himmelkroner Sozialdemokraten. Ihr Thema: Die Angst der Menschen vor einer unsicheren Zukunft. » mehr

Es gibt bereits Überlegungen, wie der Kreuzungsbereich an der B 303 und dem bestehenden Gewerbegebiet ertüchtigt werden kann. Foto: Stefan Linß

26.09.2019

Kulmbach

Himmelkron: Gewerbegebiet weiter in der Diskussion

Der Himmelkroner Gemeinderat sieht die Erschließung der Fläche als zentrales Problem. Es gibt bereits Gespräche mit dem Staatlichen Bauamt. » mehr

Die Gemeinde Himmelkron kann auch in diesem Haushaltsjahr von einem hohen Gewerbesteueraufkommen profitieren. Unser Bild zeigt das Gewerbegebiet an der A 9. Foto: Nils Katzenstein

25.09.2019

Kulmbach

Himmelkron kann erneut kräftig investieren

Für neue Projekte stehen 2019 2,166 Millionen Euro zur Verfügung. Für die Anfinanzierung der Kindertagesstätte sind alleine 500 000 Euro eingeplant. » mehr

23.09.2019

Kulmbach

Gemeinderat tagt am Dienstag

Am Dienstag um 19 Uhr tritt der Gemeinderat Himmelkron zu einer öffentlichen Sitzung im Rathaus zusammen. » mehr

Wie man's erwischt: Gerade ist mal kein Stau auf der A 9 vor der Lanzendorfer Brücke (im Rücken des Fotografen). Aber die Staugefahr bleibt hoch, auch in den nächsten beiden Jahren. Denn dann wird der Abschnitt zwischen den Anschlussstellen Bad Berneck/Himmelkron und Marktschorgast (Blickrichtung) saniert.

18.09.2019

Oberfranken

A9-Baustelle: Die nächsten Staus sind programmiert

Bald ist die Problembaustelle Lanzendorfer Brücke fertig, doch dann geht es unmittelbar nördlich weiter. Es drohen erneut Verkehrsbehinderungen. » mehr

Besonders rustikale, fränkische Gerichte wie Krustenbraten stehen auf der Speisekarte.

16.09.2019

Region

Schweinebraten zum Frühstück

Tobias Stiehle machte seine Ausbildung in einem Fünf-Sterne-Hotel im Schwarzwald. Nun kocht er im Eurorastpark Himmelkron. » mehr

Bill Alexander fährt für seinen Beruf täglich 350 Kilometer. Foto: Rebecca Ricker

08.09.2019

Region

Hier Ausländer, drüben Faschist

Als Kind kam Bill Alexander nach Deutschland, inzwischen arbeitet er als Lkw-Fahrer. Die Beziehung zu seiner Heimat Russland ist schwierig. » mehr

Gut frequentiert waren die angebotenen Führungen durch die Stiftskirche und die angeschlossene Ritterkapelle.

08.09.2019

Region

Stiftskirche und DDM locken die Besucher an

Den Tag des offenen Denkmals haben gestern zahlreiche Bürger genutzt, um die Sehenswürdigkeiten in ihren Nachbarorten zu erkunden. Ein Hotspot war die Schmiede. » mehr

Bulldogfahren, das ist es, was der 16-jährige Tobias Spiller aus Kremitz am liebsten macht. Fotos: Thomas Hampl

27.08.2019

Region

Bulldogfahrer aus Leidenschaft

Der 16-jährige Tobias Spiller hat in Gefrees seinen Schulabschluss gemacht und will Landwirt werden. Im Herbst beginnt er seine Lehre. » mehr

überraschungseier

26.08.2019

Region

Marihuana im Überraschungsei

Eine andere Überraschung in einem Ü-Ei finden Beamte am Samstag bei einer 30-jährigen Berlinerin. Sie versteckt darin Drogen. » mehr

Melanie Vogel arbeitet schon seit über zehn Jahren in Sexshops. Fotos: Rebecca Ricker

23.08.2019

Oberfranken

Die Lust-Verkäuferin

Melanie Vogel arbeitet im "Erotic Markt" Himmelkron. Sie verkauft Vibratoren, Gleitgels, Peitschen - und tausende Porno-DVDs. » mehr

Wenn Lastwagen sich ihren Weg durch Kremitzu bahnen, wird es eng auf der Straße.

21.08.2019

Region

A9-Baustelle: Große Fahrzeuge wälzen sich durch kleinen Ort

Die Bürger im Himmelkroner Ortsteil Kremitz leiden unter dem Schleichverkehr. Bei Staus auf der A 9 wie im Moment an der Baustelle wälzen sich die Fahrzeuge durch ihren Ort. » mehr

12.08.2019

Region

Das Rezept für spannende Ferien

Von der Quiz-Rallye bis zur kleinen Raupe Nimmersatt: In Himmelkron ist das Ferienprogramm angelaufen. » mehr

Die Schulweghelfer-Familie im Bereich der Polizei-Inspektion Stadtsteinach beim Jahresabschluss mit ihren Unterstützern. Vorne von rechts Verkehrserzieher Ralf Maisel, Gebietsdirektorin Kerstin Bittermann und Luisa Zapf von der Sparkasse Kulmbach-Kronach. Vorne links Sandra Hempfling von der Kreisverkehrswacht Kulmbach. Fotos: Dieter Hübner

05.08.2019

Region

Ehrung für langjährige Schulweghelfer

Sie stehen bei Wind und Wetter auf der Straße, damit Kinder auf ihrem Schulweg sicher sind. Dafür verdienen sie Anerkennung, sagen Polizei und Verkehrswacht. » mehr

Freudige Gesichter nach Abschluss der Freisprechungsfeier der Hauswirtschaft 2019 sowohl bei den Landkreis-Preisträgerinnen als auch bei den Vertretern der Landkreise und Verantwortlichen des Landwirtschaftsamtes Bayreuth. Unser Bild zeigt (vorne von links) Vanessa Klob, Kerstin Blumensaat, Jennifer Maisel, Sabrina Worch sowie die stellvertretenden Landräte Bernd Steger und Gerald Schade. Hinten (von links) stellvertretende Landrätin Christina Flauder, Barbara Mayerhofer, stellvertretende Landrätin Christa Reinert-Heinz, Kreisbäuerin und Kreisrätin Karin Wolfrum, Daniela Grimmler und Sabine Raupach und Waltraud Seuß vom Landwirtschaftsamt.	Fotos: Klaus-Peter Wulf

29.07.2019

Region

Kerstin Blumensaat ist Landkreisbeste

36 Hauswirtschafterinnen und Hauswirtschafter haben ihre Abschlusszeugnisse entgegengenommen. Die Absolventen führten unterschiedliche Wege zum Berufsziel. » mehr

In der Himmelkroner Diakonie-Werkstatt entstehen die Mitfahrbänke. In ganz Oberfranken haben sie bereits an den Straßenrändern ihre Plätze gefunden. Ob sie von der Bevölkerung angenommen werden, hängt von verschiedenen Faktoren ab. Foto: Stefan Linß

22.07.2019

Region

Viel mehr als eine Mitfahrgelegenheit

In ihren knalligen Farben leuchten Mitfahrbänke schon bald an 163 Orten in Oberfranken. Kommunen suchen nach Wegen, um die Akzeptanz in der Bevölkerung zu steigern. » mehr

Vor wenigen Wochen im Juli: Als knapp unterlegener Kandidat gratulierte Sebastian Müller (rechts) dem neuen Bezirksvorsitzenden Jörg Nürnberger.

21.07.2019

Oberfranken

Tiefe Gräben im Vorstand der Bezirks-SPD

Anette Kramme hat auf eine erneute Kandidatur wohl nicht ganz freiwillig verzichtet. Ihrem Nach- folger Jörg Nürnberger verweigerte sie den Gruß. » mehr

Jörg Nürnberger

20.07.2019

Oberfranken

SPD-Bezirksvorsitz: Eklat nach Wahl Jörg Nürnbergers

Die SPD Oberfranken hat einen neuen Bezirksvorsitzenden. » mehr

Schulbeste unter den Absolventen der Wirtschaftsschule Neuenmarkt ist Romina Schulz (Bildmitte). Dafür wurde sie mit dem Landkreispreis durch (hinten von links) den Schulleiter der Wirtschaftsschule am Berufsschulzentrum Kulmbach, Oberstudiendirektor Alexander Battistella, Landrat Klaus Peter Söllner, Außenstellenleiter Oberstudienrat Marco Stumpf und Wirsbergs Bürgermeister Hermann Anselstetter ausgezeichnet.	Foto: Klaus-Peter Wulf

19.07.2019

Region

Gefragte Nachwuchskräfte für die Betriebe

Die komplette Abschlussklasse der Wirtschaftsschule Neuenmarkt hat bestanden. Sie erntet viel Lob. » mehr

Aufmerksame Zuhörer: Dagmar Pfeifer erklärt den Kindern das Schwimmen mit Flossen.

18.07.2019

Region

Schwimmkurse als Massenbewegung

Die Wasserwacht und die Grundschulen im Landkreis machen in dieser Woche gemeinsame Sache. Statt ins Klassenzimmer geht es für die Schüler in die Freibäder. » mehr

Das altehrwürdige Himmelkroner Schloss befindet sich seit 1893 im Besitz der Diakonie Neuendettelsau. Jetzt steht der Verkauf bevor. Foto: Nils Katzenstein

15.07.2019

Region

Himmelkron: Der neue Schlossherr bleibt weiter ungenannt

Der Vertrag zwischen Diakonie und dem künftigen Eigentümer des Himmelkroner Schlosses ist noch nicht beurkundet. Der Bürgermeister fragt vergebens nach dem Namen. » mehr

In der Flucht des Schulgrundstücks in Lanzendorf hat die Gemeinde Himmelkron zwei Grundstücke von zusammen rund 10 000 Quadratmeter Fläche gekauft. Dort soll vom kommenden Herbst an die neue Kindertagesstätte der Gemeinde gebaut werden. Foto: Nils Katzenstein

26.06.2019

Region

Das Märchen von hohen Fördersätzen

80 Prozent Förderung verspricht ein Sonderprogramm für den Bau von Kindertagesstätten. Das Beispiel Himmelkron zeigt, dass die Realität von diesem Satz weit entfernt ist. » mehr

Immer mehr Patienten - immer weniger Personal

26.06.2019

Region

Immer mehr Patienten - immer weniger Personal

Die IG Metall fordert bessere Arbeitsbedingungen in der Pflege. Die Gewerkschaft setzt dabei große Hoffnungen auf das Volksbegehren "Stoppt den Pflegenotstand". » mehr

26.06.2019

Region

Schneider reicht Olivenzweig

Bürgerinitiative, Gemeinderat und Experten sollen festlegen, wie das neue Gewerbegebiet in Himmelkron aussehen soll. Der Vorschlag des Bürgermeisters findet Zustimmung. » mehr

Im Thurnauer Freibad müssten die technischen Anlagen erneuert werden. Die Marktgemeinde hofft wie viele weitere Kommunen auf Zuschüsse aus dem neuen bayerischen Förderprogramm. Fotos: Nils Katzenstein

21.06.2019

Region

Millionen für marode Schwimmbäder

Der Freistaat will den Kommunen dabei helfen, die Freizeiteinrichtungen zu sanieren. Noch ist unklar, ob die Freibäder im Kulmbacher Land von der Förderung profitieren. » mehr

Diese Männer wurden für ihre langjährige Zugehörigkeit zum Feuerwehrverein geehrt. Rechts Vorsitzender Manuel Gumtow. Foto: Werner Reißaus

17.06.2019

Region

Seit Jahrzehnten im Dienst der Wehr

Zu einem Ehrungsabend hatte die Freiwillige Feuerwehr Lanzendorf ihre langjährigen Mitglieder eingeladen. Ihnen wurde für ihre Treue gedankt. » mehr

Aus der Luft sieht man erst die gewaltige Dimension des Himmelkroner Schlosses, das jetzt einen neuen Eigentümer finden wird. Nach sechsjähriger Suche steht die Diakonie Neuendettelsau, die das Areal 125 Jahre lang genutzt hat, kurz vor dem Notarvertrag mit dem Investor, der vorerst nicht genannt werden möchte. Foto: Nils Katzenstein

11.06.2019

Region

Der neue Schlossherr bleibt lieber anonym

Der Verkauf des Himmelkroner Schlosses ist fast perfekt. Ändern wird sich vorerst aber wenig. Die Diakonie wird das Areal noch jahrelang nutzen. » mehr

Für Musik sorgte unter anderem die Stadtkapelle Kynsperk.

11.06.2019

Region

Gelebte Partnerschaft beim Straßenfest

Das Himmelkroner Straßenfest ist wieder gut besucht. Abgeordnete Inge Aures lobt die Veranstaltung als Paradebeispiel für deutsch-tschechische Freundschaft. » mehr

Die mehr als 900 Himmelkroner Bürger, die sie im Kampf gegen das geplante Gewerbegebiet unterstützt haben, wollen Wilhelmine Denk und die Mitglieder der Bürgerinitiative nicht im Regen stehen lassen. "Wir geben nicht auf", machte Denk bei einem Treffen ihrer BI deutlich und dachte laut darüber nach, zur Kommunalwahl im kommenden Jahr mit einer eigenen Liste anzutreten. Foto: Martin Kreklau

06.06.2019

Region

Bürgerinitiative bleibt am Ball

Auch wenn der Bürgerentscheid nicht in ihrem Sinn ausgegangen ist, geben die Gegner des Gewerbegebiets nicht auf. Sie überlegen, ob sie mit einer eigenen Liste zur Wahl antreten. » mehr

05.06.2019

Region

Zeit sparen und Klima schonen per App

Eine neue App soll Lkw-Fahrern die Parkplatzsuche ersparen und gleichzeitig die Umwelt schonen. Das Pilotprojekt startet an diesem Donnerstag in Himmelkron. » mehr

Das altehrwürdige Himmelkroner Schloss befindet sich seit 1893 im Besitz der Diakonie Neuendettelsau. Jetzt steht der Verkauf bevor. Foto: Nils Katzenstein

03.06.2019

Region

Schloss steht vor dem Verkauf

Die Himmelkroner Hängepartie ist vorbei. Die Diakonie Neuendettelsau hat nach fünfeinhalb Jahren private Investoren für die historische Schlossanlage gefunden. » mehr

Musikalisch begrüßten in Himmelkron die Jagdhornbläser die Mitglieder des Bundes Bayerischer Jagdaufseher.	Fotos: Werner Reißaus

03.06.2019

Region

Klimaschutz-Hype als Chance

Bayerns Jagdaufseher machen sich bei ihrer Tagung in Himmelkron für den Artenschutz stark. Sie betonen aber auch: Ein Kreuz auf dem Stimmzettel genügt nicht. » mehr

Vier Verletzte, vier beschädigte Fahrzeuge, 30 000 Euro Sachschaden und ein langer Stau auf der A 9 waren die Folge eines Auffahrunfalls. Foto: Gabriele Fölsche

29.05.2019

Region

A9: Vier Autos krachen auf Lanzendorfer Brücke ineinander

In der Baustelleneinfahrt zur Lanzendorfer Brücke bremsen mehrere Autofahrer zu spät: Vier Menschen erleiden bei dem Unfall Verletzungen. » mehr

Mehr als nur ein Bild der Idylle: Die Weidebewirtschaftung mit Schafen trägt zum Erhalt der Artenvielfalt in der Blumenau bei. Foto: Archiv

29.05.2019

Region

Der Schatz der Blumenau

Die Landschaft zwischen Bad Berneck und Himmelkron ist als Biotop wertvoll. Damit das so bleibt, hat die Regierung einen Managementplan im Rahmen des Projekts Natura 2000 vorgestellt. » mehr

Die Auswertung der Videozählung belegt: Der Verkehr im Baustellenbereich der A 9 auf der Lanzendorfer Brücke fließt. Bereichsleiter Matthias Wölfel von der Autobahndirektion Nordbayern (links) und der Leiter der Dienststelle der Direktion in Bayreuth, Thomas Pfeiffer (Zweiter von rechts) erläutern die Erkenntnisse dem Himmelkroner Bürgermeister Gerhard Schneider und der Bundestagsabgeordneten Emmi Zeulner. Fotos: Melitta Burger

28.05.2019

Region

Autobahnauffahrt in Teilzeit

Von kommender Woche an wird die Einfahrt auf die A 9 von Himmelkron in Richtung Süden von Mittwoch bis Sonntag wieder möglich sein. Während der anderen Tage bleibt die Anschlussstelle zu. » mehr

Nahezu gleich hoch waren die Stapel für und gegen das Gewerbegebiet. Links Wahlvorsteher Walter Herrmann, rechts Wahlhelferin Melanie Kreutzer. Foto: Klaus Rössner

26.05.2019

Region

Knappes Votum für Gewerbegebiet

Die Himmelkroner haben abgestimmt. Sie befürworten die weitere Beplanung des Areals "Nördlich der Bundesstraße 303". » mehr

24.05.2019

Region

Neue Hoffnung auf Altenheim

Himmelkron führt derzeit aussichtsreiche Gespräche, was den Bau einer Senioreneinrichtung angeht. Viel mehr will der Bürgermeister aber noch nicht bekannt geben. » mehr

Interview: mit Gerhard Schneider, Bürgermeister Himmelkron

23.05.2019

Region

"Weitere gewerbliche Entwicklung"

Vor der Abstimmung über das Gewerbegebiet nördlich der B303 in Himmelkron: Bürgermeister Gerhard Schneider erklärt im Interview, wie die Bürger von der Erschließung profitieren. » mehr

Wo jetzt Ackerland ist, könnte schon bald ein Gewerbegebiet entstehen. Die Himmelkroner Bürger haben am Sonntag die Wahl.

23.05.2019

Region

Jetzt entscheiden die Himmelkroner Bürger

Am kommenden Sonntag gilt es, insgesamt drei Fragen auf dem Wahlzettel zu beantworten. Dabei gibt es für die Wählerinnen und Wähler einiges zu beachten. » mehr

Das Streichertrio mit (von links) Peter Bechler, Albert Hubert und Ulrike Maria Gossel begeisterte die Zuhörer.

23.05.2019

Region

Eine Hymne auf die schönste Jahreszeit

Romantik, Freude, Nostalgie: Der Gesangverein Himmelkron und seine Gäste bereiten dem Publikum mit ihrem Frühlingskonzert einen unvergesslichen Abend. » mehr

Das Ergebnis der Bürgerbefragung zum Thema "Tagespflege" stellten (von links) Katja Peetz, Daniela Lieberwirth und Yvonne Pittel am Dienstagabend dem Gemeinderat vor. Foto: Werner Reißaus

22.05.2019

Region

Bedarf nach Tagespflege vorhanden

Die Junge Union Himmelkron hat im Ort eine Umfrage gestartet. Die Ergebnisse sind eindeutig. 85 Personen würden dieses Angebot für Senioren bei Bedarf auch nutzen. » mehr

19.05.2019

Region

Flucht nach Unfall in der Baustelle

Dieser Fahrer hat es "krachen" lassen: In den Morgenstunden des Freitags war ein 61-jähriger Thüringer mit seinem Mitsubishi auf der A 9 in Richtung Süden unterwegs. » mehr

24 Hektar groß ist die Fläche zwischen der A 9 und der B 303. Auf den Wiesen und Ackerflächen will die Himmelkroner CSU/FWG-Gemeinderatsfraktion ein Gewerbegebiet ausweisen. Ob es dazu kommt oder die Planung gestoppt wird, entscheiden die Wähler am 26. Mai beim Bürgerentscheid. Foto: Nils Katzenstein

14.05.2019

Region

Die wichtigsten Fragen ungeklärt

Geoökologe Dr. Johannes Lüers sieht vor dem Bürgerentscheid in Himmelkron am 26. Mai ein Informationsdefizit. Er wundert sich, dass es keine Gutachten gibt. » mehr

Die Deligierten der Gewerkschaft NGG zeigten dem Unternehmen "Kondrauer" die "Rote Karte".	Foto: Werner Reißaus

07.05.2019

FP/NP

Gewerkschaft NGG rüstet sich für den Arbeitskampf

Bei einer Delegiertenkonferenz der Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) haben die Teilnehmer dem oberfränkischen Traditionsunternehmen "Kondrauer" die "Rote Karte" gezeigt. » mehr

Die Ausstellung "Lebens-Blätter" ist bis zum 29. September im Stiftskirchenmuseum zu besichtigen. Unser Bild von der Vernissage zeigt (von links) stellvertretenden Landrat Jörg Kunstmann, Laudator Jürgen Zinck, Vanessa Uome, die die Schau organisiert hat, Stephan Klenner-Otto und Bürgermeister Gerhard Schneider. Foto: Rainer Unger

29.04.2019

Region

Vom Reiz des Abgründigen

Der Künstler Stephan Klenner-Otto ist Handwerker und Phantast zugleich. Unter dem Motto "Lebens-Blätter" stellt er jetzt im Himmelkroner Stiftskirchenmuseum aus. » mehr

^