Lade Login-Box.

HISTORISCHE STÄTTEN

Im Dialog (von links): Siegfried Seifert, Moderator Johannes Uschalt und Götz Gemeinhardt.

08.11.2019

Regionalsport

Fußballer aus Hof als Diplomaten

Der FC Bayern Hof hat schon vor 50 Jahren Mauern eingerissen. Die Kicker sind die ersten, die in Israel Freundschaftsspiele bestreiten - und setzen ein Zeichen der Versöhnung. » mehr

Prinz William und Herzogin Kate in Pakistan

17.10.2019

Boulevard

Cricket und Moschee-Besuch: William und Kate in Lahore

Kate und William spielen in Lahore Cricket und besuchen historische Stätten. Die pakistanische Regierung hofft, dass der königliche Besuch dem Land hilft, nach Jahren islamistischen Terrors sein Image... » mehr

Venedig

19.09.2019

Reisetourismus

3000 Euro Buße für Nacktbaden im Kanal in Venedig

Wer in Italien historische Stätten besucht, sollte sich nicht danebenbenehmen. Sonst kann es teuer werden. Einige Touristen mussten das auf die harte Tour lernen. » mehr

Fotografie-Weltfestival in Arles

12.07.2019

Boulevard

Fotografie-Weltfestival in Arles

50 Schauen zum 50. Geburtstag: Das Fotografie-Weltfestival in Arles feiert Jubiläum. » mehr

Andres Manuel Lopez Obrador

11.04.2019

Reisetourismus

Mexiko plant Maya-Zug in Yucatán

Eine Bahn soll Urlauber aus der Touristenhochburg Cancún zu den Maya-Stätten im Dschungel bringen. Präsident López Obrador verspricht sich davon einen Aufschwung für die Region. Umweltschützer und Ind... » mehr

Vorstandsmitglied Levent Sevik vom Unesco-Club Bursa (von rechts) erläuterte bei der Vernissage dem Kulmbacher Unesco-Club-Vorsitzenden Hartmut Schuberth, Stadtrat Lothar Seyfferth, Manfred Ströhlein, ATS-Vorstandsvorsitzender Heidesuse Wagner, Sparkassen-Direktor Harry Weiß, Stadtrat Thomas Nagel, Landrat Klaus Peter Söllner und dem früheren Leiter der Berufsschule, Werner Eschenbacher, die Bilder. Foto: Rainer Unger

19.02.2019

Region

Starke Bilder aus der Partnerstadt

Eine Fotoausstellung mit Bildern aus der Kulmbacher Partnerstadt Bursa ist ab sofort im Einkaufszentrum Fritz zu sehen. Organisiert hat sie der Unesco-Club. » mehr

Der Seidenmarkt zählt zu den Attraktionen in der Kulmbacher Partnerstadt Bursa. Die freundschaftlichen Beziehungen zwischen Deutschland und der Türkei sollen gestärkt werden, wünscht sich Oberbürgermeister Alinur Aktas. Foto: Boris Roessler/dpa

12.02.2019

Region

Tauwetter zwischen Kulmbach und Bursa

Die Eiszeit mit der türkischen Partnerstadt geht vorüber. Die Unesco-Clubs bauen die freundschaftlichen Kontakte weiter aus. » mehr

Registan in Samarkand

28.01.2019

dpa

Usbekistan hat die Visumpflicht für Deutsche aufgehoben

Die historischen Stätten Usbekistans ziehen viele Besucher an. Seit kurzem ist es für deutsche Staatsbürger noch einfacher, das Land zu bereisen. Das Auswärtige Amt gibt Auskunft. » mehr

Handwerkerviertel Kapana

22.11.2018

Reisetourismus

Bulgariens Plowdiw wird 2019 Kulturhauptstadt

Bühne frei für eine der ältesten Städte des Kontinents: Plowdiw. Hier trifft man Lokalpatrioten, Musiker und Künstler an jeder Straßenecke. Mancherorts liegt die Kunst unter der Straße. Die zweitgrößt... » mehr

Den Förderbescheid zur Finanzierung der "Erlebnisachse Steinachtal” überreichten jetzt Leader-Koordinator Michael Hofmann (links) und LAG-Geschäftsführer Klemens Angermann (rechts) an die Bürgermeister Siegfried Beyer (2. v. links) und Roland Wolfrum. An der weiteren Finanzierung beteiligt sich auch die Oberfrankenstiftung und der Landkreis (2. v. rechts Landrat Klaus Peter Söllner). Foto: Klaus Klaschka

12.11.2018

Region

Apps führen durchs Steinachtal

Das wild-romantische Tal mit seinen vielen historischen Stätten soll touristisch besser erschlossen werden. Dabei spielen auch digitale Medien eine entscheidende Rolle. » mehr

Der Toraschrein in der ehemaligen Synagoge Memmelsdorf.

Aktualisiert am 07.09.2018

Oberfranken

25 Jahre Tag des offenen Denkmals: Highlights aus der Region

Am Wochenende sind Türen und Tore geöffnet, die für den Rest des Kalenderjahres fest verschlossen sind. Von Coburg bis ins Fichtelgebirge warten lohnenswerte Ausflugsziele auf Entdecker. » mehr

Der Chorraum der Berger Sankt-Jakobus-Kirche beherbergt eine herrschaftliche Loge der Familie von Mammen. Zum Tag des offenen Denkmals am Sonntag kann man sich durch die Kirche führen lassen. Foto: Uwe von Dorn

04.09.2018

FP

Historische Stätten öffnen am Sonntag

Am 9. September ist der Tag des offenen Denkmals. In der Stadt Hof kann man in den Untergrund gehen - aber auch hoch hinaus. Auch Stätten im Landkreis laden ein. » mehr

Arches-Nationalpark

01.06.2018

dpa

Reservierungssysteme für US-Nationalparks noch in Prüfung

Die US-Nationalparks sind beliebte Ausflugsziele. Zum Teil bilden sich an den Zufahrten lange Besucherschlangen. Daran wird sich auch in dieser Urlaubssaison nicht viel ändern. Doch im kommenden Jahr ... » mehr

Arches Nationalpark bei Moab in Utah

09.03.2018

dpa

Overtourism bis späte Buchungen: Reisesommer in den USA

Overtourism ist ein großes Thema auf der Reisemesse ITB. Auch die USA mit ihren scheinbar unendlichen Weiten haben punktuell das Problem, dass zu viele Touristen kommen - und wollen gegensteuern. Deut... » mehr

Sarkophag

26.02.2018

dpa

Archäologen finden antike Totenstadt in Ägypten

Jeder kennt die Pyramiden von Giseh. Doch Ägypten besitzt noch viel mehr sagenhafte Schätze aus der Antike. Nun finden Forscher eine weitere Nekropole. Gute Nachrichten, um den Tourismus anzukurbeln. » mehr

Hier am Klosterplatz, wo heute Ludwigstraße, Bismarckstraße und Hofer Straße zusammentreffen, befand sich bis zirka 1788 das Obere Stadttor. Wie das turmförmige Torhaus einst aussah, zeigt ein 3D-Modell auf der Internetseite des Historischen Münchberg Wegs, das sich mit dem Smartphone leicht abrufen lässt.	Foto: Nico Schwappacher

29.12.2017

Region

Digitale Stadtführung im Test

Wer den Historischen Münchberg-Weg geht, soll mit dem Handy tief in die Stadtgeschichte eintauchen können. Unser Autor testet, ob das funktioniert. » mehr

03.05.2017

FP

Europarat beschließt Konvention gegen Zerstörung von Kulturgütern

Mit einem strengeren Strafrecht will der Europarat gegen den illegalen Handel und die Zerstörung von Kulturgütern vorgehen. » mehr

Hamburger Hafengeburtstag

13.04.2017

dpa

Urlaubstipps: Von Hafengeburtstag bis Grusel-Show

Einblicke in die Seefahrt gewinnen und im neuen Gängeviertel gruseln - beides ist bei einem Hamburg-Besuch möglich. Einen Spartipps gibt es zudem für Mallorca-Urlauber sowie Neuigkeiten für China- und... » mehr

Aufnahmestudio

21.03.2017

dpa

Reisetipps: Gemeinsame Silbe, neue Seilbahn, Renoir-Museum

Ob Hobby-Historiker, Kunst-Liebhaber oder archäologisch interessiert: Reisende mit unterschiedlichen Leidenschaften kommen in den nächsten Wochen auf ihre Kosten - sei es in New York, Peru oder in Cha... » mehr

Auch in einem der Slums von Bangalore hat sich Mauricio Göhlert umgesehen. Hier leben die Ärmsten der Armen.

30.12.2016

Fichtelgebirge

Im Land, das so viele Gesichter zeigt

Rikschas, Limousinen und Ziegen auf den Straßen: Mauricio Göhlert aus Hohenberg lebt und arbeitet faszinierende drei Monate lang in Bangalore in Indien. » mehr

30.05.2016

FP

Ein Superlativ-Theater erwacht

Mainz - Die Überreste des größten römischen Bühnentheaters nördlich der Alpen stehen in Mainz. » mehr

Porzellan aus aller Welt kann im Porzellanikon Selb besichtigt werden.	Foto: pr.

10.09.2014

Region

Blick in die Vergangenheit

Beim Tag des offenen Denkmals gibt es viel zu erleben. In der ganzen Region stehen historische Orte den Besuchern offen. » mehr

Dicht an dicht stehen die Zuhörer bei der Eröffnung im Museum.

09.09.2013

Region

Lange Verborgenes kommt ans Licht

Historische Stätten laden zum Tag des offenen Denkmals zum Entdecken ein. Eine Gelegenheit, die die Rehauer gerne nutzen. » mehr

Am Aussichtspunkt gibt es alte Sagen zu hören. Im Hintergrund ist der Schwamma zu sehen.	Fotos: cri

06.09.2013

Region

Wandern durch die Geschichte

Dieter Pfefferkorn führt eine Wandergruppe an historische Stätten wie alte Burgen und Steinbrüche. Dazu erzählt er alte Sagen und Märchen. » mehr

Donaldisten aus ganz Deutschland kamen zur "Abrisszeremonie" für das alte Erika-Fuchs-Haus. Im Bild von links: Donald Duck, Festredner Andreas Platthaus, Bürgermeister Alexander Eberl, Gerhard Severin, der Initiator des neuen Erika-Fuchs-Hauses, und der "PräsidEnte" Uwe Lambach zwischen zwei Donaldisten, die mit ihren Vorschlaghämmern bereitstehen. 	Foto: Engel

18.07.2012

Region

Abriss als Huldigung

Donaldisten treffen sich in Schwarzenbach, um am Erika-Fuchs-Haus den Vorschlaghammer zu schwingen. Sie stellen die Saalestadt auf eine Stufe mit historischen Stätten wie Karthago und Troja. » mehr

Die Gastgeber gaben sich viel Mühe beim Programm für die Reisegruppe. 	Foto:pr.

22.10.2011

Region

Zum Gedankenaustausch in die Türkei

Eine Delegation des Stein-Fortbildungszentrums Wunsiedel besucht Torbali. Die Gäste können hautnah Ausgrabungen an der historischen Stätte Metropolis miterleben. » mehr

Edelbert Kremer, Enkel des früheren Betreibers hat die Begeisterung für die Schneidmühle in Stadtsteinach geerbt: Kremer kümmert sich um die Anlage und ist auch zuständig für die Führungen. 	Fotos: Fölsche

05.09.2011

Region

Kleinode hautnah erleben

Am kommenden Sonntag laden zum Tag des offenen Denkmals fünf unterschiedliche historische Stätten zur Besichtigung ein. Die Palette reicht von Jugenstil bis Industriebau. » mehr

Stefanie Marschner ist erstaunt darüber, welch gute Akustik das Turmzimmer hat. Zum Üben mit der Klarinette kommt die Kulturpreisträgerin aber für gewöhnlich nicht in den Turm. 	Fotos: Bäumler

27.08.2011

Region

Für ein Jahr Türmerin

Kulturpreisträgerin Stefanie Marschner darf das historische Häuschen nutzen. Bisher fand sie jedoch nur selten mal eine Gelegenheit, sich in dem Gemäuer aufzuhalten. » mehr

17.06.2011

Region

Kein Windrad am Galgenberg

Der Marktgemeinderat Thiersheim lehnt die Ausweisung eines Vorranggebietes für Windenergie beim Ortsteil Neuenreuth ab. Eine Liste setzt Prioritäten für die Straßensanierung. » mehr

Dieter Kuhlmann als Gardist Napoleons. 	Foto: privat

18.04.2011

Region

Als Gardist Geschichte atmen

Der Helmbrechtser Dieter Kuhlmann hat ein außergewöhnliches Hobby: Seit mehr als 20 Jahren wandelt er auf den historischen Spuren Napoleons in Europa. » mehr

17.12.2010

Region

40 000 Euro an Jugendverbände

Stadt- und Kreisjugendring arbeiten zukünftig enger zusammen. Das teilt Geschäftsführer Klaus Wulf zur Vollversammlung mit. » mehr

fpwun_mavie_quelle_130710

13.07.2010

Region

Der Markgraf kehrt zurück

Das zweite Quellenfest in Bad Alexandersbad steht ganz im Zeichen des Ortsnamensgebers. Eine Ausstellung und ein kleines Schauspiel erinnern an die Gründerzeit des Heilbades. » mehr

Wirtsstube

28.04.2010

Region

Hier genießt nicht nur der Gaumen

Marktredwitz - Eine deftige Brotzeit und ein frisch gezapftes Bier, das angenehm kühl die Kehle hinunterläuft - was braucht's mehr, um den Feierabend zu genießen. Selbstverständlich ein stimmiges Ambi... » mehr

fpks_luther2_021208

02.12.2008

Region

Auf den Spuren Luthers gewandert

Wirsberg – „Mit Luther unterwegs – von Erfurt nach Wittenberg“ – unter diesem Motto brach vor wenigen Wochen eine 30-köpfige Pilgergruppe in Erfurt auf, um in zwölf Tagen den Fußmarsch in täglichen Et... » mehr

fpmt_herzog_100908

11.09.2008

Region

Zu Stollen und freigelegter Ruine

Fuchsmühl/Waldeck – Am kommenden Sonntag findet der Tag des offenen Denkmals deutschlandweit statt. Unter dem Motto „Archäologie und Baugeschichte“ werden historische Stätten und Bauten für einen Tag ... » mehr

fpmt_stollen_100908

11.09.2008

Region

Zu Stollen und freigelegter Ruine

Fuchsmühl/Waldeck – Am kommenden Sonntag findet der Tag des offenen Denkmals deutschlandweit statt. Unter dem Motto „Archäologie und Baugeschichte“ werden historische Stätten und Bauten für einen Tag ... » mehr

fpmt_Herrenzimmer_080808

12.08.2008

Region

Blick hinter verschlossene Türen

Marktredwitz – „Wenn ich doch nur mal einen Blick dort hinein werfen könnte!“ – so denkt wohl manch einer, der an einem besonders interessanten Bauwerk vorbeikommt. Handelt es sich nicht gerade um ein... » mehr

29.05.2007

Region

Unterhaltsames Treiben ums „täglich Brot“

Zur Sommerkirchweih am 17. Juni steigt in Sparneck der 1. Brot- und Bäckermarkt. In der jüngsten Sitzung des Gemeinderates stellte Zweiter Bürgermeister Dr. Peter Thuy die Details vor. » mehr

fpmhz_kel_bär_neu_210407

24.04.2007

Region

Der Waldstein hat wieder einen Bären

Der Bär ist auf den Waldstein zurückgekehrt: Das Zeller Steinmetz-Unternehmen Schlick platzierte per Kran einen Granit-Bären neben dem Bärenfang. Dieses über 350 Jahre alte Jagddenkmal ist weltweit ei... » mehr

19.04.2007

FP

Im Netz: 18 Ausstellungen islamischer Kunst

BERLIN – Das Internet-Museumsprojekt „Museum With No Frontiers“ (MWNF) zeigt ab sofort 18 virtuelle Ausstellungen zur Kunst und Kultur der islamischen Dynastien im Mittelmeerraum. Die Internetadresse ... » mehr

^