Lade Login-Box.

HOCHGEBIRGE

Aufnahmen wie diese sind am Birkholzlift in Heinersreuth bei Presseck schon seit Jahren die Ausnahme. Für Liftbetreiber Ludwig von Lerchenfeld ist der Lift schon lang ein Draufzahlgeschäft, weil er wegen des Schneemangels mehr steht als läuft. Fotos: Gabriele Fölsche

13.01.2020

Kulmbach

Die "Emotion Schnee" fehlt

Kein Schnee, keine Loipen, keine Lifte: Seit der Winter in unserer Region weitgehend ausfällt, haben sich die Gewohnheiten geändert. Skifahren verliert langsam seine Bedeutung. » mehr

Klimawandel und Tourismus

31.10.2019

Wissenschaft

Forscher warnen vor drastischen Klimafolgen in den Bergen

Die verheerenden Folgen des Klimawandels in den Hochgebirgen der Welt haben Auswirkungen auf Milliarden Menschen. » mehr

Kärlingerhaus im Berchtesgadener Land

03.10.2019

Reisetourismus

Welche Hütten im Alpenraum sind noch offen?

Im Herbst bieten viele Landschaften einen faszinierenden Anblick. Auch der Aufenthalt in den Alpen hat jetzt einen besonderen Reiz. Aber wie lange haben die Hütten für Wanderer überhaupt noch geöffnet... » mehr

Bale-Mountains-Nationalpark

09.08.2019

Wissenschaft

Menschen siedelten früher als gedacht hoch im Gebirge

Wasser vom Gletscher, Eier aus dem Tal: Vor Zehntausenden Jahren siedelten Menschen schon im Hochgebirge. Ihr Speiseplan war aus heutiger Sicht etwas speziell. » mehr

Julian Alaphilippe

25.07.2019

Sport

Das bringt der Tag bei der Tour de France

Ab in die Alpen! Gleich die erste von drei Hochgebirgsetappen dürfte die schwerste sein. 19 Kilometer vor dem Ziel geht es über den Col du Galibier. Für Emanuel Buchmann beginnt jetzt der Kampf um ein... » mehr

Vor der Alpenüberquerung der beiden Reiterinnen Theresa Wirth (links) und Anja Klauditz gab es eine Belohnung für den gemeinsam per Pferd absolvierten Frankenwald-Steig: Markus Franz, Geschäftsführer des Frankenwald Tourismus-Service-Centers Kronach, überreichte Shirts mit der Aufschrift "Frankenwald-Steig-Bezwinger".	Foto: Köhler

24.06.2019

Münchberg

Hoch zu Ross über die Alpen

Theresa Wirth aus Naila und Anja Klauditz aus Helmbrechts befinden sich gerade auf einem großen Abenteuer. Geprobt haben sie auf dem 242 Kilometer langen Frankenwald-Steig. » mehr

DFB-Pressekonferenz

20.06.2019

Sport

DFB-Frauen: Mit Teamgeist und Fokus auf eigene Stärken

Egal ob Konkurrentinnen, Ersatzspielerinnen oder die verletzte Spielmacherin Dzsenifer Marozsan - die Frauen-Nationalmannschaft trägt den Zusammenhalt demonstrativ nach außen. » mehr

Canyoning-Tour

25.12.2018

Reisetourismus

Wo «DomRep»-Gäste unberührter Natur begegnen

Wüsten, Nebelwälder, Hochgebirge, Wasserfälle, tropische Mangroven: Jenseits der Karibikstrände und All-inclusive-Hotels gibt es in der Dominikanischen Republik ein wahres Naturparadies zu entdecken. ... » mehr

Angekommen am Schwarzen Meer: Ursula und Roman Lebek. Foto: pr.

08.07.2018

Fichtelgebirge

Wunsiedler radeln kompletten Donauradweg

Ursula und Roman Lebek erfüllen sich einen Traum. Der Kardiologe und seine Ehefrau erkunden den großen Strom in mehreren Etappen. » mehr

Für jahrelange Treue wurden diese Mitglieder geehrt. Mit im Bild die beiden Vorsitzenden Michael Rabus (rechts) und Rainer Rahn (links) sowie Werner Lober (Bildmitte), der dem Verein seit 60 Jahren angehört. Foto: Herbert Scharf

18.03.2018

Region

Alpenverein lockt immer mehr junge Menschen

Der Mitgliederzuwachs ist ungebrochen. Vor allem das Kletterangebot steht hoch im Kurs bei den Nachwuchskräften. Der Verein will die 2000er-Grenze erreichen. » mehr

Eine tolle Kulisse für einen Trailrun: Rund um die Plassenburg sind Läufer am 14. Oktober zum Mitmachen aufgefordert.

27.09.2017

Region

Trailrunning rund um die Plassenburg

Für die "Salomon Trails 4 Germany" im Frankenwald steigt das Finale der Laufserie am 14. Oktober in Kulmbach. Anmeldungen sind jetzt noch möglich. » mehr

Liegt auf einer Höhe von 2227 Meter in den Zillertaler Alpen: die Greizer Hütte des Alpenvereins Marktredwitz. Hier wird heuer die Stromleitung erneuert.	Foto: pr.

23.05.2017

Region

Vom "Zuckerhut" bis ins Hochgebirge

Ein viefältiges Programm bietet der Alpenverein Marktredwitz an - für Wanderer, Kletterer, Bergsteiger und Radler. In der Greizer Hütte ist der nächste Kraftakt fällig. » mehr

Christian Zinner zu Besuch bei seinen "Damen" . Die Alpaka-Stuten mit ihren Fohlen sind auf einer weiter ganz oben auf dem Galgenberg untergebracht. Foto: Florian Miedl

08.01.2016

Region

Ein Stück Peru mitten im Fichtelgebirge

Auf dem Galgenberg bei Marktleuthen züchtet Christian Zinner Alpakas. Der verkauft deren Wolle ist begeistert vom sanften Wesen der Andentiere. » mehr

Wolfgang Falz (links) und Björn Wilke vom Gartenbauamt der Stadt Hof setzen im Geologischen Garten einen aufgesägten und anpolierten Felsbrocken aus "Hofer Marmor" an seinen Platz. Innerhalb von 100 Metern kann man hier vom Frankenwald über die Münchberger Gneismasse zum Fichtelgebirge gehen.	Foto: Werner Rost

20.04.2015

Region

Spaziergang durch 600 Millionen Jahre

Der Nordosten des heutigen Freistaats heißt seit jeher "Bayerns steinreiche Ecke". Heute öffnet der erweiterte Geologische Garten am Theresienstein seine Pforten und lädt zu einem Streifzug durch die ... » mehr

Ein 4000 Meter hoher Pass in Tibet war für Sebastian Haas der höchste Punkt der langen Tour durch Asien. An dem Schild wehen bunte Gebetsfahnen.

29.11.2014

Region

Mit dem Rad bis nach Hanoi

Sebastian Haas hat in 193 Tagen rund 14 500 Kilometer von Ludwigschorgast bis an die Pazifikküste bei Hanoi zurückgelegt. Er ist meist ganz allein durch Großstädte, Wüsten und Hochgebirge geradelt und... » mehr

Manuel Andrack

28.06.2014

FP

"Der Weg muss mich überraschen können"

Er hat dem Wandern neue Popularität verschafft: Manuel Andrack macht seit knapp zehn Jahren mit seinen Büchern und Reportagen Lust auf Deutschland zu Fuß. Ein Sonntagsgespräch über Beschilderung, Belo... » mehr

Mit einem Buchenholzdübel verbindet Rainer Spindler die Holzbretter zu einem massiven Bauteil. 	Fotos: Linß

27.04.2013

Region

Ältester Baustoff, neueste Technik

Rainer Spindler bohrt gern die ganz dicken Bretter. Für seine ökologischen und schadstofffreien Plus-Energie-Häuser verwendet der Architekt aus Stadtsteinach nur massives und widerstandsfähiges Holz a... » mehr

20.03.2013

Oberfranken

Der Spaß fällt nicht vom Himmel

Im hohen Fichtelgebirge werden die Pisten künstlich beschneit, um den Winterfreunden rund hundert Skitage pro Winter zu garantieren. Probleme könnte es in den kommenden Jahren mit dem Kornberg geben. » mehr

Fachsimpeleien an einem Tisch voller Kristalle. Die Marktleuthener Börse ist ein Treff für Experten. Aber auch interessierte Laien lassen sich vom Glanz der Steine verzaubern.	Foto: Anja Lohneisen

13.03.2013

Region

Die Kristalle glänzen um die Wette

Zur Mineralienbörse verwandelt sich die Marktleuthener Stadthalle in ein Schatzkästlein. Besucher aus ganz Deutschland geben sich ein Stelldichein. » mehr

17.10.2012

FP

Ein Dichter und sein gefrorenes Paradies

"Schnee ist wenig da. Verflucht wenig." In einem Brief an seine Mutter beklagt Erich Kästner am 28. Januar 1930, dass an seinem Urlaubsort Oberstdorf - mitten im Winter - "nicht ein Fünkchen Schnee" l... » mehr

Chr. Bochinger

11.05.2012

Region

Gespräche mit Berlin

Die Gegner der Fichtelgebirgsautobahn lassen nicht locker. BIG-Vorsitzender Bochinger berichtet von Treffen mit Politikern. » mehr

Ein Seilkran muss für die Bewirtschaftung des Walds am Stadtsteinacher Grundweg eingesetzt werden. Doch auch der Blick in die Ferne lohnt sich für (von links) die Förster Frank Hömberg und Gerhard Lutz, Bürgermeister Roland Wolfrum, Forstreferendar Christian Starke und den Geschäftsführer der Waldbauernvereinigung, Theo Kaiser. 	Foto: Fölsche

03.02.2012

Region

Holzernte wie in den Alpen

Holzernte mit Seilkränen gehört eigentlich ins Hochgebirge. Seit Montag ist eine dieser Maschinen am Grundberg in Stadtsteinach zugange. » mehr

Die 80-jährige Heidi Saalfrank hatte in Helmbrechts ihre Premiere. 	Fotos: Trendel

03.11.2011

Region

Dichter-Wettstreit mit 80 Jahren

Alter schützt vor Poetry Slam nicht: Bei der aktuellen Auflage ist mit der 80 Jahre alten Heidi Saalfrank eine exotische Debütantin dabei. Den Sieg aber trägt jemand anders nach Hause - ein 58 Jahre j... » mehr

Professor Helmut Stingl unternahm mit den Besuchern der Ausstellung einen Ausflug ins Erdinnere. 	Foto: Hübner

01.06.2011

Region

Was Steine erzählen können

Das Trebgasttal weist viele geologische Besonderheiten auf. Davon können sich die Besucher der Naturbühne in einer Ausstellung überzeugen. » mehr

fpku_guttenberg2_211010

21.10.2010

FP

"Kunst darf nicht zum Konsumgut verkommen"

Dirigent Enoch zu Guttenberg ist der Künstler des Monats Oktober der Metropolregion Nürnberg. Der bekennende Oberfranke will seine Mitmenschen mit Musik bewegen. » mehr

fpku_guttenberg2_211010

21.10.2010

FP

Mit Leidenschaft gegen den Strom

Dirigent Enoch zu Guttenberg ist der Künstler des Monats Oktober der Metropolregion Nürnberg. Der bekennende Oberfranke will seine Mitmenschen mit Musik bewegen. » mehr

fpmhz_hunde_020910

02.09.2010

Region

Training der Supernasen

Die Bergwachtstaffel Bayreuth tritt in Stammbach zu einer Prüfung an: Die Hunde suchen auf dem Ofra-Gelände nach "vermissten" Italienern. Mit Zwang bewegt man bei den Tieren nichts. » mehr

fpmhz_igodominik_030610

03.06.2010

Region

Feldwebel in eigenem Dorf

Münchberg - Wer Monate in Hitze und Staub verbracht hat, in einer Landschaft aus Sand und Felsen, zwischen Wüste auf der einen und Hochgebirge auf der andern Seite ohne jegliche Vegetation, der sieht ... » mehr

fpha_radreisende-Junges_Alb

09.02.2010

Region

Mit dem Fahrrad durch Albanien

Selbitz - Fahrradreisende lieben Flusstäler. Da geht es Klaus Schaumberg nicht anders. Allerdings hat er als Biologe ein anderes Augenmerk dafür. Und die Flusstäler, die er entlanggeradelt ist, führen... » mehr

20.11.2009

Region

Aus kleinen Anfängen Großes geschaffen

Pilgramsreuth - "Sport, Spaß und Geselligkeit" sind die passenden Schlagworte für das, was die Damen-Gymnastikabteilung des Sport- und Gesangvereins (SGV) Pilgramsreuth ausmacht. Sie hat jüngst ihr 40... » mehr

fpha_jafi_klettern_120809

12.08.2009

Region

Training für Touren im Hochgebirge

Hof - Die Kletterwand im Sportpark Untreusee hat deutlich an Attraktivität gewonnen. Die Sektion Hof des Deutschen Alpenvereins (DAV) hat 40 000 Euro investiert, um noch mehr Freizeitsportler aus nah ... » mehr

Logo Thema des Tages

08.08.2009

Oberfranken

Ins ganze Land der Franken fahren

Nürnberg - Interessiert betrachtet die Frau die zwei Männer, die wegen ihrer Kleidung selbst vor dem historischen Nürnberger Rathaus auffallen. "Was haben denn ein Falkner und ein Bergmann miteinander... » mehr

fpnai_fredlmeier_100309

10.03.2009

Region

"Gäste kommen nicht von allein"

Urlaub im eigenen Land wird immer beliebter, sagt Stefan Fredlmeier vom Frankenwald-Tourismus. » mehr

Thema des Tages

30.12.2008

Oberfranken

Er läuft und läuft und läuft

Münchberg – Er läuft fast täglich. Aber er läuft selten in festen Bahnen. Vielleicht folgt er auch deshalb bei seinem Sport mehr dem Instinkt, dem Bauchgefühl, horcht in sich hinein und handelt danach... » mehr

fpwun_Bergwacht

20.03.2008

Region

Geländeautos für Bergwacht

Wunsiedel – Auch wenn das öffentliche Bild ein anderes ist: Die Bergwacht ist nur für das Hochgebirge zuständig. Dies machten die Verantwortlichen der Bereitschaft Wunsiedel bei ihrer Jahreshauptversa... » mehr

07.03.2008

Region

„Nicht jeden Schnickschnack mitmachen“

Bad Steben – Zu den Aktivitäten rund um das Kurhaus in Bad Steben und das von dem Projektteam um Ralf Oelschlegel vorgelegte Nutzungskonzept (wir berichteten) nimmt im Namen des Geschichtsvereins Bad ... » mehr

^