Lade Login-Box.

HOCHWASSER UND ÜBERSCHWEMMUNG

Bruch einer Heißwasserleitung

vor 4 Minuten

Brennpunkte

Fünf Tote nach Bruch einer Heißwasserleitung in Russland

Bei einer Überschwemmung mit kochend heißem Wasser sterben in einem russischen Hotel mehrere Menschen. Immer wieder kommt es in dem Land zu derartigen Unglücken. Die Ermittler haben eine Ahnung, warum... » mehr

vor 5 Stunden

Schlaglichter

Hängebrücke stürzt ein: Neun Tote in Indonesien

Nach einer Sturzflut und dem Einsturz einer Hängebrücke im Westen Indonesiens hat sich die Zahl der Toten auf neun Menschen erhöht. Nach heftigem Regen hatten Wassermassen die Brücke in der Provinz Be... » mehr

2019 war zweitwärmstes Jahr seit Beginn der Aufzeichnungen

17.01.2020

Brennpunkte

Im südlichen Afrika droht eine Katastrophe

Im Kampf gegen eine der schlimmsten Dürren der vergangenen Jahrzehnte werden die Hilferufe aus dem südlichen Afrika immer lauter. Die Länder der Region leiden unter akuter Nahrungsmittelknappheit. Ext... » mehr

15.01.2020

Schlaglichter

Sturmflut in Nordfriesland

An der nordfriesischen Küste ist es am Morgen zu einer Sturmflut gekommen. Betroffen waren unter anderem die Inseln Sylt, Föhr und Amrum, wie ein Sprecher des Bundesamts für Seeschifffahrt und Hydrogr... » mehr

Erderwärmung

14.01.2020

Brennpunkte

114 Staaten wollen nationale Klimaschutzpläne nachbessern

Es ist ein kleiner Erfolg, doch wichtige Staaten wie China und Indien, die besonders viel klimaschädliche Treibhausgase ausstoßen, sind noch nicht darunter. » mehr

12.01.2020

Schlaglichter

Mindestens elf Tote bei schweren Stürmen in den USA 

» mehr

Buschfeuer bei Penrose

11.01.2020

Brennpunkte

Buschfeuer in Australien bilden «Mega-Brand»

Aus drei großen Feuern im australischen Busch ist über Nacht ein «Mega-Brand» geworden. Kühlere Temperaturen und Regen könnten den ermatteten Feuerwehrleuten jetzt eine Verschnaufpause bescheren. Doch... » mehr

Eis auf Flüssen geht zurück

06.01.2020

Wissenschaft

Weniger Eis auf Flüssen durch Klimaerwärmung

Das Eis auf Flüssen dient in manchen Regionen als wichtiger Transportweg. Auch der Einfluss auf Ökosysteme ist groß. Wie wird sich die winterliche Eisbedeckung mit dem Klimawandel verändern? Ein deutl... » mehr

Überschwemmungen

04.01.2020

Brennpunkte

Bereits 53 Tote nach Überschwemmungen in Indonesien

Die Zahl der Toten nach den schweren Überschwemmungen und Erdrutschen in Indonesien ist auf 53 gestiegen. Das teilte der Katastrophenschutz am Samstag mit. Wegen des Hochwassers hatten bereits mehr al... » mehr

Überschwemmungen in Indonesien

03.01.2020

Brennpunkte

Dutzende Tote nach Überschwemmungen in Indonesien

In Australien wüten bei großer Trockenheit Waldbrände, im benachbarten Indonesien versinken ganze Landstriche in den Fluten. Um weitere Überschwemmungen zu verhindern, greift der größte Inselstaat der... » mehr

03.01.2020

Schlaglichter

Zahl der Hochwasser-Opfer in Indonesien steigt auf 43

Die Zahl der Opfer durch Erdrutsche und Hochwasser in Indonesien steigt weiter: Mittlerweile seien 43 Tote registriert worden, teilte die Katastrophenschutzbehörde mit. Mehr als 31 000 Menschen hätten... » mehr

Japanischer Kaiser Naruhito + Gattin

02.01.2020

Boulevard

Kaiser Naruhito hofft auf Jahr ohne Naturkatastrophen

Was wird 2020 den Japanaern bringen? Der neue Monarch hofft auf das Beste und darauf, dass das Land von Naturkatastrophen verschont bleibt. » mehr

02.01.2020

Schlaglichter

16 Tote durch Hochwasser in Indonesien

Mindestens 16 Menschen sind am Neujahrstag in und rund um die indonesische Hauptstadt Jakarta durch Hochwasser ums Leben gekommen. Nach stundenlangen, heftigen Regenfällen seien Teile Jakartas und sei... » mehr

Sydney in gelb

27.12.2019

Brennpunkte

Klimatrend setzt sich fort: 2019 wohl zweitheißestes Jahr

«Der Planet Erde schwitzt weiter», meint die US-Wetterbehörde NOAA. Viele Klimawandel-Trends halten an, das Jahr 2019 wird wohl das zweitheißeste seit Beginn der Aufzeichnungen. Die Aussichten für 202... » mehr

Generalstreik

24.12.2019

Brennpunkte

Keine Streikpause zu Weihnachten in Frankreich

Auch über die Feiertage werden in Frankreich zwei große Verkehrsbetriebe bestreikt. Viele Bahnreisende müssen improvisieren. » mehr

24.12.2019

Schlaglichter

Hochwasserpegel in Venedig weiterhin hoch

In Venedig sind auch zu Heiligabend Gummistiefel angesagt. Der Hochwasserpegel in der Lagunenstadt erreichte am Morgen nach offiziellen Angaben einen Höchststand von 139 Zentimetern über dem normalen ... » mehr

Hochwasseralarm in Venedig

24.12.2019

Brennpunkte

Hochwasserpegel in Venedig weiterhin hoch

In Venedig sind auch zu Heiligabend Gummistiefel angesagt. Der Hochwasserpegel in der Lagunenstadt erreichte am Dienstag um 8.45 Uhr nach offiziellen Angaben einen Höchststand von 139 Zentimetern über... » mehr

23.12.2019

Schlaglichter

Venedigs Altstadt wieder unter Wasser

Wieder Hochwasser in Venedig: Weite Teile des historischen Zentrums der Lagunenstadt standen am Vormittag unter Wasser. Der Pegel erreichte um 09.45 Uhr nach offiziellen Angaben einen Höchststand von ... » mehr

Sonnenwende-Feier an Stonehenge-Kreisen

22.12.2019

Brennpunkte

Tausende feiern Wintersonnenwende im englischen Stonehenge

Die Tage werden wieder länger. Zum ersten Sonnenaufgang nach der Wintersonnenwende pilgerten Tausende nach Stonehenge. Tanzend und Hände haltend verabschiedeten sie die längste Nacht des Jahres. » mehr

15.12.2019

Meinungen

Ernüchterung in Madrid

Vier Jahre sind im Leben eines Menschen eine recht lange Zeit. In der Politik hingegen sind sie eine Ewigkeit, in der große Projekte den Durchbruch schaffen oder im Sande verlaufen können. » mehr

Überschwemmung

15.12.2019

Brennpunkte

Drei Tote bei Unwetter in Frankreich

In Teilen Südwestfrankreichs herrscht weiter Unwettergefahr. Mindestens drei Menschen kommen ums Leben. Mehrere Tausend Haushalte sind ohne Strom. » mehr

Naturgewalten

14.12.2019

Brennpunkte

Sturm und Stromausfälle in Frankreichs Südwesten

Sturmböen toben über dem Südwesten Frankreichs und über Korsika. Ein Mensch kommt ums Leben. Tausende sind stundenlang ohne Strom. » mehr

Braunkohle-Tagebau

11.12.2019

Hintergründe

Green Deal: Von der Leyen bläst zur Klimarevolution

Um die Überhitzung der Erde zu stoppen, soll die Europäische Union ab 2050 keine neuen Treibhausgase mehr in die Atmosphäre blasen. Das ist das Ziel des «Green Deal». Aber ist das überhaupt möglich? » mehr

Windenergieanlage in Brandenburg

11.12.2019

Hintergründe

Klimarevolution in Europa als Modell für die Welt

Um die Überhitzung der Erde zu stoppen, soll die Europäische Union ab 2050 keine neuen Treibhausgase mehr in die Atmosphäre blasen. Das ist das Ziel des «Green Deal». Aber ist das überhaupt möglich? » mehr

Demo in Madrid

07.12.2019

Brennpunkte

Klimagipfel in Madrid geht in entscheidende Woche

Appelle, Proteste und Hiobsbotschaften gab es in der ersten Woche des Madrider Klimagipfels genug. Aber werden die Verantwortlichen jetzt auch konkrete Maßnahmen beschließen? Die Blicke richten sich s... » mehr

Oberbürgermeister Henry Schramm (Mitte) freut sich, dass nach rund eineinhalb Jahren jetzt die Bauarbeiten in der Hofer Straße abgeschlossen sind und die Verkehrsteilnehmer seit gestern Nachmittag wieder freie Fahrt haben.

06.12.2019

Kulmbach

Hofer Straße wieder frei

Seit August 2018 gab es Umleitungen und Sperrungen. Damit ist es jetzt vorbei. Der Verkehr auf dieser wichtigen Einfallstraße rollt nun ungehindert. » mehr

Unwetter auf Mallorca

05.12.2019

Reisetourismus

Überflutungen in Barcelona und auf Mallorca

Für einige Feriengäste fällt der Urlaub buchstäblich ins Wasser. Starke Regenfälle und verstopfte Abwasserkanäle haben in Katalonien und auf den Balearen für Überschwemmungen gesorgt. » mehr

Hochwasser in Bad Gandersheim

04.12.2019

Brennpunkte

Deutschland 2018 mit am stärkten von Extremwetter betroffen

Verdorrte Felder, Niedrigwasser, Stürme - der Sommer 2018 hat das Thema Klimawandel ganz nach oben auf die Agenda der Deutschen gebracht. Beim Klimagipfel in Madrid machen die Experten nun klar: Die F... » mehr

Das sind die Geehrten des Inspektionsbereiches zwei, dem Altlandkreis Münchberg.

04.12.2019

Hof

200 Notrufe in einer Stunde

Die Feuerwehren sollen besser ausgerüstet werden für den Einsatz bei Waldbränden und bei Hochwasser. An den Feuerwehrschulen soll es mehr Lehrer geben. » mehr

Viel Regen auf den Philippinen

03.12.2019

Brennpunkte

Taifun «Kammuri»: Bislang vier Tote auf den Philippinen

Jedes Jahr suchen zahlreiche Wirbelstürme die Philippinen heim. «Kammuri» ist in diesem Jahr schon Nummer 20. Heftige Regenfälle und hohe Windgeschwindigkeiten sorgen für Verwüstungen - mit tödlichen ... » mehr

Protest in Brandenburg

02.12.2019

Hintergründe

Wo steht die Welt beim Klimaschutz?

Erst vor ein paar Tagen haben wieder Hunderttausende junge Menschen mehr Ehrgeiz im Kampf gegen die Erderhitzung gefordert. Nun beraten fast alle Regierungen der Erde darüber, auf der Weltklimakonfere... » mehr

Hochwasser

02.12.2019

Brennpunkte

Mehrere Tote durch Unwetter in Südfrankreich

Mitten in der Nacht bricht in Frankreich der Funkkontakt zu einem Rettungshubschrauber ab. Wenig später gibt es die traurige Gewissheit, dass die Insassen nicht überlebt haben. » mehr

Auch in den kommenden Jahren investieren die AWS in die Abwasserreinigung. Foto: pr.

01.12.2019

Fichtelgebirge

Abwassergebühren bleiben stabil

Das gilt allerdings nur für 2020. Ab 2021 müssen die Bürger mehr berappen. Der Stadtrat stimmt dem Vorgehen der AWS zu. Lob gibt es für die Werkleitung. » mehr

Horst Döring vom Bürgerforum trug zwölf Fragen vor; rechts neben ihm Wortführer Fred Buchka, der überrascht war, dass das Bürgerforum seine Fragen selbst vor Publikum vortragen musste. Foto: Peggy Biczysko

28.11.2019

Marktredwitz

Blamage für das Bürgerforum

Die Mitglieder haben zur Bürgerversammlung ihren eigenen Fragenkatalog nicht dabei. Etliche Marktredwitzer löchern die Verwaltung mit Fragen, die auf den Nägeln brennen. » mehr

Klimakonferenz in Madrid

28.11.2019

Faktencheck

25 Klimakonferenzen - ist das alles überhaupt nötig?

Dank Klimapaket sollen Deutsche für ein Flugticket künftig mehr, für ein Bahnticket weniger zahlen. Heizöl und Sprit sollen teurer werden. Wozu das Ganze? » mehr

Auf der grünen Wiese am Ortseingang von Marktredwitz-West soll gleich neben dem Kreisverkehr und entlang der Bayreuther Straße das neue Kaufland innerhalb der roten Linien gebaut werden. Luftbild: Stadt Marktredwitz

27.11.2019

Marktredwitz

Stadtrat gibt grünes Licht für Kaufland

Mit fünf Gegenstimmen spricht sich das Gremium dafür aus, den Weg für das Unternehmen freizumachen. An der Bayreuther Straße soll ein neuer Supermarkt entstehen. » mehr

Zunächst in vier Bereichen will die Stadt Kulmbach den Schutz vor Überschwemmungen vorantreiben.

26.11.2019

Kulmbach

Kulmbach rüstet auf im Kampf gegen die Fluten

Die Stadt will weitere Millionensummen in den Schutz vor Überschwemmungen investieren. OB Henry Schramm präsentiert ein neues Konzept für mehr Sicherheit. » mehr

Hochwasser in Italien

25.11.2019

Reisetourismus

Wetter sorgt für Chaos in Italien und Frankreich

Starker Regen hinterlässt in Frankreich und Italien schwere Schäden und behindert den Verkehr. Die Wassermassen bringen auch Menschen in Gefahr. Eine Autobahnbrücke stürzt ein. In Venedig wird die Lag... » mehr

Autobahnbrücke eingestürzt

24.11.2019

Brennpunkte

Italien: Autobahnbrücke nach Unwettern eingestürzt

Starker Regen hinterlässt in Frankreich und Italien schwere Schäden und behindert den Verkehr. In Ligurien stürzt eine Autobahnbrücke ein. In Südfrankreich gibt es zwei Tote. » mehr

Die sanierte Villa in der Luitpoldstraße in Kulmbach wirkt einladend und behaglich. Luisa Streng, die Leiterin der BRK-Tagespflegeeinrichtung, steht mit ihrem Team bereit für die neue Aufgabe. Fotos: Stefan Linß

21.11.2019

Kulmbach

Betreuung mit Stil

Kulmbachs erste solitäre Tagespflege eröffnet in der Ruppert-Villa in der Luitpoldstraße. Der BRK-Kreisverband freut sich über die gelungene Sanierung des historischen Gebäudes. » mehr

Hochwasser im österreichischen Kärnten

18.11.2019

Reisetourismus

Unwetter in Österreich sorgt für Hochwesser und Lawinen

Von der Außenwelt abgeschnittene Orte, Schlammlawinen und historische Hochwasserpegel: Verheerende Unwetter machen den Menschen vor allem im Westen und Süden Österreichs zu schaffen. Die Meteorologen ... » mehr

Wintereinbruch in Österreich

18.11.2019

Topthemen

Unwetter in Österreich: Mann stirbt nach Erdrutsch

Tagelang hat es in Teilen Österreichs fast durchgehend geregnet oder geschneit. Die Böden sind aufgeweicht - und die Angst vor folgenschweren Erdrutschen ist groß. » mehr

Überschwemmungen in Venedig

17.11.2019

Boulevard

Venedigs Kulturschätze in großer Gefahr

Venedig ist nicht nur der Markusdom. Venedig ist ein Gesamtkunstwerk. Unzählige Kunstschätze sind in den Fluten zerstört worden. Aber die Ideen, das einzigartige Kulturerbe zu schützen, sind bestenfal... » mehr

17.11.2019

Brennpunkte

Schnee und Regen sorgen für Winterchaos in Teilen Österreichs

Lawinenabgänge, umgestürzte Bäume, Stromausfälle: Der Wintereinbruch hat in Teilen Österreichs in den vergangenen Tagen die Menschen auf Trab gehalten. Die nächsten Niederschläge kündigen sich schon a... » mehr

Überschwemmungen in Venedig

17.11.2019

Brennpunkte

Die Gefahr für Venedigs Kulturschätze

Venedig ist nicht nur der Markusdom. Venedig ist ein Gesamtkunstwerk. Unzählige Kunstschätze sind in den Fluten zerstört worden. Aber die Ideen, das einzigartige Kulturerbe zu schützen, sind bestenfal... » mehr

Überschwemmungen in Venedig

17.11.2019

Reisetourismus

Die Gefahr für Venedigs Kulturschätze

Venedig ist nicht nur der Markusdom. Venedig ist ein Gesamtkunstwerk. Unzählige Kunstschätze sind in den Fluten zerstört worden. Aber die Ideen, das einzigartige Kulturerbe zu schützen, sind bestenfal... » mehr

Überschwemmung in Venedig

16.11.2019

Deutschland & Welt

Venedig rüstet sich für neue Hochwasser

Seit Tagen kämpfen die Menschen in Venedig mit den Wassermassen. Auch am Wochenende können sie nicht durchschnaufen. Der Bürgermeister ruft auch im Ausland zu Spenden auf. Andere Teile Italiens ächzen... » mehr

Platz im Wasser

15.11.2019

Tagesthema

Venedig kämpft gegen neue Fluten - Schäden am Markusdom

Den Bewohnern Venedigs ist keine Atempause gegönnt. Der Markusplatz steht wieder unter Wasser, die Sirenen heulen. Die Angst ist zurück. Die Schäden von dem verheerenden Hochwasser sind noch nicht gez... » mehr

Unter Wasser

14.11.2019

Deutschland & Welt

Geld aus Rom: Notstand für Venedig beschlossen

Rom macht jetzt Geld locker, doch viele Menschen in Venedig sind wütend über das Versagen der Politik. Schließlich wird seit Jahren über den Flutschutz diskutiert. Touristen sagen Reisen ab, Bewohner ... » mehr

Markusplatz

13.11.2019

Deutschland & Welt

«Apokalyptische Zerstörung»: Hochwasser verwüstet Venedig

Gondeln werden fortgerissen, Gebäude zerstört, Hotels und der Markusdom geflutet: Venedig erlebt ein katastrophales Hochwasser mit schweren Schäden am Unesco-Welterbe. Schuld daran ist nicht nur der K... » mehr

Erwin Burger (ganz links) war, wie beim großen Waldbrand im Juni dieses Jahres bei Römersreuth, immer mit dabei, wenn im Landkreis der Katastrophenfall ganz oder in Teilen ausgerufen werden musste. Foto: Melitta Burger

11.11.2019

Region

Der "Sicherheitsminister" tritt ab

Sicherheit war sein Metier. Bei Katastrophen war er ganz vorne dran. Jetzt geht Erwin Burger in den Ruhestand. Die Rettungsorganisationen loben ihn in höchsten Tönen. » mehr

Klimawandel und Tourismus

31.10.2019

Deutschland & Welt

Forscher warnen vor drastischen Klimafolgen in den Bergen

Die verheerenden Folgen des Klimawandels in den Hochgebirgen der Welt haben Auswirkungen auf Milliarden Menschen. » mehr

^