HOCHWASSER UND ÜBERSCHWEMMUNG

Brennerautobahn in Italien

05.11.2018

Reisetourismus

Brennerautobahn wieder frei nach Unwettern in Italien

Wegen des Extremwetters sind Erdrutsche und Überschwemmungen in einigen Regionen Italiens weiterhin möglich. Auch kann es örtlich noch zu Verkehrsbehinderungen kommen. Die Brennerautobahn A 22 ist jed... » mehr

04.11.2018

Schlaglichter

Tote und Chaos nach Unwettern in Italien

Schwere Unwetter in Italien haben am Wochenende immer mehr Todesopfer gefordert. Allein auf Sizilien kamen bei Überschwemmungen innerhalb weniger Stunden mehr als zehn Menschen ums Leben. » mehr

04.11.2018

Schlaglichter

Überschwemmungen auf Sizilien - und immer mehr Todesopfer

Bei Überschwemmungen auf Sizilien sind weitere Menschen getötet worden. Zwei Italiener, die in Deutschland lebten, starben, als ihr Auto in der Provinz Agrigent von Wassermassen erfasst wurde. » mehr

Brenner

29.10.2018

Topthemen

Tote nach Unwettern in Italien

Hochwasser ist in Venedig Alltag. Doch nun trifft es die Stadt so hart wie seit Jahren nicht mehr. Fast ganz Italien ist wegen Unwettern im Alarmzustand. Am Brenner rutschen Erdmassen ab. In Rom flieg... » mehr

28.10.2018

Schlaglichter

Fast 150 Verletzte bei Überschwemmungen am Kaukasus

Bei Überflutungen im Süden Russlands sind mehr Menschen zu Schaden gekommen als bisher angenommen. Die Behörden sprechen von 145 Verletzten. 13 von ihnen kamen in Krankenhäuser. Gestern war noch von 5... » mehr

26.10.2018

Schlaglichter

Mindestens 17 Tote bei Überflutung in Jordanien

Eine plötzliche Überflutung hat in Jordanien mindestens 17 Menschen in den Tod gerissen. Das berichtet die Nachrichtenagentur Petra. Die Fluten hätten eine Gruppe Schüler und ihre Lehrer bei einem Aus... » mehr

17.10.2018

Schlaglichter

König trauert mit Mallorca um Opfer der Überschwemmungen

Auf Mallorca haben die Menschen acht Tage nach der Flutkatastrophe bei einem Trauergottesdienst Abschied von den 13 Toten genommen. An der Messe in Manacor nahmen auch Spaniens König Felipe VI. und Kö... » mehr

15.10.2018

Schlaglichter

Mindestens elf Tote nach Überschwemmungen in Südfrankreich

Mindestens elf Menschen sind bei Überschwemmungen in Südfrankreich umgekommen. Acht Menschen wurden nach Angaben der zuständigen Präfektur verletzt. Ein Mensch wurde am Abend noch vermisst. » mehr

Mallorca

15.10.2018

Reisetourismus

Mallorca kämpft um seine Touristen

Die Bilder und Nachrichten aus Mallorcas Katastrophengebiet sind verstörend. Urlauber sind verunsichert - dabei kam der Sturzregen nur in einem kleinen Gebiet im Osten nieder. Der Ballermann war von d... » mehr

15.10.2018

Deutschland & Welt

Fünf Tote bei Überschwemmungen in Südfrankreich

Bei starkem Regen und Überschwemmungen sind im Süden Frankreichs fünf Menschen ums Leben gekommen. Das berichtete am Montagmorgen der Fernsehsender BFMTV unter Berufung auf den zuständigen Präfekten. » mehr

13.10.2018

Deutschland & Welt

Auf Mallorca vermisstes Kind wird im Meer vermutet

Vier Tage nach der Flutkatastrophe auf Mallorca fehlt von einem vermissten Kind weiter jede Spur. Hunderte Einsatzkräfte der Feuerwehr, der Polizei und des Militärs hätten das Gebiet rund um Son Carri... » mehr

12.10.2018

Deutschland & Welt

Hunderte suchen im Schlamm auf Mallorca nach vermisstem Kind

Rettungskräfte suchen drei Tage nach dem schweren Unwetter auf Mallorca nach einem noch immer vermissten Kind. Die Suche konzentriere sich mittlerweile auf ein Gebiet im Nordosten der Baleareninsel, n... » mehr

Unwetter auf Mallorca

12.10.2018

Deutschland & Welt

Flutopfer auf Mallorca traumatisiert

Nach den schweren Überflutungen auf Mallorca kommt langsam das Ausmaß der Schäden ans Licht. Am Nationalfeiertag reist das Königspaar in die Region, um der Bevölkerung Mut zu machen. Ein Kind wird wei... » mehr

12.10.2018

Deutschland & Welt

König Felipe besucht Katastrophenopfer auf Mallorca

Drei Tage nach den verheerenden Regenfällen auf der Urlaubsinsel Mallorca will sich das spanische Königspaar selbst ein Bild von der Lage im Katastrophengebiet machen. König Felipe werde am Morgen zun... » mehr

Unwetter auf Mallorca

11.10.2018

dpa

Unwetter auf Mallorca: Auswirkungen für Urlauber

Schwere Unwetter haben in mehreren südeuropäischen Ländern Todesopfer gefordert und enorme Schäden angerichtet. Allein auf Mallorca gab es mindestens zwölf Tote und viele Vermisste. Womit müssen Reise... » mehr

Unwetter auf Mallorca

11.10.2018

Deutschland & Welt

Drei Deutsche bei Mallorca-Unwetter gestorben

Kaum ist die Strandsaison vorbei, hält der Herbst in Südeuropa mit Wolkenbrüchen Einzug. Auf Mallorca stehen viele Bürger vor dem Nichts, Sardinien kämpft gegen Hochwasser, an der Côte d'Azur werden A... » mehr

11.10.2018

Deutschland & Welt

Sardinien kämpft gegen Hochwasser - Suche nach Vermissten

Schwere Regenfälle haben auf Sardinien vielerorts Flüsse über die Ufer treten lassen. Seit den frühen Morgenstunden wurde eine Frau vermisst, wie die Nachrichtenagentur Ansa berichtete. » mehr

10.10.2018

Deutschland & Welt

Überschwemmungen auf Sardinien - Brücke stürzt ein

Schwere Regenfälle haben auf Sardinien zu heftigen Überschwemmungen geführt. Eine Überführung über einem Fluss hielt der Wucht der Wassermassen nicht stand und stürzte ein, wie auf Bildern der Polizei... » mehr

Hurrikan «Michael»

09.10.2018

Deutschland & Welt

Hurrikan «Michael» steuert auf Florida zu

Die Schäden durch «Florence» sind noch nicht mal überall beseitigt, da bewegt sich schon der nächste große Sturm auf die USA zu. Hurrikan «Michael» soll Mitte der Woche auf die Küste Floridas treffen.... » mehr

04.10.2018

Region

Oberkotzau will Schutz vor Überschwemmungen

Ein Projekt des Freistaates könnte die Probleme der Gemeinde eindämmen. Ohne die Landwirte wird das nicht funktionieren. » mehr

Die Sauerstofflanze des Technischen Hilfswerks schneidet sich mit Leichtigkeit durch Betonblöcke. Foto: Rainer Unger

04.10.2018

Region

THW lässt es am Schwedensteg krachen

Das Kulmbacher THW präsentierte am Tag der Deutschen Einheit seine Einsatzgebiete. Zahlreiche Bürger nutzten die Möglichkeit, sich vor Ort zu informieren und den Vorführungen zuzusehen. » mehr

Die Bayreuther Straße wurde beim Kulmbacher Pfingsthochwasser 2017 nach einem Starkregenereignis zur Seenlandschaft. Foto: Karl Heinz Weber/Archiv

19.09.2018

Region

Die Natur schlägt zurück

Lange bleibt der Landkreis Kulmbach von hohen Unwetterschäden verschont und kommt im Vergleich glimpflich davon. Doch die Zeiten ändern sich. » mehr

19.09.2018

Deutschland & Welt

Schwere Überflutungen nach «Florence» - Kommt noch mehr?

Florence» und die Folgen: Mehrere Tage nach Durchzug des Wirbelsturms machen die Verwüstungen den betroffenen Regionen in den Südoststaaten der USA zu schaffen. Städte stehen immer noch teils unter Wa... » mehr

Hochwasser in Fayetteville

19.09.2018

Deutschland & Welt

Trump besucht Überschwemmungsgebiete und sagt Hilfe zu

Sturm «Florence» hat an der Südostküste der USA großen Schaden angerichtet. Noch immer stehen einzelne Gebiete unter Wasser. US-Präsident Trump macht sich bei einem Besuch ein Bild von der Lage. Wie s... » mehr

16.09.2018

Deutschland & Welt

«Florence» führt zu heftigen Überschwemmungen

Wirbelsturm «Florence» hat an der Südostküste der USA für enorme Überschwemmungen gesorgt. Der Sturm drückte große Wassermassen in die Bundesstaaten North Carolina und South Carolina. Außerdem regnete... » mehr

16.09.2018

Deutschland & Welt

Überschwemmungen und Tote an US-Südostküste durch Sturm «Florence»

Die Südostküste der USA hat durch den Wirbelsturm «Florence» mit heftigen Regenfällen und Überschwemmungen zu kämpfen. Der Sturm trug große Wassermassen in die Bundesstaaten North Carolina und South C... » mehr

15.09.2018

Deutschland & Welt

Sturm «Florence» verursacht große Überschwemmungen an US-Küste

Wirbelsturm «Florence» hat im Südosten der USA heftige Überschwemmungen verursacht und mehrere Menschen in den Tod gerissen. Der Sturm trug große Wassermassen in die Bundesstaaten North Carolina und S... » mehr

Taifun «Mangkhut

15.09.2018

Deutschland & Welt

Taifun «Mangkhut» stürzt die Philippinen in Not

Mit Macht trifft der Sturm «Mangkhut» die Philippinen, seine Regenflut löst Überschwemmungen und Erdrutsche aus. Helfer, Kinder und eine ganze Familie kommen ums Leben. » mehr

«Florence»

15.09.2018

Deutschland & Welt

Sturm «Florence» überflutet weite Gebiete an US-Südostküste

«Florence» ist zwar kein Hurrikan mehr, hat aber enorme Wassermassen an die Südostküste der USA getragen. Die Folgen sind enorm. Und noch ist das Unwetter nicht überstanden. » mehr

14.09.2018

Deutschland & Welt

Hurrikan «Florence» bringt erste Überschwemmungen

Erste Überschwemmungen, heftige Böen: Die Vorboten von Hurrikan «Florence» suchen den US-Bundesstaat North Carolina heim. Freitagmorgen (Ortszeit) sollte der Sturm dort auf Land treffen. » mehr

Hurrikan "Florence"

11.09.2018

Deutschland & Welt

Hurrikan «Florence» bedroht die US-Südostküste

Sturmfluten, Starkregen, Überschwemmungen: Der Hurrikan «Florence» dürfte heftige Auswirkungen haben - so sagen es Experten voraus. Die Südostküste der USA macht sich bereit für den schweren Sturm. Ab... » mehr

Spaß und gute Laune - dieser Schwimmbadsommer war für Alt und Jung vom Feinsten.	Foto: Florian Miedl

08.09.2018

Region

Ein Jahr der Superlative

Arzberg blickt auf eine tolle Saison zurück. 38 000 Leute besuchten das Schwimmbad. Ein über 80-Jähriger geht unter, wird aber erfolgreich aus dem Wasser gezogen. » mehr

Yokohama

04.09.2018

Deutschland & Welt

Stärkster Taifun seit 25 Jahren trifft Japan

Japaner leben seit jeher mit Taifunen. Diesmal suchte jedoch ein so starker Sturm das Land heim wie seit einem Vierteljahrhundert nicht mehr. » mehr

Die Unternehmensgruppe Gammisch zählt jetzt auch zu den "Hochwasserschützern", einer Kampagne der Bayerischen Wasserwirtschaft. Von links Dipl.-Ing. Matthias Ott, Firmenchef Robert Gammisch, Prokuristin Doris Ramming und Bürgermeister Siegfried Decker.

31.08.2018

Region

Gemeinsam für den Hochwasserschutz

Die Unternehmensgruppe Gammisch hat in Hegnabrunn ein Regenrückhaltebecken gebaut. Die Firma schützt damit nicht nur ihr eigenes Gelände, sondern entlastet auch umliegende Becken. » mehr

Hochwasser in Südindien

20.08.2018

dpa

Hochwasser im indischen Kerala

Ein Monsun brachte Kerala die schlimmste Flut seit 100 Jahren. Der indische Bundesstaat hat mit verheerenden Überschwemmungen zu kämpfen. Urlauber sollten sich gut informieren und ihre Reisepläne anpa... » mehr

Zum Abkühlen kam das Planschbecken gerade recht.

13.08.2018

Region

Retter mit technischem Know-how

Das THW zeigt in der Lorenzreuther Straße seine vielen Geräte und Fahrzeuge. Die zahlreichen Gäste sind erstaunt, was es dabei alles zu sehen gibt. » mehr

Nicht die Technik der drei Windräder im Arzberger Forst wurde durch das Unwetter und die heftigen Regenfälle im Juni in Mitleidenschaft gezogen, sondern die Leitungen zum Umspannwerk. Foto: Florian Miedl

02.08.2018

Fichtelgebirge

Endlich drehen sich die Windräder wieder

Zwei Monate nach dem starken Unwetter an Fronleichnam ist die Blausäulenlinie wieder in Betrieb. Der zerstörte Weg und die völlig unterspülte Hauptleitung sind repariert. » mehr

Dammbruch in Laos

26.07.2018

dpa

Überschwemmungen im Süden von Laos

Wer demnächst eine Reise nach Laos plant, sollte überprüfen, ob seine Route sicher ist. Im Distrikt Sanamxay gab es Überschwemmungen, weil ein Staudamm durch starke Regenfälle gebrochen ist. » mehr

Nur gut ein Jahr nach dem verheerenden Starkregen zu Pfingsten vergangenen Jahres war auch am Sonntagabend das Kulmbacher Achat-Hotel wieder im Zentrum der Fluten. Erneut drang Wasser in den Keller des Hotels

16.07.2018

Region

Wassermassen fluten Straßen und Keller

Erst vor Kurzem hat das Achat-Hotel wieder geöffnet. Die Freude hielt nicht lang. Der schwere Gewitterregen am Sonntag hat das Haus erneut überflutet. » mehr

Während des WM-Finals fließt im Keller das Regenwasser aus dem Kanal. Aleksandar Nikolov muss zum Schrubber greifen.

16.07.2018

Region

Tränen, Regen, Wassermassen

Der Moment kann nicht unpassender sein. Ausgerechnet während des WM-Finals wird Aleksandar Nikolovs Keller überflutet. » mehr

Statt des geplanten Dammes soll im Zuge des Stadtsteinacher Umgehungsbaus nach dem Willen von ProStadtsteinach und BN eine Brücke entstehen.

14.06.2018

Region

Naturschützer fordern Brücke statt Damm

ProStadtsteinach und der BN melden sich in Sachen Ortsumgehung Stadtsteinach zu Wort. Sie befürchten, dass mit der aktuellen Planung Hochwasser programmiert ist. » mehr

Nahezu ein Jahr haben die Reparaturarbeiten am Kulmbacher Achat-Hotel gedauert. Das Hotel war seit einer Überschwemmung zu Pfingsten 2017 geschlossen. Foto: Melitta Burger

07.06.2018

Region

Achat Plaza nimmt wieder Gäste auf

Fast ein Jahr hatte Kulmbachs größtes Hotel geschlossen, nachdem ein Gewitterregen das Haus massiv beschädigt hatte. Zum Bierfest ist das Haus schon wieder ausgebucht. » mehr

Was aussieht wie ein Stadtstrand in der Arzberger Innenstadt, ist in Wirklichkeit Erde und Sand, die das Unwetter angespült hat. Fotos: Bäumler

04.06.2018

Fichtelgebirge

Göcking fordert die große Lösung

Der Arzberger Bürgermeister will sich nach der Regenkatastrophe nicht nur auf technische Lösungen verlassen. Auch die Landwirte nimmt er in die Pflicht. » mehr

01.06.2018

Fichtelgebirge

Stadtwerke chloren Wasser

Aufgrund der außergewöhnlich starken Niederschläge und den Überschwemmungen in weiten Bereichen, muss vor allem im Bereich der Wasserversorgungsanlage in Oschwitz das Wasser sicherheitshalber für eine... » mehr

Überflutung durch Starkregen

30.05.2018

dpa

Das Haus gegen Starkregen absichern

Der Sommer kündigt sich mit starken Unwettern an. Vor allem Starkregen führt vielerorts zu Überflutungen. Was Hausbesitzer tun können, um sich vor den Folgen zu schützen: » mehr

Vor allem der Ortsteil Kleinwendern hat bei Starkregen mit dem Abtrag von Bodenmaterial auf landwirtschaftlichen Flächen zu kämpfen. Das soll sich bald ändern. Foto: dpa/Jens Wolf

21.02.2018

Fichtelgebirge

Alexandersbad widmet sich Bodenschutz

Die Gemeinde beteiligt sich an einer Initiative, die Gewässer und Felder schonen soll. Ziel ist die Verringerung des Abtrags auf landwirtschaftlichen Flächen. » mehr

Reinigungspersonal löste ungewollt Überschwemmung aus

26.01.2018

FP

Deutsche Oper: Reinigungspersonal löste ungewollt Überschwemmung aus

Nun ist klar, woher das Wasser an Heiligabend gekommen ist: Reinigungskräfte hatten versehentlich die Sprinkleranlage auf der Bühne aktiviert. » mehr

Region

05.01.2018

Region

Wasserbad statt Wintersport

Im Kulmbacher Landkreis setzen anschwellende Flüsse die Landschaft unter Wasser. Schneeschmelze und Regenfälle sind die Ursache dafür. » mehr

Region

04.01.2018

FP

Pegel fallen, Hochwasser weicht

In den Landkreisen Coburg und Lichtenfels sind Teile überflutet. Mit dem Abklingen des Regens entspannt sich die Lage. Aber Entwarnung gibt es noch nicht. » mehr

Auch in Arzberg ist die Röslau über die Ufer getreten. Foto: Florian Miedl

03.01.2018

Region

Straßen versinken im Hochwasser

Am frühen Mittwochnachmittag haben die Mitarbeiter des Arzberger Bauhofs das Warnschild befestigt. Bis zu diesem Zeitpunkt hat es ausgesehen, als würde der Platz unterhalb der Carl-Auvera-Straße viell... » mehr

Eine 400 Meter lange Mauer führt entlang der Gummistraße zur E.-C.-Baumann-Straße und bis an die B 289. Sie schützt fortan die Anlieger im Kulmbacher Industriegebiet vor dem Weißen Main. Das Ireks-Firmengelände ist mit Deichen vor einem Hochwasser abgesichert. Foto: Stefan Linß

15.12.2017

Region

Gefahr im Industriegebiet gebannt

Die Betonbauarbeiten am Weißen Main sind rechtzeitig vor Weihnachten fertig. Kulmbach ist nun besser denn je vor Hochwasser geschützt. » mehr

Streiter für einen sanften Brückenbau (von links): Flussmeister Hagen Rothemund, Bürgermeister Hans-Jürgen Kropf, Planer Klaus-Dieter Fröh, Bauleiter Marcel Leistner von der Firma WTU und Stephan König vom Wasserwirtschaftsamt. Foto: Gödde

07.12.2017

Region

Behutsame Brückenbauer

Nach dem Hochwasser 2013 muss Ersatz her für eine kleine Brücke in Unterhammer. Der Neubau muss sanft vonstatten gehen - wegen der Flussperlmuschel. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".