HOF

Die junge Solistin Asya Fateyeva faszinierte beim Symphonie-Konzert der Hofer Symphoniker mit der Schönheit ihres Saxofon-Klanges. Foto: Harald Dietz

vor 5 Stunden

Kunst und Kultur

Rare Genüsse und ein Klassiker

Das 6. Konzert der Hofer Symphoniker bietet viel Freude: eine begeisternde Solistin, interessante Werke und vielfarbiges Können der Musiker. » mehr

Anja Stange (Die Alte) und Volker Ringe (Der Alte) beeindrucken im Theaterstück "Die Stühle".	Foto: Harald Dietz

vor 5 Stunden

Kunst und Kultur

Strahlend blaue Sinnlichkeit

Die Illusion packt alle Sinne: In der Farce "Die Stühle" entwirft Eugène Ionesco einen Gegenvorschlag zur Realität. Ein fesselndes Stück. » mehr

Bestimmen zusammen mit Landräten und Bürgermeistern die Geschicke der Planungsregion Oberfranken-Ost (von links): Dr. Harald Fichtner, Oberbürgermeister von Hof und Vorsitzender des Regionalen Planungsverbandes, Regierungsdirektor Martin Füßl, Regionsbeauftragter der Regierung von Oberfranken für Raumordnung, Landes- und Regionalplanung, und Verwaltungsdirektor Leo Reichel, Geschäftsführer des Planungsverbandes. Foto: Köhler

vor 6 Stunden

Hof

Themen mitten aus dem Leben

Der Planungsverband Oberfranken-Ost gilt als wichtiges Sprachrohr. Seine Arbeit findet oft im Stillen statt, hat aber Auswirkungen, die alle Bürger betreffen. » mehr

vor 6 Stunden

Hof

Am Montag: Baustart an Brücke über Südring

Autofahrer aufgepasst: Am Montag starten wieder die Bauarbeiten südlich von Hof an der Brücke der B 15 über den Südring. » mehr

In einem Workshop im Rahmen der Kontaktmesse "Forum Handwerken" an der Hofecker Mittelschule half Mellow Mark den Schülern, ihre Stärken zu erkennen. Fotos: Wilfert

vor 41 Minuten

Hof

Die Suche nach dem Traumjob

Bei einer Kontaktmesse führen Schüler Bewerbungsgespräche mit Firmen-Vertretern. Es gibt auch Workshops und Tipps für die Berufswahl. » mehr

Plädoyer für den Sozialstaat

vor 6 Stunden

Hof

Plädoyer für den Sozialstaat

Hat sich die Schere zwischen Arm und Reich wirklich geöffnet? Ein Dozent der Hochschule Hof widerspricht und legt Zahlen vor. Er gibt dem Staat Tipps. » mehr

Das SGH-Team des Schiller-Gymnasiums präsentiert seinen Schüler-Formel 1-Rennwagen "Taurus": (von links, vorne) Operation-Manager Julius Meinel, Marketing-Managerin Lena Erhardt, Projektbetreuer Bastian Schatz; hinten: Resourcen-Manager Steven Gebel, Teammanager Julius Fleßa, das SGH-Maskottchen, Konstrukteur Dominik Jilg und Schulleiter Rainer Schmidt. Es fehlt Grafikdesigner Johannes Riedel. Foto: Nouledo

23.02.2018

Hof

Mit Kampfgeist und Vollgas nach Singapur

In einer Woche richtet das Schiller-Gymnasium Hof die regionale Schüler- Formel 1-Meisterschaft Süd-Ost aus. Zwei Teams gehen für die Schule an den Start. » mehr

"Ich habe immer gesagt, Staatsanwälte brauchen halt auch Kraft. Wer daran Zweifel anmeldete, den überraschte Dr. Rudolf Müller gern mit einer perfekten Waage über der Schreibtischplatte. Foto: Joachim Dankbar

23.02.2018

Oberfranken

Der Furchtlose

Als Mitbegründer der Hofer Staatsanwaltschaft für Wirtschaftdelikte hat Rudolf Müller immer die großen Fische gejagt. Heute wird er 100 Jahre alt. » mehr

Die Schulsieger dersechsten Klassen überzeugten in der Hofer Stadtbücherei und erweckten einen Text allein mit der Stimme als Ausdrucksmittel zum Leben. Stadtsieger Samuel Hintz gewann mit Textpassagen aus dem Buch "Drachen haben Mundgeruch" von Claudia Weiand. Von links: Leni Deeg (Jean-Paul-Gymnasium), Samuel Hintz (Schiller-Gymnasium), Jonas Lippert (Christian-Wolfrum-Mittelschule), Julia Spörlein (Johann-Christian-Reinhart-Gymnasium).	Foto: Michael

23.02.2018

Region

Samuel beschert bestes "Kino für die Ohren"

Beim Vorlesewettbewerb in der Stadtbücherei Hof holt sich der Sechstklässler vom "Schiller" den Sieg. Er kommt nun eine Runde weiter. » mehr

Unser Bild zeigt Pro-Hof-Vorsitzenden Michael Maurer (Zweiter von rechts) mit den Vorstandsmitgliedern Ingeburg Buchta und Günter Bauer (links) mit Reinhard Burger und Dekan Günter Saalfrank (rechts) von der Stiftung "Kirchen bewahren" vor der Hofer Sankt-Michaelis-Kirche. Foto: Bogler

23.02.2018

Region

Pro-Hof unterstützt Stiftung

Hof - Finanzieller Rückenwind für die Stiftung "Kirchen bewahren": Einen Scheck von 5000 Euro haben Verantwortliche von Pro-Hof an den Vorsitzenden der Stiftung, Reinhard Burger, überreicht. » mehr

Der Münchner Autor und Journalist Axel Hacke liest in Hof. Foto: Thomas Neumann

23.02.2018

FP

Texte, die den Irrtum feiern

Beiträge aus Kolumnen und Büchern liest der Autor Axel Hacke in der Hofer Bürgergesellschaft. Seine Spezialität: in Banalitäten Brisanz zu entdecken. » mehr

Michl Müller hat in der Hofer Freiheitshalle gut drei Stunden lang die Lacher auf seiner Seite. Foto: Harald Dietz

23.02.2018

FP

Shakespeare auf Sächsisch

Vom Titel her hätte es ein ganz romantischer Abend werden sollen mit Michl Müller. Aber der schweift ab - und kommt gerne unter der Gürtellinie an. » mehr

Der Vorsitzende der Freien Wähler, Hubert Aiwanger, hielt in Hof ein flammendes Plädoyer für die Abschaffung der Straßenausbaubeitragssatzung. Die sei längst nicht mehr zeitgemäß. Foto: Faltenbacher

24.02.2018

Region

Bürger sollen nicht länger mitzahlen

Der Landesvorsitzende der Freien Wähler wirbt um die Unterstützung eines Volksentscheids. Die Straßenausbaubeiträge sollen weg. » mehr

Auf dem Faulturm der Großkläranlage in Hof (von links): Elektromeister Dietrich Scholl, stellvertretender Betriebsleiter Simon Wunderlich, Abwassermeister Alexander Goller und Kämmereileiter Peter Fischer. Foto: Ertel

22.02.2018

Region

Klärungsbedarf in Sachen Abwasser

Muss die Hofer Kläranlage nachrüsten? Dieser Frage gehen die Mitarbeiter nach. Dafür untersuchen sie demnächst die Saale. » mehr

22.02.2018

Region

Projektstelle bald wieder besetzt

Es gibt eine Nachfolgerin für Sabine Dresel. Jennifer Bernreuther wird von April an die Arbeit aufnehmen. Sie steht vor großen Aufgaben. » mehr

"Beim Film muss man sich wahnsinnig detailliert vorbereiten", sagt die Hofer Schauspielerin Julia Leinweber. Foto: Turner Broadcasting System Europe Limited & Goodfriends/Oliver Vaccaro

22.02.2018

FP

An der Seite der Stars

Die Hofer Schauspielerin Julia Leinweber spielt für die Serie "Arthurs Gesetz" mit Martina Gedeck, Jan Josef Liefers und Nora Tschirner. Sie ist begeistert. » mehr

Unser Bild zeigt einen Teil der Nachhaltigkeitsbeauftragten des Johann-Christian-Reinhart-Gymnasiums mit (links) Lehrerin Marie Hillmann. Kniend die Mitarbeiterin des Abfallzweckverbands, Silke Popp-Köhler. Foto: S. Hüttner

22.02.2018

Region

Clever Müll trennen ist "in"

Die Nachhaltigkeitsbeauftragten am Johann-Christian-Reinhart-Gymnasium frischen ihr Wissen in einer Schulung auf. Indem sie es weitergeben, wollen sie die Umwelt schützen. » mehr

Dritter Prozesstag am Landgericht Hof: Der Jäger mit seinem Anwalt Jürgen Schmidt. Foto: Archiv Miedl

22.02.2018

Region

Tod im Maisfeld: Unmut über mangelnde Ermittlungen

Wurden nach dem Todesschuss im Maisfeld alle möglichen Hyphothesen berücksichtigt? Nach dem dritten Verhandlungstag sind die Fragen größer denn je. » mehr

So wie auf diesem Bild aus dem Jahr 2007 sollen Kinder wieder den Ausblick vom Bismarckturm genießen können. Nur wann die überfällige, aber teure Generalsanierung beginnen kann, steht in den Sternen. Foto: Ernst Sammer

22.02.2018

Region

Alles eine Frage der Priorität

Die Räte feilen an letzten Details des Haushalts. Einige Projekte sind ihnen so wichtig, dass noch dieses Jahr der Startschuss fallen soll. Zum Beispiel an einem Hofer Wahrzeichen. » mehr

21.02.2018

Region

"Das Ziel ist immer der Konsens"

Der Hofer Jugendrichter Hubert Pürner arbeitet seit 20 Jahren mit Schöffen zusammen. Er schätzt ihre Perspektive als wichtigen Baustein der Justiz. » mehr

"Richter sind menschlich": Andreas Kropp und Hildegard Kos sind Schöffen am Landgericht. Foto: Meier

21.02.2018

Region

Ehrenamt für die Gerechtigkeit

Hildegard Kos und Andreas Kropp sind Schöffen am Landgericht Hof. Gefordert sind Verschwiegenheit, Aufmerksamkeit und Urteilsvermögen. » mehr

Die VR-Bank-Vorstände Jürgen Handke (links) und Jürgen Dünkel sind zufrieden mit der Fusion der beiden Geldhäuser aus Bayreuth und Hof zur größten Genossenschaftsbank Oberfrankens. Foto: Andreas Harbach

20.02.2018

FP/NP

Bei den Genossen läuft das Feintuning

Die VR-Bank Bayreuth-Hof sieht nach der Fusion erste Erfolge. Die Abstimmung der beiden Häuser läuft noch bis Mitte des Jahres. » mehr

Auf dem Nailaer Wiesenfest 2016 hatten die Rettungskräfte nach der Reizgas-Attacke Großeinsatz. Foto: Archiv

20.02.2018

Region

Prozess: Reizgas-Attacke beim Wiesenfest Naila

Es war ein abruptes Ende des Festsamstags beim Nailaer Wiesenfest 2016: Weil im Zelt Reizgas versprüht wurde, war es mit dem Feiern kurz vor Mitternacht schlagartig vorbei. » mehr

Die Einkaufsmeilen Ludwigstraße und Altstadt sollen optisch eine Einheit bilden. Dazu ist die Umgestaltung am Oberen Tor geplant. Foto: Sören Göpel

20.02.2018

Region

Hof erfindet die Kernstadt neu

Rathaus-Anbau, VHS, Hof-Galerie und Altstadt-Hotel: Bis 2020 wird sich im Zentrum vieles verändern. Die Stadt will in den kommenden zwei Jahren ihr Rückgrat stärken. » mehr

Auch das Bargeld, das ihm ein Freund zur Verwahrung in einem Schließfach gegeben hatte, war vor den Begehrlichkeiten des Bankangestellten nicht sicher. Symbolfoto: Sabine Hürdler/stock.adobe.com

20.02.2018

Region

Bankangestellter greift in fremde Konten

Der stellvertretende Geschäftsstellenleiter einer Bank im Frankenwald beschafft sich illegal mehr als 100 000 Euro. Ein Hofer Gericht verurteilt ihn zu Haft auf Bewährung. » mehr

Sie freuen sich über den Erfolg der Benefiz-Konzerte mit Past Perfect (von links): Andreas Pöhlmann, Vorstandschef der Sparkasse Hochfranken und erster Vorsitzender des Vereins "Hilfe für Nachbarn", mit den Initiatoren der Veranstaltungen Siegfried Degner, Hermann Kropf, Horst Riedel, Matthias Frisch und Gustav Riedel. Foto: Florian Miedl

20.02.2018

Region

Kommt nach dem Ende ein neuer Anfang?

Fast 40 000 Euro sind bisher aus sieben Benefizkonzerten mit Past Perfect an "Hilfe für Nachbarn" geflossen. Jetzt sollte Schluss sein. Aber es gibt Hoffnung auf ein Comeback. » mehr

Hildegard Schröder (Zweite von rechts) hat aus den Händen von Oberbürgermeister Dr. Harald Fichtner (rechts) die Verdienstmedaille erhalten. Mit im Bild (von links) Bürgermeister Eberhard Siller, Hildegard Schröders Nachfolger Eugen von Sobbe und dessen Ehefrau Helga. Foto: Stadt Hof

21.02.2018

Region

Einsatz für Parkinson-Patienten

Der Bundespräsident ehrt Hildegard Schröder aus Hof: Sie erhält die Verdienstmedaille des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland. » mehr

Sie haben das Hofer Demografie- und Migrationsbüro eingeweiht (vorne, von links: die stellvertretende Vorsitzende des Seniorenrats, Erika Pöllmann, die Syrerin Marwah Lok Ali, Eman Ismaeil, ebenfalls aus Syrien, Büroleiterin Dr. Katharina Bunzmann, der Seniorenrats-Vorsitzende Manfred Möckl, (mittlere Reihe) Bürgermeister Eberhard Siller, Bildungskoordinatorin Dr. Sandra Häupler, OB Dr. Harald Fichtner, (hintere Reihe) Mitarbeiterin Wendy Müller-Elliott, Teamassistentin Heidi Ludwig und Verwaltungsdirektor Leo Reichel.	Foto: Nouledo

21.02.2018

Region

Integration in zentraler Lage

Das Demografie- und Migrationsbüro der Stadt Hof ist umgezogen. Mit der Dienststelle will die Stadt schneller auf Integrationsfragen reagieren. » mehr

Lernen soll Spaß machen - da passt Angst vor dem Zeugnis nicht dazu.	Fotos: Jens Büttner (dpa)/ Archiv

20.02.2018

Region

Dem "Giftzettel" die Zähne ziehen

Wenn es in wenigen Tagen die Zwischenzeugnisse gibt, herrscht in manchen Familien dicke Luft. Gespräche können Abhilfe schaffen. » mehr

21.02.2018

Region

Studienmesse präsentiert die Vielzahl der Möglichkeiten

"Für alle, die ein Studium planen, ist dieser Termin ein absolutes Muss!", davon sind Carola Meyer und Armin Schmidt von der Berufsberatung für Abiturienten bei der Arbeitsagentur Bayreuth-Hof überzeu... » mehr

Studiendirektor Hans Schönemann präsentiert die alte Schülerliste mit dem Namen Reinharts.	Foto: Schobert

21.02.2018

Region

Auf den Spuren des Schülers Johann Christian Reinhart

Hans Schönemann referiert am Donnerstag über den in Hof geborenen Maler. Er ist überzeugt: Die Lehrer prägten den späteren Künstler. » mehr

Bei der Spendenübergabe (vorne von links): Christian Haensler, Matthias Schmidbauer, Nicole Schwarz (Vorsitzende Mütterclub Hof), Bernd Plöger (Leiter Jugendtheater Hof), Antoine Mbede (Verein Ajeffad), (Mitte, von links) Dr. Michael Bernauer, Christiane Siemen, Esther Zwurtschek, Angela Bier, Ramona Neupert, Roland Jahn, Brika Stoiber, Dr. Wilhelm T. Stoiber (Präsident Lions-Club Hochfranken), (hinten, von links) Peter Luft, Constanze von Lochow, Manuel Jakob, Alexander Wohlleben, Dr. Arndt Kluge, Eric Reuter und Michael Schmidt.	Foto: Mertel

21.02.2018

Region

9000 Euro gehen nach Hof und Kamerun

Drei gemeinnützige Organisationen erhalten jeweils 3000 Euro für ihre Arbeit. Der Lions-Club Hochfranken gewährt diese Unterstützung. » mehr

20.02.2018

Region

Stadt hält an ihrem Kurs fest

Die Wirtschaftsförderung setzt auf das bewährte Marketing. Eine neue Initiative wie "Cittaslow" passt nicht dazu. » mehr

20.02.2018

FP/NP

Telefon-Aktion zum Thema Fonds

Das Thema Fonds steht im Mittelpunkt einer TelefonAktion unserer Zeitung. Leser können am Donnerstag von 16 bis 18 Uhr drei Experten des deutschen Fondsverbands BVI befragen. » mehr

Eine von mehreren Schulen, die im neuen Schuljahr dringend neue Klassenzimmer benötigen: Die Christian-Wolfrum-Schule kann sich in der Grund- und der Mittelschule auf enormen Zuwachs einstellen. Foto: Sören Göpel

19.02.2018

Region

Schulen platzen aus allen Nähten

Bürgermeister Siller schlägt Alarm: Die Schülerzahlen steigen rapide, und von September an fehlen Klassenzimmer. Für eine Lösung muss die Stadt Geld in die Hand nehmen. » mehr

Interview: mit Christine Schoerner, Hofer Stadträtin

19.02.2018

Region

Eklat um Christine Schoerner

Mit einem kurzen, aber heftigen Wortgefecht hat am Montagnachmittag die Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses begonnen. » mehr

Bloggerin pusht die Einkaufsstadt

19.02.2018

Region

Bloggerin pusht die Einkaufsstadt

Debora Fikentscher hat sich in den sozialen Medien einen Namen gemacht. Nun startet die Stadt Hof mit ihr ein Pilotprojekt. » mehr

20.02.2018

Region

Drei Info-Abende über Krebs

Die Selbsthilfegruppe Erika Mohr lädt im Frühjahr wieder ein: Es geht um Darm-, Haut- und Brustkrebs. Aus gutem Grund. » mehr

Starke Chefin, starkes Team: Marianne Krüger (links) leitet die Offenen Hilfen der Diakonie Hochfranken. Mit Katja Kalmuczak, Oliver Jakob und Hans Christian Schönweiß (von links) hat sie kompetente Mitarbeiter um sich geschart. Die vier stehen vor dem Haus "Hubertine", wo Behinderte für eine Kurzzeitpflege unterkommen. Foto: Susanne Glas

19.02.2018

Region

"Dieser Job ist meine Leidenschaft"

Marianne Krüger leitet die Offenen Hilfen der Diakonie Hochfranken. In ihrem Büro laufen Hunderte Drähte zusammen. Den Überblick verliert sie trotzdem nie. » mehr

In schillernden, farbenprächtigen Kostümen: Die "Pfauen" sind fränkischer Meister. Foto: Soul-City-Dancers

19.02.2018

Region

Die Erfolgsserie geht weiter

Freude bei den Soul-City- Dancers: Mit "Pfau mal, wie der aussieht" holt die Jugend erneut die fränkische Meisterschaft. » mehr

Schuldig oder nicht schuldig? Der Pilot Lars Koch (Jörn Bregenzer, links) hat 164 Menschen getötet, um 70 000 zu retten. Nun muss er sich vor Gericht verantworten (von rechts): Ehefrau eines Opfers (Susanna Mucha), der Richter (Marco Stickel) und die Staatsanwältin (Marina Schmitz).	Foto: Harald Dietz

19.02.2018

FP

Eine Frage der Inszenierung

Das Justiz-Stück "Terror" feierte am Sonntag im Theater Hof Premiere. Über Schuld und Unschuld entscheidet das Publikum. » mehr

Der sadistische Zahnarzt Orin Scrivello (Dominique Bals), Audrey (Miriam Schwan) und die drei Straßengören Chiffon (Julia Harneit), Chrystal (Julia Leinweber) und Ronnette (Cornelia Löhr) werden hier beobachtet vom verschrobenen Blumenladenbesitzer Mr. Mushnik (Ralf Hocke). Foto: Harald Dietz

18.02.2018

FP

Gigantisches Tentakel-Spektakel

Blutrünstig geht es zu auf der Bühne des Theaters Hof. Und zum Schreien komisch: "Der kleine Horrorladen" feiert umjubelte Premiere. » mehr

Voll besetzt war die Meinels Tenne zum 25. Absolvinatoranstich am Samstagabend. Mehr Bilder unter www.frankenpost.de Fotos: Uwe von Dorn

19.02.2018

Region

Lästern über die Groko und den Polit-Zirkus

Beim 25. Derblecken nimmt sich der "Bräu" das Ehepaar Bär sowie Hans-Peter Friedrich vor. Auch Trump, Putin und Kim Jung Un bekommen ihr Fett weg. » mehr

Ein Bild der Zerstörung: Das Al-Shams-Krankenhaus im Süden der syrischen Stadt Idlib ist zerstört. Die Lieferung der Barada-Syrienhilfe damit auch. Foto: Barada-Syrienhilfe

18.02.2018

Region

Empörter Hilferuf an die Welt

Alles für den Schrott-Container: Die Barada-Syrienhilfe hat eine Hilfslieferung nach Idlib geschickt. Nun zerstört ein Luftangriff alles. » mehr

Auch wenn die Arbeiter bei den frostigen Temperaturen mal eine Pause einlegen: Der Baubeginn bereits im Januar stellt das Projekt Rathausanbau aus baulicher Sicht unter gute Vorzeichen. Bis zum Oktober wollen die Verantwortlichen den Dachstuhl auf den Neubau gesetzt haben.	Fotos: cp, Archiv

18.02.2018

Region

Die Hoffnung baggert mit

Im Hofer Bauamt sind zu viele Stellen nicht besetzt. Unter den vielen aktuellen Bauprojekten der Stadt ist daher eines besonders wichtig für die Akteure: der Rathausanbau. » mehr

19.02.2018

Region

BRK Hof im Einsatz für kranke Kinder

Je drei Ehrenamtliche aus Regnitzlosau und aus der Stadt Hof engagieren sich in Düsseldorf. Angefragt hatte das Friedensdorf Oberhausen. » mehr

Die Geehrten der IfL Hof (von links): Hans-Joachim Weidner (Verdienstnadel in Gold mit Kranz des BLSV für 30 Jahre als Schatzmeister), Werner Neumann (stellvertretender Kreisvorsitzender des BLSV), Herbert Bringer (langjähriges Engagement beim Gealan-Triathlon), Vorsitzende Michaela Franke, Christa Lange (Verdienstnadel in Gold des BLSV mit Kranz für 30 Jahre als Schriftführerin), Günter Neumann (Verdienstnadel in Gold des BLSV für 25 Jahre Arbeit im Vorstand) und Hannes Laubmann (25-jährige Vereinszugehörigkeit). Foto: IfL

19.02.2018

Region

Die IfL Hof ist stolz auf 1172 Mitglieder

Die Mitglieder beschließen eine Satzungsänderung bei der Jahreshauptversammlung. Die neue Abteilung Radsport hat sich sehr gut etabliert. » mehr

Gefährliche Stelle: Autofahrer, die von Wölbattendorf aus auf die B 15 in Richtung Hof fahren wollen, müssen oft anhalten, weil eine richtige Auffahrt fehlt. Und beim Abbiegen braust dann oft schon wieder das nächste Fahrzeug mit Tempo 100 heran.	Fotos: Jochen Bake/Archiv

16.02.2018

Region

Die Fünf-Kilometer-Rennstrecke

Die Strecke zwischen Hof und Leupoldsgrün gilt als gefährlich - allerdings nicht offiziell. Das könnte sich bald ändern. » mehr

Ein ungewohnter Anblick vor dem großen Holz-Altar in Sankt Michaelis: die hellgrauen Uniformen des Heeresmusikkorps Veitshöchheim; davor sein Leiter, Oberstleutnant Roland Kahle, und die glänzende junge Sopranistin Anja Stegmann. Foto: Harald Dietz

16.02.2018

FP

Ausrufezeichen für den Frieden

Das Heeresmusikkorps, Anja Stegmann und Organist Georg Stanek bereiten den Zuhörern ein grandioses Konzerterlebnis. Die bedanken sich mit 4000 Euro Spenden. » mehr

Das "Terror"-Team des Hofer Theaters (von links): Regieassistentin Jasmin Sarah Zamani, die Schauspieler Oliver Hildebrandt, Marco Stickel und Jörn Bregenzer, Ausstatter Florian Bänsch, Schauspielerin Marina Schmitz, Regisseurin Antje Hochholdinger, Schauspielerin Susanna Mucha, Schauspieler Peter Kampschulte und Dramaturg Thomas Schindler. Foto: Theater Hof

17.02.2018

FP

Theaterbesucher spielen als Schöffen mit

Hof - Um den ARD-Fernsehfilm "Terror" mit Florian David Fitz und Martina Gedeck hat es im Jahr 2016 viel Wirbel gegeben. Die Zuschauer stimmten damals live ab: "schuldig" oder "nicht schuldig". » mehr

Eingeschlagene Scheiben, abgesperrter Gehweg: das Petit Paris in der Landwehrstraße. Eigentümer Friedbert Lisowyk ist in Hof bekannt als älterer Herr auf dem Fahrrad - meist rollt der Flaschensammler, mit Plastiktüten bepackt, von Mülleimer zu Mülleimer.	Foto: cp

16.02.2018

Region

Sein Abbruchhaus ist seine Burg

Friedbert Lisowyk ist Eigentümer des früheren "Petit Paris" in Hof. Obwohl er selbst darin Hausverbot hat, will er das Gebäude nicht hergeben. Dabei steht es auf der Abrissliste. » mehr

17.02.2018

Region

Investor will weiterhin Imbiss für Baumarkt

"Wir überlegen, auf dem Gelände des Baumarktes in der Nähe des Haupteingangs einen Imbissstand zu etablieren und haben bereits Kontakt mit einem Hofer Unternehmen, das in Hof bereits sehr erfolgreich ... » mehr

^