HOLOCAUST-ÜBERLEBENDE

Stutthof-Museum

06.11.2018

Brennpunkte

Prozessauftakt in Münster: Ex-SS-Wachmann weint vor Gericht

Die Anklage schildert grausame Tötungsdetails. Der angeklagte ehemalige SS-Wachmann nimmt das zum Auftakt eines Prozesses am Landgericht Münster noch gefasst auf. Das ändert sich, als Holocaust-Überle... » mehr

George Soros

24.10.2018

Brennpunkte

Soros-Stiftung sieht wachsende Gefahr durch Hass und Hetze

Vor allem unter Rechtspopulisten hat sich der in Ungarn geborene Holocaust-Überlebende und Milliardär George Soros viele Feinde gemacht. Nun warnt die Stiftung des Philantropen vor einer bedrohlichen ... » mehr

George Soros

23.10.2018

Brennpunkte

Briefbombe bei George Soros in den USA gefunden

Der Holocaust-Überlebende und Milliardär George Soros hat sich vor allem unter Rechtspopulisten weltweit viele Feinde gemacht. Jetzt ist eine Bombe in seinem Briefkasten entdeckt worden. » mehr

Miss Holocaust Survivor

15.10.2018

Boulevard

Tova Ringer ist «Miss Holocaust Survivor»

Eine ungewöhnliche Miss-Wahl: In Haifa zeigten Holocaust-Überlende, dass sie schön, wunderbar und voller Anmut sind. » mehr

George Soros

04.10.2018

Brennpunkte

Nach Druck in Ungarn: Soros-Stiftung in Berlin gestartet

32 Milliarden Dollar soll der US-Investor und Spender George Soros inzwischen in seine Bürgerrechtsstiftungen gesteckt haben. In Ungarn galt er als «Staatsfeind Nummer 1». Jetzt gibt es einen Neuanfan... » mehr

Artur Brauner

09.09.2018

Boulevard

Stars und Freunde feiern 100. Geburtstag von Artur Brauner

Familienmensch und Film-Tycoon - so bezeichnen Artur Brauners Enkel ihren Opa. Zusammen mit der Familie feiern in Berlin zahlreiche Stars den 100. Geburtstag des legendären Filmproduzenten. » mehr

Auf achtzig Seiten kann man in der Festschrift des deutsch-tschechischen Zukunftsfonds Wissenswertes aus der Arbeit der Institution erfahren.

01.09.2018

Marktredwitz

Menschen und Momente des Näherkommens

Mit einer Festschrift gedenkt der deutsch- tschechische Zukunftsfonds seiner zwanzig Jahre währenden Geschichte. Ein Heft zum grenzüberschreitenden Schmökern. » mehr

Professor Alexander Fried und Ehefrau Dr. Dorothea Woiczechowski-Fried ziehen den Bericht als eine Art Interview auf.	Foto:Schmidt

18.07.2018

Hof

Vom vergifteten Engel

Ein Holocaust-Überlebender berichtet in Selbitz von seinen Erlebnissen. Die aktuelle gesellschaftliche Lage macht ihm Sorgen. » mehr

Ausflug ins grüne Paradies: Der See Genezareth oder, unser Bild, die Banjas Quellen stehen für die vielen schönen Orte, die das Land zu bieten hat.

08.04.2018

Hof

Reise in ein Land, das verändert

Schüler des Schiller-Gymnasiums sind zurück von einer Tour durch Israel. Zum Programm gehörten Geschichte, Gespräche - und einige emotionale Achterbahnfahrten. » mehr

"Meine Nachmittag mit Eva - Über Leben nach Auschwitz (mit Eva Szepesi)", gebunden, 224 Seiten, 19,99 Euro, Gütersloher Verlagshaus, 2017

09.03.2018

Kunst und Kultur

Bärbel Schäfer im Interview: "Viele tragen diese unsichtbare Wunde"

Die beiden jüngsten Bücher der TV-Moderatorin Bärbel Schäfer befassen sich mit Leid und Tod. Ein Sonntagsgespräch über Trauer, Ausgrenzung und den Kampf gegen Hass und Gewalt in der Welt. » mehr

Ingeborg Bachmann

19.01.2018

Kunst und Kultur

Bachmann-Biografie: Detektivisch gegen Mythen

Die Opfer- und andere Mythen um Ingeborg Bachmann hat sich Ina Hartwig als Biografin vorgeknöpft. Sie zeichnet ein vielfältig buntes Bild der Schriftstellerin und scheut mitunter auch Klatsch nicht. Z... » mehr

Der erste "Maibaum der Toleranz" ist abgebaut: Ulrich Frey, Heike Faltenbacher, Ursula Schweers und Günther Beyer (von links) haben alles im Griff und hoffen, dass es nicht der letzte Maibaum gewesen ist.	Foto: Uschi Geiger

18.08.2017

Arzberg

Im Einsatz für die Demokratie

Der Kranz des ersten Maibaumes der Toleranz in Arzberg ist vertrocknet, seine Farben sind verblasst. Doch seine Wirkung ist das ganze Jahr spürbar. » mehr

Artur Brauner

26.05.2017

Kunst und Kultur

Interfilm-Akademie ehrt Berliner Filmproduzent Brauner

Der Berliner Filmproduzent Artur Brauner wird mit dem Ehrenpreis der Interfilm-Akademie für sein Lebenswerk ausgezeichnet. » mehr

"Israel ist ein Land der vollen Tische", sagt Dr. Lea Ganor. Das haben die Reisenden aus Hof bei vielen Gesprächen erlebt - sie schwärmen hinterher nicht nur von der Herzlichkeit und Intensität der Unterhaltungen, sondern auch von der Hingabe, mit der die Israelis ihre Gäste umsorgt haben.

23.05.2017

Hof

Neue Freunde im Heiligen Land

Eine Hofer Delegation kehrt beeindruckt von einem Besuch in Israel zurück. Jetzt steht Arbeit an: Bald soll der erste Jugendaustausch anlaufen. » mehr

Peter Gebhard nahm seine Zuhörer mit auf eine spannende Reise.

29.01.2017

Hof

15 000 Kilometer voller Abenteuer und Geschichten

Peter Gebhard fährt mit seinem VW-Bully T 2 von Istanbul ans Nordkap. In Hof nimmt er seine Zuhörer bei einem Vortrag mit auf diese Reise. » mehr

Eine Kerze, ein Opfer des Holocaust - oder der Shoa, wie die Israelis sagen: Per QR-Code auf der Kerze gelangen Interessierte zu einem Zeitzeugen-Interview im Netz. Fotos: Stephan Pampel (3), cp

27.01.2017

Hof

Junge Israelis suchen Freunde in Hof

Die "Zeugen der Zeitzeugen" stellen Interviews von Holocaust-Überlebenden ins Netz - und gehen damit in die Schulen. Im Mittelpunkt steht jedoch das Kontakte-Knüpfen. » mehr

Roman Polanski

24.01.2017

Kunst und Kultur

Nach Protest: Polanski verzichtet auf César-Preisvergabe

Starregisseur Roman Polanski wird von den Veranstaltern der "französischen Oscars" als Leiter der glamourösen Feier eingeladen. Doch der 83-Jährige sagt ab. » mehr

Ruth Klüger

15.11.2016

Kunst und Kultur

Bayerischer Ehren-Buchpreis für Ruth Klüger

Die Autorin und Holocaust-Überlebende Ruth Klüger (85) bekommt in diesem Jahr den Bayerischen Ehren-Buchpreis. » mehr

Der Hofer Oberbürgermeister Dr. Harald Fichtner (links) im Gespräch mit Marina und Daniel Müller, den Organisatoren des vom Projekt "Zeugen der Zeitzeugen" ins Leben gerufenen Austausches zwischen jungen Erwachsenen aus Israel und Deutschland. Foto: Werner Bußler

07.08.2016

Hof

Austausch soll Verständnis schaffen

Junge Erwachsene sollen der letzten Generation der Holocaust-Überlebenden begegnen. Das ermöglicht die Initiative "Zeugen der Zeitzeugen". » mehr

08.06.2016

Kunst und Kultur

Sicherung der „letzten Habe“ – für Überlebende Hoffnungszeichen

Der Fund von 16 000 persönlichen Gegenständen ermordeter Auschwitz-Häftlinge ist für Holocaust-Überlebende richtungsweisend für die Zukunft der Gedenkstätte im ehemaligen deutschen Todeslager. » mehr

Tinkturen in bunter Marketerie

20.07.2015

Kulmbach

Tinkturen in bunter Marketerie

Die Prunkapotheke von Karl August von Brandenburg-Kulmbach ist ein Höhepunkt im Bayerischen Nationalmuseum. Das einzigartige Stück war einst auf der Plassenburg. » mehr

Maria vor Adele: Helen Mirren.	Verleih

11.06.2015

Kunst und Kultur

Die "Mona Lisa" der Österreicher

Eine Jägerin des verlorenen Schatzes macht sich auf, wiederzubekommen, was ihr gehört. Maria Altmann, Jüdin und Überlebende des Holocaust, ist nicht stolz darauf, gebürtige Österreicherin zu sein. » mehr

26.10.2013

47. Hofer Filmtage

Reisen, aber bitte mit Gefühl

Für seriös muss man diesen TV-Reporter nicht halten: Als "Geier" gab er dem Kurz-Spielfilm von Adam Zimny den Titel - als Voyeur mit Kamera, der an Unglücksorten bildschirmtauglich Leichenfledderei be... » mehr

Erzählt die Geschichten verlorener Kinder: Anna Andlauer. 	Foto: Bri Gsch

11.10.2013

Marktredwitz

Zuflucht für Kinder nach dem Holocaust

Die Historikerin Anna Andlauer erzählt im Literarischen Café vom Internationalen Kinderzentrum Kloster Indersdorf. Hier finden über 600 junge Nazi-Opfer zurück ins Leben. » mehr

Ursula Link

25.01.2012

Hof

Eine Mutter vergibt einem Mörder

Hof - Einen menschlich ungewöhnlichen Weg hat Ursula Link nach dem Mord an ihrer Tochter beschritten: Sie hat dem Mörder vergeben. » mehr

fpmhz_salomon_260610

26.06.2010

Münchberg

Auftrag erfüllt

Als "Hitlerjunge Salomon" hat Sally Perel das dritte Reich überlebt. In Ahornberg berichtet er von seinen Erlebnissen - und von den zwei Seelen in seiner Brust. » mehr

fpwun_mavie_andrea_170809

17.08.2009

Wunsiedel

Wunsiedler machen Vision wahr

Wunsiedel - Aus einer Vision ist Realität geworden: Die Wunsiedler hatten den festen Glauben, dass die Festspielstadt bunt ist. Sie hatten den Mut, Alt- und Neonazis Grenzen aufzuzeigen. » mehr

fpwun_mannheimer_100709_1

10.07.2009

Wunsiedel

Zeitzeuge berichtet über Holocaust

Wunsiedel - Ein kleines Jubiläum könnten die Verantwortlichen der Bürgerinitiative "Wunsiedel ist bunt" und der Jugendinitiative heuer feiern. Am 15. August veranstalten die beiden Organisationen den ... » mehr

fpha_am_jafi_langs2_120109

12.01.2009

Hof

Faszination Israels ist ungebrochen

Hof – Die Kämpfe im Gazastreifen bestimmen seit einigen Wochen die Schlagzeilen der Weltpresse. Sigrid und Thomas Lang aus Hof blicken mit Sorge auf das Land Israel, das sie seit vielen Jahren kennen,... » mehr

fpku_spiegelman_1sp_261108

04.12.2008

Kunst und Kultur

Ein Comic-Autor blickt zurück

Als erster und bislang einziger Zeichner erhielt er den begehrten Pulitzer-Preis, der in den USA seit 1917 an die Besten der Literatur und des Journalismus verliehen wird. » mehr

fpst_christl_180708

18.07.2008

Selb

Und Träume werden doch wahr

Selb – Und Träume werden doch wahr – jedenfalls für eine Selberin, die als Mädchen im Oli-Kino saß, sich wünschte, einmal in einem Western mitzuspielen und Film liebte. » mehr

19.05.2007

Kunst und Kultur

Lohn der Angst

Erst wurde er ein Opfer fremden, dann des eigenen Ehrgeizes, viel später das einer schonungslosen Vermarktung. » mehr

fpku_lesung_090507

10.05.2007

Kunst und Kultur

Auf dem Bahnhof wirkt Gott peinlich

HOF – „Dies ist nicht mein Land“, schrieb Lea Fleischmann resigniert vor vielen Jahren. Dabei kam sie hier zur Welt, in Ulm zwei Jahre nach dem Krieg. » mehr

fpnd_Vier_4sp_310307

31.03.2007

Oberfranken

Prominente Hilfe für Wunsiedel

Prominente Unterstützung erhalten die Aktivisten gegen den Rechtsextremismus in Wunsiedel: Die „Fantastischen Vier“ kommen im Rahmen der Aktion „Laut gegen Nazis“ zu einem Konzert am 29. Mai in die Wu... » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".