Lade Login-Box.

HOLOCAUSTGEDENKTAGE

Yad Vashem in Jerusalem

02.05.2019

Brennpunkte

Fünf deutsche Unternehmen bei Grundsteinlegung in Yad Vashem

Yad Vashem ist die größte Holocaust-Gedenkstätte der Welt. Jedes Jahr werden neue Erinnerungsstücke gespendet und der Raum immer knapper. Deshalb helfen große deutsche Unternehmen nun beim Bau eines n... » mehr

Schüsse in Synagoge in Kalifornien

28.04.2019

Brennpunkte

Angriff auf Synagoge - Trump spricht von «Hassverbrechen»

Vor genau einem halben Jahr wurden elf Menschen beim Angriff eines Rechtsradikalen auf eine Synagoge in den USA getötet. Nun wird dort wieder eine Synagoge zum Ziel eines mutmaßlichen Antisemiten. War... » mehr

Fahnen falsch herum gehisst

27.02.2019

Brennpunkte

Polizei hisste Fahnen am Holocaust-Gedenktag falsch herum

Die hessische Polizei kommt nicht aus den Schlagzeilen heraus. Zum Gedenktag an die NS-Opfer werden vor einer Polizeiwache Fahnen falsch herum gehisst. War es ein geschmackloser Scherz, ein Versehen o... » mehr

Internationaler Holocaust-Gedenktag

27.01.2019

Brennpunkte

Holocaust-Gedenktag: Mahnung gegen Rassenwahn und Hass

Zum Gedenktag für die Opfer des Nationalsozialismus mahnt nicht nur die Kanzlerin zum Aufstehen gegen Antisemitismus. Außenminister Maas regt einen neuen Umgang bei der Vermittlung der NS-Verbrechen a... » mehr

26.01.2019

Schlaglichter

Merkel: Holocaust-Gedenktag ist Mahnung

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat anlässlich des Holocaust-Gedenktags dazu aufgerufen, null Toleranz gegenüber Antisemitismus und Hass zu zeigen. «Dieser Tag lässt uns daran erinnern, was Rassenwahn, ... » mehr

Gedenkstätte Buchenwald

25.01.2019

Brennpunkte

Gedenkstätte Buchenwald: AfD-Politiker nicht willkommen

Am Sonntag wird beim internationalen Holocaust-Gedenktag wieder an die Millionen Opfer der NS-Schreckensherrschaft erinnert. In Thüringen ist aber nicht jeder bei Gedenkveranstaltungen erwünscht. » mehr

04.01.2019

Münchberg

Von der Geschichte der Kulmbacher Juden

Zum Holocaust-Gedenktag veranstaltet das Evangelische Bildungswerk einen Vortragsabend: Historiker Wolfgang Schoberth spricht am 30. Januar. » mehr

Bassist Oliver Weidinger mit den von Issak Tavior geleiteten Symphonikern: Bittere Schattenbilder in schwarzem Wohllaut.	Foto: Michael Giegold

24.01.2014

Kunst und Kultur

Nicht aus heiterem Himmel

Durch Deutschland, nach Genf und Haifa reist der Bayreuther Zamirchor mit zwei israelischen Vokalensembles und dem Komponisten Issak Tavior. Ihr Projekt zum Holocaust-Gedenktag startet ehrgeizig mit e... » mehr

Issak Tavior	Foto: CW

15.01.2014

Kunst und Kultur

Musikalisches Friedensprojekt

Hof - 72 Orchestermusiker und 85 Chorsänger werden nächsten Mittwoch auf der Bühne im großen Haus der Hofer Freiheitshalle stehen und gemeinsam der Opfer des Holocausts gedenken: Unter » mehr

Interview: mit Barbara Baier, Gründerin  und Leiterin des Zamirchors

10.01.2014

Kunst und Kultur

"Dieses Thema dürfen wir nie vergessen"

Ein hochkarätiges Ereignis steht Musikliebhabern und Geschichtsinteressierten in Hof ins Haus. Der Zamirchor Bayreuth, zwei israelische Chöre, die Hofer Symphoniker unter Leitung des Komponisten Issak... » mehr

Isaak Tavior, der israelische Dirigent und Komponist.

12.05.2012

Oberfranken

Die Nachtigallen aus Bayreuth

Der "Zamirchor" hat es zu internationalem Ansehen gebracht. Er betrachtet sich als Brücke zwischen Israelis und Deutschen, Christen und Juden. » mehr

fpks_Hanns-Georg_Schmidt_09

09.02.2010

Region

Mit dem Zamirchor in den USA

Neuenmarkt/New York - Zum "Internationalen Holocaust Gedenktag", der am 27. Januar im Hauptquartier der UN in New York stattfand, war auf Einladung der Deutschen Botschaft der Bayreuther Zamirchor ver... » mehr

fpmhz_k:weinzierl

26.01.2008

Region

Nicht den Stein der Schuld werfen

Der Holocaust-Gedenktag erinnert an die über sechs Millionen Juden und die vielen anderen Opfer des nationalsozialistischen Rassen- und Größenwahns. 1996 erklärte Bundespräsident Roman Herzog den 27. ... » mehr

^