Lade Login-Box.

HOLZ

Das Zellstoffwerk ZPR an der Landkreisgrenze wäre ein möglicher potenter Lieferant von Lignin, meint der Bund Naturschutz in Bayern.

08.10.2019

Hof

Plädoyer für die "Holzbatterie"

Die Ortsgruppe Frankenwald Ost des Bundes Naturschutz sieht im nachwachsenden Rohstoff Lignin riesige Chancen für die Batterietechnik. Er fällt beispielsweise im Zellstoffwerk ZPR in großen Mengen an. » mehr

Holzboden

08.10.2019

Bauen & Wohnen

Dellen und matte Stellen im Parkett entfernen

Kleinere Kratzer, Dellen oder matte Stellen in Holzfußböden und Holzmöbeln sind kein Unglück. Heimwerker können sie ausbessern. Was Sie dazu brauchen und worauf Sie dabei achten sollten. » mehr

Bei einem Besuch in Wartenfels machte sich die bayerische Landwirtschaftsministerin Michaela Kaniber (Zweite von rechts) ein Bild vom Zustand des Waldes. Mit ihr im Gespräch waren (von links) Pressecks dritter Bürgermeister Christian Ruppert, Landtagsabgeordneter Martin Schöffel (CSU), Ludwig von Lerchenfeld, Bürgermeister Siegfried Beyer und (rechts) Landtagsabgeordneter Rainer Ludwig (FW). Foto: Klaus Klaschka

04.10.2019

Kulmbach

Ministerin stellt Hilfe in Aussicht

Dem Wald geht es schlecht und mit ihm den Besitzern. Landwirtschaftsministerin Michaela Kaniber verspricht beim Besuch in Wartenfels schnelle Lösungen. » mehr

Feuer im Ofen

04.10.2019

Bauen & Wohnen

Holzofen vor Inbetriebnahme gründlich prüfen

Setzt das erste Herbstwetter ein, werden auch viele Holzöfen wieder geheizt. Doch Achtung: Auch wenn es plötzlich kalt wird, die Betriebsfähigkeit der Feuerstätte sollte vorher sichergestellt sein. » mehr

30.09.2019

Oberfranken

Freistaat setzt auf Wind, Holz und Wasserstoff

Bayern will die Energiewende energisch vorantreiben. Die 10 H-Regelung hat weiter Bestand. » mehr

Sepp Madl feiert heute seinen 80. Geburtstag. Foto: Klaus Klaschka

30.09.2019

Region

Sepp Madl wird 80 Jahre alt

Heimat ist für Josef "Sepp" Madl keine kitsch-romantische Angelegenheit. Sie ist ihm ein Anliegen. » mehr

Feuchtigkeitsmessung

24.09.2019

dpa

Brennholz nicht direkt vom Wald in den Ofen

Die Heizsaison beginnt. Wer Nachschub für den Kamin braucht, sollte nicht zu Holz greifen, das eben erst geschlagen wurde. Denn es darf nicht zu feucht sein. Wie lange müssen die Scheite trocknen? » mehr

Bürgermeister Florian Leupold testet die Brücke bei ihrer offiziellen Freigabe. Foto: Hans Gräf

17.09.2019

Region

Neuer Fußgängersteg über den Bibersbach

Aus morschen Hölzern wurde eine neue Brücke: Bürgermeister Leupold gab den neuen Weg über den Bibersbach frei. » mehr

Als privater Waldbesitzer hat man derzeit Glück, wenn das wirtschaftliche Ergebnis wenigstens Null zu Null ausgeht, berichtet Jürgen Geier (Zweiter von rechts). Mit im Bild (von links) Revierförster Frank Hömberg, Landrat Klaus Peter Söllner, und die Förster Carmen Hombach und Dr. Michael Schmidt.

22.09.2019

Region

Der Wald leidet immens

Die Borkenkäfer sind weiter auf dem Vormarsch. Das ist an der Fränkischen Linie deutlich zu sehen. » mehr

Stadtförster Hubert Steinberger (links) und Bürgermeister Karl-Willi Beck begutachten den Stadtwald bei der Luisenburg. Foto: Matthias Bäumler

22.09.2019

Fichtelgebirge

Aus "Zaunkönig" wird ein Vorzeigeförster

Hubert Steinberger arbeitet schon seit Jahrzehnten am Wald der Zukunft. Damit schützt er auch das riesige Wasserreservoir der Stadt Wunsiedel. » mehr

12.09.2019

Leseranwalt

Die Sache mit dem Borkenkäfer

Ein Leser wundert sich über die "Borkenkäfer-Epidemie" und schreibt: "Mich beschäftigt die Frage, ob die vor Jahren in den Wäldern aufgehängten Pheromonfallen für Borkenkäfer noch aktuell sind?" » mehr

Das Ehepaar Bärbel und Horst Kießling mit seiner Kunst-Installation "Der Chor der guten Geister" im Auenpark. Foto: David Trott

12.09.2019

Region

Wo die Spaten munter trällern

Das Künstler-Ehepaar Kießling bringt Leben in den Auenpark. "Der Chor der guten Geister" besteht aus 140 Schaufeln. Es ist eine Reminiszenz an die Pfleger der grünen Lunge. » mehr

05.09.2019

Region

Der Che Guevara unter den Künstlern

Adolf Schieber liebt die Kunst: Vor vier Jahren begann der Kulmbacher Collagen zu fertigen. Heute gilt seine Leidenschaft vor allem dem Holz und der Brandmalerei. » mehr

29.08.2019

Deutschland & Welt

Klöckner will übergreifende Klima-Nothilfen für den Wald

Bundesagrarministerin Julia Klöckner setzt angesichts massiver Schäden durch Dürre und Schädlinge in den Wäldern auf ein übergreifendes Vorgehen bei Nothilfen. Es gehe nicht darum, Verluste einzelner ... » mehr

«Hoho Wien»

28.08.2019

Bauen & Wohnen

Wenn 800 Säulen aus Fichte 24 Stockwerke tragen

Es riecht ein wenig nach Urlaub. Doch statt in einer Bergstube aus Zirbenholz sitzt man im Büro. Ein Holz-Hochhaus in Wien setzt sich nun an die Spitze eines Nischen-Trends. » mehr

27.08.2019

Deutschland & Welt

Bundeswehreinsatz gegen Borkenkäfer in Sachsen läuft an

Die Bundeswehr hat in Sachsen mit letzten Vorbereitungen ihres Einsatzes gegen den Borkenkäfer begonnen. Die Soldaten seien seit dem Morgen auf dem Weg zu ihren Einsatzorten in den Wäldern, sagte ein ... » mehr

Gartenmöbel

20.08.2019

dpa

Manche Hölzer mehrmals jährlich ölen

Manchmal bekommen Gartenmöbel aus Holz Ränder. Sie erinnern an Reste von getrocknetem Wasser. Mit der entsprechenden Pflege sehen die Möbel wieder wie neu aus. » mehr

Das Käferholz ist an blauen Verfärbungen und abblätternder Rinde deutlich zu erkennen.

16.08.2019

Region

Sägewerke sind extrem ausgelastet

Schuld ist eine regelrechte Invasion des Borkenkäfers. Das viele Käferholz muss verarbeitet werden. Das hat Auswirkungen auf den gesamten Holzmarkt. » mehr

Leben ihren Traum vom kleinen Eigenheim und großer Gemeinschaft im Fichtelgebirge: Steffi Beck und Philipp Sanders, die Gründer des Tiny-House-Village in Mehlmeisel. Ihr Mini-Dorf umfasst mittlerweile 20 winzige Häuser und 30 Einwohner. Fotos: Pechmann; privat

16.08.2019

Oberfranken

Kreativ auf kleinstem Raum

Minimalismus gehört bei den Bewohnern des ersten Tiny-House-Dorfes bei Mehlmeisel zum Lebensinhalt. Die Frage lautet für sie: „Was brauche ich wirklich?“ » mehr

Architekt Andreas Übler im Untergeschoss des Tiny Houses, wo ein Kamin für wohlige Wärme sorgt.

16.08.2019

Oberfranken

Klein, klug und komfortabel

Funktionalität und Luxus auf 33 Quadratmetern: Andreas Übler baut den Prototyp eines höchst intelligenten Tiny Houses, das sich mit einer App aus der Ferne steuern lässt. » mehr

Parkettboden

16.08.2019

dpa

Pfützen auf Parkett im Bad direkt aufwischen

Im Badezimmer herrscht oft eine erhöhte Luftfeuchtigkeit und Wasserspritzer, sowie Pfützen tun ihr übriges. Damit Parkettboden keinen Schaden nimmt, sollte man sich für die richtige Holzart entscheide... » mehr

Die Symbole

12.08.2019

dpa

Was man beim Kauf von Vorratsdosen beachten sollte

Ob Vorratsdosen für die Lagerung von Nudeln, Reis, Mehl oder Tee geeignet sind, entscheidet meistens der Deckel. Nicht alle Varianten schließen luftdicht und sind leicht zu reinigen. » mehr

Martin Hertel zeigte eine Tanne, die unter dem alten Fichtenbestand heranwächst. Foto: M. Bäu.

06.08.2019

Fichtelgebirge

Möglich sind sogar Mammut-Bäume

Der Wald in der Region wird vielfältiger. Für die Fichte sind die besten Zeiten vorüber. » mehr

Pause für die Augen

06.08.2019

dpa

So halten Sie den richtigen Abstand zum Bildschirm ein

Wer am Bildschirm arbeitet, sollte auf den richtigen Abstand zwischen Augen und Monitor achten. Das gilt für Tablet oder Smartphone genauso wie für den stationären PC. Darauf weist die Berufsgenossens... » mehr

Sie freuen sich über den neuen Standort der Firma Zarelo (von links): Benjamin Rödel (Fertigung), Uwe Eckert (Vertrieb), Geschäftsführer Thomas Dunkel, Tanja Döbereiner von der Werksverwaltung, Maximilian von Waldenfels von der Geschäftsleitung der Firmengruppe Scherdel, Sabine Ehm von der Stadt Arzberg (zuständig für das Regionalmanagement), Bürgermeister Stefan Göcking, Geschäftsführer Wolf-Christian Küspert, Landtagsabgeordneter Martin Schöffel, Landrat Dr. Karl Döhler, Marcus Bach von der Geschäftsleitung der Firmengruppe Scherdel, Murat Tugrul (Fertigung), Zarelo-Betriebsleiter Christoph Raithel und Cäcilia Scheffler, Vorstand des gKU Winterling-Immobilien. Foto: Matthias Bäumler

02.08.2019

Region

25 neue Arbeitsplätze in Arzberg

Das Unternehmen Zarelo produziert in der alten Aktien-Fabrik Feueranzünder. Die Bedingungen in den Räumen sind ideal. » mehr

Feuergrill

01.08.2019

dpa

Feuerräder und fruchtige Soßen

Bei den Deutschen Grillmeisterschaften geht es am Wochenende in Fulda nicht nur um Titelehren. Alljährlich zieht der Wettbewerb auch Tausende von Besuchern an auf der Suche nach Trends und Tipps von E... » mehr

Ein typisches Bild auf vielen tschechischen Güterbahnhöfen, wie hier im nordmährischen Bruntál (Freudenthal): Riesige Mengen Käferholz werden auf lange Güterzüge verladen und per Bahn abtransportiert.	Foto: Werner Rost

25.07.2019

FP/NP

Böhmisches Käferholz drückt die Erlöse

In Tschechien sind die Holzpreise im freien Fall. Grund ist die schlimmste Borkenkäferplage seit 300 Jahren. In Bayern sind die Auswirkungen regional unterschiedlich. » mehr

25.07.2019

Region

Stadtrat vergibt zahlreiche Aufträge

Schwarzenbach an der Saale - Vor der Sommerpause galt es für den Stadtrat einen ganzen Berg mit insgesamt zehn Auftragsvergaben abzuarbeiten, davon allein fünf für die Sanierung der Schwimmhalle. » mehr

Strandkorbfabrik auf Usedom

25.07.2019

dpa

Diese Strandkörbe bieten einen Ruheplatz im Garten

Am Strand sind sie wie eine kleine Festung - ein Rückzugsort, an dem man nicht nur vor fremden Blicken, sondern auch vor Wind geschützt ist. Warum diesen Komfort nicht auch für den Garten nutzen? » mehr

23.07.2019

Fichtelgebirge

Ferienprojekt bietet Abenteuer in der Natur

Auch in diesem Jahr gibt es das beliebte Ferienprojekt "Abenteuer Natur" auf dem Bau-Spiel-Platz des Kinder- und Jugendhilfezentrums Sankt Josef in Wunsiedel. » mehr

Stecken ihre Hälse ganz besonders weit raus: Die Gänseköpfe aus Porzellan. Mehr Bilder im Internet www.frankenpost.de Fotos: Hüttner

21.07.2019

Region

"LandArt" in Culmitzhammer: Strohschwein-Lendchen und brennende Liebe

Die "LandArt" des Forums Naila hat auch bei seiner 20. Auflage nichts von ihrer Attraktivität eingebüßt. Dafür sorgen unter anderem mehr als 60 ehrenamtliche Helfer. » mehr

Milliardenschaden im Wald befürchtet

20.07.2019

Deutschland & Welt

Stürme und Borkenkäfer verursachen Milliardenschäden im Wald

Vor 200 Jahren waren große Teile Deutschlands abgeholzt und kahl. Die Wiederaufforstung dauerte Jahrzehnte. Nun bedroht der Klimawandel die Wälder. Viele Bäume sterben - und die Kosten steigen unaufhö... » mehr

Fußboden

16.07.2019

dpa

Diese Hölzer eignen sich als Boden im Badezimmer

Auch im Bad kann Holz ein Hingucker sein. Damit ein solcher Fußboden aber nicht aufquillt, sollten nur bestimmte Hölzer verwendet werden. » mehr

Im Inneren

15.07.2019

dpa

Zwei ägyptische Pyramiden nach 50 Jahren wieder offen

In der Wüste bei Kairo warten auf Touristen neue Attraktionen: Nach einem halben Jahrhundert sind zwei Pyramiden wieder für Besucher geöffnet - eine davon mit einer besonderen Architektur. » mehr

04.07.2019

Region

Mehr Geld für den Kampf gegen Borkenkäfer

Der Freistaat verdreifacht seine Zuschüsse, um den Wald vor Schädlingen zu bewahren. Für Martin Schöffel ist das eine Entlastung der Waldbesitzer. » mehr

Die Dixieland-Six-Jazzband unterhielt die Besucher beim Kunst- und Handwerkermarkt in Weißenstadt mit authentisch dargebotenem New-Orleans-Sound

02.07.2019

Region

Seezauber mit Jazz, Honig und Schiefer

Der Kunst- und Handwerkermarkt in Weißenstadt zieht auch im siebten Jahr viele Besucher an. Die Händler präsentieren ein breites Angebot. » mehr

30.06.2019

Region

Anhänger mit Holz in hellen Flammen

Schwarzach - Rund 2000 Euro Schaden sind entstanden, als in der Nacht von Samstag auf Sonntag in Schwarzach ein Stapel mit Brennholz in Flammen aufging. » mehr

Wald

28.06.2019

dpa

Abgestelltes Auto erhöht die Waldbrandgefahr

Waldbrände können durch weggeworfene Zigarettenstummel oder unbeaufsichtigte Grillfeuer entstehen - das liegt auf der Hand. Aber schon ein abgestelltes Auto kann zur Brandgefahr werden. Oder die Scher... » mehr

Völlig ausgbrannt ist in der Nacht zum Mittwoch ein Auto auf der A 93 bei Selb. Die Feuerwehr Selb löschte das Auto und reinigte die Fahrbahn. Die fünf Insassen des Autos blieben unverletzt. Foto: Feuerwehr Selb

27.06.2019

Fichtelgebirge

A93: Auto geht in Flammen auf

Fast täglich brennt es derzeit im Landkreis Wunsiedel. In der Nacht zum Mittwoch muss die Feuerwehr zu einem Fahrzeugbrand auf der A93 ausrücken. » mehr

In der Disziplin Entastung kämpfen zwei Teilnehmer gegen die Zeit. Mehr Bilder von der 1. Oberfränkischen Waldarbeitsmeisterschaft gibt es im Internet unter www.frankenpost.de.	Fotos: Christine Rittweg/ Manfred Köhler

23.06.2019

Region

Mit dem Gespür für Holz

38 Waldarbeiter kämpfen in Schwarzenbach am Wald um den Titel des Besten ihrer Zunft. Vielleicht geht es hier nächstes Jahr um den Bayern-Titel. » mehr

Meilerfest in Selb

23.06.2019

Region

Meilerfest zieht die Massen an

Auf der Häuselloh ist am Samstag kaum ein Platz zu finden. Die Besucher lassen sich verwöhnen und genießen die Atmosphäre des traditionsreichen Spektakels. » mehr

Forstbeamtin Anja Mörtlbauer legt die Larven eines Borkenkäfers unter der Baumrinde frei.

21.06.2019

Region

Fiese Buchdrucker und Kupferstecher

Die Förster schlagen Alarm: die Borkenkäfer gefährden die Wälder - auch in der Region Kulmbach. Deshalb sollen staatliche Hilfen jetzt ausgeweitet werden. » mehr

Schwere Baumaschinen prägen das Bild in der früheren Heinrich-Fabrik. Ab der übernächsten Woche werden die Gebäude dann nach und nach verschwinden.

21.06.2019

Region

Selb: Alte Heinrich-Fabrik verschwindet

Der Abriss der alten Heinrich-Fabrik schreitet voran. Währenddessen bereitet sich das Outlet-Center in der Ofenhalle auf weitere Eröffnungen vor. » mehr

Wohin mit dem Laub?

18.06.2019

dpa

Wie Hobby-Gärtner Lebensräume für Tiere schaffen

Wer seinen Garten einfach wachsen lässt, zieht häufig den Unmut seiner Nachbarn auf sich. Dabei kann man ein Paradies für Insekten, Vögel sowie Säugetiere schaffen, wenn altes Holz, Blüten oder Laub e... » mehr

Eine starke Truppe ist die Feuerwehr Lanzendorf mit ihrer Kinder- und Jugendfeuerwehr. Die Kids verfolgen genau die Handgriffe der erwachsenen, die hier einen Verteiler anschließen. Foto: Werner Reißaus

17.06.2019

Region

Der Stolz der Lanzendorfer Wehr

Die Buben und Mädchen aus dem Himmelkroner Ortsteil fühlen sich in der Kinderfeuerwehr sichtlich wohl. Sie wollen den Menschen helfen. » mehr

Wald in  Rheinland-Pfalz

14.06.2019

Deutschland & Welt

Grüne wollen ab 2050 nur noch Öko-Wälder in Deutschland

Die Grünen fordern, dass es ab dem Jahr 2050 die Wälder in Deutschland nur noch ökologisch bewirtschaftet werden. «Wie auch in der Landwirtschaft wollen und brauchen wir mehr Öko im Wald, zum Schutz d... » mehr

Über "Die Köhlerei im Frankenwald" sprach Hobbyköhler Peter Mannigel beim Historischen Verein Naila. Auf dem Bild zeigt er ein angekohltes "Brandler-Holzstück", eine Vorstufe der Verkohlung. Foto: Singer

13.06.2019

Region

Von der Geschichte der Köhlerei

Experte Peter Mannigel berichtet beim Historischen Verein Naila über den jahrhundertealten Berufszweig. Er setzt sich für den Erhalt der Tradition ein. » mehr

Die Vorführungen der Baumaschinen auf dem Firmengelände begeisterten die interessierten Besucher. Foto: Hans Gräf

13.06.2019

Fichtelgebirge

Bio-Masse zum Anfassen

600 Besucher machen sich bei Wunderlich in Marktleuthen ein Bild vom Arbeitsalltag in der Firma. Für Begeisterung sorgen die Vorführungen im Maschinenpark. » mehr

Michael Masche von den Bayerischen Staatsforsten in Selb vor einem frisch von Borkenkäfern befallenen Baum. Das braune Bohrmehl ist ein sicherer Marker dafür, dass sich der Parasit an dem Baum zu schaffen gemacht hat. Foto: Gödde

12.06.2019

Region

Kampf gegen die Pest der Forstwirtschaft

Im Fichtelgebirge schwärmen 50 Mitarbeiter der Staatsforsten aus, um nach dem Borkenkäfer zu suchen. Der beginnt gerade, sich in geschwächten Bäumen einzunisten. » mehr

Michael Masche von den Bayerischen Staatsforsten in Selb vor einem frisch mit Borkenkäfern befallenen Baum. Das braune Bohrmehl ist ein sicherer Marker dafür, dass sich der Parasit an dem Baum zu schaffen gemacht hat. Foto: Gödde

11.06.2019

Region

Kampf gegen die Pest der Forstwirtschaft

In Rehau schwärmen 50 Mitarbeiter der Staatsforsten aus, um nach dem Borkenkäfer zu suchen. Der beginnt gerade, sich in geschwächten Bäumen einzunisten. » mehr

Flächen reinigen

10.06.2019

dpa

Küchenplatte aus lackiertem Holz verträgt keine Möbelpolitur

Wer eine lackierte Arbeitsplatte in der Küche reinigen möchte, sollte auf jeden Fall die Finger von Möbelpolitur lassen. Besser geeignet sind mildere Pflegemittel. So bekommen Sie die Holzfläche schon... » mehr

Zu einer Nachbesprechung des fünften Walderlebnistages hatte Landrat Klaus Peter Söllner in die Waldschänke eingeladen. Foto: Werner Reißaus

07.06.2019

Region

Ideale Voraussetzungen in Stadtsteinach

Landrat Klaus Peter Söllner lobt den Walderlebnistag als vollen Erfolg. Grund dafür seien vor allem die guten Bedingungen, die man rund um Stadtsteinach vorfinde. » mehr

^