Lade Login-Box.
Topthemen: BlitzerwarnerHofer Volksfest 2019Video: Lagerleben Collis Clamat

FP

ADAC wirft Öl-Multis gezielte Abzocke vor

Der Autoclub wertete Daten aus elf Städten aus. Morgens ist Sprit demnach billiger. Die Konzerne weisen Kritik zurück.



Massive Vorwürfe gegen die Mineralölkonzerne erhebt der ADAC. Nach dessen Darstellung würden die Benzinpreise im Tagesverlauf gezielt geändert, um Autofahrer systematisch auszupressen.
Massive Vorwürfe gegen die Mineralölkonzerne erhebt der ADAC. Nach dessen Darstellung würden die Benzinpreise im Tagesverlauf gezielt geändert, um Autofahrer systematisch auszupressen.  

München - Die Mineralölkonzerne zocken Autofahrer in Deutschland nach Meinung des ADAC mit einer Verwirrungstaktik ab. Hinter den Rekordpreisen an den deutschen Zapfsäule stecke System. Die häufigen Preissprünge sollten die Vergleichbarkeit erschweren. Die Konzerne weisen diesen Vorwurf scharf zurück.

Der Autoclub hat bei einer Stichprobe an 33 Tankstellen in elf Städten kräftige Preisschwankungen am den Zapfsäulen gemessen. Das berichtete der ADAC am Montag. Demnach kostet ein Liter Super E10 im Schnitt abends 2,6 Cent weniger als am Morgen. Diesel sei abends im Schnitt 3,3 Cent je Liter günstiger. Extreme Preisaufschläge gebe es nachts - den größten in München mit zwölf Cent.

"Hinter den vermeintlich hektischen Preissprüngen steht ein durchaus klar erkennbares Muster", sagte ADAC-Präsident Peter Meyer. Für Autofahrer sei es kaum möglich, "bei diesem Preiswirrwarr den Überblick zu behalten und den richtigen Moment zum günstigen Tanken zu erwischen. Mit dieser Jo-Jo-Preispolitik kassieren Ölmultis die Autofahrer systematisch ab".

Eine Sprecherin von Shell wies dies zurück: "Den Vorwurf können wir nicht nachvollziehen", sagte sie am Montag. Die Preise für Benzin und Diesel hingen von den Kosten für die fertigen Rohölprodukte ab. Sie räumte ein, dass es in den vergangenen Wochen teils deutliche Schwankungen der Preise an den Zapfsäulen gegeben habe. Dabei gehe es aber nicht um Verwirrung - im Gegenteil. "Hier handelt es sich nicht um Verwirrungstaktik, sondern um die Folgen des harten Preiskampfes auf dem deutschen Markt.

Lade TED
 
Ted wird geladen, bitte warten...
 

Diese Umfrage ist nicht repräsentativ

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
27. 03. 2012
00:00 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
ADAC Abzocke Peter Meyer Royal Dutch Shell
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Benzinpreise

20.08.2012

Neuer Spritpreis-Rekord: Benzin so teuer wie nie

Der Spritpreis hat am heißesten Wochenende des Jahres einen Rekordwert erreicht. Autofahrer mussten im bundesweiten Durchschnitt am Samstag 1,692 Euro je Liter Super E10 bezahlen - so viel wie noch nie. » mehr

Geschwindigkeitsüberwachung - Blitzer

20.09.2012

Verkehrsexperte will Blitz-Warner erlauben

Politiker der schwarz-gelben Koalition fordern Freigabe von Warnsystemen. Der ADAC unterstützt den Vorschlag. » mehr

Saalfelder Ostereierbaum

15.04.2017

Osterhase versus Weihnachtsmann: Welches Fest hat die Nase vorn?

Ostern und Weihnachten haben nicht nur ihren christlichen Bezug gemeinsam: Es gibt Geschenke, die Familie trifft sich, und geschlemmt wird auch. Aber welches Fest holt mehr Punkte? Ein Schlagabtausch. » mehr

Heiko Maas

09.08.2016

Maas will noch 2016 Gesetzentwurf zu Straftäter-Fahrverbot

Bundesjustizminister Heiko Maas will den Gesetzentwurf für einen Führerscheinentzug für Straftäter noch in diesem Jahr vorlegen. «Es gibt Fälle, etwa bei sehr wohlhabenden Straftätern, bei denen eine Geldstrafe keine Wir... » mehr

Benzin

31.08.2011

Umweltministerium hält an Biosprit E10 fest

Bei den Autofahrern kommt der neue Biosprit E10 bisher eher mäßig an. Trotzdem hält das Bundesumweltministerium daran fest. Die Mineralöl-Industrie holt sich einstweilen schon einmal die zu erwartenden Strafzahlungen von... » mehr

Pkw-Maut

05.01.2013

CSU will Pkw-Maut zum Wahlkampfthema machen

Zwischen CDU und CSU bahnt sich Streit über eine Pkw-Maut als Wahlkampfthema an. «Ich werde keinen Koalitionsvertrag unterschreiben nach der Bundestagswahl, wo diese Antwort auf die Finanzierung der Verkehrsfrage nicht g... » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Klosterspitzen

Klosterspitzen | 15.08.2019 Kulmbach
» 8 Bilder ansehen

SonneMondSterne Saalfeld

SonneMondSterne-Festival | 10.08.2019 Saalburg
» 122 Bilder ansehen

DJK Don Bosco Bamberg - SpVgg Bayern Hof Bamberg

DJK Don Bosco Bamberg - SpVgg Bayern Hof | 11.08.2019 Bamberg
» 32 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
27. 03. 2012
00:00 Uhr



^