IDEEN

fpwun_titel

vor 13 Stunden

FP

Für 28 Millionen: Wunsiedel bringt Megaprojekt auf den Weg

Das Unternehmen WUN Energie baut ein Gaskraftwerk mit angeschlossener Pelletsproduktion. Die Anlage liefert Energie für Tausende Haushalte. » mehr

Inspiration für neue Frisuren und frische Looks liefert die Haare-Messe in Nürnberg am 22. und 23. Oktober.

vor 11 Stunden

Wirtschaft

Kreative Friseure suchen ihren Meister

Der Handwerkszweig zeigt bei der Haare-Messe in Nürnberg sein Können. Es geht um Trends, neue Ideen - und um Titel. » mehr

Model mit Kurzhaarfrisur

vor 17 Stunden

Bayern

Haar-Messe: Kurz bei der Frau und Männer-Ponys im Trend

Kurz oder lang? Lockig oder glatt? Verwegen oder doch lieber klassisch? Für neue Frisuren und frische Looks liefert die Haare-Messe in Nürnberg am 22. und 23. Oktober zahlreiche Ideen. » mehr

Moderne Industrieanlagen sind hochkomplexe Gebilde. Das Institut für Systemintegration an der Hochschule Hof will sich künftig mehr an der Anwenderseite - den produzierenden Betrieben - orientieren. Foto: Adobe Stock

13.10.2017

Wirtschaft

"Wir haben einen guten Schwung"

Dr. Valentin Plenk ist neuer Leiter des Hofer Instituts für Informationssysteme (Iisys). Er will stärker auf die Wirtschaft zugehen. Für die Zukunft hat er visionäre Ideen. » mehr

Architektonischer Blickfang des neuen Kaeser-Gebäudes ist eine doppelt gewundene Treppe, die sechs Ebenen miteinander verbindet.

13.10.2017

Wirtschaft

Kaeser setzt auf Forschung und Innovation

Viel Platz und Licht für neue Ideen und Innovationen - das bietet das neue Gebäude der Coburger Firma Kaeser Kompressoren. » mehr

Die Bürger hatten Gelegenheit, ihre Anregungen auf bereitliegenden Papierfähnchen zu konkretisieren und in die weiteren Planungen einzubringen. Bernd Hüttner (Mitte) diskutiert mit Bürgern am Thementisch.	Foto: Lothar Faltenbacher

10.10.2017

Naila

Neue Ideen zum Bau der Hängebrücken

Über 160 Bürger kommen zur Auftaktwerkstatt zum Bau der Höllentalbrücken. Mit Siri Frech aus Berlin begleitet eine erfahrene Planerin das Projekt. » mehr

360 Meter spannt sich die Geierlay-Brücke über ein Tal im Hunsrück - bis zum 10. Mai war sie die längste Hängebrücke Deutschlands, dann eröffnete im Harz ein 440 Meter langes Bauwerk. Die zwei geplanten Brücken im Höllental sollen beide länger sein.	Foto: Ingo Börsch, Ortsgemeinde Mörsdorf

06.10.2017

Naila

Suche nach Ideen für die Höllentalbrücke

Am Montag, 18.30 Uhr, findet die Auftaktwerkstatt zur Brücke im Höllental im Vereinsheim des TSV Lichtenberg am Waldenfelsplatz statt. » mehr

Sie freuen sich auf den ersten Thiersheimer Sernioren-Mittagstisch (von links): Gerda Zeise (Gasthof "Zur Post" in Thiersheim), Berthold Anger (Seniorenbeauftragter), Uschi Schricker (zweite Bürgermeisterin und Seniorenbeauftragte), Rainer Schmitt (Turnhallengaststätte "Kastaniengarten" in Thiersheim), Michaela Haberkorn (Mitarbeiterin des Landkreis-Seniorenbeauftragten), Manuela Schmitt (Turnhallengaststätte "Kastaniengarten") und Horst Weidner (Seniorenbeauftragter des Landkreises). Foto: Uwe von Dorn

06.10.2017

Arzberg

Thiersheim lädt Senioren zum Mittagstisch

Immer mehr Gemeinden greifen die Idee von Horst Weidner auf. Im Vordergrund steht die Teilhabe an der Gesellschaft. » mehr

Glückliche Gewinner: Ina Schneider (links) und Leonie Schneck. Foto: Carmen Brendel

29.09.2017

Münchberg

Post aus Münchberg für die ISS

Zwei Sechstklässlerinnen vom Münchberger Gymnasium dürfen sich freuen: Ihre Ideen für die Zukunft fliegen ins Weltall - gemeinsam mit Astronaut Alexander Gerst. » mehr

Kennenlernen und Kontakte knüpfen in ungezwungener Athmosphäre - darum ging es bei der ersten Kreativ Lounge von Stadt und Landkreis im Helmbrechtser Textilmuseum. Foto: Klaus Klaschka

29.09.2017

Hof

Kreative im Netz

Freiberufler, Unternehmer und Künstler treffen sich in Helmbrechts zur Kreativ Lounge. Sie tauschen Ideen aus, bekommen Anregungen und knüpfen Kontakte. » mehr

28.09.2017

Kulmbach

Was wird bloß mit dem Wasser?

Rund 180 Untersteinacher pilgern zur Schulturnhalle, um sich über die Probleme mit dem Trinkwasser zu informieren. Auch die Idee eines Bürgerentscheids wird in den Raum gestellt. » mehr

Ein Duett mit Hausherrin Monika Kober ließ sich Moderator Klaus Karl-Kraus nicht nehmen.	Fotos: Rainer Unger

26.09.2017

Kulmbach

Auf ein Pläuschchen mit Klaus Karl-Kraus

Eine Hommage an Udo Jürgens und ein bekannter Moderator: Das "Plauschkonter 17" in Putzenstein begeistert die Zuschauer. » mehr

James Bond Abend in Bad Steben

24.09.2017

Naila

Mit Knarre und Dinner im Bann von Bond

Die Spielbank und die Frankenpost verleihen Bad Steben Agenten-Flair. Die Idee lockt Gäste aus der gesamten Region an. » mehr

Vertreter der Arbeitsgruppen erläuterten die Ideen, die sie zusammen erarbeitet hatten. Fotos: Hans-Dieter Nauck

25.09.2017

Hof

Ideen für einen schöneren Ort

25 Leupoldsgrüner beteiligen sich am Bürger-Workshop der Gemeinde. Sie machen Vorschläge, wie ihr Dorf attraktiver werden kann. » mehr

So wie auf dieser Montage könnte sich die schlanke Edelstahl-Säule am Konrad-Adenauer-Platz einmal präsentieren. Das Konzept, das zugrunde liegt, ist "einleuchtend": Mit jedem Tag näher zu den Filmtagen, strahlen mehr LED-Lichter und die Stele wird heller. Zur Eröffnung und während des gesamten Festivals leuchtet sie ganz hell. Und sie erlischt nach dem letzten Festival-Film.	Fotomontage: Stadt Hof, Sachgebiet Grünflächen

22.09.2017

Hof

Leuchtendes Denkmal fürs Film-Festival

Was weist ganzjährig im Stadtbild auf die Hofer Filmtage hin? Nichts. Doch das soll sich ändern. Rotary-Club Hof-Bayern und die Bürgerstiftung haben Großes vor. » mehr

Der "Helfer des Jahres" Peter Legat (Vierter von links) mit seinen Gästen (von links): CSU-Fraktionsvorsitzender Wolfgang Kreil, Wolfgang Reichelt, Gerätewart im Obst- und Gartenbauverein Oberweißenbach, Martina Legat, Oberbürgermeister Ulrich Pötzsch, Ortssprecher Jörg Bauriedel, zweite Bürgermeisterin Dorothea Schmid, Christian Prell, Beisitzer im Obst- und Gartenbauverein, und SPD-Stadtrat Roland Graf. Foto: Silke Meier

22.09.2017

Selb

Stadt Selb zeichnet Peter Legat aus

Der Vorsitzende des Obst- und Gartenbauvereins Oberweißenbach ist "Helfer des Jahres". Oberbürgermeister Pötzsch lobt seine Ideen und Tatkraft. » mehr

22.09.2017

Kunst und Kultur

Nachhilfe für Kulturhauptstadt-Bewerber

Bewerber für die „Europäische Kulturhauptstadt 2025“ tauschen bis Samstag ihre Erfahrungen und Ideen in Dresden aus. » mehr

22.09.2017

Mobiles Leben

Ford GT40: Der Straßen-Feger

Am Ende weiß keiner mehr so genau, wie sie entstand. Und wann. Nur dass sie irgendwann einfach da war: die ganz große, die geniale Idee. Die von der Neuauflage des legendären Ford GT40 von 1964. Damal... » mehr

"Es geht nicht nur ums Komponieren, sondern auch um Kommunikation": der Komponist und Musikpädagoge Bernhard Zink mit den Schülern der 9 a. In seinem vierstündigen Workshop zeigt er ihnen, was es heißt, sich musikalisch kreativ auszutoben.	Foto: Christine Wild

21.09.2017

Region

Mit jedem Ton ein bisschen freier

Komponist Bernhard Zink zeigt Schülern des Jean-Paul-Gymnasiums, wie musikalische Ideen entstehen. Nach und nach blühen die Jugendlichen dabei auf. » mehr

Freuen sich über die neue Kooperation (von links): Sebastian Auer ("Transition Town Bewegung"), Ulrich Scharfenberg (Vorsitzender BN-Hof), Christoph Stegner (Mitglied FNUNG).

20.09.2017

Region

Kooperation für den Naturschutz

Die Bund-Naturschutz-Kreisgruppe Hof stellt der "Transition-Town-Bewegung" ein Grundstück zur Verfügung. Letzterer geht es darum, Ideen für eine nachhaltige Zukunft zu entwickeln. » mehr

Sie wollen gemeinsam Ideen finden. Unser Bild zeigt von links: Alexander Dietz, stellvertretender Geschäftsführer der Euregio Egrensis, Hans-Jürgen Kropf, Bürgermeister der Gemeinde Regnitzlosau, Jürgen Hoffmann, Bürgermeister in Hohenberg an der Eger, Harald Ehm, Geschäftsführer der Euregio Egrensis, Raimund Böhringer, Geschäftsführer der Ideen finden GmbH und Ilona Groß, Bürgermeisterin in Triebel. Foto: Silke Meier

19.09.2017

Region

Zusammenarbeit über Grenzen hinweg

Die Teilnehmer des Projekts "Dorfpartner am grünen Band" werten Ergebnisse aus. In einem nächsten Schritt muss es um die Umsetzung der erarbeiteten Ideen gehen. » mehr

17.09.2017

FP-Sport

Effektive Röslauer nehmen drei Punkte aus Trogen mit

Sebastian Hermann schießt den FC Vorwärts zum Auswärtssieg. Dem Gastgeber fehlen die zündenden Ideen. » mehr

Shakira

10.08.2017

FP

Shakira: "Ich habe noch so viele Ideen"

Die zwölfmalige Grammy-Gewinnerin Shakira geht auf Welttournee. Wir sprachen mit ihr über ihr neues Album, ihre große Liebe und ihr Alter. » mehr

Zwölf bunte Flyer haben die Mitglieder des Waldershofer Jungendparlaments an der Waldershofer Grundschule und den Bushäuschen im Umkreis angebracht (von links): Katharina Korf, Justus Korf, Gabriel Kastner, Dennis Depolt und Miriam Andritzky. Foto: Katharina Melzner

12.09.2017

Region

Flyer gibt Orientierung zum Schulanfang

Das Jugendparlament Waldershof hat die Schüler der örtlichen Grundschule heute morgen bereits am Bushäuschen begrüßt. Die Idee dazu entstand kurzfristig. » mehr

Von Katja Bauer

12.09.2017

FP/NP

Korrekte Mohrenköpfe

Er ist allgegenwärtig in Coburg, im Stadtwappen und sogar auf Kanaldeckeln verewigt: der Coburger Mohr, kraushaarig, riesiger Ohrring, Schutzpatron der Stadt. Der Mohrenkopf hier hat nichts mit dem Ge... » mehr

"Wer will, darf mich Michael nennen.": Als die duale Mechatronik-Studentin Julia Summerer diesen Satz von Michael von Hertell, Leiter der Berufsausbildung bei Rehau (rechts), hörte, war sie schon "überrascht". Der duale BWL-Student Matthias Anderski erfuhr von der neuen Linie per E-Mail. Foto: Christopher Michael

07.09.2017

FP

Mit dem Chef auf Du und Du

Gespräche auf Augenhöhe: Die erhofft sich die Rehau AG von der Idee, dass alle Mitarbeiter sich künftig duzen dürfen. Selbst die Geschäftsführung ist begeistert bei der Sache. » mehr

Der neue und der alte Vorstand der "Münchbürger" (von links): Rainer Ott, Ute Haerttrich, Klaus Foerster, Peter Froeschmann, Ernst Rupprecht Werdin, Adrian Roßner, Markus Jennermann, Günther Bauer, Ulrich Bloß und Elfriede Bauer.

30.08.2017

Region

Adrian Roßner rettet die Münchbürger

Daran hat wohl niemand mehr geglaubt: Der Verein muss sich doch nicht auflösen. Der neue Vorsitzende will mit seinem jungen Team viel bewegen. » mehr

Julian Marko begutachtet den Sauna-Ofen.	Fotos: Sandra Hüttner

24.08.2017

Region

Beim Burgfest geht's ab in die Sauna

Die Lichtenberger haben eine neue Attraktion: ein Wagen, in dem man so richtig schön schwitzen kann. Die Idee hatte ein Schwede. » mehr

Der Seniorenbeirat Nagel hat ein neues soziales Projekt umgesetzt: die "Mit-Fahr-Bank", vermutlich die erste in Oberfranken. Hilfsbereite Bürger sollen den auf der Bank Wartenden spontan und unkompliziert eine Mitfahrgelegenheit anbieten. Im Bild (hinten, von links): Theo Bauer, Bürgermeister und Seniorenbeauftragter von Nagel und Robert Besold vom Seniorenbeirat. Auf der Bank haben die Mitglieder des Seniorenbeirats, Sonja Saint-Denise, Christine Zimek und Dieter Deubler Platz genommen. Foto: Karin Klement-Müller

22.08.2017

Region

Autostopp der besonderen Art in Nagel

Der Seniorenbeirat ruft ein Pilot-Projekt ins Leben: Im Ortskern gibt es jetzt eine "Mit-Fahr-Bank". Wer auf ihr Platz nimmt, braucht eine Fahrgelegenheit. » mehr

Sammelkorb mit Geld

21.08.2017

dpa

Geldanlage mit dem Schwarm - Crowdfunding birgt Risiken

Mit kleinen Beträgen etwas Großes auf die Beine stellen. Das ist die Idee, die sich hinter dem Begriff Crowdfunding verbirgt. Für Anleger ist das aber nicht ganz ohne Risiko. » mehr

Mehr als tausend Gäste bevölkerten am Samstag das Kurzentrum am Weißenstädter See und unterhielten sich bei gutem Wetter prächtig. Fotos: Herbert Scharf

21.08.2017

Fichtelgebirge

Massen-Ansturm im Kurzentrum

Den zehnten Geburtstag feiern weit über tausend Besucher aus der ganzen Region mit. Bisher hat das Haus knapp 600.000 Übernachtungen verbucht. » mehr

Sie sind die besten virtuellen Jungunternehmer des Gründerpreises der Sparkasse, eingerahmt von Lehrern und Vertretern der Sparkasse Hochfranken. Foto: Patrick Gödde

21.08.2017

Region

Nicht jedes Start-up ist ein Selbstläufer

Ein Team des Gymnasiums in Selb holt sich den ersten Platz beim Gründerpreis der Sparkasse. Dafür kreiert es einen virtuellen Dienstleister für Veranstaltungen. » mehr

Der Komet ist auf Kurs

14.08.2017

FP

Der Komet ist auf Kurs

Donald Trump löst mit manchen wirtschafts- politischen Ideen in Deutschland Sorgen aus. » mehr

Der Komet ist auf Kurs

14.08.2017

FP

Der Komet ist auf Kurs

Donald Trump löst mit manchen wirtschafts- politischen Ideen in Deutschland Sorgen aus. » mehr

Begegnungs- und Rückzugsorte im Büro

11.08.2017

dpa

Gute Büros haben Begegnungs- und Rückzugsorte

Viele Büros sind rein funktional und nicht selten lieblos gestaltet. Oft fehlt der Pausenraum oder ein Rückzugort. Eine Kombination von mehreren Raumtypen kann eine gute Lösung sein. » mehr

07.08.2017

Region

CSU sammelt auf dem Kornberg Ideen

Landkreis - Die Landkreise Hof und Wunsiedel mit den sechs Städten und Gemeinden, die an den Kornberg angrenzen, beabsichtigen, den Berg touristisch zu stärken, damit auch der » mehr

Der Schönwalder Jugendbeirat in der Stadtmitte (von links): Leonie Wagner, Isabell Dörr, Leon Menk, Paul Schönberner, Lukas Meyer, Daniel Gassenmeyer, sowie sitzend vorne Dayvid Schricker und Felix Birkner. Foto: pr.

05.08.2017

Region

Austauschpläne mit Tschechien

In Schönwald setzen sich junge Leute für ihre Belange ein. Es geht um den Container in der Stadtmitte und die Mitarbeit in Vereinen. » mehr

04.08.2017

Karriere

Genossenschaften: Gemeinsam soll es gelingen

Seit Mai ist die Genossenschaft immaterielles Kulturerbe. Ausgezeichnet wurde damit diese Idee: Wenn sich alle zusammentun, gewinnt jeder. Genossenschaften sorgen für stabile Mietpreise, für Milch und... » mehr

Beim Eintrag in das Goldene Buch der Gemeinde (von links): Landtagsabgeordneter Martin Schöffel, Bürgermeister Peter Berek, Staatssekretär Gerhard Eck und Landrat Dr. Karl Döhler. Foto: pr.

03.08.2017

Fichtelgebirge

Gemeinde soll Modellkommune werden

Beim Besuch des Staatssekretärs Gerhard Eck in Bad Alexandersbad greift Bürgermeister Berek eine alte Idee auf. Diese würde das Heilbad finanziell entlasten. » mehr

Bürgermeister Karl Philipp Ehrler und Designhouse-Chef Wolfgang Judas mit der neuen Broschüre.

02.08.2017

Region

Stammbach feilt an seinem Image

Mit einer Broschüre und dazugehörigem Auftritt im Internet stellt sich die Marktgemeinde vor. Die Kampagne zeigt, was viele schon wissen: Sie hat viel zu bieten. » mehr

Suchen die Zusammenarbeit mit jungen, innovativen Firmengründern: Hochschul-Professor Michael Seidel, DGZ-Geschäftsführer Hermann Hohenberger sowie Jürgen Werner und Dietmar Bolkart von der Unternehmerinitiative Hochfranken (von links). Foto: Matthias Will

01.08.2017

FP

Das Beste aus zwei Welten

Jungunternehmer sind kreativ und dynamisch, aber oft fehlen ihnen Erfahrung und Netzwerke. Genau das haben etablierte Firmen. Eine Initiative will beide Seiten verbinden. » mehr

Viele Informationen aus Geschichte und Gegenwart bekamen die Hohenberger Teilnehmer während des Dorfspaziergangs mit Karel Halla (Dritter von links), dem stellvertretenden Bürgermeister der Gemeinde Libá. Nur etwa vier Kilometer entfernt von Hohenberg liegt der tschechische Ort, das früherer Liebenstein, mit seinem mächtigen Schloss.	Fotos: Alexandra Hautmann

31.07.2017

Fichtelgebirge

Schauen, sprechen, staunen

28 Jahre nach der Grenzöffnung sind für viele Menschen die Orte, die nur wenige Kilometer entfernt in Tschechien liegen, ein unbekanntes Land. Das soll jetzt anders werden. » mehr

Die "Titan RT" an der Rappbode-Talsperre im Harz ist 483 Meter lang und die derzeit längste Fußgänger-Seilhängebrücke der Welt. Der Eintritt auf die Brücke erfolgt über Drehkreuze und kostet sechs Euro, Kinder können für vier Euro auf die Brücke. Fotos: privat

28.07.2017

Region

Bär will den Bürgerdialog

Bei den geplanten Brücken über das Höllental setzt der Landrat auf Kommunikation. Sein Gegner werfen ihm vor, damit bisher zu spärlich umgegangen zu sein. » mehr

Diskutierten Ansätze für eine Sanierung des Freibades (von links): Bürgermeister Klaus Jaschke, der SPD-Bundestagskandidat Jörg Nürnberger, Landtagsvizepräsidentin Inge Aures sowie die SPD-Stadträte Günter Kirsch, Sonja Schuster und Michael Rehwagen. Foto: pr.

28.07.2017

Region

SPD möchte nahezu energieautarkes Freibad

Für die Sanierung der Schönwalder Einrichtung gibt es viele Ideen. Nur die Finanzierung fehlt. Inge Aures und Jörg Nürnberger informieren sich. » mehr

Der offizielle Start des KulmBechers ging in der Kulmbacher "Kaffeeplantage" über die Bühne. Unser Bild zeigt die Partner des Projektes und Vertreter der beteiligten Betriebe mit dem "Expertenteam" vom MGF-Gymnasium Josias Neumüller, Nicolas Landgraf und Patrick Bär (vorne Dritter bis Fünfter von links), der Inhaberin der "Kaffeeplantage" Katja Leinhos-Dittrich (rechts daneben) und MGF-Lehrer Matthias Kohles (Zweiter von rechts). Foto: Gerd Emich

29.07.2017

Region

Der "KulmBecher" ist auf Erfolgskurs

Schon vor dem offiziellen Start des Mehrwegbechers sind mehrere Hundert Exemplare im Umlauf. Die Idee von MGF-Schülern findet auch bereits Nachahmer in anderen Städten. » mehr

Geht immer: Entenangeln. Das wissen auch Jakob und seine Mama auf unserem Bild vom vergangenen Jahr.

28.07.2017

FP

Nicht übertragbar!

Es gibt Dinge, die können nicht von einem Ort auf den anderen übertragen werden. So sieht es auch mit Ideen fürs Hofer Volksfest aus. » mehr

26.07.2017

Region

Bürger mit frischen Ideen

Die Modellstadt AG in Rehau vereint engagierte Einwohner. In Gruppen erarbeiten sie Vorschläge, um die Stadt weiterzuentwickeln. » mehr

Das stillgelegte Bad Stebener Freibad. Jürgen Hoffmann präsentiere dem Marktgemeinderat ein Konzept, wie es nach dem Rückbau genutzt werden könnte: mit einem Feriendorf, das aus bis zu 20 hochwertigen Chalets besteht.

25.07.2017

Region

Feriendorf im alten Freibad ?

Der Bad Stebener Marktgemeinderat sucht nach einer Lösung für die Nutzung des Bads. Jürgen Hoffmann präsentiert ein Konzept zum Bau von Ferienhäusern. » mehr

Kiara Dresel und Marius Eschenbacher sind eifrig am Sprayen, während Eileen Hempfling und Lukas Bodenschatz zusehen.	Fotos: Rainer Unger

22.07.2017

Region

"Indian Summer" für den Kaufplatz

Schüler des CVG peppen den maroden Komplex mit Graffiti auf. Die Aktion geht auch in den großen Ferien weiter. » mehr

Digitales Gründerzentrum Hof auf bestem Weg

20.07.2017

FP

Digitales Gründerzentrum Hof auf bestem Weg

Die Gesellschafter sind mit den ersten Monaten sehr zufrieden. 20 Initiativen haben sich seit April beraten lassen. Wirtschaft und Wissenschaft wollen sich stärker vernetzen. » mehr

Kräftig eingemischt hat sich die Untersteinacher Jugend bei der Zukunftswerkstatt im Frühjahr.	Foto: Klaus Klaschka/Archiv

20.07.2017

Region

Untersteinachs Jugend will mitgestalten

Kreisjugendpfleger Jürgen Ziegler stellt im Gemeinderat die Ergebnisse der Zukunftswerkstatt vor. Die Jugendlichen zeigen mir ihren Ideen großes Interesse am Heimatort. » mehr

Hände hoch, du wirst wieder angezogen: der Holzmann in Reinform.

18.07.2017

Region

Wohin mit dem nackten Mann?

Die Schwere der ganzen Posse wird wohl erst am Donnerstag so richtig deutlich. Dann nämlich holt Walter Busch seinen nackten Mann heim - vorübergehend. » mehr

^