IMMOBILIEN

Courtage für Makler

12.09.2018

Wirtschaft

Zu hohe Maklergebühren? Grüne fordern Kartellamts-Prüfung

Wer eine Immobilie in Deutschland kauft, muss häufig tief in die Tasche greifen - aus Sicht der Grünen vielleicht zu tief. Denn die Maklergebühren seien viel zu hoch und entstünden «in kartellähnliche... » mehr

Imker bei der Arbeit: Auslöser der Streitigkeiten in ihrem Verband sind unterschiedliche Meinungen über den Umgang mit gefälschtem Wachs , das wohl dazu führte, dass Bienenvölker reihenweise starben. Symbolfoto: Ole Spata/dpa

07.09.2018

Oberfranken

Sticheleien unter Bienenfreunden

Vor dem bayerischen Imkertag an diesem Wochenende in Hof tun sich Gräben auf. Dabei geht es um die Ausrichtung des Verbandes. » mehr

Wohnungsbau

07.09.2018

Wirtschaft

Immobilienboom bringt Baubranche gut laufende Geschäfte

Die große Nachfrage nach Immobilien bringt der Bauwirtschaft kräftig wachsende Geschäfte. » mehr

Schon jetzt studieren 1900 Studenten an der Hochschule für den öffentlichen Dienst in Hof. Mit der Erweiterung dürfte diese Zahl noch einmal deutlich steigen. Acht neue Lehrsäle und Unterkünfte für 300 zusätzliche Studenten will der Freistaat bauen. Foto: Gödde

29.08.2018

Hof

Standortsuche für die größere Verwaltungs-FH

Das Projekt Erweiterung der Verwaltungs-FH in Hof kommt in die Gänge - ist aber noch mit großen Fragezeichen versehen. » mehr

Testament

29.08.2018

dpa

Grundbuch-Änderung: Privat verfasstes Testament reicht nicht

Für das Ändern des Grundbuch-Eintrages reicht es nicht aus, wenn Immobilien-Erben ein handgeschriebenes Testament als Nachweis vorlegen. In diesem Fall sind öffentlich beglaubigte Dokumente notwendig. » mehr

Verkauf einer Immobilie

10.08.2018

dpa

Verkäufer darf Mängel von Immobilie nicht verschweigen

Gekauft wie gesehen? Dieser Grundsatz mag bei manchen Käufen hilfreich sein. Beim Hauskauf allerdings haben Verkäufer Aufklärungspflichten gegenüber dem Käufer. Mängel dürfen sie jedenfalls nicht einf... » mehr

Werkswohnungen in der BASF-Arbeitersiedlung

09.08.2018

Karriere

Mitarbeiterwohnungen immer beliebter

In Zeiten der Wohnungsnot werben immer mehr Unternehmen mit eigenen Immobilien um Fachkräfte. Das hilft bei der Personalsuche. Kommen nun Werkswohnungen im großen Stil zurück? » mehr

Darlehen

01.08.2018

Leseranwalt

Die Sache mit der Immobilie

Für jede Immobilie, die man erwirbt, wird Grunderwerbsteuer fällig. Wie sieht es aber bei älteren Wohnungen oder Häusern aus, bei denen etwa eine Einbauküche oder anderes Mobiliar mit übernommen wird?... » mehr

Einbruchschutz finanzieren

30.07.2018

Leseranwalt

Die Sache mit dem Einbruchschutz

Wer seine Immobilie sicher gegen Einbruch machen will, muss unter Umständen tief in die Tasche greifen. » mehr

Freuen sich, einen Rohdiamanten schleifen zu können. Oberbürgermeister Ulrich Pötzsch und die künftige Leiterin des Selber Kinos, Jennifer Ruckdeschel, sind vom Konzept überzeugt. Foto: Florian Miedl

25.07.2018

Fichtelgebirge

Happy-End im Selber Kino

Die Stadt will ab 2019 ein Kommunales Kino betreiben. Leiterin ist Jennifer Ruckdeschel. Sie möchte eine kulturelle Begegnungsstätte. » mehr

Den Wert einer Immobilie ermitteln

23.07.2018

Bauen & Wohnen

Den Wert einer Immobilie ermitteln

Was ist eine Immobilie wirklich wert? Das lässt sich mit mehreren Verfahren ermitteln. Welches Verfahren vom Gutachter angewendet wird, hängt unter anderem vom jeweiligen Haustyp ab. » mehr

Der Vorstand des Kommunalunternehmens Immobilien, Uwe Heidel (links), erläuterte die Teilsanierung der beiden Mehrfamilienhäuser. Mit auf dem Bild Projektleiterin Angela Schwarz und zweiter Bürgermeister Uwe Heidel. Foto: Bäumler

11.07.2018

Fichtelgebirge

Investitionen auch in einfachere Wohnungen

Das Kommunalunternehmen Immobilien saniert in Wunsiedel zwei weitere Mehrfamilienhäuser. Davon profitieren vor allem langjährige Mieter. » mehr

Das Bild von der Vertragsunterzeichnung zeigt (von rechts) den Hohenberger Bürgermeister Jürgen Hoffmann, die Schirndinger Bürgermeisterin Karin Fleischer, Andreas Übler, geschäftsführender Gesellschafter der Firmengruppe Übler, und Thomas Peschek, Vertriebsleiter der Sparte Neubau Ü-Haus. Das andere Bild entstand im Neubaugebiet der Marktgemeinde Schirnding, wo, wie auch in Hohenberg und Neuhaus - trotz hervorragender Lage - noch rund zehn Grundstücke frei sind. Die Firmengruppe Übler wird die Grundstücke jetzt entsprechend intensiv vermarkten. Fotos: Gisela König

11.07.2018

Region

Firma rührt Werbetrommel für Gemeinden

Schirnding und Hohenberg haben noch viele Baugrundstücke. Die will ein ansässiges Unternehmen vermarkten. » mehr

Das Restaurant der Luisenburg-Gastronomie macht derzeit einen verlassenen Eindruck. Fotos: Matthias Bäumler

02.07.2018

Region

Trennung mit unabsehbaren Folgen

Nach gutem Start der Luisenburg-Gastronomie kommt es zum großen Krach. Die geschasste Geschäftsführerin würde gerne weitermachen - aber ohne den Gesellschafter. » mehr

Jörg Lehmann, der frühere Technik-Vorstand der Kulmbacher-Brauerei, steht vorübergehend an der Spitze des Mutterkonzerns, der Paulaner-Gruppe. Foto: Archiv/Christopher Michael

20.06.2018

FP/NP

Jörg Lehmann leitet Paulaner-Gruppe

Der bisherige Chef der Brauerei nimmt den Hut. Für ihn rückt zunächst der früherer Technik-Vorstand der Kulmbacher-Brauerei an die Spitze der fünfköpfigen Geschäftsführung. » mehr

Bis Ende August dauert die Generalsanierung des Hauses. Foto: Matthias Bäumler

18.06.2018

Fichtelgebirge

Altes Eichamt wird wieder wie neu

In dem Haus finden ein Teil des Wunsiedler Stadtarchivs und sechs Wohnungen Platz. Das KU Immobilien investiert 1,2 Millionen Euro. » mehr

Gewerbeflächen

14.06.2018

dpa

Eigentümer dürfen Gewerbefläche nicht als Wohnraum vermieten

Eigentümer können mit ihren Immobilien nicht machen, was sie wollen. Sie müssen sich an die Vorgaben aus der Teilungserklärung halten. Wer Gewerbeflächen in Wohnraum umwandeln möchte, muss daher in Ab... » mehr

Die Initiative "Pro Frankenwaldbrücke" sieht in den geplanten Höllental-Hängebrücken eine große Chance für die Region. Nun haben sich 50 Menschen getroffen und Jutta Kuhne aus dem Nailaer Ortsteil Hölle zur Sprecherin gewählt. Fotos: Hüttner

12.06.2018

Region

Brückenbefürworter formieren sich

Die Initiative Pro Frankenwaldbrücke sieht sich als Sprecher der "schweigenden Mehrheit". Sie erhofft sich durch den Tourismus einen Aufschwung in vielen Lebensbereichen. » mehr

Energieausweis

11.06.2018

Bauen & Wohnen

Brauchen Eigentümer neue Energieausweise?

Seit gut zehn Jahren gilt auch für Gebäude eine Ausweispflicht. Mit einem Energieausweis müssen Eigentümer nachweisen können, wie effizient ihre Immobilie ist. Gültig sind die Dokumente zehn Jahre lan... » mehr

Aktualisiert am 08.06.2018

Region

Neonazi-Treff in Oberprex: Haus bleibt enteignet

Verein verboten, Haus in Oberprex weg, Internet-Handel ebenso – gegen all das klagten die Rechtsextremen. Und verloren. Auch den jüngsten Prozess vor dem Verwaltungsgericht Bayreuth. » mehr

Sturmschaden beim Dach

07.06.2018

dpa

Dach sichten reicht für Sturm-Schutz nicht aus

Unwetter führen immer wieder zu größeren Schäden. Eigentümer müssen dabei besonders aufmerksam sein: Prüfen sie ihre Immobilie nicht richtig, müssen sie unter Umständen beim nächsten Sturm für die Sch... » mehr

Neubaugebiet

24.05.2018

dpa

Wohnungsbau kommt nur langsam in Schwung

Ein Rekord seit Beginn des Jahrtausends reicht nicht: In Deutschland wurden 2017 erneut mehr Wohnungen gebaut. Doch die Nachfrage kann das nicht stillen. Das Ziel der Bundesregierung gerät außer Reich... » mehr

Erbrecht

30.05.2018

dpa

Nießbrauchrecht bei Immobilien mindert Pflichtteil des Erben

Wer ein Grundstück erbt, muss bei der Wertbestimmung das Nießbrauchsrecht berücksichtigen: Ist ein Nachlassgrundstück damit belastet, führt dies zu einer starken Minderung des objektiven Verkehrswerte... » mehr

Menschen mit Glas in der Hand

16.04.2018

Bauen & Wohnen

Beim Hausbau im Alter zählen andere Bedürfnisse

Die Ansprüche an ein Eigenheim verändern sich im Laufe des Lebens. Daher kann sich ein Hausbau im Alter noch einmal lohnen: Man bekommt so eine barrierefreie, gut zu bewirtschaftende Immobilie mit gut... » mehr

Unser gemeinsames Haus?

09.04.2018

Bauen & Wohnen

Worauf Paare beim Hauskauf zu achten haben

Ein eigenes Haus? Für viele Paare ist das ein großer Traum. Wer diesen Traum wahr machen will, sollte das Projekt gut vorbereiten. Denn die Finanzierung ist ein Langzeitprojekt. » mehr

Kontoauszug

05.03.2018

dpa

Vermietete Immobilien: Kreditzinsen können Steuerlast senken

Beim Erwerb einer Immobilie müssen viele Menschen einen Kredit aufnehmen. Dabei entstehen Kreditzinsen. Das Gute: Diese Zinsen können bei der Steuererklärung angegeben werden. » mehr

Achtung, Baulast!

26.02.2018

Bauen & Wohnen

Wenn Pflichten den Wert der Immobilie mindern

Wer eine Immobilie kauft, will auf Nummer sicher gehen. Doch manchmal sind mit dem Kauf auch Pflichten verbunden, von denen ein Käufer gar nichts ahnt. Ein Blick ins Grundbuch und ins Baulastenverzeic... » mehr

Ehemalige Disco wird zur Lagerhalle

07.02.2018

Region

Ehemalige Disco wird zur Lagerhalle

Im Inneren der früheren Hofer Discothek an der Hohensaas wird derzeit gewerkelt: Grundl aus Fattigau hat die Immobilie erworben, wie Michael Grundl auf Nachfrage der Frankenpost bestätigt. » mehr

Erbstreitigkeiten

31.01.2018

Geld & Recht

Zerstrittene Erben: Teilungsversteigerung kann helfen

Wenn mehrere Erben sich um eine Immobilie streiten, ist guter Rat oft teuer. Einen Ausweg gibt es aber: die Teilungsversteigerung. Sie ist jedoch mit hohen Risiken verbunden. » mehr

Matthias Werner ist Immobilien-Fachmann und wünscht sich, dass die Eigentümer, die Stadt und Händler zusammenarbeiten, um Hof als Einkaufsstadt voranzubringen. Foto: Ertel

15.12.2017

Region

"Hof-Galerie schafft Verunsicherung"

Es gibt immer mehr Leerstand in der Hofer Innenstadt. Die Hof- Galerie könnte das Problem verstärken, sagt Immobilien-Fachmann Matthias Werner. » mehr

Mit Karten, Bildern und anderen interessanten Dokumenten hat das Bürgerforum leere Schaufenster zu Ausstellungsflächen umgestaltet. Foto: Florian Miedl

14.12.2017

Region

Neues Leben in leeren Schaufenstern

Das Wunsiedler Bürgerforum bestückt Innenstadt-Schaufenster mit Ausstellungsmaterial. Derzeit beherrschen weihnachtliche Motive das Bild. » mehr

Altes Hofer Bahngebäude

13.12.2017

Region

Privatmann aus Berlin ersteigert Bahngebäude

Bei der jüngsten Versteigerung von insgesamt 74 Immobilien aus allen Teilen Deutschlands durch das Auktionshaus Karhausen in Berlin sind drei Liegenschaften der Deutschen Bahn (DB) in Hochfranken unte... » mehr

06.12.2017

Region

Ursula Schimmel will Antworten von Pfarrer Philipp

Die BN-Geschäftsführerin hakt nach wegen des Kahlschlags im Friedhof in Poppenreuth. Kirchenpfleger Richard Wegmann weist die "haltlosen Behauptungen" zurück. » mehr

Statik alter Häuser

06.11.2017

Bauen & Wohnen

Tückische Nachkriegshäuser: Kleine Räume, keine Wärmedämmung

Omas Haus hat etwas Gemütliches - aber die gute Stube ist klein, die Küche dunkel, und im Keller müffelt es. Will man in eine solche Immobilie selbst einziehen? Kaufinteressenten von Häusern aus der Z... » mehr

Vererben oder Verschenken?

20.10.2017

dpa

Immobilien können in Etappen verschenkt werden

Nicht alles auf einmal: Um einer hohen Steuer aus dem Weg zu gehen, lohnt es sich, eine Immobilie Stück für Stück zu verschenken. Welche Gründe dies hat, erklären Experten der Zeitschrift «Finanztest»... » mehr

Das "Marktleuthener Haus" am Fuße des Bibersberges soll nach dem Willen des Ortsvereins Marktleuthen zurück an den Hauptverein gehen.	Foto: Hans Gräf

19.10.2017

Region

FGV gibt "Marktleuthener Haus" zurück

Dem Ortsverein fehlt der Hüttenwirt. Auch die Mitglieder tun sich schwer, für die Immobilie zu sorgen. Der Eigentümer soll jetzt Abhilfe schaffen: der Hauptverein in Wunsiedel. » mehr

Die Fichtelgebirgshalle steht nach wie vor zum Verkauf. Foto: Florian Miedl

11.10.2017

Fichtelgebirge

Hallen-Interessent aus Arabien nicht seriös

Das Angebot des möglichen Investors ist nicht mehr im Rennen. Daher bleibt Wunsiedel wohl auf den Immobilien sitzen. » mehr

"Manche Konzerne rechnen für Gewerbeimmobilien heute mit einem Lebenszyklus von sieben Jahren", sagt Bernd Benker. Nach der steuerlichen Abschreibung interessiere sich mancher Handelsriese aber nicht mehr für das Gebäude, so entstehen die vergleichsweise vielen Gewerbebrachen in den Städten und Gemeinden. Da setzt die Strategie des Hofers an: Er verhilft leer stehenden Hallen zu neuen Nutzungen - meist mit ziemlich unerwarteten Ansätzen, so wie an der Ecke Uferstraße/Seligenweg in Hof. Foto: cp

10.10.2017

Region

Der Hallen-Flüsterer

Vom Hoflahopp-Gebäude bis zum alten Meisterkauf: Bernd Benker richtet Gewerbebrachen her und vermietet sie kleinteilig. In Sachen Investition ist Hof für ihn das neue Bayreuth. » mehr

Blick in die Zukunft: Damit "Wohnen am Volkspark" so dicht bebaut sein wird wie in diesem Entwurf, muss umgeplant werden. Foto: Stadt Helmbrechts

28.09.2017

Region

Nachbessern im Baugebiet

Mit "Wohnen am Volkspark" möchte Helmbrechts Häuslebauer anlocken. Doch die große Nachfrage bleibt aus. Nun versucht die Stadt, den Plan an die Wünsche anzupassen. » mehr

22.09.2017

Fichtelgebirge

Reise nach Mailand kostet 433,53 Euro

Wunsiedels Bürgermeister Beck rechtfertigt die Fahrt nach Italien zum Gespräch mit einem arabischen Investor. Er habe den Auftrag, Immobilien zu verkaufen. » mehr

22.09.2017

Fichtelgebirge

Reise nach Mailand kostet 433,53 Euro

Wunsiedels Bürgermeister Beck rechtfertigt die Fahrt nach Italien zum Gespräch mit einem arabischen Investor. Er habe den Auftrag, Immobilien zu verkaufen. » mehr

Herd

22.09.2017

dpa

Vermietete Immobilie modernisieren: abschreibbare Kosten

Wer eine Immobilie vermietet, investiert oft auch Geld in die Modernisierung. An den Kosten können Eigentümer grundsätzlich auch das Finanzamt beteiligen. Wie schnell sich die Ausgaben steuerlich ausw... » mehr

Womöglich gehört die Fichtelgebirgshalle schon bald einem Investor aus Arabien. Foto: Bäumler

19.09.2017

Fichtelgebirge

Kauft Araber Hotel und Halle?

Bürgermeister Karl-Willi Beck verhandelt mit einem Investor in Mailand. Angeblich will dieser die Gebäude in bar bezahlen. » mehr

Lohnende Investition

18.09.2017

Bauen & Wohnen

Fantasie anregen: So verkaufen sich Häuser an Interessenten

Die Eltern ziehen ins Seniorenheim - jetzt soll ihr altes Haus verkauft werden. Häufig macht es nicht den besten Eindruck: Die Möbel sind dunkel, die Räume klein, alles ist ein wenig verwohnt. Aber es... » mehr

Annonce

11.09.2017

Bauen & Wohnen

Im Grünen oder urban: Das steckt hinter Immobilien-Anzeigen

Kurz und knackig bringen Annoncen die Vorteile von Häusern und Wohnungen zu Geltung. Schön klingende Umschreibungen lassen die Immobilien in bestem Licht erscheinen. Die Wahrheit steckt oft zwischen d... » mehr

Mehr als zehn Hektar ist das Winterlingareal in Röslau groß. Den Teil im Bildvordergrund hat die Firma Scherdel erworben.	Foto: Florian Miedl

06.09.2017

Fichtelgebirge

Masterplan für Winterling in Röslau

Um die Gebäude besser vermarkten zu können, nimmt das Kommunalunternehmen auch private Grundstücke unter die Lupe. Die Regierung fördert die Arbeiten. » mehr

Einkommen im Alter

21.08.2017

Bauen & Wohnen

Wann sich die Immobilien-Leibrente lohnt

Senioren bekommen Geld für ihre eigene Immobilie - und können trotzdem darin wohnen bleiben. Klingt zu gut, um wahr zu sein? Tatsächlich kann die Immobilien-Leibrente ein guter Deal für Eigentümer im ... » mehr

Reger Betrieb herrscht derzeit auf der Baustelle mitten in Hohenberg. Bereits am 1. Oktober ist der Einzug der ersten Senioren geplant. Fotos: Herbert Scharf

14.08.2017

Fichtelgebirge

Im Seniorenhaus ist nur noch ein Zimmer frei

Im Oktober ziehen in Hohenberg bereits die ersten Bewohner ein. Bürgermeister Jürgen Hoffmann von der Yamakawa-Stiftung und Dominik Göhl unterzeichnen den Vertrag. » mehr

Geldscheine und Haus

15.08.2017

dpa

Immobilien werden teurer: Viele rechnen mit weiterem Anstieg

Die Preise steigen und steigen: Immobilien werden immer teurer. Dennoch sehen viele Deutsche im eigenen Haus oder der eigenen Wohnung eine gute Altersvorsorge. » mehr

Oberlandesgericht Schleswig

10.07.2017

dpa

Falle Gitterrost: Eigentümer muss nicht für Sturz haften

Wer eine Immobilie sein Eigen nennt, muss sich um die Verkehrssicherheit kümmern. Allerdings muss nicht jede Kante glatt geschliffen werden. Denn auch Passanten müssen aufpassen, wo sie hintreten. » mehr

Mauerreste, Trümmerfeld und üppige Vegetation: Das Gelände des eingestürzten Lokschuppens sieht aus wie nach einem lange zurückliegenden Bombenangriff.

23.06.2017

Region

Abriss des Lokschuppens verspätet sich

Totgesagte leben länger. Das Sprichwort gilt auch für Immobilien. Wann verschwindet die Ruine an der Bahnhofstraße endlich? » mehr

Unser Archivbild dokumentiert die Länge des Grundstücks, das die Bahn versteigern lässt. Das damalige Verladegleis, auf dem im Mai 1995 ein Güterzug mit Schotterwaggons stand, ist längst herausgerissen und das Areal zugewachsen. Auf den beiden Gleisen links im Bild fahren heute die Triebwagen der Privatbahn Agilis. Im Hintergrund sind die Güterhalle und das bereits verkaufte Bahnhofsgebäude zu erkennen. Foto und Grafik: Werner Rost

20.06.2017

Region

Ausverkauf am Bahnhof

7000 Quadratmeter stehen in Selbitz zur Versteigerung bereit. In Naila sind wohl ebenfalls bald Bahnflächen zu haben. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".