IMMOBILIENFONDS

Roland Kirchner

05.09.2018

Wirtschaft

"Langfristig bieten Aktien gute Chancen"

Es war eine gelungene Aktion unserer Zeitung: Ob Zinsen, Aktien, Fonds oder Gold - unsere Leser nutzten eifrig die Chance, um mit Experten über Geldanlagen zu sprechen. » mehr

Die drei Städte Schwarzenbach am Wald, Selbitz und Naila gehen gemeinsam neue Wege gegen den Leerstand mit einem interkommunalen Immobilienfonds, den die Regierung von Oberfranken mit einem Förderbescheid von 400 000 Euro unterstützt. Unser Bild zeigt (von links) Stefan Busch (Bürgermeister Selbitz), Stefan Krug (Bereichsleiter für Sicherheit, Kommunales und Soziales, Regierung von Oberfranken), Gunter Schramm Stadtumbaumanagement der Zukunftsallianz SSN+), die Bürgermeister Frank Stumpf (Naila) und Reiner Feulner (Schwarzenbach am Wald) sowie Dominik Biller vom Stadtumbaumanagement der Zukunftsallianz SSN+.	Foto: Hüttner

12.07.2018

Naila

Gemeinsam gegen den Leerstand

Die ersten 400.000 Euro sind schon da: Mit Geld aus einem Fonds wollen die Städte Schwarzenbach am Wald, Naila und Selbitz ihre Zentren fit für die Zukunft machen. » mehr

Offene Immobilienfonds

14.06.2018

dpa

Bei offenen Immobilienfonds Haltefrist beachten

Das Immobiliengeschäft boomt. Anleger können davon profitieren, indem sie in offene Immobilienfonds investieren. Doch Vorsicht: Es gilt eine zweijährige Haltefrist. » mehr

Nicht immer regieren an der Börse die Bullen und die Kurse gehen nach oben. Wer in Fonds investiert, kann aber auch Phasen nutzen, in denen es nicht so gut läuft. Denn er kauft die Anteile dann billiger ein und profitiert später von Kurssteigerungen. Fotos: Eisenstein/Adobe Stock, BVI

02.03.2018

FP/NP

"Fonds erreichen eine breite Risiko-Streuung"

Dax, Dividenden, ETFs - über viele Themen haben sich unsere Leser bei unserer Telefon-Aktion informiert. Wer in Fonds investieren möchte, sollte einige Regeln beachten. » mehr

22.09.2017

Region

Geld aus Fonds soll Ortsbilder aufwerten

Schwarzenbach, Naila und Selbitz errichten einen Immobilienfonds. Von den Mitteln wollen die Städte leer stehende Gebäude kaufen und für Investoren zugänglich machen. » mehr

Blick ins Frankfurter Bankenviertel

28.06.2017

Geld & Recht

Für Anleger: Wann sich offene Immobilienfonds lohnen

Immobilien gelten als solide Geldanlage - aber müssen Sparer deshalb gleich ein Haus oder eine Wohnung kaufen? Nicht unbedingt. Eine Alternative können offene Immobilienfonds sein. Doch die Fonds berg... » mehr

Thomas Mai

21.06.2017

Geld & Recht

50:50 oder 30:60:10? - Vermögen richtig streuen

Nicht alle Eier in einen Korb legen - diese Grundregel bemühen Anlageexperten immer wieder. Anders gesagt: Anleger müssen ihr Vermögen streuen, wenn sie nicht zu große Verlustrisiken in Kauf nehmen wo... » mehr

Gemeinsam gegen den Leerstand

13.06.2017

Region

Gemeinsam gegen den Leerstand

Die Stadt Naila will mit Selbitz und Schwarzenbach am Wald das Problem leer stehender Gebäude angehen. Die Lösung: ein Immobilienfonds. » mehr

Lediglich eine Schild weist bisher im KEC zwischen dem ersten Stock und dem Erdgeschoss darauf hin, dass sich auf Ebene A das Kaufland befindet. Künftig soll das Untergeschoss ebenfalls über Rolltreppen direkt in die Mall eingegliedert werden. Fotos: Florian Miedl

22.05.2017

Region

KEC-Untergeschoss soll sich öffnen

Mehr Licht, mehr Sicht, mehr Frequenz: Es gibt Pläne für eine Verbindung des Lebensmittelmarkts mit dem Erdgeschoss der Mall. Doch die Umsetzung lässt auf sich warten. » mehr

Michaela Müllner Wilfried Knof

05.05.2017

FP/NP

"Aktien bieten die höchsten Renditechancen"

Die anhaltenden Minizinsen verunsichern die Sparer. Experten wissen Rat, wenn es um die beste Anlageform geht. » mehr

Mischfonds im Test

19.04.2017

dpa

Finanztest: Worauf es bei flexiblen Mischfonds ankommt

Zinsen? Gibt es derzeit kaum. Anleger, die Rendite wollen, müssen nach Alternativen Ausschau halten. Viele greifen zu Mischfonds. Denn die erscheinen weniger riskant als Aktienfonds. Sie sind es aber ... » mehr

Immobilienfonds

21.03.2017

dpa

Für offene Immobilienfonds gilt Mindesthaltefrist

Wer sein Geld in Immobilien anlegen möchte, kann dies auch über einen Immobilienfonds machen. Allerdings gelten dabei etwas andere Regeln als bei Aktien- oder Rentenfonds. » mehr

Bald gemeinsam in Sachen Fremdenverkehr unterwegs: Schönwald, Rehau und Regnitzlosau. Foto: Florian Miedl

16.02.2017

Region

Neue Perspektiven im Tourismus

Schönwald, Rehau und Regnitzlosau wollen gemeinsam Grundlagen erarbeiten. Dafür soll mit staatlicher Förderung eine Vollzeitstelle geschaffen werden. » mehr

15.12.2016

Region

Sechs Projekte im Stadtumbau West

Der Stadtrat beschließt die Bedarfsmitteilung zum Städtebauförderungsprogramm. In Naila geht es um interkommunale Konzepte und Leerstände. » mehr

Frank Bock

07.12.2016

FP/NP

"Aktienfonds bieten die besten Renditechancen"

Das Thema Fonds wird für Anleger wegen der Mini-Zinsen zunehmend relevant. Das hat auch die Telefon-Aktion unserer Zeitung gezeigt , die auf viel Interesse gestoßen ist. » mehr

Thomas Rudel

23.11.2016

FP/NP

Fonds-Experten beantworten Leserfragen

Oberfranken - Für unsere Leser bietet unsere Zeitung am Mittwoch, 30. November, eine Telefonaktion zum Thema Investmentfonds an. » mehr

Bei der Übergabe des Förderbescheids (von links): Gunter Schramm, Leiter des Büros Planwerk, Marion Resch-Heckel, die Leiterin des Bereichs Planung und Bau bei der Regierung von Oberfranken, Regierungspräsident Wilhelm Wenning sowie die Bürgermeister Hans-Peter Baumann, Torsten Gebhardt, Stefan Breuer, Florian Leupold, Frank Dreyer, Klaus Jaschke und Thomas Schwarz. Foto: pr.

19.02.2016

Fichtelgebirge

Sieben Kommunen gehen neue Wege

Regierungspräsident Wilhelm Wenning überreicht Förderbescheid für Immobilienfonds. Das "Nördliche Fichtelgebirge" bündelt seine Kräfte gegen den Leerstand. » mehr

Eine Serie der

08.05.2015

Fichtelgebirge

Selbwerk setzt auf Modernisierung

Die Einwohnerzahl in der Stadt Selb sinkt seit Jahren dramatisch, doch das Selbwerk hat überhaupt keine Probleme, seine Wohnungen in der Stadt zu vermieten. » mehr

Seit dem 18. März steht Dr. Michael Krause (rechts) in Hof vor Gericht. In dem Prozess ergeben sich immer wieder kaum vorstellbare Wendungen und tiefe Blicke in das Innenleben eines Managers. 	Foto: Archiv

29.12.2014

Oberfranken

Ex-NKD-Chef unter schlimmem Verdacht

Michael Krause soll geplant haben, einen Hofer Richter zu entführen und zu ermorden. Der frühere Geschäftsführer wollte sich damit angeblich aus der Haft freipressen. » mehr

31.10.2014

Region

Marktleuthen erhöht Hundesteuer

Halter von Hunden müssen in Marktleuthen ab dem kommenden Jahr für ihre Vierbeiner tiefer in die Tasche greifen. » mehr

Das Modell zeigt, wie der neue Hagebaumarkt nach seiner Fertigstellung aussehen soll. Am Montag findet der Spatenstich für das 14-Millionen-Euro-Projekt statt. 	Fotos: Scharf

27.09.2014

Region

Neues Zuhause für Hagebau

Dem Baumarkt wird sein jetziges Domizil zu klein. Die Erdarbeiten für den neuen Baumarkt sind bereits im Gang. Am Montag ist der Spatenstich für das neue Gebäude, ein 14-Millionen-Projekt. » mehr

13.09.2014

Region

Kirchenlamitz startet Immobilienmanagement

Das Büro Planwerk soll den Ortskernen im "Nördlichen Fichtelgebirge" zu neuem Schwung verhelfen. Ganz oben auf der städtischen Liste steht der "Goldene Löwe". » mehr

Die von Media-Markt, "Clever fit" und Schaller gemieteten Immobilien haben einen neuen Eigentümer. 	Foto: Linß

24.01.2014

Region

Verkauf für 5,2 Millionen Euro

Ein Immobilienfonds erwirbt das neue Fachmarktzentrum in der Mittelau. Mit Media-Markt als Ankermieter verspricht die Gesellschaft ihren Anlegern eine Top-Rendite. » mehr

Lästige Immobilie: Seit mehr als 30 Jahren hat der Eigentümer kein Geld in den Zentralkauf gesteckt.

25.11.2011

Region

Der scheue Milliardär

Liam Carroll ist der Mann hinter dem irischen Konzern, dem die Zentralkauf-Immobilie gehört. Die Hofer Hoffnungen ruhen auf der Abwicklung der Anglo Irish Bank. » mehr

Taubenkot säumt den Eingangsbereich des ehemaligen Einkaufszentrums beim Busbahnhof, Ratten tummeln sich im Inneren des Areals. Für diese s Bauwrack wollen die Eigentümer sechs Millionen Euro. Der Hofer Stadtrat ist sich einig: Eine vollkommen überzogene Forderung.	Fotos: Kauper

10.11.2011

Region

Königlicher Preis für eine Ruine

Der Investor für den Zentralkauf ist weg. Die Eigentümer sollen nun den Kaufpreis deutlich nach unten korrigieren. Die Stadt sucht weiterhin das Gespräch - und eine Lösung. » mehr

An den Börsen ging es nach hektischen Wochen zuletzt wieder nach oben. Die Finanzmärkte waren jüngst vor allem wegen der Staatsschuldenkrise sehr schwankungsanfällig. 	Foto: dpa

29.10.2011

FP/NP

"Absolute Sicherheit gibt es nicht"

Viele Leser haben sich an der Frankenpost-Telefonaktion zum Thema Geldanlage beteiligt. Die Experten raten dazu, nicht alles auf eine Karte zu setzen, sondern vielseitig zu investieren. Aktien sollte ... » mehr

09.07.2011

FP/NP

Ohne Gegengewicht

Es gab eine Zeit, da investierten die Menschen mit Begeisterung in Immobilienfonds. Oder noch lieber in Immobilien-Schuldverschreibungen. Sie spekulierten also darauf, dass die Menschen, die sich für ... » mehr

20.10.2010

FP/NP

"Deutsche Aktien sind interessant"

Große Resonanz fand unsere Telefonaktion zur Geldanlage in Zusammenarbeit mit dem Bundesverband deutscher Banken. Zwei Stunden lang standen die Bankexperten Werner Eberhart, Peter Fochler und Michael... » mehr

02.09.2010

Region

Kaufplatz in Insolvenz verwickelt

Kulmbach - Der Kaufplatz in Kulmbach kommt nicht zur Ruhe. Jetzt wurde bekannt, dass der Eigentümer des Einkaufszentrums Insolvenz angemeldet hat. Immer mehr Mieter haben dem Center in den vergangenen... » mehr

14.01.2010

Region

Fichtner bleibt nur das Vertrösten

Hof - Im Ringen um eine Lösung für den leer stehenden Zentralkauf gibt es keine Fortschritte. Offenbar unverrichteter Dinge sind Oberbürgermeister Harald Fichtner und Wirtschaftsförderer Walter Friedl... » mehr

fpmt_kec_070909

08.09.2009

Region

1000 Glücksboxen zum Jubiläum

Marktredwitz - Das Kösseine-Einkaufs-Center in Marktredwitz feiert in dieser Woche 10. Jubiläum - und Center-Manager Thomas Nagelschmitz und Max Wittmann von der Stewog ziehen in einem Gespräch mit de... » mehr

fpnd_steineberg_4sp_120209

14.02.2009

Oberfranken

Kultur zum Anfassen statt Disneyland

Nachdem die umstrittenen Pläne für das Pumpspeicherwerk zu Grabe getragen worden sind, bleibt in Wunsiedel die Vision für ein Projekt, das ebenfalls für großes Aufsehen sorgt: Wunhenge, die originalge... » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".