Lade Login-Box.

IMPFPFLICHT

Impfung

12.09.2019

Brennpunkte

EU will notfalls Impfpflicht einführen

Die Zahl der Masernerkrankungen steigt weltweit, die Impfraten sinken: die EU und die WHO wollen dagegen vorgehen. Der EU-Gesundheitskommissar plädiert für drastische Maßnahmen. » mehr

Masernimpfung

30.07.2019

Brennpunkte

Umfrage: Mehrheit findet Masernimpfpflicht richtig

Besonders ältere Menschen haben eine klare Meinung zur Impfpflicht. Gut 80 Prozent der über 55-Jährigen sprechen sich klar dafür aus. Zudem seien Männer aufgeschlossener als Frauen. » mehr

17.07.2019

Schlaglichter

Kabinett beschließt Impfpflicht gegen Masern

Das Bundeskabinett hat das Gesetz für eine Impfpflicht gegen Masern auf den Weg gebracht. Ab März 2020 müssen Eltern vor der Aufnahme ihrer Kinder in eine Kita oder Schule nachweisen, dass diese geimp... » mehr

31.05.2019

Schlaglichter

Ärztetag spricht sich für Impfpflicht gegen Masern aus

Die deutsche Ärzteschaft begrüßt die von der Bundesregierung geplante Impfpflicht gegen Masern. Um das Ziel eines möglichst lückenlosen Impfschutzes der Bevölkerung zu erreichen, müsse aber nicht nur ... » mehr

Impfung

23.05.2019

Brennpunkte

Diskussion über geplante Impfpflicht gegen Masern

Kaum jemand bestreitet den Sinn des Impfens gegen hochansteckende Krankheiten. Fast alle Kinder werden in Deutschland gegen Masern immunisiert. Jetzt will die Politik eine Impfpflicht einführen, doch ... » mehr

18.05.2019

Schlaglichter

Spahn: Impfpflicht gegen «unnötige Gefährdung»

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn hat seinen Vorstoß für eine Impfpflicht in Kitas, Schulen und Krankenhäusern verteidigt. Impfungen seien eine der größten Errungenschaften der Menschheit», sagte e... » mehr

05.05.2019

Schlaglichter

Spahn will Masern-Impfpflicht mit Geldbußen durchsetzen

Gesundheitsminister Jens Spahn will verpflichtende Masern-Impfungen für Kita- und Schulkinder mit Geldstrafen von bis zu 2500 Euro und einem Ausschluss vom Kita-Besuch durchsetzen. Das kündigte Spahn ... » mehr

05.05.2019

Schlaglichter

AKK unterstützt Pläne für verpflichtende Masern-Impfungen

CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer unterstützt Pläne von Gesundheitsminister Jens Spahn für verpflichtende Masern-Impfungen für Kita- und Schulkinder. Kramp-Karrenbauer sagte am Rande einer Europa-... » mehr

05.05.2019

Schlaglichter

Spahn will Masern-Impfpflicht mit Geldbußen durchsetzen

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn will verpflichtende Masern-Impfungen für Kita- und Schulkinder mit Geldstrafen von bis zu 2500 Euro und einem Ausschluss vom Kita-Besuch durchsetzen. Das kündigte ... » mehr

23.04.2019

Schlaglichter

Kinderärzte fordern nationales Impfregister

In der Debatte um Masernimpfungen pocht der Berufsverband der Kinder- und Jugendärzte auf die Einführung eines  nationalen Impfregisters. Bis ein solches Register existiere, fordere der Verband eine g... » mehr

20.04.2019

Schlaglichter

Ärztepräsident: Mehr Impfungen sollten verpflichtend werden

Kinder sollten aus Sicht von Ärztepräsident Frank Ulrich Montgomery nicht nur gegen Masern, sondern auch gegen weitere Krankheiten verpflichtend geimpft werden. «Eine Impfpflicht auf einzelne Krankhei... » mehr

14.04.2019

Schlaglichter

Nahles plädiert für Impfpflicht gegen Masern

SPD-Chefin Andrea Nahles unterstützt das Vorhaben von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn, Masern-Impfungen für Kita- und Schulkinder zur Pflicht zu erklären. «Ich finde es richtig, bei sehr anstecke... » mehr

14.04.2019

Schlaglichter

Bund könnte im Mai Regeln zu Masern-Impfpflicht vorlegen

Die Pläne für eine Masern-Impfpflicht in Deutschland werden konkreter. Anfang Mai wird dazu ein Vorschlag des zuständigen Bundesgesundheitsministers Jens Spahn erwartet. Spahn hat sich für verpflichte... » mehr

13.04.2019

Schlaglichter

Giffey für Masern-Impfpflicht bei Kita-Kindern

Nach dem Vorstoß des Brandenburger Landtags hat sich auch Bundesfamilienministerin Franziska Giffey für eine Impfpflicht gegen Masern für Kinder in Kitas ausgesprochen. Giffey sagte dem Redaktionsnetz... » mehr

13.04.2019

Schlaglichter

Giffey für Masern-Impfplicht bei Kita-Kindern

Nach dem Vorstoß des Brandenburger Landtags hat sich auch Bundesfamilienministerin Franziska Giffey für eine Impfpflicht gegen Masern für Kinder in Kitas ausgesprochen. Giffey sagte dem Redaktionsnetz... » mehr

12.04.2019

Schlaglichter

Brandenburger Landtag für Masern-Impfpflicht in Kitas

In Brandenburg soll es nach dem Willen des Landtags künftig eine Masern-Impfpflicht für Kinder in Kitas geben. Das Parlament beschloss am Donnerstagabend in Potsdam mit breiter Mehrheit einen Antrag d... » mehr

Impfbuch

31.03.2019

Brennpunkte

Auch Familienministerin Giffey für Masern-Impfpflicht

Nach Bundesgesundheitsminister Spahn hat sich nun auch Bundesfamilienministerin Giffey für eine Masern-Impfpflicht ausgesprochen. Die große Mehrheit der Bevölkerung hat zu dem Thema ohnehin eine klare... » mehr

30.03.2019

Schlaglichter

Auch Bundesfamilienministerin Giffey für Masern-Impfpflicht

Bundesfamilienministerin Franziska Giffey hat sich nach Schulschließungen wegen Masern in Schleswig-Holstein für eine Impfpflicht ausgesprochen. «Die Gesundheit und der Schutz der gesamten Bevölkerung... » mehr

Impfausweis

26.03.2019

Brennpunkte

Spahn für Masern-Impfpflicht in Kitas und Schulen

Eine Ansteckung mit Masern kann besonders für Kleinkinder gefährlich sein - trotzdem wollen manche Eltern keine Impfungen. Sollten sie deswegen zur Pflicht werden? Nun bezieht auch der Minister Positi... » mehr

Impfpass

25.03.2019

Hintergründe

Zwangs-Piks ja oder nein? Neue Debatte um Masern-Impfpflicht

Masern sind hochansteckend und keineswegs harmlos. Immer wieder kommt es in Deutschland zu größeren Ausbrüchen, obwohl man die Krankheit eigentlich ausrotten will. Kommt nun doch eine Impfpflicht? » mehr

Masern-Impfung

25.03.2019

Gesundheit

Warum über eine Masern-Impfpflicht diskutiert wird

Masern sind hochansteckend und keineswegs harmlos. Immer wieder kommt es in Deutschland zu größeren Ausbrüchen, obwohl man die Krankheit eigentlich ausrotten will. Kommt nun doch eine Impfpflicht? » mehr

25.03.2019

Schlaglichter

Koalition prüft Pflicht zur Masern-Impfung

Wegen der weiter hohen Zahl von Masern-Erkrankungen erwägt die große Koalition eine Impfpflicht für Kinder. Die Gespräche darüber liefen aber noch, hieß es aus dem  Bundesgesundheitsministerium. » mehr

25.03.2019

Schlaglichter

Regierung begrüßt Debatte über Impfpflicht gegen Masern

Das Bundesgesundheitsministerium hat die neuerliche Debatte über eine Impfpflicht gegen Masern begrüßt. Ein Sprecher wies in Berlin allerdings darauf hin, dass die Gespräche darüber noch liefen und er... » mehr

Masern-Impfung

25.03.2019

Brennpunkte

Nach starkem Anstieg: Koalition prüft Impfpflicht bei Masern

Eine Ansteckung mit Masern kann besonders für Kleinkinder schlimm ausgehen. In Deutschland gibt es keine Impfpflicht, immer wieder gibt es größere Ausbrüche - völlig unnötig, wie Fachleute meinen. » mehr

Meldepflicht versus Datenschutz

25.11.2018

Kulmbach

Meldepflicht versus Datenschutz

2017 ist eine Meldepflicht für Impfmuffel beschlossen worden. Das Gesetz umzusetzen, gestaltet sich jedoch schwierig - unter anderem aus Gründen des Datenschutzes. » mehr

27.09.2017

Fichtelgebirge

Generalkonsulin lobt Vorzeigeprojekt

Kristina Larischová vertritt die Tschechische Republik in Süddeutschland. Mit der Arbeit der Euregio Egrensis ist sie vertraut. » mehr

Impfbuch

20.02.2017

Gesundheit

Impflücken begünstigen aktuelle Masern-Ausbrüche

2017 könnte ein Jahr mit relativ vielen Masernfällen werden, heißt es vom Robert Koch-Institut. Das Virus ist keine bloße Kinderkrankheit - auch wenn es zuletzt besonders in Schulen kursierte. » mehr

Impfung schützt vor Masern

11.01.2017

Gesundheit

Weniger Masernfälle 2016 - aber noch zu viele

2015 war in Deutschland das heftigste Masern-Jahr seit Einführung der Meldepflicht. Hat sich die Lage im vergangenen Jahr gebessert? » mehr

Sie wollen über die Grenze hinweg Projekte umsetzen: Euregio-Geschäftsführer Harald Ehm, Landrat Dr. Karl Döhler, Generalkonsul Milan Coupek und Euregio-Präsidentin Dr. Birgit Seelbinder. 	Foto: Schmittgall

26.05.2015

Fichtelgebirge

Euregio empfängt tschechischen Generalkonsul

Milan Coupek kommt zum Antrittsbesuch nach Marktredwitz. Mit Vertretern der Euregio Egrensis spricht er über die deutsch-tschechische Zusammenarbeit. » mehr

Impfen ja oder nein? Mediziner aus der Region warnen vor schweren Krankheiten, wenn man auf den Schutz verzichtet.

27.04.2015

Region

Die Angst vor dem kleinen Piks

Die Masernwelle Anfang des Jahres hat eine heiße Debatte über Impfpflicht ausgelöst. Mediziner aus der Region räumen mit Vorurteilen gegen das Impfen auf. » mehr

Umstrittener Pieks: "Tatsächlich ist das Impfrisiko sehr gering", sagt der Hofer DAK-Chef Stefan Schößel.

10.08.2013

Region

Zu wenig Impfungen gegen Masern

Die Quote bei den Zweitimpfungen im Landkreis Hof liegt leicht unter dem Soll. Die DAK warnt vor einer Verharmlosung der Krankheit. Eine gesetzliche Impfpflicht lehnen viele Bürger jedoch ab. » mehr

Ein Piks und das Baby ist vor Masern geschützt. Die Impfquote im Landkreis Kulmbach bezeichnet der Leiter des Gesundheitsamts, Dr. Dieter Weiss, zwar als gut. Aber längst sind nicht alle Kinder und vor allem auch nicht alle Erwachsenen vor Masern geschützt. In den Jahrgängen 1971 bis 1995 gibt es große Lücken.

24.07.2013

Region

Amtsarzt rät zur Impfung

Niemand muss mehr an Masern erkranken und sich der Gefahr aussetzen, dabei ums Leben zu kommen, sagt Dr. Dieter Weiss. Eine Impfpflicht lehnt der Mediziner ab. Er setzt auf freiwillige Impfungen und s... » mehr

15.10.2009

Oberfranken

Söder gegen Impfpflicht für Landwirte

München - Bayerns Umweltminister Markus Söder (CSU) hat sich gegen eine Fortführung der Impfpflicht für die Blauzungenkrankheit bei Rindern und Schafen ausgesprochen. » mehr

fpks_12036894_250609

25.06.2009

Region

Impfverweigerer sind Ausnahme

Kulmbach/Bayreuth - Weil sich ein Rinderhalter in der Oberpfalz strikt geweigert hatte, seine Tiere - wie gesetzlich vorgeschrieben - gegen die Blauzungenkrankheit impfen zu lassen, hätte er fast eine... » mehr

fpks_hacker_230409

19.05.2009

Region

Impfung ärgert viele Landwirte

Kulmbach - Ist es Zufall, dass es unter den Rindern von Kurt Hacker innerhalb weniger Monate sechs Fehlgeburten gab ? Diese Frage stellt sich auch der Vorsitzende des Bund der Milchviehhalter (BDM) im... » mehr

fpks_loewinger_230409

19.05.2009

Region

Löwinger verweist auf Entschädigung

Kulmbach - Der bayerische Bauernverband hat sich wie die Bundes- und die Landesregierung für eine Impfpflicht im Freistaat ausgesprochen. Für Kreis-Obmann Wilfried Löwinger ist klar: "Wenn der Staat d... » mehr

fpks_Koller

26.05.2008

Region

„Wir haben keine Alternative“

Kulmbach – Die Halter von Wiederkäuern müssen ihre Tiere bald gegen die Blauzungenkrankheit impfen lassen. Wir sprachen darüber mit dem Leiter des Kulmbacher Veterinäramtes, Dr. Andreas Koller: Dr.... » mehr

^