Lade Login-Box.

INDUSTRIE 4.0

VW kämpft um Fachleute

24.04.2019

Computer

Software und autonomes Fahren - VW kämpft um Fachleute

Software statt Spaltmaße, Daten statt Auspuff-Sound - für Autobauer dreht sich das Geschäft immer stärker um die Digitalisierung. Dafür braucht man viele Fachleute. Doch selbst Giganten wie Volkswagen... » mehr

Industrie 4.0

10.04.2019

Karriere

Wird die Digitalisierung zum Jobkiller?

Roboter, vernetzte Maschinen in den Fabriken und digitale Helferlein - wo bleibt bei alldem der Mensch, was wird aus seiner Arbeit? Unheilvolle Prognosen verdüstern die Arbeitswelt. Aber es gibt auch ... » mehr

Hannover Messe

01.04.2019

Computer

Bitkom: KI macht Fabriken in Deutschland «smart»

Künstliche Intelligenz hält Einzug in die Industrieunternehmen in Deutschland. » mehr

Hannover Messe 2019

01.04.2019

Wirtschaft

Konjunkturwarnungen überschatten Auftakt der Hannover Messe

Der Brexit droht den Konjunkturmotor der deutschen Industrie ins Stottern zu bringen. Auf der Hannover Messe mangelt es daher nicht an Warnungen und Mahnungen - auch vor der Gefahr, bei wichtigen Entw... » mehr

27.01.2019

Rehau

Technologie, die alle angeht

Welche Chancen in der Künstlichen Intelligenz stecken, erläutert ein Ingenieur der Senioren-Union. Er betont, dass sie längst nicht ausgereizt ist. » mehr

F. J. Radermacher

08.01.2019

Wirtschaft

Tipps für den Umgang mit dem digitalen Hype

Flug-Taxis, Industrie 4.0., künstliche Intelligenz - immer neue Ideen und Schlagworte bestimmen das digitale Zeitalter. Umso mehr gilt es, einen kühlen Kopf zu bewahren. » mehr

Ein Mobilfunkmast könnte die Handyempfang-Probleme am Egerstau lösen. Foto: Lino Mirgeler/dpa

05.12.2018

Fichtelgebirge

Zum Telefonieren auf den Berg

Noch immer gibt es im Landkreis Flecken ohne Handyempfang. In einem davon liegt die Pension "Egerstau" in Neuhaus. » mehr

Siemensstadt

31.10.2018

Wirtschaft

Siemens-Innovationscampus kommt nach Berlin

Siemens hat sich entschieden: Ohne vorherige Ausschreibung kommt der große Innovationscampus nach Berlin. Damit verbunden ist eine Rieseninvestition, die einen traditionsreichen Standort neu beleben s... » mehr

Sie freuen sich, wenn die automatisierte Fertigungsstraße demnächst noch moderner wird (von links): die Lehrer Andreas Weidmann und Alexander Thurn, Landrat Dr. Karl Döhler, Systembetreuer Frank Meier, stellvertretender Schulleiter Theo Pickert und Schulleiter Hans-Ottmar Donnert. Foto: Matthias Bäumler

19.10.2018

Marktredwitz

Demnächst Berufsschule 4.0 in Marktredwitz

Lehrlinge an der Marktredwitzer Berufsschule üben bald an technische Geräten aus der digitalen Zukunft. Der Standort erhält die modernste Ausstattung in ganz Oberfranken. » mehr

16.11.2017

Meinungen

Lahmer Riese

Größe macht nicht unverwundbar. In Zeiten von Globalisierung und Industrie 4.0 kommt es eben auf Flexibilität, auf klare Analyse und vor allem auf schnelles Entscheiden und Handeln an. Nicht mehr die ... » mehr

Eine Bosch-Mitarbeiterin kontrolliert Hochdruckeinspritzventile für Benzinmotoren. Foto: Bosch

15.11.2017

Wirtschaft

Bosch bekennt sich zu Bamberger Werk

Der Automobilzulieferer ist besonders auf Technik für Verbrennungsmotoren spezialisiert. Trotz Mobilitätswende und Dieselskandal setzt er auf bewährtes Know-how. » mehr

Fachgespräch im Porzellanikon zur Arbeitswelt der Zukunft mit Dekan Dr. Volker Pröbstl, Wolfgang Schilling vom Porzellanikon, Betriebsrat Helmut Häußer (BHS Tabletop), Landesbischof Dr. Bedford-Strohm, Dr. Laura Krainz-Leupoldt (IHK Oberfranken), Werner Gebhardt von Vishay und Betriebsrätin Christine Feig-Kirschneck (Netzsch). Foto: Jürgen Henkel

08.10.2017

Fichtelgebirge

Beim Wandel sollen alle mitkommen

Arbeitnehmer- und Arbeitergebervertreter diskutieren mit dem Landesbischof. Dabei geht es um die Digitalisierung und die "Industrie 4.0". » mehr

Dr. Thies Claussen

09.08.2017

Hof

Experte sieht positive Trends auch für die Region

Thies Claussen beschreibt das Leben der Zukunft. Er ist Stadt und Landkreis Hof nach wie vor verbunden und bringt sein neues Buch selbst vorbei. » mehr

Die Bäcker-Innung feierte gemeinsam mit den neuen Fachkräften. Die besten Absolventen erhielten viel Lob von den Ehrengästen (von links): Roland Schöffel, Frank Stumpf, Christian Herpich, Fachoberlehrer Dieter Wietzel, Jürgen Brandler, Julia Steinadler, Franziska Kimmerl, Anne Köhler und Marisa Döhla.

03.08.2017

Hof

Neue Profis für die Genussregion

Feierlich verläuft die Freisprechungsfeier für die Bäcker und Bäckereifachverkäuferinnen. Vier junge Damen erhalten Auszeichnungen für ihre guten Leistungen. » mehr

^