INDUSTRIE

vor 5 Stunden

Schlaglichter

Merkel dringt auf weitere Entlastung beim Soli

Bundeskanzlerin Angela Merkel pocht auf eine weitere Entlastung beim Solidaritätszuschlag. Merkel sagte beim Tag der Industrie in Berlin, es sei eine der schwierigsten Kompromisse bei den Koalitionsve... » mehr

Windpark

22.09.2018

Wirtschaft

Deutsche Windenergie-Branche fühlt sich ausgebremst

Die Hersteller und Bauer von Windenergie-Anlagen kommen in Hamburg zu ihrem größten Branchentreffen zusammen. Weltweit erlebt die Windenergie einen starken Aufwärtstrend - doch in Deutschland stockt d... » mehr

SNCF-Zug in Paris

12.09.2018

Wirtschaft

Französische Bahn und Industrie entwickeln autonome Züge

Der staatliche französische Bahnbetreiber SNCF will mit Partnern aus der Industrie autonome Züge auf die Schiene bringen. Bis 2023 sollen Prototypen für Regional- und Frachtzüge entwickelt werden, die... » mehr

11.09.2018

Schlaglichter

Zoll fahndet bundesweit nach Mindestlohn-Betrügern

Mit rund 6000 Fahndern startet der deutsche Zoll am Morgen eine bisher einmalige Aktion, um Mindestlohn-Betrügern auf die Spur kommen. Immer wieder stehen Branchen wie Bau-, Fleisch-, Reinigungs- und ... » mehr

Beatrice Egli

10.09.2018

Veranstaltungstipps

Beatrice Egli: "Ich sehe jede Niederlage als Ansporn"

Beatrice Egli gehört zu den erfolgreichsten Schlagersängerinnen unserer Zeit. Wir sprachen mit ihr über Verletzungen, Groupies und den Sinn des Lebens. » mehr

Immer konzentriert: Die kleinen und schon größeren Musiker bei ihren Auftritten beim Sommerkonzert der Arzberger Musikschule. Foto: Matthias Kuhn

18.07.2018

Arzberg

Leichtigkeit und Freude am Tanz

Von Schostakowitsch bis Mozart - die Musikschule setzt sich bei ihrem Sommerkonzert mit den Größten der Branche auseinander. Ihr Auftritt kommt gut an. » mehr

Berliner Modewoche

02.07.2018

Lifestyle & Mode

Berliner Modewoche beginnt

In Paris und London, Mailand und New York wird Eleganz zelebriert. In Berlin geht's auf der Modewoche eher bunt zu. Diesmal sollen auch die Verbraucher Einblick bekommen. » mehr

Der gelernte Porzellanmaler Horst Weidner (am Pult) führte bei der Ausstellungseröffnung im Rathaus in das Werk und Schaffen von Hans Achtziger ein. Foto: Andreas Godawa

01.07.2018

Region

Die Werke eines Meisters

Im Rathaus in Selb sind Bilder, Figuren und Service von Hans Achtziger zu sehen. Der herausragende Porzelliner hat die Branche geprägt. » mehr

In Arzberg im Landkreis Wunsiedel konnte die Stadt dank der Förderoffensive zum Beispiel zwei leer stehende, marode Häuser in der Rathausstraße abbrechen. Dort entstehen jetzt Grün- und Parkflächen.	Foto: Florian Miedl

27.06.2018

Oberfranken

Nur fünf Landkreise profitieren

Die CSU-Mehrheit lehnt eine Ausdehnung der Förderoffensive Nordostbayern ab. In Teilen Oberfrankens hilft das Sonderprogramm beim Abriss von Leerstand. » mehr

14.05.2018

FP/NP

An der Schwelle

Zwischen Coworking-Space und Home-Office tun sich Organisationen wie der DGB schwer, allgemein gültige Antworten auf die Herausforderungen der Zukunft zu finden, kommentiert Walter Hörmann. » mehr

Training

12.04.2018

dpa

Fibo gestartet - Neue Geräte und Trainingskonzepte

Gesundheit, Fitness, Muskeln - bei der Fibo präsentiert die Branche neue Geräte und Trainingskonzepte. Die weltgrößte Fitnessmesse in Köln ist auf Wachstumskurs - ebenso wie die gesamte Branche. Bis 2... » mehr

Senior im Fitness-Studio

12.04.2018

Familie

Immer mehr Senioren gehen ins Fitness-Studio

Die ältere Generation zieht es zunehmend ins Fitness-Studio. Die Branche sieht bei den «Best Agern» viel Potenzial und stellt ihre Angebote auf die Gruppe 60 plus ein - von Krafttraining und Physio, b... » mehr

05.04.2018

FP/NP

Reform der Ausbildung

Das duale System in Deutschland hat weltweit einen vorzüglichen Ruf. Warum sonst würden sich Vertreter anderer Staaten bei der zuständigen Fachbehörde informieren? Allerdings gibt es genügend Warnsign... » mehr

Die Dimensionen der Pelletsproduktion des neuen Unternehmens Wun-Energie sind schon zu erahnen. Foto: Bäumler

07.03.2018

Fichtelgebirge

"Weiteres Unternehmen will bauen"

Der Wunsiedler Energiepark wird demnächst Zuwachs bekommen. Das sagt Bürgermeister Beck in einem Interview, in dem er sich auch zur Vision von der Riesenstadt äußert. » mehr

Zu den ersten Besuchern der Ausstellung im Arzberger Rathaus gehörten Ilse Weijers und Klemens König. Sie bestaunten die schönen Stücke aus der Porzellanfabrik Schumann. Fotos: Rainer Maier

27.02.2018

Fichtelgebirge

Eine Schau lebendiger Vergangenheit

Ein knappes Viertel der 750-jährigen Geschichte Arzbergs ist geprägt von der Porzellanherstellung. Im Jubiläumsjahr gedenkt die Stadt dieser Tradition mit sechs Ausstellungen. » mehr

Von Christoph Reisinger

21.02.2018

FP/NP

Sünden der Vergangenheit

Das ist ja rührend. Ausgerechnet aus der Unionsfraktion des Bundestags kommen die lautesten Klagen über Lücken in Ausrüstung und Einsatzbereitschaft der Bundeswehr. » mehr

09.02.2018

FP/NP

Lamilux übernimmt Roda-Gruppe

Der Rehauer Spezialist für Tageslichtsysteme Lamilux hat die Roda-Gruppe übernommen . » mehr

Advertorial xperty Vegas

02.02.2018

ContentAd

Online Casinos: Die Branche mit dem Online Glücksspiel ist auf Erfolgskurs

Zocken, spielen und hoffen: Das Glücksspiel sorgte schon immer für Adrenalin und Spaß. Ganz beliebt sind die klassischen Casino Spiele sind wie Black Jack, Poker, Baccara oder Roulette. Aber auch die ... » mehr

13.01.2018

Region

Hohenner begrüßt Beschluss der Bahn

Bayreuth/Untersteinach - Die Hauptgeschäftsführerin der Industrie- und Handelskammer (IHK) Bayreuth, Gabriele Hohenner, begrüßt die Entscheidung der Bahn, bei Untersteinach die Gleise niedriger zu leg... » mehr

09.01.2018

Oberfranken

Der Bayern-Tourismus knackt die nächste Bestmarke

Der Fremdenverkehr im Freistaat steuert auf das sechste Rekordjahr in Folge zu. Doch nicht in allen Regionen wächst die Branche im gleichen Ausmaß. » mehr

15.12.2017

FP/NP

IHK fordert schnelles Internet

Die Industrie- und Handelskammer (IHK) für Oberfranken Bayreuth fordert schnelle Glasfaseranschlüsse bis in die Unternehmen. » mehr

Von Klaus Köster

12.12.2017

FP/NP

Willfährig

Seit der Dieselskandal deutsche Autohersteller in die Defensive gebracht hat, hält die Branche zusammen wie Pech und Schwefel. "Es lohnt sich, für den Diesel zu kämpfen", sagte Daimler-Chef Dieter Zet... » mehr

Arbeitsumfeld mit Dresscode

11.12.2017

dpa

Job mit Dresscode: Ärmel besser nicht hochkrempeln

In Branchen mit strengem Dresscode ist auch das Hochkrempeln der Ärmel kein gutes Zeichen. Denn hier geht es darum, möglichst wenig Körperteile zu zeigen. » mehr

Studienabbrecher

08.12.2017

dpa

Studienabbrecher können in manchen Branchen Trainee werden

Ein guter Studienabschluss öffnet Türen, so sagte man früher. Doch stimmt diese Aussage auch heute noch? Haben Studienabbrecher immer schlechtere Chancen auf dem Arbeitsmarkt? » mehr

Menschen bei einer Messe

27.11.2017

Karriere

Jobwahl nach Mangel? Von Kristallkugeln und Schweinezyklen

Vom Altenpfleger bis zum Ingenieur: Glaubt man Studien und Prognosen, droht in vielen Branchen ein Fachkräftemangel. Eine Arbeitsplatzgarantie ist das aber nicht, sagen Experten - und warnen davor, da... » mehr

16.11.2017

FP/NP

Lahmer Riese

Größe macht nicht unverwundbar. In Zeiten von Globalisierung und Industrie 4.0 kommt es eben auf Flexibilität, auf klare Analyse und vor allem auf schnelles Entscheiden und Handeln an. Nicht mehr die ... » mehr

Schmiedeten erste Pläne für Kooperationen in Forschung, Lehre und Industrie (von links nach rechts): der neue Präsident des Max-Rubner-Institutes Professor Dr. Pablo Steinberg gemeinsam mit Oberbürgermeister Henry Schramm, der Präsidentin der IHK in Oberfranken, Sonja Weigand, Ehrenbürger und Ireks-Chef Hans Albert Ruckdeschel, dem Präsidenten Professor Dr. Stefan Leible und dem Kanzler Dr. Markus Zanner von der Universität Bayreuth.

23.10.2017

Region

Networking im alten Gemäuer

100 Experten diskutierten über die Zukunft der Bereiche Lebensmittel und Ernährung. OB Schramm unterstrich die hohe Bedeutung dieser beiden Branchen für die Stadt. » mehr

Ihr Fachwissen ist in der ganzen Welt gefragt (von links): Firmengründer Konrad Schmidling, seine Frau Leonore und ihre beiden Kinder, die Geschäftsführer Jörg und Tina Schmidling. Foto: Florian Miedl

18.10.2017

Region

CIC weiter auf Expansionskurs

Die Familie Schmidling baut eine neue Halle neben dem Firmensitz. Im 25. Jubiläumsjahr brummt das Geschäft mit Maschinen für die keramische Industrie. » mehr

Flexibel arbeiten

19.10.2017

dpa

Flexible Arbeitszeit hat nicht nur Vorteile

Die 28-Stunden-Woche? Der Teilzeitanspruch mit Rückkehrrecht? Das Ende der Präsenzkultur? Arbeitszeiten könnten in Zukunft deutlich kürzer und flexibler ausfallen als heute. Viele Arbeitnehmer genieße... » mehr

Die neue Sammelstelle des Landkreises Kulmbach für Elektroschrott ist gerüstet, diese Aufgabe von der nächsten Woche an zu übernehmen. Von links: Landrat Klaus Peter Söllner, Detlef Zenk von der Abfallberatung, Norbert und Michael Drechsler sowie Günter Söllner von der Abfallberatung auf dem Gelände der Firma Drechsler Umweltschutz in der Von-Linde-Straße in Kulmbach. Foto: Melitta Burger

21.09.2017

Region

Sammlung geht nahtlos weiter

Auch wenn die Integra Ende September schließt: Die Bürger im Landkreis Kulmbach können ihre alten Geräte weiterhin bürgerfreundlich loswerden. Die Firma Drechsler übernimmt die Aufgabe. » mehr

Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt (Zweiter von rechts), Handwerkskammer-Präsident Thomas Zimmer (rechts) und HWK-Hauptgeschäftsführer Thomas Koller (hinten) genießen den Rundgang, der sie an Stände mit Köstlichkeiten aus der Genussregion Oberfranken führt. Fotos: Wunderatsch / Will

13.09.2017

Oberfranken

Die schöne Welt des Handwerks

Früher galt der Wirtschaftszweig als etwas verstaubt. Das hat sich geändert. Das Handwerk zeigt sich selbstbewusst wie nie - und versteht es, (sich) zu feiern. » mehr

07.09.2017

Region

Hof und Salzgitter planen Aktionen

Salzgitter in Niedersachsen und Hof in Bayern: Zwei Kommunen, in denen überdurchschnittlich viele Flüchtlinge zugezogen sind. » mehr

Wer schlank sein will, muss zwar nicht leiden, aber konsequent sein.

30.06.2017

Fichtelgebirge

Schlank werden: Die größten Irrtümer

So schnell die Diät vorbei ist, so schnell sind auch die abgespeckten Pfunde wieder drauf - auch unter dem Namen Jo-Jo-Effekt bekannt. » mehr

Kinostart -  "Transformers 5: The Last Knight"

26.06.2017

FP

Fünfter "Transformers"-Film startet schwächer als Vorläufer

Die "Transformers" schwächeln: Der fünfte Film bleibt hinter den Erwartungen der Branche zurück. » mehr

Campingplatz am Bodensee

19.05.2017

Reisetourismus

Ansturm auf Campingplätze - Nebensaison war gestern

Der Urlaub auf dem Campingplatz hat sein Billigheimer-Image abgestreift. Komfortable Wohnwagen und Reisemobile erobern die Plätze und bringen mehr zahlungskräftige Kunden. Das könnte der Branche hierz... » mehr

18.05.2017

Oberfranken

Bürgermeister sehen großes Potenzial

Der Nationalpark würde vermutlich fünf Kommunen berühren. Die Rathauschefs stehen dem positiv gegenüber – und schmieden auch schon erste Pläne. » mehr

11.05.2017

FP/NP

Poker um den Diesel

Als im Mineralwasser der Marke Perrier vor etlichen Jahren Rückstände des gesundheitsschädlichen Benzols festgestellt wurde, fackelte der Hersteller nicht lange: Er rief 72 Millionen Flaschen vom Mark... » mehr

Ausbildung zum Fahrlehrer

03.05.2017

Karriere

Mobilitätscoach: Fahrlehrerbranche im Wandel

Rumfahren, quatschen, schlechte Witze reißen? Über Fahrlehrer gibt es viele Vorurteile. Doch ihre Arbeit ist hart und die Ausbildung aufwendig und teuer. Der Branche fehlt Nachwuchs. Dabei bleibt der ... » mehr

24.04.2017

FP/NP

Kaeser beeindruckt Kanzlerin

Thomas Kaeser begrüßt Bundeskanzlerin Angela Merkel und die polnische Ministerpräsidentin Beata Szydlo am Stand des Coburger Kompressoren-Herstellers auf der Hannover Messe 2017. Die Kanzlerin zeigt s... » mehr

Hannover Messe 2017

21.04.2017

dpa

Hannover Messe stellt Roboter als Kollegen des Menschen vor

Riesige automatisierte Fabrikhallen voller Roboter - aber dafür menschenleer? Diese Sorge ist nicht neu. Es kann aber auch ganz anders kommen: Die Hannover Messe will den Roboter als Kollegen zeigen -... » mehr

Die EU bestimmt auf vielfältige Weise das Leben von mehr als 500 Millionen Europäern mit. Beim 2. Europa-Forum in Hof wird diskutiert, wie sich das gemeinsame Europa weiterentwickeln soll.

23.03.2017

Leseranwalt

Die Sache mit EWG und EU

Ein Leser ruft an. "Im Vorfeld des Jubiläums der Europäischen Union hört und liest man häufig über die Römischen Verträge", sagt er. Er möchte wissen, was sich hinter diesem Ausdruck verbirgt. » mehr

Zu Besuch im neuen Studio in der Weißenbacher Straße: Deutschlehrerin Ulrike Siebert (Zweite von links) unterrichtet eine Klasse mit Flüchtlingen, die von den Modellen beeindruckt waren. Fotos: Silke Meier

20.03.2017

Region

Großer Andrang in der Fachschule

Aus ganz Deutschland kommen die Besucher zum Tag der offenen Tür ins Staatliche Berufliche Bildungszentrum in Selb. Das Interesse an den Ausbildungsbereichen ist groß. » mehr

Eine Folge der Digitalisierung in der Wirtschaft ist die Zunahme psychischer Erkrankungen. Die Wirtschaftsförderungsgesellschaft der Stadt Coburg und das Beraternetzwerk Oberfranken haben das Thema jetzt aufgegriffen. Foto: Oliver Berg

17.03.2017

FP/NP

Krank in der digitalen Arbeitswelt

Industrie 4.0 krempelt die Wirtschaft um. Viele kleine und mittlere Unternehmen wissen damit nicht umzugehen. Und sie übersehen Folgen für ihre Beschäftigten. » mehr

17.03.2017

Region

Jeder Deutsche isst 40 Kilo Zucker pro Jahr

Mit erschreckenden Zahlen untermauert Dr. Inge Heinz in der Stadtbücherei die schlechte Ernährung vieler Menschen. Was der Körper wirklich braucht, weiß sie aber auch. » mehr

fprt_rd_manuelaschwesig_041

15.02.2017

FP

Schwesig will mehr Lohngerechtigkeit in der Filmbranche

Die Ministerin traf sich während der Berlinale mit Schauspielern. Die Lohnlücke in der Branche beträgt 21 Prozent. » mehr

Die Produkte fränkischer Unternehmen - hier das Coburger Technologieunternehmen Ros - sind weltweit gefragt. Das betonte Franz Josef Pschierer, Staatssekretär im bayerischen Wirtschaftsministerium, beim "Abend der Außenwirtschaft" in Coburg. Pschierer lud Unternehmen ein, in das Exportgeschäft einzusteigen.	Foto: Frank Wunderatsch

09.02.2017

FP/NP

Bayern setzt auf Exportwirtschaft

Trotz Brexit, Abschottung der USA und politischen Problemen mit Russland: Das Wirtschaftsministerium will weiterhin gute internationale Handelsbeziehungen pflegen. » mehr

Ein kräftiger Schlag von Hannah, und schon sind ihre Initialen im Chip für den Einkaufswagen. Auszubildender René Preiß hatte ihr zuvor die Technik erklärt.

02.02.2017

Region

Leben und arbeiten mit Kunststoff

Drei Lehrlinge der Firma Göbel aus Helmbrechts stellen Nailaer Schülern ihre Berufe vor. Die Branche ist vielseitig. » mehr

20.01.2017

FP/NP

Zimmerer fordern sorgsamen Umgang mit Rohstoffen

Die Branche ist mit ihrer Entwicklung sehr zufrieden. Auch beim Klimaschutz sieht sie sich in einer wichtigen Rolle. » mehr

20.01.2017

FP/NP

Zimmerer fordern sorgsamen Umgang mit Rohstoffen

Die Branche ist mit ihrer Entwicklung sehr zufrieden. Auch beim Klimaschutz sieht sie sich in einer wichtigen Rolle. » mehr

«allygator shuttle»

06.01.2017

Mobiles Leben

Taxi teilen: Eine Fahrgemeinschaft mit Krokodil

Billig wie ein Bus, komfortabel wie eine Limousine - so machen Anbieter Reklame für Taxi-Sharing. In Berlin wird getestet. Ein Berliner Start-up will das geteilte Sammeltaxi großstadtreif machen. » mehr

Forschung und Lehre ziehen mit der Industrie an einem Strang. Dr. Christian Heinrich Sandler (rechts) und Professor Dr. Frank Ficker sehen in dieser engen Verbindung Zukunftspotenzial.	Foto: Kerstin Dolde

10.11.2016

FP/NP

"Familientreffen" der Innovativen

Bereits seit 31 Jahren gibt es die Vliesstofftage in Hof. Der Marktplatz der Branche meldete in diesem Jahr Besucherrekord. Die Veranstalter berichten über neue Themen und Denkansätze. » mehr

Stolz präsentieren die Macher das neue Werk im Historischen Rathaus (von links): Oberbürgermeister Oliver Weigel, Karl Bröckl, ASF-Vorsitzende Martina von Waldenfels, Edith Kalbskopf, die beiden Autoren Bernd Leutheusser und Hermann Meier, Lilo und Martin Keltsch von "KB Medien" sowie Ulrike und Michael Grünwald von der ASF. Foto: Herbert Scharf

05.11.2016

Region

Ausflug in die Geschichte von Industrie und Eisenbahn

Zum Jubiläumsjahr gibt die Akademie Steinwald-Fichtelgebirge den dritten Band heraus. Dokumente, Fotos und viele Texte entführen in die Historie von Marktredwitz. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".