Lade Login-Box.

INDUSTRIELÄNDER

Wo kommen die Orangen her? Kinder der Marktredwitzer Erich-Kästner-Schule legen die Früchte auf die Regionen der großen Weltkarte, wo Orangen angebaut werden. Hauswirtschaftslehrerin Maria Zeller und die neue Eine-Welt-Regionalpromotorin Dr. Catharina Denk (von rechts) geben Tipps. Foto: Rainer Maier

vor 1 Stunde

FP

Bald Fair-Trade-Schule in Marktredwitz

Die Marktredwitzer Erich-Kästner-Schule will die erste Fair-Trade-Schule im Landkreis werden. Seit gestern läuft hier die "Faire Woche". » mehr

Mailand

12.06.2019

Wirtschaft

Deutsche Unternehmen in Italien zunehmend pessimistisch

Streit mit der EU, Streit in der eigenen Regierung - und kaum Wirtschaftswachstum. Die schlechte Stimmung in Italien drückt auch die Laune deutscher Unternehmen in dem Land. » mehr

Christine Lagarde

06.06.2019

Wirtschaft

USA müssen mehr gegen riesiges Wohlstandsgefälle tun

Die Wirtschaft in den USA brummt: Die Arbeitslosigkeit ist auf historischem Tiefststand, das Wachstum ist stabil. Doch der Wohlstand kommt nicht überall an, sagt der Internationale Währungsfonds. Im G... » mehr

Plastikabfall

06.06.2019

Wirtschaft

Asien will nicht zur «Müllkippe der Welt» werden

Plastikabfall aus den großen Industrienationen - auch aus Deutschland - landet oft in anderen Ländern. Derzeit vor allem in Südostasien. Das wollen sich dort nicht mehr alle gefallen lassen. Malaysia ... » mehr

«MV Bavaria»

31.05.2019

Wirtschaft

Philippinen schicken Müll nach Kanada zurück

Was macht Abfall aus Kanada auf den Philippinen? Die Leute dort wehren sich dagegen, dass ihr Land zur internationalen Müllhalde wird. Jetzt schickt die Regierung den Dreck zurück. Ottawa hat inzwisch... » mehr

Luft-und Raumfahrttechnik

21.05.2019

Wirtschaft

Deutsche Industrie fordert mehr Geld für Raumfahrt

Der Mond hat schon immer die Fantasie der Menschen angeregt. 50 Jahre ist die erste bemannte Landung auf dem Trabanten her. Bei der Rückkehr zum Mond sollte Deutschland eine «zentrale Rolle spielen», ... » mehr

Jacinda Ardern und Emmanuel Macron

15.05.2019

Brennpunkte

Internetgiganten und Staaten wollen Online-Terror bekämpfen

Ein Terroranschlag mit Toten auf der Livestreaming-Plattform von Facebook - das soll es künftig nicht mehr geben. Branchenriesen stellen konkrete Schritte und Investitionen in Aussicht. » mehr

Dax

14.05.2019

Wirtschaft

Dax erholt sich nach Entschärfung der Zollrhetorik

Der Dax hat am Dienstag den tiefroten Wochenauftakts zum Teil wieder wett gemacht. Dem deutschen Leitindex half es vorerst wieder auf die Beine, dass im US-chinesischen Handelsstreit die Rhetorik beid... » mehr

Trump und Xi

14.05.2019

Topthemen

Trump tritt im Handelskrieg leicht auf die Bremse

Donald Trump hat den Handelskrieg mit China drastisch verschärft. Jetzt signalisiert der US-Präsident wieder Gesprächsbereitschaft. Ein Deal sei möglich. Die Märkte sind irritiert. » mehr

Hafen von Norfolk

13.05.2019

Wirtschaft

China schlägt im Handelskrieg zurück

Im Handelskonflikt mit den USA lässt sich China nicht einschüchtern. Als Reaktion auf neue US-Zölle erhöht Peking seine Importgebühren auf US-Waren. » mehr

Plastikmüll in Fürstenwalde

12.05.2019

Wirtschaft

Etappensieg im Kampf gegen Plastikmüll

Der Export von Plastikmüll ist eines der drängenden Probleme beim Umweltschutz. Künftig dürfen nur noch Abfälle verschifft werden, die sich in Ländern wie Malaysia und Indonesien auch verwerten lassen... » mehr

US-Raffinerie

06.05.2019

Topthemen

In rasendem Tempo: Eine Million Arten vom Aussterben bedroht

Ein Weltbericht zum Zustand der Natur liefert bedrückende Zahlen. Immer rasanter zerstört die Menschheit die Artenvielfalt - und damit den Ast, auf dem sie sitzt. Ein anderes Finanz- und Wirtschaftssy... » mehr

Donald Trump

06.05.2019

Wirtschaft

Trump will neue Sonderzölle gegen China

Im Handelskonflikt mit China zieht US-Präsident Trump überraschend die Daumenschrauben an: Die Sonderzölle auf Einfuhren aus China will er erhöhen und ausweiten. Peking reagiert verschnupft. » mehr

Deutschland überzieht Ressourcen-Budget

03.05.2019

Brennpunkte

Ab heute lebt Deutschland ökologisch auf Kredit

Die Menschheit verbraucht mehr Wälder, Wasser und Land, als die Erde regenerieren kann. Deutschland überzieht sein Ressourcen-Budget für 2019 im globalen Vergleich besonders früh. » mehr

Silvia Bender

03.05.2019

Bauen & Wohnen

Weniger Fleisch hilft beim Wassersparen

Duschen statt baden, Eco-Waschprogramme nutzen, den Wasserhahn zudrehen beim Zähneputzen: Die Deutschen sind wahre Meister im Wassersparen - jedenfalls im eigenen Haushalt. Doch auch durch einen cleve... » mehr

30.04.2019

FP/NP

Eile tut not

Das Eis, das die Pole bedeckt, schmilzt, die Pole in der Klimaschutzdebatte scheinen unauflöslich hart: Freitags demonstrierende Schüler beklagen, dass im Kampf gegen heiße Luft nur heiße Luft produzi... » mehr

30.04.2019

FP/NP

Gabriels Rundumschlag

SPD-Chef und Ex-Minister Sigmar Gabriel geht mit der Deutung der "Mitte-Studie" durch die SPD-nahe Ebert-Stiftung hart ins Gericht. "Alarmierend" an der jüngsten Mitte-Studie seien weniger ihre Ergebn... » mehr

China

17.04.2019

Deutschland & Welt

Chinas Wirtschaft wächst mit 6,4 Prozent unerwartet schnell

In der Unsicherheit durch den Handelskonflikt mit den USA kann sich China erstaunlich gut behaupten. Das sind gute Nachrichten für die deutsche Wirtschaft - doch wird langfristig vor Problemen gewarnt... » mehr

Christine Lagarde

11.04.2019

Deutschland & Welt

Lagarde ruft die Politik zur Ordnung: «Tut das Richtige!»

Der Motor des weltweiten Wachstums stottert - und zumindest ein Teil ist politisch mitverursacht. Von Handelskriegen bis zu den Krisen in Venezuela oder der Türkei. Der IWF fordert nun die politisch V... » mehr

11.04.2019

Deutschland & Welt

OECD: Steuern und Abgaben in Deutschland weiter enorm hoch

Die Menschen in Deutschland schultern im internationalen Vergleich weiter eine überdurchschnittliche hohe Steuer- und Abgabenlast. Im Schnitt führen Alleinstehende mit durchschnittlichem Einkommen 49,... » mehr

11.04.2019

Deutschland & Welt

OECD: Steuern und Abgaben in Deutschland weiter enorm hoch

Die Menschen in Deutschland schultern im internationalen Vergleich weiter eine überdurchschnittliche hohe Steuer- und Abgabenlast. Im Schnitt führen Alleinstehende mit durchschnittlichem Einkommen 49,... » mehr

Einkommensteuererklärung

11.04.2019

Deutschland & Welt

Steuern und Abgaben in Deutschland weiter enorm hoch

Einkommensteuer, Solidaritätszuschlag, Beiträge zur Arbeitslosen- und Rentenversicherung - in Deutschland werden hohe Abgaben fällig. Das gilt besonders für Singles ohne Kinder. International liegt di... » mehr

Milch

10.04.2019

dpa

Deutsche trinken weniger Milch

Ein Glas Milch am Frühstückstisch oder mal zwischendurch ist für viele Menschen eine Selbstverständlichkeit. Doch die Gewohnheiten ändern sich. Auch andere Lebensmittel waren 2018 weniger gefragt. » mehr

Milch

10.04.2019

Deutschland & Welt

Bundesbürger trinken weniger Milch

Ein Glas Milch am Frühstückstisch oder mal zwischendurch ist für viele Menschen eine Selbstverständlichkeit. Doch die Gewohnheiten ändern sich. Auch andere Lebensmittel waren 2018 weniger gefragt. » mehr

Hamburger Hafen

09.04.2019

Deutschland & Welt

IWF: Weltwirtschaft kommt ins Stolpern

Handelskriege, Brexit und hohe Schulden: Die Weltwirtschaft wächst so langsam wie seit der Finanzkrise vor zehn Jahren nicht mehr. Auch das Autoland Deutschland ist für den Rückgang mitverantwortlich. » mehr

23.03.2019

Deutschland & Welt

Kalenderblatt 2019: 24. März

Das aktuelle Kalenderblatt für den 24. März 2019 » mehr

Xi Jinping in Rom

22.03.2019

Deutschland & Welt

«Empfang wie für einen König»: Italiens Flirt mit China

Roms Zentrum blockiert, fähnchenschwenkende Fans und ein Konzert mit Startenor: Mit viel Pomp und Aufsehen beginnt Chinas Präsident Xi seine Europatour in Italien. Dort hofft man auf Milliarden aus de... » mehr

Braunkohlekraftwerk

27.01.2019

Deutschland & Welt

«Es ist geschafft»: Was der Kohleausstieg bis 2038 bedeutet

Nach dem Atomausstieg will Deutschland als einer der ersten großen Industriestaaten auch aus der Kohle aussteigen. Nach langem Gezerre gibt es ein empfohlenes Ausstiegsdatum - und ein teures Preisschi... » mehr

21.01.2019

FP/NP

Schuldenwelt

China meldet für 2018 das schwächste Wachstum seit 28 Jahren. Klingt dramatisch, ist es aber (noch) nicht. Denn mit einem Zuwachs von 6,6 Prozent liegt die staatsgelenkte Mega-Wirtschaft immer noch we... » mehr

Braunkohle-Tagebau

04.01.2019

Deutschland & Welt

Wirtschaft will Kohleausstieg an Bedingungen knüpfen

Es ist eine der ersten großen Entscheidungen des Jahres: Bis spätestens Anfang Februar will eine Kommission ein Konzept zum Kohleausstieg vorlegen. Die Wirtschaft zieht Pflöcke ein. » mehr

27.12.2018

Deutschland & Welt

Erneut zwei Todesurteile in Japan vollstreckt

Ungeachtet internationaler Kritik hat die Regierung in Japan erneut zwei Todesurteile vollstrecken lassen. Das berichteten japanische Medien unter Berufung auf informierte Quellen. » mehr

Schulze und Sach in Kattowitz

17.12.2018

Topthemen

Was bei der UN-Klimakonferenz herauskam

Mehr als 32 000 Politiker, Fachleute, Aktivisten, Journalisten und Wirtschaftsvertreter beim UN-Klimagipfel in Kattowitz (Katowice), 14 Tage lang Gespräche, Streit, Ringen um Deals - und was ist dabei... » mehr

Gebru Jember Endalew

14.12.2018

Deutschland & Welt

Weltklimagipfel: Kritik und Appelle zum Schlussspurt

Augenringe und Marathon-Verhandlungen gehören in der Klimadiplomatie dazu. Der UN-Gipfel in Kattowitz ist da keine Ausnahme. Am Stand der Verhandlungen gibt es viel Kritik - auch von Deutschland. » mehr

Fidschi-Insel Vorovoro

13.12.2018

Deutschland & Welt

Arme Staaten ziehen bittere Klima-Bilanz: «Nichts erreicht»

Die Erde erwärmt sich, Meeresspiegel steigen und bedrohen Staaten in ihrer Existenz. Seit einem Vierteljahrhundert suchen Klima-Diplomaten nach einer Lösung - ohne durchschlagenden Erfolg. Vor Ende de... » mehr

Hurrikan Maria

04.12.2018

Deutschland & Welt

Wetterextreme treffen Entwicklungsländer besonders hart

In Europa hat der Hitze- und Dürresommer große Schäden angerichtet. Aber hier ist Geld da, um den Bauern zu helfen. Entwicklungsländer trifft es schwerer. Auf der Klimakonferenz in Polen fordern sie H... » mehr

Klassenzimmer

30.10.2018

Deutschland & Welt

Deutschland bei Bildungsgerechtigkeit nur im Mittelfeld

Deutschland steht bei der Bildungsgerechtigkeit im Vergleich zu anderen Industrieländern nur im Mittelfeld. Das ergab eine Studie des UN-Kinderhilfswerks Unicef, für die das Unicef-Forschungszentrum I... » mehr

30.10.2018

Deutschland & Welt

Deutschland bei Bildungsgerechtigkeit nur im Mittelfeld

Deutschland steht bei der Bildungsgerechtigkeit im Vergleich zu anderen Industrieländern nur im Mittelfeld. Das ergab eine Studie des UN-Kinderhilfswerks Unicef. Deutschland belege Platz 23 von 41. » mehr

Flut in Tuvalu

08.10.2018

Topthemen

Nur 1,5 Grad Erderwärmung - ist das noch zu schaffen?

Wenn es um Klimaschutz geht, ist oft vom Zwei-Grad-Ziel die Rede - noch mehr soll sich die Erde auf keinen Fall aufheizen. Forscher machen nun deutlich: Eine stärkere Begrenzung ist möglich und lohnt ... » mehr

Export

12.09.2018

Deutschland & Welt

Nur wenige Länder bestrafen Korruption bei Exportgeschäften

Eine Mehrheit von Industriestaaten verfolgt den Kampf gegen Korruption bei Exportgeschäften einem Bericht zufolge nicht oder nur halbherzig. » mehr

Ralf Scherfling

12.07.2018

Geld & Recht

Welche Anlagestrategien sich lohnen

SmallCaps, MidCaps, Medizin- oder Technologiebranche, Schwellenländer oder Industrienationen - Anleger können mit Fonds auf spezielle Strategien setzen. Die Chancen sind oft höher. Das gleiche gilt ab... » mehr

19.06.2018

FP/NP

Falscher Eindruck

Manchmal lohnt ein Blick über den Tellerrand, um einen klareren Blick auf die Verhältnisse zu bekommen: Am Dienstag hat das UN-Flüchtlingshilfswerk neue Zahlen zu den Flüchtlingsströmen weltweit veröf... » mehr

08.03.2018

FP/NP

Alleingelassen

Die Politik in Deutschland lässt die Menschen mit einer ihrer größten Ängste allein - und das seit Jahren schon. Ausgerechnet in der reichen Industrienation, in einem Land, in dem die Wirtschaft anhal... » mehr

Von Ulrich Schreyer

18.01.2018

FP/NP

Weitsicht ist gefragt

Wenn die Grüne Woche heute ihre Pforten für die Besucher öffnet, werden schätzungsweise wieder 400 000 Besucher in die Hallen unter dem Berliner Funkturm strömen. An den Ständen von 1660 Ausstellern k... » mehr

Start-ups

26.12.2017

dpa

Neue staatliche Plattform soll Gründer besser unterstützen

Im weltweiten Vergleich mit anderen Industrieländern schneidet Deutschland bezüglich der Themen Digitalisierung und Start-Up-Gründungen eher mittelmäßig ab. Eine neue staatliche Initiative will nun ju... » mehr

Die ÖBI macht sich Sorgen um den Bestand der Insektenwelt.

23.11.2017

Fichtelgebirge

ÖBI thematisiert Insektensterben

Die Bildungsstätte ist finanziell in einem guten Fahrwasser. Im kommenden Jahr haben die Verantwortlichen viel vor. » mehr

Interview: mit Professor Klaus Schäfer, Universität Bayreuth

17.10.2017

FP/NP

"Das Finanzsystem ist immer noch fragil"

Vor zehn Jahren taumelte die Welt in eine schwere Finanzkrise. Haben Staaten und Banken die richtigen Lehren gezogen? Professor Klaus Schäfer zieht eine gemischte Bilanz. » mehr

Kinderschminken ist nur eine von zahlreichen Aktionen auf dem Festgelände.

14.09.2017

Region

Ein Fest im Zeichen der Jüngsten

Am Sonntag dreht sich alles um den Nachwuchs. Am Wittelsbacherpark stehen die Feierlichkeiten zum Weltkindertag auf dem Programm. » mehr

Hörsaal

12.09.2017

dpa

Spitzenplatz für Deutschland bei den MINT-Fächern

Der Anteil der Hochschulabsolventen in den sogenannten MINT-Studienfächern ist in der Bundesrepublik im Vergleich zu anderen Ländern sehr groß. Er liegt bei 37 Prozent und ist damit so ausgeprägt wie ... » mehr

Glaserfaseranschlüsse

11.09.2017

dpa

Vodafone startet «Gigabit-Offensive» in Deutschland

Deutschland belegt in Top-100-Listen der Länder mit superschnellen Internet-Verbindungen nur hintere Plätze. Vodafone möchte nun mit einer großen Investition dafür sorgen, dass jeder dritte Haushalt i... » mehr

01.08.2017

FP/NP

Expansionsgelüste

Die Welt beobachtet die fernöstliche Macht mit einer Mischung aus Faszination und tiefem Unbehagen. China wird bestaunt für seinen rasanten Aufstieg aus dem Elend zur Industrienation. » mehr

22.06.2017

FP/NP

Fairer Deal für die Welt

Die ganz großen Probleme bauen sich oft schleichend und im Hintergrund auf. Alle Welt redet von Trump, vom Krieg in Syrien, vom Diktator in Nordkorea und der gefühlten wachsenden Unsicherheit in diese... » mehr

Tablet-Bau in Afrika: Vérone Mankou, (stehend, links) beobachtet die Produktion in seiner Fabrik im kongolesischen Brazzaville.

27.01.2017

FP/NP

Auf der Jagd nach dem Sternenlicht

Afrika 2017. Apple? Zu teuer. Samsung? Immer noch zu teuer. Afrika lässt sich nicht mehr durch hohe IT-Preise abhängen, sondern entwickelt jetzt eigene Tablets und Smartphones. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".