Lade Login-Box.

Artikel zum Thema

INFEKTIONSSCHUTZ

Für die Bewohner und Pfleger der Seniorenheime ist die Lage angesichts der Corona-Pandemie äußerst schwierig. Symbolfoto: Marijan Murat/dpa

19.11.2020

Fichtelgebirge

Seniorenheim Siebenstern: Acht infizierte Senioren in Klinik

Die Versorgung der Bewohner im Seniorenheim Siebenstern ist gesichert. Doch an anderer Stelle im Landkreis fehlt Personal: Das Gesundheitsamt sucht dringend Ärzte. » mehr

Nerz-Massenkeulung in Dänemark

12.11.2020

Wissenschaft

Hohe Unsicherheit zu Corona-Risiken durch Nerz-Varianten

Wie gefährlich sind die auf einer Nerz-Farm in Dänemark entdeckten Varianten des Corona-Virus wirklich? Mehr als 200 Menschen haben sich mit dem mutierten Virus infiziert. Weitere Varianten sind nicht... » mehr

Amtsärztin Natasa Luz

11.11.2020

Kulmbach

"FFP-Masken im Alltag nicht notwendig"

Das Gesundheitsamt leistet seit Ausbruch der Pandemie Schwerstarbeit. Amtsärztin Natasa Luz hat eine klare Meinung, was die Maskenpflicht angeht. » mehr

Jens Spahn

11.11.2020

Brennpunkte

Zahl der gemeldeten Infektionen steigt langsamer

Deutschland wartet gespannt auf die Trendumkehr: Wann bessert sich die Corona-Lage? Trotz positiver Zeichen ist die Situation weiterhin noch nicht ganz klar. » mehr

Markus Söder (CSU) bei einer Pressekonferenz

29.10.2020

Bayern

Corona in Bayern: Teil-Lockdown und wieder Katastrophenfall

Markus Söder spricht von einem «Lockdown light». Was im Freistaat ab Montag Alltag wird, dürfte vielen Menschen schwerer fallen als im vergangenen Frühling. » mehr

Pelzmärtelmarkt Helmbrechts

28.10.2020

Münchberg

Kein Sternschnuppen- und Pelzmärtelmarkt

Nun ist es beschlossene Sache: In Münchberg fällt der Sternschnuppenmarkt, in Helmbrechts der Pelzmärtelmarkt aus. Die Entscheidungen fielen „schweren Herzens“ – das betonen sowohl die Werbegemeinscha... » mehr

Ärztepräsident Klaus Reinhardt

22.10.2020

Brennpunkte

Ärztepräsident zweifelt an Alltagsmasken

Mit widersprüchlichen Aussagen zum Nutzen von Alltagsmasken hat Ärztekammer-Chef Klaus Reinhardt auf sich aufmerksam gemacht. Zwar bekräftigte er auch ihre Wirkung, doch es gibt Kritik - für verschied... » mehr

Auf jeden Fall diese Woche, vermutlich aber bis Ende Oktober, gilt der ausgedünnte Fahrplan für die Stadtbusse. Am Mittwochnachmittag warteten Fahrgäste am Sonnenplatz vorerst zum letzten Mal auf Busse der regulären Linien. Foto: Uwe von Dorn

21.10.2020

Hof

Hofer Busverkehr kommt fast zum Erliegen

Fünf positive Corona-Fälle bei Hof-Bus dünnen den Fahrplan aus. Nur der Schulbusverkehr bleibt übrig. Mindestens 2000 Fahrgäste müssen sich Alternativen suchen. » mehr

Coronavirus

21.10.2020

Brennpunkte

Grenzwert bei Corona-Neuinfektionen pro Woche überschritten

Die Infektionen in Deutschland steigen immer weiter. Nun wurde auch bundesweit eine kritische Schwelle gerissen. » mehr

Corona-Regeln

20.10.2020

Aus der Region

Bayreuth überschreitet Grenzwert

Die Corona-Zahlen in Bayern steigen und steigen. Auch in der Region reißen immer mehr Städte und Kreise die kritischen Grenzwerte. Damit drohen Einschränkungen. » mehr

Coronavirus - Niederlande

17.10.2020

Brennpunkte

Pandemie im Polder: Niederlande vor der Katastrophe

Die Niederlande sind besonders hart getroffen von der zweiten Corona-Welle. Regeln befolgen die Bürger kaum. Nun verhängte Premier Mark Rutte den «Teil-Lockdown». Es ist die letzte Warnung. » mehr

Maskenpflicht

17.10.2020

Bayern

Neue Regeln für Bayerns Corona-Hotspots

Zum Wochenende werden die Zügel in Bayern in Sachen Infektionsschutz wieder spürbar angezogen. Zumindest dort, wo die Zahlen kritische Werte überschreiten. Das sind leider weite Teile des Freistaats. » mehr

Maskenpflicht in der Fußgängerzone

16.10.2020

Bayern

Polizei will ab Samstag Maskenpflicht strenger kontrollieren

Ab Samstag erhöht Bayerns Polizei den Druck auf alle Maskenmuffel im Freistaat. » mehr

14.10.2020

Meinungen

Was tun, was lassen?

In Deutschland melden die Gesundheitsämter nach Angaben des Robert-Koch-Instituts (RKI) erstmals seit April innerhalb eines Tages mehr als 5000 neue Corona-Infektionen - rund 1000 Fälle mehr als am Vo... » mehr

Ein medizinischer Mitarbeiter entnimmt einer Frau einen Abstrich

14.10.2020

Aus der Region

Das müssen Sie am Mittwoch zu Corona wissen

Erstmals seit April wurden in Deutschland mehr als 5000 Neuinfektionen an einem Tag gezählt, immer mehr Institutionen fordern nachvollziehbare Corona-Regeln und durch die weltweiten Lockdowns ist der ... » mehr

Corona-Abstriche

14.10.2020

Brennpunkte

Erstmals seit April mehr als 5000 Corona-Neuinfektionen

Die Zahl der neu registrierten Corona-Infektionen in Deutschland liegt erstmals seit April bei über 5000. Die gesamte Bevölkerung müsse sich für den Infektionsschutz engagieren, appelliert das RKI. » mehr

Söder

13.10.2020

Bayern

Söder: Nächste vier Wochen sind im Corona-Kampf entscheidend

Die Erwartungen an die Ministerpräsidentenkonferenz in Berlin sind angesichts des drohenden Kontrollverlusts bei den Corona-Zahlen gigantisch. Bayern dringt auf eine bundeseinheitliche Strenge. » mehr

Testpflicht auf Kreuzfahrtschiffen

08.10.2020

Reisetourismus

Kreuzfahrtgäste benötigen jetzt negativen Corona-Test

Nach der Corona-Zwangspause werden inzwischen wieder einige Kreuzfahrten angeboten. Auf den Schiffen gelten nun strenge Regeln zum Infektionsschutz. Um den Aufenthalt an Bord noch sicherer zu machen, ... » mehr

Wie bei dieser Schule richten sich die jungen Leute im Kulmbacher Land nach den Hygienevorschriften. Auch bei den obligatorischen Feueralarmübungen gilt es, die Masken aufzusetzen und genügend Abstand zu halten. Foto: Arne Dedert/dpa

07.10.2020

Kulmbach

Mit Disziplin durch die Katastrophe

Die Corona-Krise hat die Schulen im Landkreis in einen dauerhaften Alarmzustand versetzt. Trotzdem müssen Schüler und Lehrer auch noch für andere Notfälle gewappnet sein. » mehr

Corona-Test

07.10.2020

Topthemen

Mehr als 2800 Corona-Neuinfektionen in Deutschland

Inzwischen besteht kein Zweifel mehr: Die Zahl der Neuinfektionen in Deutschland zieht an. Auch die Zahl der Menschen, die intensivmedizinisch behandelt werden müssen, steigt. Fallhäufungen gehen unte... » mehr

DFB-Arzt

06.10.2020

Sport

DFB-Arzt Meyer mahnt Profis: Virus nicht ins Team tragen

Die Zahl der Corona-Fälle im Profifußball nimmt zu. Die DFL ist besorgt. Taskforce-Chef Meyer verortet die größte Gefahrenquelle abseits des Platzes. Er richtet eine «wichtige Botschaft» an alle. Das ... » mehr

Bundestag

05.10.2020

Brennpunkte

Schäuble erlässt Maskenpflicht im Bundestag

Das Coronavirus verbreitet sich weiter - und manche Berliner Bezirke gehören zu den aktuellen Hochburgen. Bundestagspräsident Schäuble verschärft jetzt die Regeln für das Parlament. Bisherige Appelle ... » mehr

Maskenpflicht gilt auch an vielen Arbeitsplätzen

30.09.2020

Karriere

Arbeitsrecht: Das gilt für die Maskenpflicht am Arbeitsplatz

Im Bus, im Supermarkt, in der Apotheke: Vielerorts ist das Tragen einer Maske zur Eindämmung der Coronavirus-Ausbreitung inzwischen zur Normalität geworden. Doch welche Regeln greifen am Arbeitsplatz? » mehr

Angela Merkel

29.09.2020

Brennpunkte

Corona-Beschränkungen: Deutschland zieht die Zügel wieder an

«Vorsicht statt Leichtsinn»: Der Corona-Anstieg alarmiert nicht nur die Kanzlerin. Bund und Länder wollen einen erneuten Lockdown unbedingt verhindern. Wer sich als Donald Duck in Gästelisten einträgt... » mehr

Der Kampf gegen die Pandemie geht weiter. Oliver Hempfling informierte am Montag den Kreisausschuss über die Lage. Der Inzidenzwert ist am Montag auf 15,3 erneut leicht gesunken. Foto: Stefan Linß

28.09.2020

Kulmbach

Nach Corona-Ausbruch Anfang September: Dauerstress im Gesundheitsamt

Zwar ist der Corona-Inzidenzwert für den Kreis Kulmbach nun wieder auf konstant niedrigem Niveau. Trotzdem geht der Kampf gegen die Krise mit vollem Einsatz weiter. » mehr

Polizei-Symbolbild

28.09.2020

Bayern

Rund 130 Teilnehmern einer Feier drohen hohe Bußgelder

Die rund 130 Teilnehmer einer Party im Münchner Stadtteil Freimann müssen mit hohen Bußgeldern rechnen. Alle Anwesenden seien wegen Verstößen gegen das Infektionsschutzgesetz angezeigt worden, sagte e... » mehr

Geöffnete Schulfenster

28.09.2020

Gesundheit

Mehr Erkältungen durch häufiges Lüften im Winter?

Regelmäßiges Fensterlüften hält die Viruslast in geschlossenen Räumen klein. Aber sollte man auch häufig lüften, wenn es draußen kalt ist - oder droht dann eine Schnupfenwelle? » mehr

Geöffnetes Fenster

28.09.2020

Deutschland & Welt

Mehr Erkältungen durch häufiges Lüften?

Regelmäßiges Fensterlüften hält die Viruslast in geschlossenen Räumen klein. Aber sollte man auch häufig lüften, wenn es draußen kalt ist - oder droht dann eine Schnupfenwelle? » mehr

Viele haben gehofft, dass Bilder von verwaisten Klassenzimmern der Vergangenheit angehören. Doch es kam anders - auch in Kulmbach stehen derzeit aufgrund der Corona-Krise fünf Räume leer. Foto: Feliphe Schiarolli

18.09.2020

Region

Die Schule und das Virus

Viel wurde in den vergangenen Tagen über steigende Infektionszahlen in Kulmbach berichtet, wenig über die Folgen. Dabei gibt es viel zu verlieren. Gedanken über die Schule in der Pandemie. » mehr

Infektionsschutz: Lieber wenig Leute in großen Räumen

14.09.2020

dpa

Meetings lieber in mehrere Einheiten aufteilen

Wenn es draußen kälter wird, spielt sich zwangsläufig immer mehr drinnen ab. Mit Blick auf das Corona-Ansteckungsrisiko ist das nicht gut. Ein Experte erklärt, wie man die Gefahr reduzieren kann. » mehr

Ein Urlauber wird an einem Flughafen auf das Coronavirus getestet

11.09.2020

Region

Bayerische Flughäfen: Sieben Corona-Tester positiv getestet

Sieben der an den drei bayerischen Flughäfen eingesetzten Corona-Tester haben sich bisher selbst mit dem Virus infiziert. Das teilte das Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL) am Fr... » mehr

Union-Sieg

06.09.2020

Überregional

Union-Test mit Fans - Spahn gegen «Flickenteppich»

Der 1. FC Union Berlin zeigt, wie es in der Corona-Krise mit tausenden von Zuschauern im Fußballstadion funktionieren kann. Die Politik bleibt skeptisch, aber auch uneins. Eine bundeseinheitliche Rege... » mehr

Wintereinbruch im Herbst

05.09.2020

Deutschland & Welt

Spahn: Herbst- und Weihnachtsurlaub in Deutschland verbringen

Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) hat die Bürger angesichts der anhaltenden Corona-Pandemie eindringlich aufgerufen, Herbstferien und Weihnachtsurlaub in Deutschland zu verbringen. » mehr

Normalbetrieb in Schulen

04.09.2020

dpa

Diese Vorgaben gelten für den Corona-Schutz an Schulen

Schule und Corona - mit einem Bündel von Maßnahmen sollen die Bildungseinrichtungen verhindern, dass sich das Virus in ihren Räumen verbreiten kann. Die Länder geben sich dabei weiterhin großen Spielr... » mehr

Schule

04.09.2020

Deutschland & Welt

Schulen trotz Corona weiter in Normalbetrieb

Schule und Corona - mit einem Bündel von Maßnahmen sollen die Bildungseinrichtungen verhindern, dass sich das Virus in ihren Räumen verbreiten kann. Die Länder geben sich dabei weiterhin großen Spielr... » mehr

Ein Plakat mit der Aufschrift «Maskenpflicht».

Aktualisiert am 31.08.2020

Region

Masken, lüften, hoffen: Bayerns Schulkonzept in Corona-Zeit

Die 1,7 Millionen Schüler in Bayern und ihre Lehrer erwartet nach den Ferien ein Spagat zwischen Schulpflicht und Infektionsschutz. Denn das Konzept zum Schulstart kann die vielen Risiken nicht aussch... » mehr

Gastätte

20.08.2020

Fichtelgebirge

Wirte sehen sich zu Unrecht an Pranger gestellt

Ein Appell des Landrats stößt einer Berufsgruppe sauer auf. Peter Berek bringt die Gastronomie in Zusammenhang mit steigenden Corona-Zahlen. » mehr

Bußgelder bei Verstößen gegen Maskenpflicht

18.08.2020

Region

Stoff für Diskussionen

Um die Mund-Nasen- Maske ranken sich viele Mythen und Gerüchte. Die Frankenpost hat einen Experten zu den häufigsten Behauptungen befragt. » mehr

Noch hat Peter Berek sein Büro im Landratsamt nicht eingerichtet. Er hat angesichts der Corona-Krise wichtigere Dinge zu erledigen. Foto: Matthias Bäumler

17.08.2020

Fichtelgebirge

Wunsiedler Landrat ermahnt Wirte zur Corona-Disziplin

Offenbar gibt es Beschwerden über einige Gastronomie-Betriebe, die es mit den Hygiene-Regeln nicht so genau nehmen. Im Nachbarlandkreis steigen die Infektionszahlen. » mehr

Hubert Aiwanger (Freie Wähler)

10.08.2020

Region

Aiwanger: Bars sollen mit Speise-Angebot wieder öffnen

Bayerns Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger (Freie Wähler) will den 5000 Bars, Clubs, Discotheken und Kneipen in Bayern in der Corona-Krise eine Perspektive geben. Das Partyvolk weiche zunehmend in de... » mehr

Das Foto von feiernden jungen Leuten in der Oberen Stadt hatte Schlagzeilen gemacht. Auf freiwilliger Basis haben sich danach auch die Wirte mit engagiert, damit es nicht mehr zu solchen Szenen kommt. Es ist deutlich besser geworden, sagen die Behörden, auch wenn gerade in diesem Bereich noch "Luft nach oben" wäre. Foto: Karl-Heinz Weber

07.08.2020

Region

Behörden warnen vor Nachlässigkeit

Vor allem bei privaten Feiern werde zunehmend der Schutz vor Corona-Infektionen aus den Augen verloren, kritisiert das Landratsamt und appelliert an das Verantwortungsgefühl. » mehr

The BossHoss

07.08.2020

Deutschland & Welt

Pop-Konzert mit 13.000 Zuschauern in Düsseldorf geplant

Das Leben kehrt so langsam auf die größeren Bühnen zurück. Die Salzburger Festspiele haben den Anfang gemacht, jetzt wird die nächste Großveranstaltung angekündigt. » mehr

"Covid-19 verblüfft immer wieder"

31.07.2020

Fichtelgebirge

"Covid-19 verblüfft immer wieder"

Gesundheitsamts-Chef Gerhard Fleißner warnt, die Pandemie zu unterschätzen. Masken und Abstand seien nach wie vor entscheidend. » mehr

Mit Masken ist der Henker so gut vertraut wie mit dem Beil. Foto: Stefan Linß

31.07.2020

Region

Maskenträger in den Gässchen

Henker, Nachtwächter, Ritter und die schlüpfrige Gerda machen Lust auf Kulmbachs Historie. Nach der Corona-Pause sind die lang ersehnten Stadtführungen wieder möglich. » mehr

Zuschauer

29.07.2020

Überregional

Nicht ob, sondern wie: Debatte um die Zuschauer-Rückkehr

Die Deutsche Fußball Liga (DFL) arbeitet intensiv an einem Plan für die Rückkehr von Zuschauern in die Stadien. Am 4. August beraten die Proficlubs darüber. Eine hitzige Diskussion gibt es bereits jet... » mehr

28.07.2020

Region

Arzberger Freibad länger geöffnet

Das Arzberger Freibad ist ab sofort täglich von 9.30 bis 12 Uhr und von 12.30 bis 18.30 Uhr geöffnet. Montags bleibt das Freibad geschlossen. » mehr

24.07.2020

Region

Freibad hat nun länger offen

Pünktlich zum Beginn der bayerischen Sommerferien am Montag, 27. Juli, gelten für das Marktredwitzer Naturfreibad "MAKBad" wieder die üblichen Öffnungszeiten von 10 bis 19.30 Uhr. » mehr

Für die Anmeldung zu den Spielmobil-Veranstaltungen wird aus Infektionsschutzgründen eine Plexiglasscheibe aufgebaut.

23.07.2020

Region

Ferienspaß nur mit Abstand und Maske

Das Landkreis-Spielmobil startet in die ungewöhnlichste Saison seiner Geschichte. Wegen der Corona-Pandemie müssen sich Kinder und Betreuer an die Hygieneregeln halten. » mehr

Virenkonzentration in Innenräumen

12.07.2020

Deutschland & Welt

Frische Luft? Wie die Raumluft möglichst Corona-frei wird

Die Virenkonzentration ist in Innenräumen am höchsten - das birgt ein hohes Infektionsrisiko. Doch Experten wissen, wie man das Ansteckungsrisiko drinnen so gering wie möglich hält. » mehr

Bilder wie das von der Party in der Oberen Stadt vom vergangenen Wochenende soll es künftig nicht mehr geben. Vertreter von Behörden und die Wirte haben sich jetzt auf ein gemeinsames Konzept geeinigt, wie Feiern in Zeiten von Corona nicht verboten, aber sicher gestaltet werden kann. Foto: Karl-Heinz Weber

09.07.2020

Region

Partyvolk muss auf die Bremse treten

Das Feiern will den jungen Leuten keiner verbieten. Aber dicht gedrängt soll und darf es auch nicht zugehen. Für die Obere Stadt in Kulmbach gibt es jetzt ein spezielles Konzept. » mehr

Interview

03.07.2020

Region

"Möglichst viele Freiheiten behalten"

Corona hat den Hofer Landrat Oliver Bär in die Rolle des Krisenmanagers gezwungen. Er setzt auf die Vernunft aller. Zu Hause muss er auch Organisationstalent beweisen. » mehr

Vor allem zu Beginn der Besuchszeiten kann es an der Pforte des Klinikums Kulmbach zu Wartezeiten kommen. Nach wie vor müssen sich Besucher an der Pforte einchecken und dabei auch Fragen beantworten und ihre Personalien hinterlassen. Das schafft inzwischen immer mehr aggressive Situationen. Mitarbeiter werden beschimpft. Das Klinikum kündigt Reaktionen an, wenn diese Stimmung anhalten sollte. Foto: Melitta Burger

01.07.2020

Region

Aggressionen an der Klinik-Pforte

Wartezeiten, Gesundheitsfragen: Zunehmend lassen Besucher des Klinikums ihre Wut an den Mitarbeitern der Pforte aus. Die Geschäftsführerin appelliert an die Kulmbacher. » mehr

^