Lade Login-Box.

INFRASTRUKTUR

Cyberangriff

26.03.2020

Hof

Hacker greifen Webseite der Stadt Hof an

Hacker haben offenbar gezielt an diesem Donnerstagmittag die Webseite der Stadt Hof angegriffen und lahmgelegt. Das teilt die Stadt in einer Pressemeldung mit. » mehr

25.03.2020

Bayern

Planungsverband München: Corona-Krise bremst Zuzug

Wegen der Corona-Krise könnte die Einwohnerzahl der Region München in diesem Jahr erstmals seit Jahren stagnieren. «Die Bevölkerung wächst hauptsächlich durch Zuwanderung aus dem Ausland», sagte der G... » mehr

Kerstin Schreyer kommt zu einer Sitzung

20.03.2020

Bayern

Bayern: Zugverkehr vorerst nur mit wenigen Einschränkungen

Die Verfügbarkeit von Zugfahrten gehört zur kritischen Infrastruktur in Bayern. Der Freistaat will die Angebote für Bahnfahrer so weit wie möglich aufrechterhalten - erste Einschränkungen greifen aber... » mehr

fpnd_jahnstraße2

09.03.2020

Hof

Erneuerung der oberen Jahnbrücke: Umleitungen in Hof

Am kommenden Montag, 16. März, beginnen im Bereich der Ernst-Reuter-Straße und der Jahnstraße Bauarbeiten. Autofahrer müssen sich umstellen. » mehr

Eine grüne und blühende Stadt will Henry Schramm auch weiter fördern. Bei der Aktion 1000 Bäume" gingen alle Setzlinge rasend weg. Sie sollen Kulmbach noch schöner machen, sagt Schramm, der für seine dritte Amtszeit kandidiert.	Foto: Melitta Burger

Aktualisiert am 09.03.2020

Kulmbach

Hartnäckig für die Heimat arbeiten

Am 15. März wählen die Kulmbacher einen neuen Oberbürgermeister. Die Frankenpost stellt alle Kandidaten vor. Diesmal: Henry Schramm (CSU). Der amtierende OB und Bezirkstagspräsident ist 59 Jahre alt, ... » mehr

Bei Bauverträgen Vorkaufsrecht prüfen

27.02.2020

Bauen & Wohnen

Bauvertrag nicht voreilig unterschreiben

Wer ein Grundstück kaufen will, um darauf ein Haus zu bauen, sollte vorsichtig sein. Vorkaufsrechte können die Baupläne verhindern. Was Bauherren dazu wissen müssen. » mehr

20.02.2020

Kulmbach

Kulmbacher Wirtschaft mit neuem Schwung

Die Unternehmen im Landkreis blicken wieder positiver in die Zukunft. Die Betriebe wollen laut dem neuesten IHK-Bericht auch noch mehr Geld in Investitionen stecken. » mehr

06.02.2020

Hof

Brücken, die spalten

Die geplanten Frankenwaldbrücken im Höllental erweisen sich einmal mehr als umstrittenes Thema. In der Diskussion werden die wichtigsten Aspekte des Mega-Projektes deutlich. » mehr

Michaela Härtel

04.02.2020

Marktredwitz

Waldershofer Weichen werden neu gestellt

Am 15. Februar treten Michaela Härtel und Margit Bayer zur großen Podiumsdiskussion an. Die Leser können uns vorab Fragen stellen. » mehr

Suche nach dem Miteinander

28.01.2020

Naila

Suche nach dem Miteinander

Ein Verkehrskonzept für Lichtenberg wollen alle Beteiligten. Der Stadtrat diskutiert, wie dies angepackt werden soll. Es gibt bereits Eckpunkte dazu aus der Zukunftswerkstatt. » mehr

Was in der Kanalisation vor sich geht, bleibt dem Normalbürger zwar verborgen, die Techniker wissen aber ziemlich genau, wo zum Beispiel undichte Stellen sind. Foto: Daniel Naupold/dpa

06.01.2020

Fichtelgebirge

"In den nächsten Jahren geschieht viel"

Das Wunsiedler Kommunalunternehmen Wun-Infrastruktur will in 15 Straßen die Kanäle und Wasserleitungen erneuern. Das kostet mehrere Millionen Euro. » mehr

DGB-Vorsitzender Reiner Hoffmann

31.12.2019

Brennpunkte

Gewerkschaften fordern mehr Investitionen

Marode Straßen, Schienen und Schulgebäude: Die Gewerkschaften trommeln für massive staatliche Investitionen. Sie haben auch Forderungen, wie das finanziert werden soll. » mehr

Mobilfunkstandard 5G

13.12.2019

Computer

Fraunhofer startet größtes Industrieprojekt zu 5G

Das größte industrielle Forschungsnetz für die fünfte Mobilfunkgeneration 5G in Europa entsteht auf einem Campus der RWTH in Aachen. » mehr

Kristan von Waldenfels erklärt, was die Brücken bewirken können. Fotos: Hüttner

05.12.2019

Naila

Überbrückbare Differenzen

Im Hunsrück steht eine Hängebrücke. Der Bürgermeister dort ist froh, das Wagnis eingegangen zu sein. In Lichtenberg folgt ihm nicht jeder. » mehr

Sie treten zur Kommunalwahl für die SPD Schirnding an. Foto: Alfons Prechtl

02.12.2019

Fichtelgebirge

SPD Schirnding nominiert 15 Kandidaten

Sprecher Peter Plaß mahnt gutes Miteinander statt "Wahlkampf" an. Die Genossen sehen in der Bauplanung Ringstraße eine Herausforderung. » mehr

27.11.2019

Marktredwitz

Investitionen treiben Verschuldung hoch

Hubert Kraus informiert die Pullenreuther Bürger. Positives gibt es von Gewerbe und Tourismus zu berichten. » mehr

Sind bereit zur Zusammenarbeit: von links (unten) Mirjam Kühne, Simon Strößner und Jennifer Bernreuther, dahinter Katharina Schnabel, Jenny Zeh, Sigmund Puchta, Udo Benker-Wienands und Astrid Hörner. Foto: Kaupenjohann

25.11.2019

Rehau

SPD, Grüne und Parteilose auf einer Liste

Über Parteigrenzen hinweg wollen engagierte Regnitzlosauer etwas bewegen. Es geht um Naturschutz, Soziales und Infrastruktur. Die Kandidaten werden am 3. Januar nominiert. » mehr

Rainer Klein will’s nochmal wissen

17.11.2019

Fichtelgebirge

Rainer Klein will's nochmal wissen

Der Freie Wähler strebt den Chefsessel im Tröstauer Rathaus an. Er bekommt bei der Nominierung volle Unterstützung. » mehr

Input für die Kunst des Bierbrauens holt sich Unternehmer Alexander Iltyakov (zweiter von rechts) in der Hausbrauerei "Zum Gründla". Und erläutert Wirt Werner Pittroff (links daneben) und Stadtrat Ingo Lehmann (links) sein Vorhaben in der Heimat. Kameramann Lev Yozhakov (rechts) dreht darüber einen Werbefilm. Foto: Gabriele Fölsche

31.10.2019

Kulmbach

Bier soll Arbeitsplätze schaffen

Alexander Iltyakov ist im Gründla zu Gast und blickt den Brauern über die Schulter. Das Ziel des Unternehmers: die Verbesserung der Infrastruktur in seinem Heimatdorf in Russland. » mehr

Daimler Trucks

25.10.2019

Wirtschaft

Daimler stellt Fahrplan für CO2-neutrale Lastwagen vor

Daimler Trucks & Buses will Tempo auf dem Weg zur Klimaneutralität machen. Der Vorstand des Nutzfahrzeug-Herstellers hat dafür nun Etappenziele skizziert. » mehr

Kooperation zwischen Vodafone und Ehang

18.10.2019

Computer

Vodafone und Flugtaxi-Anbieter EHang kooperieren bei 5G

Drohnen und Flugtaxis des chinesischen Technologiekonzerns EHang sollen in Europa künftig die 5G-Netze von Vodafone verwenden. Die beiden Firmen haben eine europaweite Kooperation gestartet. » mehr

Für die Umgestaltung der Dorfmitte von Prex rund um Dorfteich und Kriegerdenkmal gibt es viele Ideen. Einige könnten durch die geplante Dorferneuerung umgesetzt werden.	Foto: Uwe von Dorn

15.10.2019

Rehau

Die Prexer haben das Wort

Bei der Dorferneuerung sollen die Bürger ein gewichtiges Wort mitreden. In einer Versammlung äußern sie viele Wünsche. Weitere Treffen werden folgen. » mehr

Brückenbau

11.10.2019

Wirtschaft

Bahn saniert mit Milliardenaufwand 2000 weitere Brücken

Die Deutsche Bahn will in den kommenden zehn Jahren bundesweit rund 2000 Eisenbahnbrücken mit einem Aufwand von 4,5 Milliarden Euro erneuern. Dies kündigte DB-Infrastrukturvorstand Ronald Pofalla bei ... » mehr

MAN

02.10.2019

Wirtschaft

MAN und Scania bringen 2020 Elektro-Stadtbusse

Die VW-Lastwagentochter Traton will nächstes Jahr die ersten elektrischen Serien-Stadtbusse von MAN und Scania auf den Markt bringen. » mehr

Aktualisiert am 24.09.2019

Meinungen

Lieber im eigenen Saft

Er hat es machen müssen. Einer, der wie Cem Özdemir so lange in der Politik unterwegs ist, der so viel von grünen Empfindsam- und Zwanghaftigkeiten weiß, es wie kaum ein anderer in der Partei auf stra... » mehr

Eklat bei der Sitzung des Zweckverbands

23.09.2019

Fichtelgebirge

Eklat bei der Sitzung des Zweckverbands

Der Gewerbepark Plärrer wird immer konkreter. In den kommenden zehn Jahren sollen alle Grundstücke verkauft sein. » mehr

Seit 40 Jahren ist Karl-Martin Fendt (Mitte) mit seiner Kurapotheke am Wirsberger Marktplatz. Unser Bild zeigt ihn mit seiner Ehefrau Margrit (links neben ihm) und seinen Mitarbeitern sowie den Hauseigentümern Marlies und Reinhold Täffner (rechts neben ihm) und weiteren Gratulanten. Zweiter von rechts Bürgermeister Hermann Anselstetter. Foto: Werner Reißaus

18.09.2019

Kulmbach

Ein wichtiger Nahversorger

Vor 40 Jahren wurde aus der "Bärenklause" in Wirsberg die Kurapotheke. So erfüllte sich ein lang gehegter Wunsch der Bürger. » mehr

14.09.2019

Meinungen

Plädoyer für schwarze Null

Die schwarze Null, ein Fetisch, der nicht haltbar ist? Unsinn. Die schwarze Null bleibt der Kern einer soliden Finanzpolitik. Schlechte Argumente gegen die schwarze Null werden nicht besser, wenn man ... » mehr

Abwurf

06.09.2019

Wirtschaft

Trendsetter Afrika: Ruanda will Drohnenliefersystem ausbauen

Afrika als globaler Trendsetter: Beim kontinentalen Weltwirtschaftsforum (WEF) in Kapstadt gilt der Kleinstaat Ruanda als gefeiertes Beispiel dafür, wie sich die viel beschworene vierte industrielle R... » mehr

Bremerhavener Tafel

22.08.2019

Brennpunkte

Lebensverhältnisse in deutschen Regionen bleiben ungleich

Wer in einer abgehängten Region lebt, wählt AfD? So einfach ist die Rechnung nicht. Statistiker haben Deutschland in prosperierende und schwächelnde Regionen eingeteilt - und kommen zu manch überrasch... » mehr

Gamescom in Köln

19.08.2019

Wirtschaft

Gamescom eröffnet mit Abendshow und Weltpremieren

Neue Games selbst zocken oder Neuheiten präsentiert bekommen - beides ist auf der Kölner Messe Gamescom im großen Stil möglich. Bereits am Montag geht es los mit einem neuen Format. » mehr

Die Führung durch Weißenstadts Unterwelt empfanden die Teilnehmer des Wochenend-Seminars "Dörfer der Zukunft" der Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit als einen Höhepunkt ihres Programms im Fichtelgebirge. Weitere Fotos unter www.frankenpost.de . Fotos: FNS, Rainer Maier

12.08.2019

Fichtelgebirge

Auf der Suche nach dem Dorf der Zukunft

Bei einem Seminar der Friedrich-Naumann-Stiftung erkunden Teilnehmer aus ganz Deutschland das Fichtelgebirge. Sie erleben die Attraktivität kleiner Strukturen. » mehr

Familienchats

08.08.2019

Computer

WhatsApp bestreitet Expertenbericht über Schwachstellen

WhatsApp hat den Vorwurf einer IT-Sicherheitsfirma zurückgewiesen, seit einem Jahr eine Lücke in der Verschlüsselung des Dienstes offenzulassen. » mehr

Bereits tot ist ein junger Baum in der Feldstraße.

31.07.2019

Fichtelgebirge

Die ersten Bäume sterben den Dürre-Tod

Die große Trockenheit führt zu ungewöhnlichen Einsätzen: Weil die Tanks der Gärtner zu klein sind, hilft die Wunsiedler Feuerwehr beim Gießen der leidenden Stadtbäume. » mehr

Ferienhäuser aus Pappe

29.07.2019

Reisetourismus

Ferienhäuser aus Pappe für Urlaub auf Helgolands Düne

Urlaub in Hütten aus Pappe: Das ist bald auf Helgolands Düne möglich. Die Testhäuser aus Amsterdam bestehen aus natürlichen Baumaterialien. Zum Duschen und Zähneputzen führt der Weg aber woanders hin. » mehr

Galileo

18.07.2019

Deutschland & Welt

Galileo-Satellitennavigation wieder in Betrieb

Es soll Europa unabhängiger vom US-amerikanischen GPS machen: Das Satelliten-Navigationssystem Galileo ist ein milliardenschweres Prestigeprojekt. Reibungslos funktioniert der Dienst allerdings noch n... » mehr

22 Millionen Euro für das Hofer Land

26.06.2019

Region

22 Millionen Euro für das Hofer Land

Durch die Städtebauförderung fließen heuer 22,34 Millionen Euro ins Hofer Land. Dies teilt CSU-Landtagsabgeordneter Alexander König mit. "Die Staatsregierung investiert 2019 wieder intensiv in die Auf... » mehr

Pakete und Päckchen

26.06.2019

Deutschland & Welt

Forscher bei Lösungen gegen Paketflut zuversichtlich

Mit dem Boom im Online-Handel wächst auch die Zahl der Paketzusendungen rasant. Mit negativen Folgen vor allem in Städten. Können Missstände beseitigt werden? » mehr

Funkloch

21.06.2019

Netzwelt & Multimedia

Wie weit ist Deutschland digital?

Schnelles Internet, weniger Funklöcher: Die Bundesregierung hat sich im digitalen Bereich viel vorgenommen. Eine Reportage zeigt, dass auf Deutschland noch eine Menge Arbeit wartet. » mehr

06.06.2019

Region

Gefreeser Jugend wünscht sich Treffpunkt

Die Stadt Gefrees hat unlängst die Sichtweise der Jugendlichen rund um die Infrastruktur in der Stadt in einer Zukunftswerkstatt des Kreisjugendrings eingeholt. » mehr

02.06.2019

Deutschland & Welt

Zehntausende Radfahrer fordern in Berlin eine Verkehrswende

Rund 90 000 Radfahrer sind nach Veranstalterangaben bei der traditionellen Sternfahrt des Allgemeinen Deutschen Fahrradclubs zur Siegessäule in Berlin geradelt. Sie forderten von Politik und Verwaltun... » mehr

Stellvertretender CSU-Kreisvorsitzender Frank Wilzok ehrte Michael Bajon und Wolfgang Wippenbeck für 25 Jahre Parteizugehörigkeit und Stefan Ott für 10 Jahre. Im Bild (von links) stellvertretende CSU-Ortsvorsitzende Melanie Schieber, CSU-Ortsvorsitzender und Bürgermeister Stephan Heckel-Michel, Michael Bajon, Stefan Ott, Wolfgang Wippenbeck und stellvertretender CSU-Kreisvorsitzender Frank Wilzok. Foto: Werner Reißaus

20.05.2019

Region

Gesucht wird ein Bürgermeisterkandidat

Stephan Heckel-Michel stellt klar, dass er sich nicht mehr zur Wahl stellen wird. Auch als Ködnizer Gemeinderat steht er nicht zur Verfügung. » mehr

Wenn es nach der IHK Oberfranken geht, gehören Funklöcher bald der Vergangenheit an - ein Förderprogramm des Freistaats soll Abhilfe schaffen.

09.05.2019

Leseranwalt

Land der Funklöcher

Deutschlands digitale Infrastruktur habe im Jahr 2019 "Defizite, wie es schlimmer nicht geht", las jüngst Adidas-Vorstandsvorsitzender Kasper Rorsted der Kanzlerin via Zeitung "Die Welt" die Leviten. » mehr

Stellen das Projekt "Kitchen on the Run" vor (von links, vorne): Martin Abt, Geschäftsführer Diakonie Hochfranken, Dr. Katharina Bunzmann, Demografie-Beauftragte der Stadt, Sandra Häupler, Bildungskoordinatorin, die Integrationslotsinnen Patricia Friedrich und Bärbel Uschold sowie (hintere Reihe von links) Ghaith Henki, Marieke Schöning, Jan Philipp Paeslack und Magdalena Breitenbacher vom Projekt "Kitchen on the Run" und "Lokalheld" Tarik Djemai. Foto: Ertel

09.05.2019

Region

Integration am Küchentisch

Das Projekt "Kitchen on the Run" macht Station in Hof. Beim Kochen und Essen sollen Menschen aus verschiedenen Kulturen Kontakte knüpfen. » mehr

Facebook

09.05.2019

Deutschland & Welt

Facebook-Mitgründer will Zerschlagung des Online-Netzwerks

Einer der Mitgründer von Facebook, Chris Hughes, hat sich Forderungen nach einer Zerschlagung des Unternehmens angeschlossen. » mehr

Dieser alte Gutshof war bis in die 50er-Jahre hinein das einzige Gebäude auf dem Selber Vorwerk. Foto: Archiv Gerhard Bock

08.05.2019

Region

Ein Stadtteil im Wandel

Auf dem Selber Vorwerk steht bis in die 50er-Jahre nur ein Gutshof. Mit dem Wirtschaftswachstum lässt die Stadt über 1000 Wohnungen bauen. Viele verändern ihr Gesicht. » mehr

Die große Stahltreppe gehört zu den spektakulärsten Abschnitten des Felsenpfades . Davon überzeugten sich (von links) die drei neuen Naturpark-Ranger Jan van der Sant, Anna-Lisa Haber und Dr. Oliver Kreß sowie Dietrich Förster, Geschäftsführer des Naturparks Frankenwald, Markus Franz, Geschäftsführer Frankenwald Tourismus Service Center, Dieter Frank, Hauptvorsitzender des Frankenwaldvereins, Stefan Krippendorf, Tourismus-Chef des Landratsamtes Hof, Marlene Roßner, Geschäftsführerin des Frankenwaldvereins, der Lichtenberger Bürgermeister Holger Knüppel, Anja Wunder von der Geschäftsstelle des Naturparks Frankenwald und Landrat Dr. Oliver Bär.	Foto: Köhler

06.05.2019

Region

Ein spektakulärer Weg mit Anspruch

Ein großes Fest soll am Sonntag die Besucher ins Höllental locken. Mit vielen Aktionen feiern alle gemeinsam die Wiedereröffnung des Felsenpfades. » mehr

01.05.2019

Deutschland & Welt

Mammutaufgabe Kanalsanierung

Die Kommunen in Deutschland stehen vor zusätzlichen Milliardeninvestitionen in ihre Kanalnetze. Schon jetzt fließen nach Angaben des Stadtwerkeverbandes VKU bundesweit pro Jahr mehr als vier Milliarde... » mehr

Ein wichtiges Projekt für Kirchenlamitz: Bürgermeister Thomas Schwarz steht vor den Schautafeln im neuen Infozentrum Epprechtstein. Foto: Willi Fischer

22.04.2019

Fichtelgebirge

Startschuss für Infozentrum Epprechtstein

Am 4. Mai öffnet die neue Einrichtung erstmals ihre Pforten. Damit bekommt Kirchenlamitz eine weitere touristische Attraktion. » mehr

20.04.2019

Deutschland & Welt

Brandbrief: Bahn-Betriebsräte besorgt über Schienenzustand

In einem Brandbrief an den Bundesverkehrsminister haben rund 270 Bahn-Betriebsräte mehr Investitionen in die Infrastruktur gefordert. Auch 25 Jahre nach der Bahnreform sei die Schieneninfrastruktur de... » mehr

15.04.2019

FP/NP

Söder macht den Strauß

Der CSU-Chef Markus Söder knüpft an eine alte Tradition an, und beginnt in Afrika eine Neben-Außenpolitik, die an Franz Josef Strauß erinnert. Von FJS ist der Spruch überliefert: "Wir Schwarzen müssen... » mehr

Die Wasserstoff-Tankstelle in Berg ist betriebsbereit. Das Bild zeigt bei der Einweihung von links: Frank Still (Toyota), Lorenz Jung (H2-Mobility), Thomas Bystry (Shell), Landrat Dr. Oliver Bär, Sybille Riepe (H2-Mobility), Max Engel (Autohaus Engel), Günter Finzel (Forum Verkehr und Planung Metropolregion Nürnberg) und Christof Roß (Autohaus Engel).	Foto: ls

11.04.2019

Region

Autohof bekommt Wasserstoff-Tankstelle

Autos, die den Treibstoff der Zukunft tanken, sind noch selten. Doch an der A 9 bei Berg gibt es nun bereits Infrastruktur dafür. » mehr

^