Sturz mit Motorrad 16-Jähriger muss ins Klinikum: Autofahrerin erleidet Schock

Auf einer kurvigen Strecke im Landkreis Kulmbach kommt es am frühen Sonntagnachmittag zu einem Unfall. Ein 16-Jähriger muss danach in die Klinik gebracht werden.

Kasendorf - Der 16-jährige Motorradfahrer war als zweites von drei Fahrzeugen im kurvenreichen Streckenabschnitt zwischen dem Ortsausgang Kasendorf und der Abzweigung nach Neudorf unterwegs. Nach derzeitigen Erkenntnissen der Polizei geriet der Motorradfahrer in einer scharfen Rechtskurve in den Gegenverkehr und krachte dort frontal mit dem Wagen einer 63-Jährigen zusammen. Sie war aus Richtung Azendorf gekommen.

Der 16-Jährige wurde durch den Aufprall von seinem Motorrad geschleudert. Er erlitt mittelschwere, jedoch nicht lebensbedrohlichen Verletzungen und kam ins Klinikum.

Die Autofahrerin erlitt einen Schock. An den beteiligten Fahrzeugen entstand ein Schaden in Höhe von insgesamt etwa 8000 Euro. Beide Fahrzeuge mussten von der Unfallstelle abgeschleppt werden. Die Fahrbahn war für die Dauer der Unfallaufnahme komplett gesperrt.

Autor

 

Bilder