40 Jahre Dialysepatientin Ein Leben (lang) an der Maschine

Man kennt sich seit vielen Jahren, man duzt sich: Angelika Heinl zwischen Dr. Bernhard Riedl und Pflegeleiterin Simone Giannakakis vom KfH-Nierenzentrum in Bayreuth, ihrer zweiten Familie. Foto: gb/Gunter Becker

Angelika Heinl ist die Lebensfreude in Person. Die zierliche 62-Jährige aus Pullenreuth in der Oberpfalz genießt jeden Tag. Trotz ihrer Erkrankung. Seit 40 Jahren ist sie Dialyse-Patientin, die Maschine hält sie am Leben. Ein Grund zum Feiern.

 
Schließen

Diesen Artikel teilen

Weiterlesen mit

Unsere Premium-Welt

Wissen, was die Region
bewegt.

  • Zugriff auf alle Fp+ Inhalte
  • Unkompliziert kündbar
*anschließend 5,99 € mtl.
**anschließend 9,99 € mtl.

Bilder