Hof sei für ihn etwas ganz Besonderes, sagt Günter Schwaiger. Zwei Mal schon war der Österreicher mit Dokumentationen beim Festival zu Gast. Nun ist er abermals da. Sein neuer Film heißt "Martas Koffer" und handelt von Gewalt - jener Gewalt, die Männer über ihre Frauen ausüben.