A 9/Leupoldsgrün Eisplatte kracht auf Auto: Lkw fährt davon

Schriftzug «Polizei» auf der Motorhaube eines Funkstreifenwagens. Foto: Jens Büttner/Archiv

Mit zersprungener Windschutzscheibe und zerdellter Motorhaube muss eine Frau mit ihrem Auto an der Anschlussstelle Hof-West von der A 9 abfahren. Zuvor war eine Eisplatte von einem Lkw auf ihren Wagen gefallen.

A 9/Leupoldsgrün - Eine 51-Jährige aus dem Landkreis Hof hat am Freitagmorgen gegen 7.45 Uhr kurz vor der Anschlussstelle Hof-West in Richtung Bayreuth einen Sattelzug überholt. Dabei flogen Eisplatten vom Dach des Aufliegers auf den Frontbereich des Citroens des Frau.

Die Autofahrerin versuchte noch von der Standspur aus mit Hupen und Lichtzeichen den davonfahrenden Brummifahrer auf den Vorfall aufmerksam zu machen – jedoch ohne Erfolg. Mit zersprungener Windschutzscheibe und zerdellter Motorhaube verließ die Frau mit ihrem Wagen an der Anschlussstelle Hof-West die A 9 und verständigte die Polizei.

Leider konnte sie keine sachdienlichen Angaben zum besagten Sattelzug machen. Er habe wohl ein ausländisches Kennzeichen gehabt.

Den entstandenen Schaden am Citroen schätzt die Polizei auf knapp 2000 Euro. Zeugen sollen sich telefonisch unter der Nummer 09281/704-803 bei der Verkehrspolizeiinspektion Hof melden.

Autor

 

Bilder