Am Montagmorgen kracht es auf der A 9 in Richtung Nürnberg ein zweites Mal. Dabei übersieht ein 38-Jähriger mit seinem Auto das Ende eines Staus - mit fatalen Folgen.