A9/Berg Brummi braust den Saaleabstieg hinab

Symbolfoto Foto: Patrick Pleul

Für die Verkehrspolizei Hof sind sie Routine: die Tempokontrollen am Saaleabstieg der A 9 bei Berg. Auch an diesem Samstag ertappten sie wieder einen Sattelzugfahrer, der dort viel zu schnell fuhr.

A9/Berg - Mit 92 Stundenkilometern war der Sattelzugfahrer aus Slowenien das Gefälle der A 9 bei Berg hinuntergerast. Dort dürfen Lkw-Fahrer höchstens 60 km/h fahren.

Die Verkehrspolizei Hof erhob eine Sicherheitsleistung vor Ort für das anstehende Bußgeldverfahren.

Insgesamt waren im Messzeitraum der Beamten am Samstag vier Trucker zu schnell den Saaleabstieg hinuntergefahren.

Lesen Sie dazu auch: 25-Jähriger rast mit Mietwagen Saaleabstieg entlang  >>>

Autor

 

Bilder