A9/Berg Brummis rasen den Saaleabstieg hinab

Ein Lastwagen wird von der Polizei angehalten. Foto: picture-alliance/ dpa/Jens Wolf

Drei Brummifahrer waren am sogenannten Saaleabstieg am Donnerstag mit weit mehr als den angeordneten 60 km/h unterwegs und wurden von Beamten der Autobahnpolizei aus Hof beanstandet.

A9/Berg - Gegen 15.52 Uhr fuhr ein Sattelzug aus Spanien die kurvige Gefällstrecke in Richtung Berlin hinunter, wie die Polizei berichtet. Bei dem 59-jährigen Fahrer stellten die Beamten eine Geschwindigkeit von 82 km/h fest.

Um 16.47 Uhr tat es ihm ein ukrainischer Fahrer gleich und brachte es dabei auf 91 km/h. Den Tagesabschluss machte ein 45-jähriger Temposünder aus Tschechien mit 84 km/h.

Die Drei wurden jeweils von den Beamten angezeigt und hinterlegten an Ort und Stelle eine Sicherheitsleistung.

Autor

 

Bilder