A9/Berg Schlägerei auf Lkw-Parkplatz: Trucker verletzt

Lastwagen stehen auf dem Parkplatz einer Autobahn-Raststätte. Symbolfoto. Foto: Martin Schutt/dpa-Zentralbild/dpa

Turbulent zugegangen ist es am Sonntagnachmittag auf dem Lkw-Parkplatz in Berg: Am Ende ist ein Trucker verletzt.

Berg - Eine bislang unbekannte Autofahrerin war am Sonntag zwischen 16.45 Uhr und 16.55 Uhr mit ihrem silberfarbenen Audi A6 Avant mit tschechischem Kennzeichen auf dem Lkw-Parkplatz in der Hofer Straße in Berg unterwegs. Schließlich parkte sie neben einem Lkw ein, wie die Nailaer Polizei am Montag berichtet.

Der 41-jährige Fahrer des Lkw aus dem Freiburger Raum beobachtete dann, wie zwei Männer aus dem Auto stiegen und um seinen Lkw liefen. Als der Trucker ausstieg, um nach dem Rechten zu sehen, schlug ihm einer der Männer einen unbekannten Gegenstand gegen den Kopf. Der Lkw-Fahrer setzte sich zur Wehr und schlug den Angreifer zu Boden.

Daraufhin griff der zweite Mann ein. Er packte den Trucker von hinten und schlug ihm mit der Faust mehrmals ins Gesicht.

Die Täter schleppten sich zum Auto und fuhren in unbekannte Richtung davon. Das BRK versorgte den verletzten Lkw-Fahrer vor Ort. Die Polizeiinspektion Naila hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter der Telefonnummer 09282/97904-0 um Hinweise.

Autor

 

Bilder