A9/Münchberg Eisplatte kracht in Frontscheibe

Ein Streifenwagen der Polizei mit eingeschaltetem Blaulicht. Foto: Daniel Karmann/dpa/Symbolbild

Unfall auf der A9 bei Münchberg: Eine Eisplatte löst sich vom Auflieger eines Sattelzugs.

 
Schließen

Diesen Artikel teilen

Das Dach seines Aufliegers hätte ein 38-jähriger Lastwagenfahrer aus dem Raum Bamberg vor dem Losfahren am Dienstag von Eis und Schnee befreien müssen. Er tat es nicht. Dies führte zu einem Unfall. Der Trucker war auf der A9 bei Münchberg unterwegs, als sich gegen 9.45 Uhr eine Eisplatte von seinem Aufflieger löste.

Sie prallte gegen ein Auto. Der 40-jährige Fahrer aus Thüringen blieb unverletzt, wie die Verkehrspolizei Hof berichtet. Die Frontscheibe und das Dach des Autos wurden beschädigt. Die Beamten der Verkehrspolizei aus Hof beziffern den Schaden auf mindestens 2000 Euro. Sie leiteten gegen den Lastwagenfahrer ein Bußgeldverfahren ein.

Autor

Bilder