A93 Sturzbetrunkener Autofahrer kann kaum stehen

Alkoholtest. Symbolfoto. Foto: Uli Deck/dpa

Verkehrsteilnehmer melden sich am späten Samstagabend bei der Polizei: Auf der A93 bei Gattendorf ist ein Auto in Schlangenlinien unterwegs.

A93/Gattendorf - Eine Streife der Verkehrspolizei Hof konnte den 49-jährigen Fahrer des entsprechenden Autos auf dem Parkplatz Bärenholz kontrollieren. Den Beamten war sofort klar, warum der Mann aus Halle in Schlangenlinien gefahren war.

Er roch massiv nach Alkohol. Als er aus dem Wagen stieg, konnte er sich laut Polizei kaum auf den Beinen halten.

Ein freiwilliger Alkoholtest vor Ort erbrachte einen Wert von knapp 2,5 Promille. Danach musste sich der Mann noch im Krankenhaus Blut abnehmen lassen. Der Hallenser darf sich wohl für längere Zeit nicht mehr ans Steuer setzen.

Autor

 

Bilder