1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland: Mit dem Liederabend „Bei mir bist Du schejn“ würdigt das Theater Hof Künstler, die trotz großer Popularität von den Nazis vertrieben und verfolgt wurden.