Ältere Dame übers Ohr gehauen A9: Mann fährt mit gestohlenem Auto in Polizeikontrolle

Polizeikontrolle - Symbolfoto Foto: dpa

Auf einen dreisten Fahrzeug-Dieb sind Beamte der Bayreuther Verkehrspolizei in der Nacht von Montag auf Dienstag während einer Kontrolle auf der A9 bei Himmelkron gestoßen. 

Der 39-jährige, polizeibekannte Insasse hatte einen VW Golf mit Altöttinger Zulassung entwendet, indem er das Vertrauensverhältnis zu seiner älteren, pflegebedürftigen Geschädigten ausnutzte, heißt es im Polizeibericht. Demnach nahm er einer älteren Dame die Zündschlüssel ihres Pkws ab und nutzte den Wagen für eine unerlaubte Spritztour nach Frankfurt/Oder und zurück. Während der Kontrolle versuchte der Mann noch, vor der Polizei zu flüchten und beschädigten dabei einen Funkwagen leicht, die Beamten konnten den Dieb jedoch schließlich vorläufig festnehmen. 

Die Weiterreise des Mannes endete damit vorerst in Bayreuth. Zu allem Überfluss war der Dieb auch nicht im Besitz eines Führerscheins, wie es weiter im Polizeibericht heißt.

Nach Abschluss der Ermittlungen musste der Täter seine Heimreise mit dem Zug antreten. Den 39-Jährigen erwartet nun ein Strafverfahren wegen Diebstahls des Kfz, Fahren ohne Fahrerlaubnis sowie Gefährdung des Straßenverkehrs.

 

 

 

Bilder