Am Haupteingang Selber Rathaus jetzt mit Klingel

Eine Klingel mit Kamera ist jetzt am Haupteingang des Selber Rathauses installiert. Foto: /Stadt Selb

Besucher können sich nun am Haupteingang anmelden – mit Kamera und Gegensprechanlage.

Selb - Am Haupteingang des Selber Rathauses befindet sich seit Neuestem eine Klingel. Wie die Stadtverwaltung mitteilt, erleichtert die Anlage, die mit einer Gegensprechfunktion und einer Kamera ausgestattet ist, in Zeiten der Corona-Pandemie den Behördengang für die Bürgerinnen und Bürger, aber auch für die Mitarbeiterin an der Anmeldung.

Normalerweise benötigt ein Rathaus, dessen Türen für jedermann offenstehen, keine Klingelanlage. Da Besuche derzeit jedoch nur mit Terminvereinbarung möglich sind, sind die Türen des Verwaltungsgebäudes verschlossen. Bisher mussten sich die Besucherinnen und Besucher mit einem Klopfen an die Fenster- oder Türscheibe bemerkbar machen, damit die Mitarbeiter an der Pforte auf sie aufmerksam wurden. Diese Zeiten sind nun vorbei, die Kontaktaufnahme und der Einlass wesentlich einfacher.

Die Stadtverwaltung bittet die Bürgerinnen und Bürger daher ab sofort, an der Tür zu läuten, damit ihnen im Anschluss direkt die richtige Mitarbeiterin oder der richtige Mitarbeiter zugeteilt werden kann, heißt es in der Mitteilung. red

 

Bilder