Am Krankenhaus Sprechsäule umgefahren und geflüchtet

red

Aus dem Fundament gerissen worden ist eine Sprechsäule an einer Schranke des Marktredwitzer Krankenhauses. Die Polizei sucht Zeugen.

Marktredwitz – Demnach muss sich der Vorfall im Schillerhain zwischen Freitag, 17.12., 6 Uhr, bis Montag, 20.12., 12 Uhr, ereignet haben. Ein unbekannter Verkehrsteilnehmer fuhr ersten Erkenntnissen zufolge die Sprechsäule an und riss sie dabei aus dem Fundament.

Den entstandenen Schaden schätzt die Polizei auf 1.500 Euro. Die Ermittlungen wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort gegen unbekannt laufen. Wer etwas beobachtet hat, den bittet die Polizei Marktredwitz, sich unter 09231 / 9676-0 zu melden.

 

Bilder