American Football Hof Jokers brauchen Derbysieg

„Es gibt keine Ausreden mehr.“ – Jokers Headcoach Johannes Wellner fordert einen Sieg. Foto: /Andreas Geißer

Gegen die Bamberg Bucks wollen die Hof Jokers mit dem Derbysieg einen wichtigen Schritt Richtung Klassenerhalt machen.

Für die Hof Jokers steht am in der American Football Bayernliga am Sonntag ein ganz wichtiges, zudem prestigeträchtiges Spiel auf dem Plan. Auf dem heimischen PTSV-Sportplatz gastieren die Bamberg Bucks zum Oberfrankenderby. Zugleich ist das Aufeinandertreffen das Duell der beiden noch punktlosen Teams in der Liga. Der Sieger macht einen großen Schritt Richtung Klassenerhalt, der Unterlegene steht dann mit dem Rücken an der Wand. „Das ist ein enorm wichtiges Spiel. Gegen Bamberg muss gewonnen werden“, fordert auch Jokers-Headcoach Johannes Wellner. „Da gibt es keine Ausreden mehr. Da müssen die Jungs liefern.“

Momentan steht Hof in der Tabelle vor den Bambergern – hat dabei sogar ein Spiel weniger absolviert. Auch das Verhältnis von Touchdown-Punkten spricht klar für die Jokers, die bei zwei Niederlagen ein Minus von 23 Zählern aufweisen – bei Bambergs drei Niederlagen sind es jetzt schon -145. Denn wohingegen die Jokers gegen Erlangen und den Staffelfavoriten Franken Knights ganz ordentlich mithielten, wurden die Bucks gerade in den letzten beiden Spielen ordentlich abgewatscht, bekamen 70, beziehungsweise 69 Punkte eingeschenkt.

Hof ist somit in der Favoritenrolle., weil Wellners Defensive sicherlich nicht zweimal infolge einen schlechten Tag erwischt und sich die Offensive in zwei Wochen Trainingszeit weiter eingespielt haben dürfte. TIP

Autor

 

Bilder