Raimund Böhringer gilt als Pionier der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit. Er ist unter anderem maßgeblich dafür verantwortlich, dass die tschechische Nachbarstadt heute ein bedeutendes Naherholungsgebiet nahe der Burg besitzt.