Arzberg Exhibitionist onaniert vor Walkerin

In Hof hat ein Exhibitionist sein Unwesen getrieben. Quelle: Unbekannt

Auf einen Exhibitionisten ist eine 44-jährige Marktredwitzerin am Sonntagabend beim Walken getstoßen. Wie die Polizei mitteilt, war die Frau gegen 20.30 Uhr vom Feisnitzspeicher in Richtung Waldenfelswarte unterwegs, als sie auf einen dunkelhäutigen Mann aufmerksam wurde, der mit heruntergelassener Hose auf einem Baumstupf sitzend onanierte.

Der bislang Unbekannte ließ sich durch die Anwesenheit der Geschädigten nicht in bei seinem Tun stören. Da die Dame kein Mobiltelefon mit sich führte, konnte sie die Polizei erst nach Rückkehr an ihrem Auto verständigen. Neben der dunklen Hautfarbe beschrieb sie den Mann gegenüber der Polizei als schlank mit extrem kurz rasierten schwarzen Haaren. Zudem habe er einen dunklen Rucksack mit sich geführt.

Wer Angaben zu dem Unbekannten machen kann, wird gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Marktredwitz in Verbindung zu setzen. 

 

Bilder