Höchstädt - In der jüngsten Gemeinderatssitzung hat Bürgermeister Rudolf Reichel das Gremium darüber informiert, dass er im Rahmen einer dringlichen Anordnung auf Teilstrecken des geplanten grenzüberschreitenden Radweges habe Bäume roden lassen.