Noch im Herbst soll die neue Werkstatt der Lebenshilfe im ehemaligen Schumann-Areal eröffnet werden. Im Wohnheim sollen ein Jahr später 24 Menschen einziehen.